DAX+0,87 % EUR/USD-0,44 % Gold-1,09 % Öl (Brent)+1,70 %

Ision - Chronologie + aktuelle Bestandsaufnahme - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi Leute, heute will ich mal nüchtern die weiteren Aussichten der Ision AG betrachten.

Rückblick:

Der Börsengang erfolgte am 15. März, zu einer Zeit wo sich die Börseneuphorie gerade auf dem Zenit befand (Aktienempfehlungen in der Bildzeitung usw.). Im Konsortium saßen Emissionshäuser wie die DG Bank und die CSFB, die für eine gewisse Qualität sprachen, sämtliche Medien waren positiv für das Unternehmen gestimmt (BO, Platow, Prior, Förtsch), die Graumarktkurse bewegten sich in Regionen von 150-200, man musste den Eindruck gewinnen, dass man es hier mit einer echten Perle, gar einem Bluechip zu tun hat, den man unbedingt haben musste, in den boards brach eine regelrechte Euphorie aua, jeder wollte das Ding (ähnlich wie Lion Bioscience aktuell) - erfreulich also das, nachdem der erste Kurs bei ca. 150 taxiert wurde(Herr Falk stand auf der Frankfurter Börsengallerie und sprach von einer rosigen Zukunft, was soll er auch sonst tun), der Kurs nach unten ging - hmmm dachte ich 130 - ein Schnäppchen, erste Position aufbauen(im Graumarkt wurde ja bis zu 200 bezahlt), evtl später nachkaufen = besser als den Kursen hinterherzurennen. Die Leute in den boards(einschliesslich mir und z.B. PoP) waren euphorisch und kauften was das Zeug hält, Kurs 120: Hmm, geil, weil so billig = erster Nachkauf, der Abwärtstrend ging weiter, Kurs: 100 - letzter Nachkauf + kleine Schwester zur Bank geschleppt, weil Ision ja Top ist = was kann da schon schief gehen (von 150 auf 100 runter). Dann kamen erste Verschwörungstherien bzgl. der Altaktionäre, der 6 wöchigen Nachrichtensperre usw. auf - viele stiegen frustriert aus, ich hab die Hälfte bei 80 verkauft. Auch vergleichbare Unternehmen (z.B. Pixelpark, Popnet, Kabel) stürzten in die Tiefe. Ision befindet sich immernoch im freien Fall und notiert aktuell bei 37 Euro (=75% unter der Erstnotitz).


Chart:





Prognosen vor dem Börsengang:

Umsätze (in Mill. Euro):

1999: 57

2000: 69(e)

2001: 102,7(e)

2002: 133,5 (e)

EPS:

99: -0,50

00: -0,53

01: -0,20

02: + 0,15



Chronologie

22.3.2000

ISION geht nach Frankreich

Die ISION Internet AG, Hamburg, übernimmt 80 % der The Pandemonium
Group SARL, Strasbourg/Frankreich. Damit setzt die erst letzte Woche
an die Börse gegangene ISION Internet AG ihre Europapolitik
konsequent um. Der französische Internet-Dienstleister ist in sechs
Segmenten tätig: Consulting, Connection, Web Server/Hosting,
Intra/Extranet, Sicherheit und Schulung. ISION baut seinen Backbone
zukünftig auch in Frankreich aus. Für das Web und Application Hosting
stehen die Rechenzentren in Hamburg zur Verfügung.

Pandemonium verfügt über 24 Mitarbeiter und erzielt im
Geschäftsjahr 1999 (5/99-4/00) einen Umsatz von circa 6,5 Millionen
Frz. Franc (ca. 1 Million Euro). Der Internet- Dienstleister ist vor
allem im Geschäftskundenmarkt tätig und hat circa 700
mittelständische Kunden (zum Beispiel France Telecom, Alcatel,
Stabilo, Kraft Jacobs Suchard). In Frankreich zählt Pandemonium zu
den Pionieren im Internet-Markt.





