DAX-0,88 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,35 % Öl (Brent)-0,16 %

An WO: Umgang mit Beleidigungen im Board - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Boardkultur nähert sich langsam dem Consors-Niveau und es ist verstärkt eine neue Typus Poster zu verzeichnen, die mir gar nicht zusagen.

Es handelt sich hierbei um Poster, die versuchen durch möglichst provokative Threads oder noch besser durch Beleidigungen ein entsprechendes Publikum zu finden.

Früher gab es mal Differenzen, es gab User die provoziert haben (z.B. Fsch), aber trotzdem wurde ein sachlicher Austausch gesucht.

Noch viel ärmer wird diese Vorgehensweise, wenn verstärkt Dritte beleidigt haben, die leider nicht die Möglichkeit haben, hierauf einzugehen.

Postings wie z.B.:

Bernd Heller auf die Todesliste!!
Wermuth und Zenner sind trotzdem Idioten!
u.v.a.

sind irgendwann nicht mehr lustig und werden nur geduldet, weil wir uns hier in einem relativ rechtsfreien Raum bewegen.

M.E. sollten Postings, in denen Dritte denunziert werden von WO nicht geduldet werden. Wie sieht Ihr das?

Ich habe nichts dagegen, wenn Schweinebacke Försch wegen Pusherei angeklagt wird, aber einen anerkannten Japan-Experten wie Dr. Wermuth wg. seiner Stotterei anzumachen ist einfach nur Sch...

Gruß
AlexBroker
Regst Dich auf, wenn jemand Idiot genannt wird, und nennst im nächsten Satz Förtsch eine Schweinebacke.

Ist Dein Posting überhaupt ernst gemeint??

Ein sich wundernder

Ruppi
Im Grunde genommen hast du recht, wenngleich dem einen oder anderen vielleicht aus versehen mal ein Ausrutscher passiert. Ich wurde hier auch schon dumm angemacht, nur weil ich berichtete, dass Entrust dramatisch verliert. Diejenigen, die man dann um Stellungnahme bittet lassen allerdings nie wieder was von sich hören.

m-m
Ich schliesse mich total an,

vom User mother wurde Herr Wermuth als Volltrottel bezeichnet oder Vollidiot, schlimm.

Harte Diskussionen im Board finde ich nicht schlecht, wenn`s auch mal ein wenig beleidigend wird.Aber jemand Abwesenden wegen einer Beeinträchtigung so zu beleidigen, ist widerlich!

Jagger
Hallo AlexBroker,

meine volle Zustimmung!

Gruß und noch schönes Wochenende, lOOPO.
Hi Jagger2000,

wusstest du was wir gemeinsam haben? Wir haben uns beide am gleichen Tag bei WO registrieren lassen.

m-m
@ Ruppi

Schweinebacke ist kein Schimpfwort sondern ein Spitzname ;). Abgesehen davon Förtsch nutzt diese Medien und verdient damit viel Geld. Also kennt er die Regeln.

Ich finde es einfach nur widerlich, wenn hier Leute wie Wermuth fertiggemacht werden, der garantiert mehr als 90% aller User hier draufhaben.

@ Jagger2000

Danke, Du hast mich wenigstens verstanden. Der Thread von mother ist einfach nur erbärmlich.

Gruß
Alex Broker
Was schreibt mother denn? Welcher Thread genau, damit ich nicht lange suchen muss!
ich glaube das man da doch noch unterschiede machen sollte,
jemanden auf eine "todesliste" zu setzen ist wirklich der gipfel der geschmacklosigkeit, aber jemanden einen idioten zu nennen ist doch wohl tolerierbar.wenn man solche threads sofort löschen würde, blieben nicht mehr viele übrig :laugh:
Hi AlexBroker,

Schweinebacke ein Spitzname? Du guckst einfach zu viele Bruce Willis Filme ;)

Was Deine Einschätzung zu den beiden genannten Personen angeht, hast Du natürlich meine volle Zustimmung!

Gruß,

Ruppi
hahahahahahaa!
Und wer verschafft mir eine Lobby????
Ich bin schließlich hier der, der am meisten Beleidigungen schlucken muss! hahahahahaha

Und das mache ich doch gerne!

*g*

Euer Klaus
Hallo m-m,

vielleicht verdienen wir ja auch gleichviel geld mit Aktien?
Übrigens, wenn du den mother-Thread sucht, einfach oben mother eingeben und auf User klicken.

@arkun,

wird`s dir jetzt langsam unheimlich?

Gruss
Jagger


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.