DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

* O T I * AUF DEM WEG ZUM GLOBAL PLAYER* - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: IL0010834682 | WKN: 924895
0,170
15.11.19
Stuttgart
-0,58 %
-0,001 EUR

Neuigkeiten zur On Track Innovations Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

...altavista übersetzung...ihr kennt das ja ;)

------------------------------
Zwecks haben Hebelkraftgeschäft Gelegenheiten in Afrika in der intelligenten Karte Arena, in den Gesicht Technologien, in einem südlichen afrikanischen Führer in der Kennzeichentechnologiearena und auf Spurinnovationen Afrika (OTI Afrika), Lieferant der mikroprozessorgesteuerten kontaktlosen intelligenten Technologie Karte OTI einen Mitarbeitvertrag geschlossen. In diesem bedeutenden Jobstep, der in der Implementierung der neuesten intelligenten Karte Technologie Vorwärts ist, haben die zwei Firmen sich an einem Geschäft Bündnis festgelegt, um jeder des anderen Dienstleistungen zu den möglichen Klienten in Afrika zu vermarkten.

Stellen Sie Technologien, eine Unternehmenseinheit der Technologien Ariel gegenüber, ist Systeme Integrator und Versorger der schlüsselfertigen Systeme und der integrierten Geschäft Lösungen für Kennzeichen, Sicherheit und Management der menschlichen Betriebsmittel und der Werte. Es ist auch ein Fachmann in der Entwicklung und in der Implementierung von Biometrie, eine Technologie, die Fingerabdruckkennzeichen, Gesichtsanerkennung und/oder Blende Abtastung aktiviert. Sagt Generaldirektor der Gesicht Technologien, Serfies Serfontein: " wir pride auf dem Zur Verfügung stellen einer Gesamtlösung, um alle unsere Klienten Bedürfnisse zu erfüllen.

Das Bündnis mit OTI Afrika ist ein logischer Vorwärts Jobstep und wir entschieden für diese Firma, da OTI der Pionier und Führer der Welt in der mikroprozessorgesteuerten kontaktlosen intelligenten Karte Technologie ist. Diese kontaktlose Technologie wird im Tandem mit intelligenter Technologie Karte des Kontaktes durch sein EYECONä MultiCard™. " angeboten " es ist unsere Ansicht, basiert auf umfangreicher Forschung, daß OTI die besten vorhandenen intelligenten Karte Plattformen und mit OTI an Bord als unser Technologiepartner versieht, wir ist jetzt wohles in Position gebracht zu bildet sehr große Überfälle in der intelligenten Karte Arena. ", Sagt geschäftsführenden Geschäftsführer von OTI Afrika, Charlotte Hambly-Nuss: " wir wählten Gesicht Technologien da ein Teilhaber, da sie die Führer in den Biometrieüberprüfung Systemen sind, einen Satz der stichhaltigen Spur haben, ausgezeichnete Implementers sind und einen gut eingerichteten Kundenbestand ihre, haben Kennzeichensysteme hauptsächlich zu verwenden. " viele dieser Kunden betrachten, ihre vorhandenen Systeme vom magstripe auszubauen
Guten Morgen optimaxx.
Bin seit einiger zeit in oti investiert und glaube nach wie vor an diesen Wert. Aus welchen Beweggründen auch immer, Du hälst uns permanent auf dem laufenden und die Aktie oti im Gespräch. Für Dein Engagement schon einmal vielen Dank. Unsere Geduld wird bei einem so zukunftsträchtigen Geschäftsfeld sicher bald belohnt werden.
Weiter so

Gruß The man says
Ihr solltet keine positiven Nachrichen zu OTI posten, der Kurs ist prompt auf 15,65 gefallen ;)

Aber das Bild war wirklich nicht nötig! :(
Gute Recherche und vielen Dank für die Infos. Ich denke für die weitere Positionierung als global Player war das der richtige Schritt.
Kann mir dennoch mal jemand sagen, wie die Kooperation von Amatech mit Siemens Semiconductors zu bewerten ist? Letzter Strohhalm für Amatech, oder gar Vorstoss von Siemens OTI anzugreifen? (O.K. sehr polemisch und plakativ, aber sei es drum)
Danke einstweilen.
Kostoharry
@carnivoro,

es gibt doch immer wieder leute,die haben grundsätzlich was zu meckern.


@optimax - laurent11,

an dieser stelle einmal vielen dank für euere gute arbeit.


mfg hardy-2
FACE Technologies receives major boost with Gemplus agreement.
Wednesday, May 10, 2000

Leaders in the arena of identification technology, Face Technologies - a business unit of Ariel Technologies - has been appointed as a VAR (value-added reseller) for the SADC region by one of the world`s top card suppliers, Gemplus.

