DAX-0,12 % EUR/USD0,00 % Gold-0,25 % Öl (Brent)+0,29 %

Artstor, ich verstehe es nicht. Bitte erklärt mir... - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005492862 | WKN: 549286
0,0040
27.07.15
Düsseldorf
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur ArtStor Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

..warum ausgerechnet die so steigt.

Fundamental nicht gerade der Reißer, kam unter Emission und hat eigentlich kein Schwein interessiert. und jetzt schlagen sie sich drum, als gäbe es kein Morgen während die Märkte runterrasseln.

Das Ding gibt mir große Rätsel auf. Bitte lüftet es für mich, wenn ihr könnt.

gruß

fm
Es ist so ähnlich, wie damals bei Refugium. Die täglichen Kurssteigerungen ziehen immer mehr Käufer an, so lange, bis die ersten verkaufen und dann langsam immer mehr - und dann wird der Kurs gewaltig ins Rutschen kommen und bei ca. 15-20 Euro landen. Das ist meine Meinung.
Ich habe für den Kursanstieg drei Erklärungsversuche zu bieten:

1. Die Firma wurde von evtuell zu negativ beurteilt, weil dies der Marktstimmung in der ersten Juli-Hälfte entsprach.

2. Die Firma ist aus der Artnet GmbH hervorgegangen, was möglicherweise negative Assoziationen hervorgerufen hat (Artnet.com). Ich bin selber bei einer Recherche zu Artnet auf Artstore gestoßen (Homepage-Umleitung artnet.de -> artstore.de) und habe daraufhin bereits vor dem Börsengang mit Artstore gesprochen Thread: 3-Sat-Börse: Artnet.com (Analyse!).

3. Vorstandsvorsitzende ist eine Frau. Frauen schaffen es in der Wirtschaft häufig nicht weit - außer sie sind überdurchschnittlich gut und haben ein großes Durchsetzungsvermögen. Dies muß die Artstore-Chefin offenbar haben. Gibt es noch andere Unternehmen am Neuen Markt, die von Frauen geführt werden? Ich werde mich mal umsehen.
Ich kann auch nur vermuten, daß da offenbar Leute am Kaufen sind, die genau wissen, was sie wollen.
Die gleiche Aktie in einem anderem Börsenumfeld wäre einiges teurer gewesen.
Da verfügt offenbar jemand über Insiderwissen der Art, daß er sagt, der Kauf lohnt sich für Ihn.
Ich gehe fest davon aus, daß die Käufe/Kurssteigerungen für die Aktie spricht.
Ich glaube kaum, daß so eine Aktie (1 von 300) am Neuen Markt rauskommt, und sofort beginnt eine pure Spekulation. Ich glaube nicht, daß es eine reine Spekulation ist, sondern das da etwas handfestes dahintersteht.
Mich erinnert die Aktie an Medion bzw Kontron.
Auch die im Fernsehen vorhin von Boerse-aktuell konnten sich den Kursanstieg nicht erklären.
Aber ich sehe es positiv, und verkaufe nicht (genauso hat sich auch die Comroad entwickelt, und die ist heute so um 500 % über Emission, und sehr lohnenswert zu behalten.)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.