checkAd

Comdirect gibt ab Montag keinen Wertpapierkredit mehr auf Comdirect Aktien!!!!!!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 12.08.00 15:57:25 von
neuester Beitrag 19.08.00 22:09:55 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.08.00 15:57:25
Beitrag Nr. 1 ()
Comdirect gibt ab Montag keinen Wertpapierkredit mehr auf ihre eigenen Aktien!!!!!!!!!
Das bedeutet wer seine Comdirect Aktien bisher beliehen hat (war bis Freitag 10.8.00 bis zu 50% des Depotwertes möglich ) muss innerhalb von 14 Tagen sein Konto ausgleichen, Aktien auch zu einem schlechten Kurs verkaufen oder die Aktien werden zwangsverkauft.

Ab Montag ist der höhere Überziehungszins fällig.

Die Mitarbeiter von Comdirect berufen sich auf das Wertpapiergesetz.

Hoffentlich ist keiner im Urlaub und muss in 14 Tagen feststellen das seine Aktien verkauft sind.

Comdirect Abteilunsleiter Kiechzoil aber weiß Rat:

Ich solle mein Depot einfach auf eine andere Directbank zum Beispiel Consors übertragen.

Bis zum Übertrag werden aber die höheren Überziehungszinsen fällig.

Comdirect verliert mich am Montag als Kunde ich werden den Rat befolgen!!!!

Meine 5000 Comdirect werde ich bei nächster Möglichkeit verkaufen. Ich habe sie zum Glück für 31,05 -31,07 erworben.
Avatar
12.08.00 16:17:59
Beitrag Nr. 2 ()
Hallo Leute
Viele Grüße von der Expo. Bin gerade bei Bertelsmann. Habe 1,5 Stunden anstehen müssen.
Mein Depo zeigt auch das ich plötzlich einen um den Comdirectanteil reduzierten Wertpapierkredit habe.
Bin dadurch im Minus.
Geht das mit dem Wechsel zu Consors so einfach ?????
Wird für mich dann auch fällig.
Ich lasse mir den Tag aber nicht von Comdirect vermiesen.

Bullyyyy
Avatar
12.08.00 16:24:46
Beitrag Nr. 3 ()
Habe heute Consors nicht Tel. erreicht.
Nach Auskunft der Direba von heute ist das kein Problem. Depot wird mit dem Wertpapierkredit übernommen.
Nach Auskunft von Comdirect will Comdirect nicht einmal Gbühren haben.

Die scheinen froh zu sein wieder ein paar lästige Kunden loszuwerden.
Avatar
12.08.00 16:31:01
Beitrag Nr. 4 ()
bin zur Zeit zwar nicht im Kredit, aber habe einen großen Depot-Anteil an Comdirect-Aktien. In den AGB zum Wertpapierkredit ist nichts zu finden, also müßten wir zumindest eine Info bekommen.
Avatar
12.08.00 16:32:47
Beitrag Nr. 5 ()
@ liquido

Schau mal auf Deinen letzten Finanzreport, da steht die Sache drauf

MfG
Intracorny
Avatar
12.08.00 16:42:15
Beitrag Nr. 6 ()
Die rechnen wohl damit, dass ihre Aktien bald nicht`s mehr wert sind!
Avatar
12.08.00 16:45:40
Beitrag Nr. 7 ()
Comdirect müllt einen mit vielen Briefen fast täglich (Jede einzelne Order gibt einen Brief)ein.
Bis Freitag war der Wertpapierkredit im Orderbuch im Internet ausgewiesen.
Als Kunde muß ich mich darauf verlassen können was im Internet steht.
Eine Directbank die sagt sie hätte aus Technischen Gründen seit Juni den Wertpapierkredit nicht ändern können ist für den Kunden nicht vertrauenswürdig.
Mein Entschluß zum Wechsel steht.
An Comdefect!!
Kauft eure Aktien doch selbst!!! Bei 31,05 habt ihr ja das meiste schon wiederbekommen.
Avatar
12.08.00 16:56:18
Beitrag Nr. 8 ()
com-direct: die Streichung des Wertpapierkredites war auf Deinem letzten Konto-Report vermerkt. Der Wertpapierkredit wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gestrichen. Die Änderung war am Freitag im Internet sichtbar (Du postet hier also wissentlich oder unwissentlich Müll).