Gemplus, with an annual turnover in excess of US$ 648 million, is the world`s largest supplier of cards, be it smart cards or standard printed cards and operates through a network of subsidiaries and VARs throughout the world.

A main focus area at Gemplus has been GSM technology. It provides a wide range of technology to meet most requirements from banking to telecommunications to tagging to security.

Says Dougie Henderson, manager of the smart card solutions division at Face Technologies: "We are very excited about this opportunity as it holds major benefits for Face Technologies and our clients such as access to world-class technology and products."

He says Gemplus invested US$ 50 million in 1998 in research and development and has the largest research team in the global smart card industry, employing over 500 people in their R&D department.

"Last year, after identifying smart cards as a major growth area for Face Technologies, we intensified our focus in the smart card arena and our new found relationship with Gemplus will assist us in growing this market rapidly.

"Other major benefits are that we now have access to Gemplus France for product, software development and technical training.

Mr Henderson says that the two companies will be working closely together to grow the market especially the SADC region.

Says Mark Garish, Sales Manager of Gemplus South Africa, "We are excited about our partnership and look forward to expanding our share of the local and African market with Face Technologies.

Face Technologies will be joining Ariel Technologies and other business units at Computer Faire on May 24 and 27 and will supply visitors with more information on this exciting new venture and demonstrate the extensive range of services and products it supplies.

As a provider of turnkey systems and integrated business solutions for effective identification, security and management of human resources and assets, it has achieved much success in South Africa and across the borders.

Success stories include the Free State and Western Cape Welfare Payment system with ABSA Allpay, Botswana National ID and AFIS, Zambia Drivers` License, South African Drivers` License, South African 1994 Temporary Voters` Cards and Voters` Roll in 1998 for Lesotho.

Projects currently being deployed include the Zanzibar National ID, Malawi drivers` license and vehicle registration system, Gauteng welfare payments with ABSA Allpay, Namibia welfare payments and the Lesotho Drivers` License.


quelle http://www.ariel.co.za/face.asp
Wofür brauchen wir Ad-hocs.

Gibt ja WO, Optimaxx und Laurent.

Gruß
Gomen
Zwischen Face und SAGEM existiert eine Geschäftsbeziehung - sicher kein Nachteil für Oti :)

Gruß, Toppy
...der dank gehört eindeutig optimaxx :)

...er hat diese good news entdeckt :):):)

shalom

laurent
Gute Arbeit, ihr ZWEI !!!!
Dennoch, der Kurs nähert sich der 14,xx €-Marke.


kmaxel :(:(:(:(:(
OTI IST SO EIN SCHEISS. SELBSTBEWEIHRÄUCHERUNG zieht nicht mehr.
Habe noch mal schön Lion und Macropore geholt , denn nur so macht man Geld.
Anstatt OTI empfehle ich euch TAGESGELD bei der Sparkasse, der Vorteil: Man verdient weinigstens noch ein paar Mark.
DAnke an laurent,hatte mir eine Super-Suchmaschine empfohlen.
Der Kurs ist Nebensache,aber nicht mehr lange ;)
Gruss optimaxx :cool:
@flatine,


S C H O N - W I E D E R - A U S G E B R O C H E N ? ? ? ?


mfg hardy-2
COMPANY OVERVIEW

As the use of plastic cards proliferates at a fantastic rate - for identification purposes, financial transactions, access to buildings, offices, hotel rooms etc. - the need for increased security involving stringent identification technology has become a top priority.

FACE TECHNOLOGIES provides technology and solutions to meet this urgent need.

The technology can be applied in its simplest form to verify the identity of employees or clients for access control or membership purposes, or it can be embedded as part of comprehensive fraud-proof systems to, for example, effect automated payment, log time-and-attendance, control electronic cash or credit transactions, identify ghost employees or to prevent fraudulent vehicle or equipment movement and usage.


Leading supplier of card technology

With a customer base that extends from technikons and private companies to the South African Police Services and Government Departments, FACE TECHNOLOGIES has firmly entrenched itself as the leading supplier of card technology and products in Southern Africa.

Our extensive experience in the production and personalisation of all card types enables us to assist you with any facet of card technology, be it as a consultancy to help you quantify your requirements and design your system, or as a project manager supervising the implementation of your system.

Addition, FACE TECHNOLOGIES can supply you with individual products, such as a variety of instant issuance card printers or with turnkey systems that will enable you to design your own ID cards, print your own logo`s in full colour, personalise the cards with cardholder data and digital images such as photographs, signatures and fingerprints and personalise the magnetic strip or smart card chip.

