DAX+0,15 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,94 % Öl (Brent)+0,57 %

Stinnes wird durch neuen Basket und neuen Fonds profitieren? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Banken und Fondgesellschaften haben die Logistiksparte entdeckt.

Die ABN Amro Bank legt zum 21.07 00 ein Logistik Basket auf.
Die Stinnes macht hierbei 10% aus.
Auch die DIT legt zum 21.07.00 einen Logistik-Fond auf.

Hier die Einzelheiten:

Frankfurt (vwd) - Die Deutsche Investment-Trust GmbH (DIT), Frankfurt, legt zum 21. Juli den Fonds DIT-Logistics & Services auf (WKN 848 196). Wie die Investmenttochter der Dresdner Bank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte, wird der Fonds in ausgewählte Unternehmen der drei Sektoren Transport und Logistik, Kommerzielle Dienstleistungen und IT-Services investieren. Der nach DIT-Angaben erste deutsche Logistik-Fonds ermögliche Anlegern, am Erfolg des unter dem Einfluss des E-Business sich als Wachstumsmarkt entwickelnden Logistik- und Dienstleistungssektors zu partizipieren.

Die Konzentration auf diese drei Sektoren ermöglicht dem Fonds nach Angaben der Gesellschaft eine sinnvolle Risikostreuung über Branchen und Unternehmensschwerpunkte. So stünden im Bereich Transport und Logistik beispielsweise Fracht- und Kurierdienste, Logistikunternehmen und Fluggesellschaften im Mittelpunkt. Bei den Kommerziellen Dienstleistungen seien es Zeitarbeitsunternehmen, Sicherheitsdienste, Werbeagenturen und Cateringfirmen. Der Bereich IT-Services umfasse Geschäftsfelder wie IT-Consulting und IT-Entwicklung. Der DIT rechnet dabei für die Logistik-Branche insgesamt mit jährlichen Wachstumsraten von 15 bis 20 Prozent.

Im Mittelpunkt des Investmentprozesses des neuen Fonds steht die fundamentale Einzelwertauswahl, wie der DIT weiter mitteilte. Dabei würden die einzelnen Werte in einem Sektoransatz nach finanzanalytischen Kriterien bewertet. Das DIT-Fondsmanagement wähle insbesondere Unternehmen aus, die überdurchschnittliches Wachstumspotenzial aufweisen und vergleichsweise attraktiv bewertet sind. Zudem sollen die Unternehmen in ihrem jeweiligen Sektor eine führende Position einnehmen und über hohe Managementqualität verfügen.


Der Ausgabeaufschlag auf den DIT-Logistics & Services beläuft sich auf fünf Prozent. Die Verwaltungsvergütung beläuft sich derzeit auf 1,0 Prozent p.a., die Depotbankvergütung beträgt 0,04 Prozent jählrlich. +++Ali Masarwah vwd/19.07.2000/maa


Muss man Hellseher sein, um zu sagen, dass die Stinnes-Aktie davon Pprofitieren wird?

Auch die evtl. anstehende Kooperation zwischen Bahn AG und Schenker wird zur positiven Entwicklung beitragen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.