Worüber regst Du Dich auf? Bei keiner Bank geht das, daß Du die eigenen Aktien (via Effektenkredit) beleihen kannst...

Viel Spaß bei der Konkurrenz!
Avatar
12.08.00 17:03:48
Beitrag Nr. 9 ()
SK33
Comdirect hat sich ja dann bis Donnerstag wissentlich falsch verhalten. Comdirect hat dann folglich gegen das Wertpapiergesetz verstoßen!!!!!!
Eine solche Bank kann man nicht weiterempfehlen.
Avatar
12.08.00 17:04:22
Beitrag Nr. 10 ()
sk33

Ich bin zwar nicht persönlich betroffen , jedoch hätte Comdirect von vornerein so verfahren müssen. Das ist sehr schwach dieses erst jetzt
zu merken !!!

:laugh:
Avatar
12.08.00 17:06:19
Beitrag Nr. 11 ()
stimmt auch wieder! Vielleicht war das eine gewollte Kursstütze?
Avatar
12.08.00 17:08:04
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
Avatar
12.08.00 17:12:26
Beitrag Nr. 13 ()
Da kommt mir einen Idee: wenn die comdirect Ihren Kunden, wider gültigen Rechts, zu einem Aktienpaket verhilft, welches zu einem späteren Zeitpunkt verkauft werden muß (und die Begründung des Zwangsverkaufs auf eben dieses Recht stützt), kann man daraus einen Schadenersatzanspruch ableiten, wenn der Kaufkurs der Aktie unter dem Verkaufskurs liegt. Irgendwelche Rechtsexperten an Board? (Kinder haltet einfach mal die Klappe)
Avatar
12.08.00 17:16:31
Beitrag Nr. 14 ()
Viel Betrieb heute auf der Expo. Jetzt bin ich in Halle 2 bei T-online. Hier kam ich schnell an einen Rechner.
Scheint Ja zu stimmen mit dem Wertpapierkredit.
Das ist dann aber eine große Sauerei.
Nur gut das es die Möglichkeit zum Wechsel gibt.
Avatar
12.08.00 17:48:43
Beitrag Nr. 15 ()
Wenn comdirect wissentlich gegen das Wertpapiergesetz verstößt, egal ob zur Kursstütze oder nicht,was sind dann die Halbjahreszahlen wert?????
Hat man sich dabei dann etwa verrechnet????
Vielleicht statt einem - ein + geschrieben??????
Kann man ja machen wenn man es nicht so genau nimmt.
Avatar
12.08.00 17:49:37
Beitrag Nr. 16 ()
Gibt`s auf der Expo auch noch was anderes als das Wallstreet-Board ?? Da habe ich es hier aber billiger :)
Avatar
12.08.00 17:52:03
Beitrag Nr. 17 ()
com-direct: verschon uns!

Kann jemand was zu meinem letzten Posting sagen?
Avatar
12.08.00 18:04:42
Beitrag Nr. 18 ()
Zuerst wechseln wir die Bank.
Sk33 hast wohl deinen Arbeitplatz in Quickborn neben Startreder 41
Jetzt verstehe ich warum ihr so viele Aktien von Comdirect habt.
Waren ja genug zu 31,05 zu haben.
Avatar
12.08.00 18:10:30
Beitrag Nr. 19 ()
Alles klar!
Avatar
12.08.00 18:13:54
!
Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
Avatar
12.08.00 18:16:36
Beitrag Nr. 21 ()
Liebe Leute!

Was soll die Aufregung?

Comdirect Finanzreport Nr.6 :

Unsere Wertpapierkreditkunden machen wir darauf aufmerksam, dass Aktien der comdirect bank AG ab dem 22.Juli 2000 aus bilanzrechtlichen Gründen für den Beleihungswert Ihres Depots nicht mehr berücksichtigt werden.

Und dann hat die liebe comdirect sich noch ein paar Tage Zeit gelassen, ist doch nett!

Das mit den Commerzbank-Aktien stand in irgendeiner schwarzgelben Broschüre, die ich dem Altpapier zugeführt habe. Bei der Post mußte ich das einfach tun, sonst gäb es gar keine Bäume mehr.
Das Postaufkommen sollten die wirklich mal reduzieren!

@SK33,
vergiß die Sache mit dem Schadenersatz, es gibt keine rechtliche Grundlage. Ärger Dich lieber mit Samson2000, ist lustig!