17.4.2000

ISION Internet AG wächst im Website-Management um 748 Prozent

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - ISION Internet AG wächst im Website-Management um 748 Prozent Dr. Thomas Kiessling neues Vorstandsmitglied Die ISION Internet AG steigert im ersten Quartal 2000 im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl der gemanagten Websites um 748 Prozent auf insgesamt 516. Damit werden 97 Prozent der 531 bei ISION gehosteten high-end Business-Websites vom Hamburger Unternehmen auch gemanagt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Anteil 63 Prozent. Mit Dr. Thomas Kiessling (34) gewinnt die ISION einen weiteren erfahrenen Vorstand. Dr. Kiessling verantwortet als CTO (Chief Technical Officer) die Bereiche Technik und Produktentwicklung. Die ISION Internet AG baut ihre deutsche Marktführerschaft im Management komplexer, geschäftskritischer Websites, Portale und eCommerce-Lösungen im ersten Quartal 2000 weiter aus.



gespräch in euro am sonntag mit alexander falk chef von ision.

falk: wir rechnen für 2000 mit einem umsatz von 193 millionen mark.
planmäßig machen wir in diesem jahr aber noch einen leichten verlust.

von 420 millionen emissionserlöses wurden 80 millionen fremdkapital getillgt.

wir sehen uns zurzeit fair bewertet.
wenn wir genau wie t-online eingestuft würden, läge der kurs der aktie bei etwa 266 euro.



19.4.

ISION – fünf auf einen Streich

Die Expansion der ISION Internet AG läuft auf Hochtour: Die Unternehmensleitung gab am Mittwochmorgen bekannt, dass ISION fünf neue Standorten in Deutschland gegründet beziehungsweise übernommen hat.

„Wir erwarten uns rund 30 Millionen Mark Mehrumsatz im Jahr 2000 durch die fünf neuen Standorte und Akquisitionen“, erklärte Alexander Falk, Vorstandsvorsitzender der ISION.



26.4.2000

ISION mit Umsatzplus von fast 30 Prozent

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - ISION Internet AG (WKN 611200), die mehrheitlich zur Distefora Holding AG gehört, gibt die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2000 bekannt. In den ersten drei Monaten des Jahres wurde ein Umsatz von 16,3 Millionen Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (12,6 Millionen Euro) stieg der Umsatz pro forma betrachtet um 29,3 Prozent. Der Rohertrag verbesserte sich in den ersten drei Monaten um 51, 9 Prozent auf 6,6 Millionen Euro. Die Rohertragsmarge wuchs von 34,6 auf 40,6 Prozent. Im Bereich des Website- Management wurde eine Steigerung um 748 Prozent auf insgesamt 516 Sites erzielt. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im ersten Quartal von 470 (31.12.99) auf 544 Mitarbeiter (31.03.00). Auf Basis des ersten Quartals erwartet ISION einen Umsatz von über 100 Millionen Euro für das Jahr 2000.

11.5.2000

Ision übernimmt Knoware B.V. (2000 Planumsatz 6 Mio EUR)

Hamburg (vwd) - Die Ision Internet AG, Hamburg, übernimmt die niederländische Knoware B.V., Bunnik. Nach Ad-hoc-Angaben des Anbieters kommerzieller Websites vom Donnerstag beschäftigt Knoware knapp 30 Mitarbeiter und plant für 2000 einen Umsatz von rund sechs (Vorjahr 2,4) Mio EUR sowie schwarze Zahlen. Im ersten Quartal stieg der Umsatz im Vorjahresvergleich um 49 Prozent. Ision erzielte 1999 einen Umsatz von 57,5 Mio EUR. +++Sigrid Meißner

Auszug:aus dem W:O chat:

aprilia: Lieber Herr Falk, die Zahlen waren schlecht. Wie geht es weiter?
(Moderator CEOAlexanderFalk) aprilia, die Analystenmeinung ist geteilt darüber, ob die Zahlen schlecht waren
(Moderator CEOAlexanderFalk) der Umsatz liegt 45% über Plan, d.h. die Marktposition wurde weiter ausgebaut.
(Moderator CEOAlexanderFalk) Ohne Sonderfaktoren liegt der Ebit ungefähr auf Plan.
gast: wann endet die Lock-up-Periode der Altaktionäre von ISION?
(Moderator CEOAlexanderFalk) gast, für Distefora 12 Monate nach IPO, fürs Management 3-5 Jahre nach IPO
CasiSto: Was zeichnet nach Ihrer Meinung die Qualität der Ision aus?
(Moderator CEOAlexanderFalk) CasiSto, Kombination Infrastruktur und Applikation in Europa einmalig. Nach 99 Umsatz
(Moderator CEOAlexanderFalk) zweitgrößter Internetwert am Neuen Markt, Marktführer D im Businesshosting, Marktanteil Mediensektor >60%.
stone: Mit 500 Mitarbeitern schafften Sie `99 die 100 Mio zu schlagen. Können Sie schon eine Prognose für das kommende Jahre machen!
(Moderator CEOAlexanderFalk) stone, Prognose: Umsatz> DM 200 Mio, Mitarbeiter ca. 650.
gast: Warum ihre hohe Martkkapitalisierung bei Emission, ein gesunder Aufwärtstrend nicht besser bei niedrigerm Emissionsppreis???
(Moderator CEOAlexanderFalk) gast, wir sind mit einem Emissionspreis rausgekommen, der 60% unter den
(Moderator CEOAlexanderFalk) Werten von Vergleichsfirmen (Digex, Exodus) lag. Unsere Banken empfahlen uns einen Emissionspreis von
(Moderator CEOAlexanderFalk) 80 Euro. Würde man ISION mit dem gleichen Umsatzmultiple bewerten wie t-online, läge der Kurs bei ca. 500 Euro.
DrIch: Sehr geehrter Herr Falk, wo sehen die Aktie fair bewertet, nachdem sie heute auf 69,40 Euro abgestürzt ist ,,, Danke
(Moderator CEOAlexanderFalk) Drich, die Bewertung übernimmt der Markt. Mein persönliches Kursziel liegt sicherlich über dem 1. Kurs der ISION.
karlasch: Ich halte Ihre Geschäftsidee für Super und möchte gerne Ihre Aktien kaufen! Frage wo sind Sie fair bewertet? Danke und Grüße aus Hamburg!
(Moderator CEOAlexanderFalk) karlasch, ich denke der Zeitpunkt zum Einstieg ist günstig (Anmerkung: damal 69 Euro ;) )
shafi: Planen Sie Aquisitionen auch ausserhalb europas?
(Moderator CEOAlexanderFalk) shafi, nein
Promille: Herr Falk, wie stehen sie zu Bedenken bezüglich fallender Gewinnmargen in ihrer Branche?
(Moderator CEOAlexanderFalk) Promille, in unserem Hauptsegment steigen unsere Margen. Unsere Kunden sind qualitäts
(Moderator CEOAlexanderFalk) und nicht so sehr preissensitiv (siehe Preiserhöhung Exodus Anfang März).
Rinkieker: Berücksichtigen die veröffentlichten Zahlen bereits die neuen Akquisitionen?
(Moderator CEOAlexanderFalk) Rinkieker, nein Q1 rein organisch.

STUR: Sind übernahmen auch in Spanien, Italien und Skandinavien geplant?
(Moderator CEOAlexanderFalk) STUR: IT und SP ja, Skan. derzeit nicht
Digitalex: Muss ISION nach dem IPO nicht noch stärkeres Marketing/Werbung betreiben, um sein aussergewöhnliches Potential stärker im Markt zu positionieren? Die Presse nimmt Sie ja schon wohlwollen wahr (Impulse, NetworkWorld etc.).
(Moderator CEOAlexanderFalk) Digitalex, unsere Großkunden lassen sich nicht so sehr durch Werbung beeinflussen, sondern kommen eher durch Empfehlungen.
isionär: Herr Falk, wie wird sich der Kurs der Ision-Aktie aus Ihrer Sicht entwickeln ?
(Moderator CEOAlexanderFalk) isionär, ich denke der Boden wurde gefunden, es sollte jetzt losgehen.;)

MH120480: Was ist an den Gerüchten dran, das eine Holländische Adresse massiv Positionen aufbaut?
(Moderator CEOAlexanderFalk) MH120480, wir führen Gespräche in Holland. Uns ist nichts bekannt, aber unter Umstanden mag uns da jemand;)
ro: wie beurteilen Sie die gegenwärtige Situation, in der Unternehmen, die mittelfristig rote Zahlen schreiben, eher gemieden werden, was auf Ision bezogen einen baldigen deutlichen Anstieg des Kurses doch eher hemmt?
(Moderator CEOAlexanderFalk) ro, abgesehen von den Sonderfaktoren ist ISION im Vergleich zu unseren Wettbewerbern relativ margenstark.
micha: bis wann erwarten Sie schwarze Zahlen zu schreiben?
(Moderator CEOAlexanderFalk) micha, organisch: Ebit 2001 positiv





12.7.

Die ISION Internet AG (WKN 611200) übernimmt die Datef GmbH, Italien.