As an independent systems integrator, FACE TECHNOLOGIES is not bound to specific products and will therefore source best of breed products with the best fit to your particular application.


Large scale, national and international projects

FACE TECHNOLOGIES has extensive experience in the design, development, implementation and management of large scale, high security card projects. FACE TECHNOLOGIES, through local and international partners and alliances, is able to undertake national and international projects of any size and scope. National projects implemented by FACE TECHNOLOGIES include:


South African, Zambian and Egyptian Drivers License
Botswana National ID and AFIS
South African, Botswana and Ugandan Police ID Cards
South African 1994 Temporary Voters Cards
Voters Role for the 1998 Lesotho Elections



Turnkey Smart Card Systems and Solutions

Using internationally recognised card solutions and state-of-the-art biometrics technology, our team of highly skilled software and electronic engineers can provide you with a system for every possible application, from loyalty cards for the retail sector to cash purse applications for university campuses, medical aid benefits and usage, vehicle management and monitoring and distributed access control.



Specialists in Biometrics Identification technology

FACE TECHNOLOGIES pioneered the use of Biometrics in South Africa, and has successfully applied it in a variety of applications, ranging from automatic fingerprint identification systems (AFIS) and fingerprint enrolment for Drivers` License to automated payment systems based on biometrics technology to verify the identity of pensioners

The biometrics solutions provided by FACE TECHNOLOGIES are not limited to fingerprint verification - we can also offer solutions based on iris scanning, facial recognition and hand geometry.


The products can be used as self-contained and independent products or as part of turnkey or custom developed systems such as access control, welfare payments and more.

FACE TECHNOLOGIES has developed a highly sophisticated and virtually fool proof biometrics solution for welfare payments based on a combination of smart card and biometrics technology, which has been implemented in the Free State. This technology significantly reduces pensioners queuing time, minimises fraud, reduces administration costs and effort, guarantees the security of both information and cash.



Comprehensive Card Personalisation Bureau Service

FACE TECHNOLOGIES product portfolio includes a full spectrum of card personalisation bureau services which include personalisation of pre-printed plastic cards, smart cards, magnetic stripe cards and paper based medical Aid membership cards. Photographs, signatures, fingerprints, alphanumeric text and barcodes can be printed in single or full colour to the front and/or rear of cards.

FACE TECHNOLOGIES can provide blank or pre-printed cards including smart cards and magnetic stripe cards.



A total Solution

As an independent systems integrator, FACE TECHNOLOGIES is not bound to specific products and can design and implement turnkey solutions tailored to meet your specific needs. We are therefore confident that we can meet all your requirements for identification, smart card and biometrics applications.



quelle http://www.face.co.za/company.asp

:)
Umgarnter Serang hat alles verkauft..... bei solchen Nachrichten............;)




Gruß Serang
@laurent11 was`n für ne Suchmaschine kenn ich die schon, sprichs mir...............bitte







Gruß Serang
Hi Leute,
prima Tread, gute Arbeit.
Mein Urlaub war super, Oti-Kurs naja, aber der wird schon noch.
Wann gibt es eigendlich Quartalszahlen?
Gruss
WM:):):)
...noch was zu sagem..

Customer List
Federal Bureau of Investigation - Fingerprint Image Conversion Operation (FICO)

Description
In July 1997, Sagem Morpho successfully completed the conversion of 31.5 million FBI fingerprint cards to digital images. More than 630 million images were scanned using Morpho`s specially-built computer system. The digitized finger images form the database for the FBI`s Integrated Automated Fingerprint Identification System (IAFIS) that will be available to other law enforcement agencies. This project was completed ahead of schedule and within budget.


http://www.morpho.com/customers/na/fico.htm

das war 1997 !!! schaut nach unter http://www.morpho.com/markets/law_enforcement/about.htm

das system heisst AFIS
:)
ich habe auf jeden Fall etwas NEUES. Oti wird ständig runtergetaxt. Gleich ist die 14 vorm Komma fällig.


kmaxel
@Alle. Nachdem ich mir das Spiel heute in aller Ruhe angesachaut habe und nicht im Entferntesten daran gedacht habe mich auch nur von einem Stück zu trennen, werde ich nochmal nachlegen. Es müßte eigentlich jedem bewußt werden, daß es nicht mehr weiter runter gehen kann.