@Expo-Besucher,
bei der Ukraine gibts günstig Bier und dann weiter zur Plaza Latina, da ist echt Party!

Grüße
Avatar
12.08.00 18:17:54
Beitrag Nr. 22 ()
Manno man!!! Sind hier nur Psychopaten bei WO? Kann hier jemand NUR EINMAL was sinnvolles schreiben? Gibt es jemand der auf Psoting (weiter oben) qualifiziert antworten kann?

*verzweiflung*
Avatar
12.08.00 18:20:16
Beitrag Nr. 23 ()
Sorry Brüller, mein Posting galt nicht Dir, sondern den beiden Postings davor....
Avatar
12.08.00 18:21:17
Beitrag Nr. 24 ()
sk33 und startader41 halten das Dreamteam hoch werde ich wohl auch bald verlassen müssen. Kaufe mir für meine Comdirect dann wohl was anderes.
Avatar
12.08.00 18:21:29
Beitrag Nr. 25 ()
Brüller: bist Du Dir da sicher?
Avatar
12.08.00 18:24:39
Beitrag Nr. 26 ()
Warum wegen ner Sache wechseln, die bei anderen auch
nicht geht ? Ich habe Konten bei Comdirect, Consors und
Diraba. Comdirect schneidet bei mir mit Abstand am besten
ab. Seit 4 Monaten nicht ein Klärungsbedarf. Und das immerhin
bei 117 Trades. Am besten Ihr wechselt zu Diraba. Da hab
ich fast täglich Klärungsbedarf. Konto werd ich jetzt kündigen.
Avatar
12.08.00 18:27:50
Beitrag Nr. 27 ()
Lanzelotte
Wieviel Passwords habt ihr denn bei Comdirect??
Avatar
12.08.00 18:29:52
Beitrag Nr. 28 ()
Lanzelotte: das ist auch meine Erfahrung! Aber vergiß die Fakten, der Kindergarten hier bei WO kann sich tagelang über 5 DM Limitgebühren und ungerechte Emmissionszuteilung unterhalten, die kannst Du nicht mit Argumenten überzeugen.

Wenn Du denen ´nen 10er in die Hand drückst, wechseln die wohin Du willst...
Avatar
12.08.00 18:33:30
Beitrag Nr. 29 ()
Ich arbeite weder bei der Comdirect, noch habe ich
deren Aktien. Ich bin ein stinknormaler Kunde und
hab noch nicht mal viel Geld dort (unter 50 TDM).

Das was ich geschrieben habe ist genau das, wie
zumindest ich es erlebe.

Auch ja, hab auch nur ein Konto dort.

Gruss
Lanze
Avatar
12.08.00 18:35:24
Beitrag Nr. 30 ()
@ Com-direct,

da hast Du nun wochenlang einen Wertpapierkredit nutzen können und auf einmal bist Du traurig?

Ist schon sch...., wenn man nicht lesen kann, oder?

Nimms nicht persönlich, aber die Sachlage gibts einfach nicht her!

Friede
Avatar
12.08.00 18:38:46
Beitrag Nr. 31 ()
sk33
Hat nichts mit einem Zehner zu tun.
Ist von Comdirect kein vertauensvoller Umgang mit seinen Kunden.
Wertpapierkredit wird auf eigene Aktien gewährt und dann 10 Wochen später einfach gestrichen. Dann sagt der "Herr" am Tolefon wechseln sie einfach zu Consors oder Direba dann ist alles in Ordnung.
Ihr seit Abzocker habe ich oft gelesen, scheint ja zu stimmen.
Avatar
12.08.00 18:41:18
Beitrag Nr. 32 ()
Wenn Du den gedoppten Telefon-Support schon zu so einer Aussage hinreissen konntest, spricht das nicht für Dein Auftreten (ist auch eine Intelligenz-Frage, wenn Du verstehst was ich meine)...
Avatar
12.08.00 18:41:45
Beitrag Nr. 33 ()
@ Com-direct

Hast ja extra am 05.08. ne ID aufmacht um über diese
Verfahrensweise bei Comdirekt zu Posten und sich
zu beschweren.