An den Standorten Bruneck, Bozen und Mailand beschäftigt das 1988 gegründete Unternehmen 25 Mitarbeiter. Für das Jahr 2000 ist ein Umsatz von knapp 7 Millionen Euro und ein positives Ergebnis geplant (Umsatz 1999: 5,3 Mio. Euro). Die Datef GmbH ist ausschließlich im Bereich Business-to- Business mit dem Schwerpunkt der eBusiness-Integration tätig. Mehrwertdienste (Value-added Services) wie bespielsweise euopaweite virtuelle Privatnetze (VPN) werden durch das 100%ige Tochterunternehmen Netpartner erbracht, das Bestandteil der Übernahme ist. Zu den Kunden zählen mittelgroße bis große Industrieunternehmen aus der Region Südtirol und den Wirtschaftsmetropolen Norditaliens mit nationalen und internationalen Standorten. Darunter die Jil Sander AG, die Robert Bosch SpA, VARTA ITALIA SPA, die Finstral AG, ein Fensterbauunternehmen mit 14 Standorten in Europa, VAN DEN BERGH UNILEVER und die weltweit größte Sinterfirma GKN Sinter Metals.

9.8.

ISION verbessert Marktposition in Großbritannien Übernahme der MCIS Communications Ltd.

Hamburg, 9. August 2000 +++ Die ISION Internet AG (WKN 611200) komplettiert das eBusiness-Angebot der ISION UK durch die Eingliederung der MCIS. Insbesondere die Ausrichtung auf die ISION-Kernbereiche Integrated Solutions und Hosting begründen die Akquisition des Unternehmens strategisch. 1999 erwirtschaftete MCIS 1,2 Mio. Euro, für das Jahr 2000 ist ein Umsatz von 2 Mio. Euro geplant. Bereits im vergangenen Jahr schrieb die MCIS schwarze Zahlen. Das 1996 gegründete Unternehmen MCIS Communication mit Sitz in London beschäftigt zur Zeit 15 Mitarbeiter und betreut 250 Kunden. Unter ihnen: The British Land Company, Englands zweitgrößte Immobilien Gruppe, Gerling Versicherung (UK) und Cater Allen Bank. Fast alle Verträge (Hosting, Access, Integrated Solutions) wurden 1999 und 2000 abgeschlossen und haben meist eine Laufzeit von 36 Monaten. MCIS wird unverzüglich mit ISION UK (ehemals NetDirect Internet) verschmolzen und gemeinsam geleitet.

aktueller Kurs:

37 Euro

Marktkap.:691 Mill.

Umsatz

2000: 110 Mill Euro

01: 150(e)

02: 220(e)

03: 300(e)

04: 420(e)

.....angenommene Nettorendite von 10% für 2004 = Gewinn: 42 Mill = EPS 2,25 = KGV 2004 = 16,4

Fazit: Ision hat eigentlich das gehalten, was sie versprochen haben, die Umsatzplanungen lagen im Bereich von 70 Millionen und werden tatsächlich bei gut 100 Mill. liegen, also was ist passiert? Gier frisst Hirn könnte man mal wieder sagen. Ision ist immernoch nicht billig und selbst auf dem aktuellen Niveau kein klarer Kauf, sondern eher eine Halteposition, bei negativen Überaschungen (Profitabilität durch Preisdruck nicht im gewünschten Masse erreichbar, Umsatzerwartungen werden nicht erfüllt) werde ich die Aktie umgehend aus meinem depot entfernen - Die Stimmung an den Börsen kann schnell drehen, gestern waren es die Inets und heute sind es Biotechs für die horende KUV`s + KGV`s bezahlt werden. Irgendwann setzen sich immer die Fundamentals durch (siehe auch Amazon, Infospace usw.), und wenn man das riskante Spiel schon mitspielen will, sollte man sich strikt an Stopp-Loss halten, am besten ist es aber immer einen Kauf auch fundamental (günstiges KUV, hohe langfr.Profitabilität wahrsch.+ starkes org. Wachstum (mind. 50%/Jahr)) begründen zu können. Also Vorsicht bei Werten wie Lion Bioscience(KUV 01 wahrsch. 40), Biodata (35), Aixtron, Adva....- Infospace(8-9), Vignette (9). Commerce One (6) - spekulativ: Entrust (5)- werden fundamental wieder interessant, sind aber nicht mit Ision vergleichbar, da Ision nur mit 30% org. wächst( + niedr. Margen), deshalb niedrigeres KUV

Grüsse, buck
Hab gerade Lion Bioscience geordert, werde einfach nicht schlau aus meinen Fehlern;), ist doch nicht ganz so teuer wie ich dachte....


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.