DAX+0,07 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,55 %

LHS Group - Zwangsumtausch rechtswirksam????? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

moin,
meine hausbank hat mir mitgeteilt, dass sie die lhs aktien in sema adr`s tauschen. keine wahlmöglichkeit zum umtausch 1:2,6 sema plc angeboten. was kann ich dagegen tun ? (übrigens habe ich auch andere infos nicht erhalten, z.b. abstimmunsunterlagen etc.)
danke für die hilfe
moin
hauwech
sorry,

hast du leider keine chance, nach der hauptversammlung von lhs,
wird es diese firma nicht mehr geben, da sie in die sema eingegliedert wird,
die aktien muessen also umgetauscht werden,
sema ist übrigens keine schlechte firma, der umtausch kann sich lohnen,
da man die short seller probleme nicht mehr hat.

the banker
moin der banker,
danke, ich muss wohl meine frage präzisieren: ich möchte in sema plc verhältnis 1.2,6 und nicht in adr`s tauschen, nur meine bank schreibt:
..."für 1 aktie der lhs...erhalten sie 1,3 adr`s .....!
nur aktionäre,die in usa gekauft haben können 1:2,6 sema bekommen!
ist das rechtlich abgesichert???
danke für antworten
moin
hauwech
hast eine schlecht informierte hausbank,
hast du keine unterlagen wegen der ausserordentlichen hv in den usa bekommen,
da war alles erklärt, es gibt nur wenige banken die sie nicht zugestellt haben.

grundsätzlich wird den aktionären beides angeboten, du kannst also zwischen den aktien,
und den adr wählen, die adr werden an der nasdaq, die aktien in london gehandelt.

the banker


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.