Wer soll Dich denn bitteschön ernst nehmen. Oder bist
Du Mitarbeiter von Consors ????
Avatar
12.08.00 18:48:27
Beitrag Nr. 34 ()
Lanzelotte
Mußte hier gesagt werden. Wurde ja schon von 530 gelesen in wenigen Stunden.
Mo, Di, Mi, Do, Fr, usw kann ich das auch noch diskutieren.
Haben außer Comdirect Mitarbeiter sk33 und starteder 41 auch viele andere gelesen.
Avatar
12.08.00 18:51:29
Beitrag Nr. 35 ()
@ com-direct,

Du bist unter diesem Namen seit 05.08.2000 registriert. Die Sache mit dem Wertpapierkredit war von der rechtlichen Seite feststehend absehbar und Anfang/Mitte Juli wurde jeder schriftlich darauf hingewiesen (Finanzreport 6/2000)!

Da ist doch irgendwas faul! Welche Interessen hast Du wirklich? Deine Empörungsmasche kaufe ich Dir jedenfalls nicht ab!
Avatar
12.08.00 18:53:28
Beitrag Nr. 36 ()
Kein Wiederspruch -
also Mitarbeiter bei Consors ?

Klar, spricht nichts dagegen Sachen die stimmen
auch zu Posten. Fragt sich nur ob die Aussage der
Comdirect mit dem "Wechsel zu Consors" stimmt.
Avatar
12.08.00 19:04:05
Beitrag Nr. 37 ()
An Lanzelotte, SK33 ...

Folgende wertfreie Information:
Ich habe ein Depot bei CS und auch eines bei CDR.
Ich habe bei der CDR CDR-Aktien und bei CS CS-Aktien.
Bei CONSORS KANN MAN DEFINITIV seine CONSORS-Aktien beleihen.
Da ich das schon seit längerem mache weiß ich das sehr genau.
Man kann sich einen Wertpapierkredit einräumen lassen, wozu man aber eine Mindestdepotgröße und eine Mindeststreuung benötigt (ähnlich wie bei der CDR).
Man kann aber bei Consors auch Aktien automatisch (ohne zu beanztragenden Kredit) beleihen. Da hierbei aber der Zinssatz höher ist, sollte man dies nur kurzfristig machen.

Also: Bei Consors kann man sowohl Consors- als auch Comdirect-Aktien beleihen, bei Comdirekt ab jetzt nur noch Consors-Aktien.

Frage: Ist das mit der Depotübertragung zu Consors bei der Comdirect wirklich kostenlos?

Gruß, vertigo
Avatar
12.08.00 19:12:34
Beitrag Nr. 38 ()
Lanzelotte,
ich bin weder Comdirect noch Consors Mitarbeiter.
Habe mir wegen des Dreamteams, da ich es ganz nett fand,ein Password besorgt. Ich habe comdirect Aktien in meinem Depot die ich eigentlich bis nächstes Jahr halten wollte um dann Steuerfrei rauszugehen.
Bei Comdirect gab es wie wohl auch bei anderen gelegentlich Probleme.
Ich möchte hier nur an das Frühjahr T-online und Infineon erinnern.
Für mich gab es nur kleine Verluste dadurch.
Bis heute war ich immer von Comdirect Überzeugt.
Heute wurde mir nun von einem Comdirect Mitarbeiter telefonisch die Auskunft gegeben ich müsse meine Bank wechseln um auch weiterhin mein Depo mit bis zu 50% beleihen zu können da ab sofort kein Wertpapierkredit mehr auf eigene Aktien gegeben werde.
Damit ist Comdirect für mich nicht mehr Vertauenswürdig.
Avatar
12.08.00 19:25:48
Beitrag Nr. 39 ()
@ com-direct

O.K. dann nehm´s ich Dir ab. Fand ich nur komisch
mit den Anmeldedaten und bis auf ein Posting alle
in Deinen beiden Comdirect Threads. Ganz unabhängig
von der Qualität der Comdirectbank: Wenn die mir mal
sagen würden "dann solle ich doch wechseln" würde
ich es auch tun.

@ vertigo

Interessant, hab ich bisher nicht gewusst. Laut Preisliste
der Comdirict ist der Depotübertrag gebührenfrei.
Avatar
12.08.00 23:09:58
Beitrag Nr. 40 ()
Ich muß doch sagen das ich nach dem was ich hier gelesen habe sehr enttäuscht von Comdirect bin. Auch mein Wertpapierkredit wurde gekündigt. Mitarbeiter von Comdirect scheinen hier zu versuchen mächtig Stimmung für Comdirect zu machen.

Ich fühle mich schon reingelegt.

Hat mir heute meinen Expo Besuch schon ein etwas vermießt.

Comdirect scheint in Zukunft wohl nicht die richtige Aktie für mich zu sein.

An die Mitarbeiter von Comdirect: sk33 und Startader41 ich werde wohl aus dem Dreamteam ausscheiden.
Avatar
13.08.00 00:11:09
Beitrag Nr. 41 ()
Ich glaube es einfach nicht, was man hier an Müll zu lesen bekommt.

Da hat die Comdirect doch tatsächlich gegen das WpHG verstoßen, dies endlich bemerkt, zwangsläufig die Beleihung ihrer eigenen Aktien eingestellt und schon gibt es Pusher von ConSors, die aufgebrachte Junganleger zu einem Wechsel überreden können. Erst dort werden sie dann merken, daß sich auch ConSors, sowie alle anderen Banken auch, an die Gesetze halten muß und dies auch tut.

Bevor sich jetzt alle über die Comdirekt aufregen, sollten sie lieber deren Aktien verkaufen, bevor dieses Verhalten auch öffentlich bekannt wird, denn dann gibt es wieder günstige Einstandskurse!

Nun noch viel Spaß im Kindergarten.

Börsenjunkie2
Avatar
13.08.00 00:22:35
Beitrag Nr. 42 ()
ist ja wieder mal alles sehr lustig. und so professionell.langsam müsste doch auch der letzte (bzw. allerletzte) gemerkt haben, welche bedeutung die privatkunden (das sogen. massengeschäft) für die damen und herren banker hat. und?
Avatar
13.08.00 10:18:40
Beitrag Nr. 43 ()
Ist wirklich lustig. Ehe Ihr wechselt und einen WP-Kredit beim anderen Institut beantragt, vergehen Wochen.
Ja, so werden die nächsten Quartalszahlen der CD in Bezug auf Gewinne wieder wachsen, da dann hohe Zinsen fällig werden.
Nun weiß ich, was CD den anderen Direktbanken vorweg hat. Sie planen die Gewinne echt schon im Voraus. Ist doch süß, oder ? Der eigene Aktionär zahlt drauf! Sind ja letztenendes seine Gewinne! ;)

Es geht echt schneller, wenn Ihr den die "Aktie mit Sparbuchverzinsung" verkauft und dann Euer Geld zu einer anderen Bank überweist und neu kauft.
Nun bin ich ja gespannt, ob sich das böse Erwachen auf den Kurs niederschlägt.

Fazit: Schon wieder ein übler Umgang mit den Kunden. Ohne Worte !
Avatar
13.08.00 15:46:03
Beitrag Nr. 44 ()
Ich habe einen Effektenkredit bei der DAB. Mir wurde von vornherein gesagt, daß ich mit einem DAB - Kredit aus börsenrechtlichen Gründen keine Aktien von DAB und Hypovereinsbank kaufen kann. Die DAB - Software läßt auch gar keinen Handel mit DAB - Aktien auf Kreditbasis zu. Eigentlich sollten die Comdirekt-Kunden ihre Bank auf Schadenersatz verklagen! Denn die entsprechenden Gesetze sind ja nicht neu!

Gruß

Hektor1
Avatar
14.08.00 00:45:00
Beitrag Nr. 45 ()
Comdirect hat ihren Kunden bis Do. 10.08.2000 einen Wertpapierkredit auf Comdirect Aktien eingeräumt.
War wohl ne Kursstütze damit der Kurs nicht unter 31,05 fällt.
Avatar
14.08.00 16:05:49
Beitrag Nr. 46 ()
Was seit ihr doch alles für Hirnis.... Es ist ja wohl ziemlich klar (sofern man ein wenig Ahnung von Bilanzierungsrichtlinien hat), dass man seine eigenen Aktien, Sparguthaben etc. nicht beleihen oder verpfänden kann. Daher kann die Codi die Commerzbank- und Comdirect-Aktien nicht beleihen und somit fällt das Papier aus der Bewertung für den WPK heraus. Bevor ihr hier also so einen Schwachsinn verbreitet solltet ihr erst euer Hirn anschalten und dann schreiben. Gleiches gilt natürlich auch für Consors oder die DAB. Auch dort wird die eigene Aktie NICHT beliehen!

IHR PAPPNASEN!!!
Avatar
14.08.00 16:27:05
Beitrag Nr. 47 ()
Die meisten sind schon überglücklich, wenn Sie die Tastatur richtig rum halten...

...und was willst Du von 12 jährigen, pickligen Pupertierenden, die gerade ihr gesamtes Taschengeld in ´ne Ricardo gesteckt haben, erwarten?

...dann werden auch noch 5 DM Ordergebühren abgezogen!
Avatar
14.08.00 16:27:50
Beitrag Nr. 48 ()
wenn ihr alle so genervt und enttäuscht seid, dann verkauft doch auf der stelle, anstatt euch weiterhin mit dieser
schlechten aktie zu beschäftigen!!!!!!

comdirect ist mit sicherheit nicht perfekt, doch was orderplaziereungen, service usw. angeht, haben sie
sich erheblich verbessert.

das einzige was euch wirklich stört ist die tatsache, dass ihr nicht innerhalb 1 woche 100% gewinn macht.
ihr habt wahrscheinlich comdirect mit consors verglichen und seid davon ausgegangen, dass wir innerhalb
von 3 monaten bei 100 stehen. der umstand das consors in der hausse viel gut gemacht hat, habt ihr
wohl .....................

comdirect wird eine gute performance hinlegen, aber nicht kurzfristig, sondern mittelfristig!

denkt mal nach!

gruß
feel good
Avatar
15.08.00 00:27:10
Beitrag Nr. 49 ()
Da ihr mich nun ehrlichgesagt doch etwas verunsichert habt, habe ich das mit der Beleihbarkeit
von Consors-Aktien bei Consors ausprobiert.
Ergebnis: ES GEHT DOCH!!!.
Ihr könnt eure aktuelle Beleihbarkeitsgrenze bei CS einfach ausprobieren, indem ihr eine Order mit hoher Stückzahl aufgebt
und die Stückzahl dann solange verringert, bis die Order angenommen wird (ansonsten erscheint:mangelnde Deckung).
Bei mir funktioniert das bis zu einem Betrag, der nur unter Einbeziehung meines Consors-Depot-Anteils erklärbar ist.
In meinem Wertpapierkredit stehen übrigens folgende Beleihungssätze (Stand Sept.99):
Risikoklasse 1+2: 80%, 3+4: 60% und 5: 50%. OS sind nicht beleihbar.
Effektenkredit ab 1.7.00 leider 5,95% (vorher4,95%)
geduldeter Überziehungskredit: 9,68%

Bitte seht das aber nicht als Einladung zum Aktienkauf auf Schulden!!!
Sowas machen nur Spekulanten und ich warne dringendst davor.

Gruß,vertigo
Avatar
15.08.00 00:33:06
Beitrag Nr. 50 ()
Was ist den gegen Schulden einzuwenden?
Ich habe da überhaupt keine Manschetten, solange man bei Tiefstkursen einsteigt und nicht bei Höchstkursen.
Avatar
19.08.00 22:09:55
Beitrag Nr. 51 ()
Guten Abend,
jetzt wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen. Ihr braucht nur mal einen Blick ins Wertpapierhandelsgesetz zu werfen. Keine Bank darf Ihren eigenen Kunden einen Effektenkredit auf die bankeigenen Wertpapiere einräumen. Das steht fest. Trotzdem hat die codi nicht gegen dieses Gesetz verstoßen. Klingt komisch?
Bei der Neuemission einer Aktie gibt es eine gewisse Übergangszeit, welcher der Bank eingeräumt wird, um die bilanztechnische Umwandlung zu gewährleisten. Ganz einfach. Es gibt natürlich keinen Schadensersatz. Schließlich seit Ihr doch alle erfahrene Wertpapierspezialisten (Kunde bei einem direct broker), Kenntnisklasse E oder F!!! Damit sollte man auch die o.g. Fakten kennen. -- Natürlich kennt die keiner. Also freuen wir uns doch, daß wir alle eine zeitlang auch die codis beleihen konnten und mit diesem Geld Gewinne machen konnten.
ConSors geht in Bezug auf die Beleihung übrigens einen anderen Weg und riskiert eine waghalsige Gratwanderung. Das ist unter Juristen schon länger bekannt. Da bin ich immer noch sehr gespannt, was da mal passiert.
Viele Grüße


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
Comdirect gibt ab Montag keinen Wertpapierkredit mehr auf Comdirect Aktien!!!!!!!!!!!