Kauforder geht bis 14.00 Uhr durch.


kmaxel
Auch ich freue mich über die Informationen, die unsere "fleissigen Bienen" immer wieder aus dem Internet erarbeiten. Trotzdem habe ich einen kleinen Verbesserungsvorschlag: Anstatt sich gegenseitig hier auf der höchsten informierten Ebene (Optimaxx, Laurent usw.) zu unterhalten, solltet Ihr doch auch den nicht mit so viel Zeit und Ahnung gesegneten die Chance einräumen, das zu verstehen, was Ihr in Euren Recherchen herausgefunden habt. Vorschweben würde mir da so eine Baumstruktur, wie die ganzen "Zusammenarbeiten" von Oti weltweit ineinandergreifen. Es hilft doch nichts, wenn hier Namen genannt werden und immer der Hinweis: das hilft Oti. Ich bin mir sicher, dass viele interessierte Oti-Anleger, aber auch Interessenten, sich dann einen besseren Überblick verschaffen könnten. Diese Tree-Struktur könnte dann auch relativ einfach laufend angepasst werden. Ich bin davon überzeugt, dass die S.-Card Technologie, mit allem was dahintersteht (Sicherheiten durch Biometric u. v. m.) unser Leben in der Zukunft nachhaltig beeinflussen, verändern und verbessern wird. Es müssen nur mehr Leute verstehen, was wirklich damit gemeint ist. Der Siegeszug dieser Technologie ist für mich nicht mehr aufzuhalten und es müssen nur ein paar Leute (Anleger) begreifen, dass auch Rom nicht an einem Tag erbaut wurde. Oti ist einer der Anbieter auf diesem Markt und ich glaube (ich sage noch einmal: ich glaube), dass sich dieses Unternehmen aufgrund der Idee die hinter der eigenen, abgesicherten Technologie steht, ein gehöriges Stück Kuchen von dem Potential dieses Markt sichern kann. Man nennt das Fantasie für die Entwicklung einer Aktie. Es hilft niemandem, sich hier gegenseitig zu verunglimpfen oder zu beschimpfen, wie und wo der Einzelne sein Geld anlegt, ist und bleibt immer seine eigene Entscheidung. Zu diesem Spiel an der Börse gehören auch die Zocker, Lemminge, Daytrayder und wie sie auch immer heissen mögen, dazu, sie sind das Salz in der Suppe. Gegenseitiger Respekt gehört genauso dazu wie kritische und positive, objektive und subjektive Betrachtung.
Bountie
Hallo!!!
Bin hier neu im Board und mir sind jetzt einige Zusammenhänge nicht klar. Also zum ersten muss ich erst mal sagen, dass ich OTI seit einigen Wochen beobachte und überlege neu einzusteigen, weil der Wert fundamental unterbewertet scheint. Der Seit-/Abwärtstrend hat mich bis jetzt von einem Engagement abgehalten. Negativ auch die angeblich fehlende kritische Masse ?!??? Bitte um Aufklärung was OTI mit diesem Thread zu tun hat, welche Verbindungen gibt es??
WKN
924895
Name
OTI ON TRACK
BID
14.71 EUR
ASK
14.96 EUR
Zeit
21.08.00 12:46:04 Uhr
Geil, geil, geil. So billig wie eben werde ich die nie wieder bekommen. 14 € in Frankfurt. Wer jetzt nicht gekauft hat, der ist wirklich selbst schuld. 1A-Angebot.


kmaxel
@ Bountie,
sehe auch so.Geduld!
Etwas Zeit noch.
Diese Stop Loss Auslöser waren vor dem letzten vulminaten
Anstieg (Anfang des Jahres)auch zu beobachten.
WO.funktioniert auch nicht richtig.
Hoffen wir das Beste
Gruss optimaxx :cool:
hi GetTheTop ...somit ist also oti auch schon in polen :)

danke für den link :)

shalom

laurent
Da ist Musike drin.

Junge, Junge ist wohl besser man schaltet den Herzschrittmacher für ne halbe Stnde ab.

Gruß
Gomen
Ja, ich kann mich erinnern, aber das letzte Mal kam eine Ad-hoc zur Hilfe.

Wär ja wieder mal an der Zeit. Ach was überfällig.
Die 15 muß heute wieder fallen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß
Gomen
@laurent, Gomen,

wovon redet Ihr? Wann hatten wir so etwas schonmal?
Was geschah denn da?

Ein sehr betrübter Dialektiker
31.3.2000

Der Total-Deal wurde glaube ich dann rausgegeben.

Schau Dir den Chart an im Tief bis 13,8 im Hoch 22,5.
@Gomen,

die 15 ist doch schon längst gefallen! Sie müßte wieder
zurückerobert werden!

Dialektiker
@Gomen,

an eine Wiederholung dieser Art glaube ich im Traume
nicht, leider... Das wäre ein Wunder!

Dialektiker
Das genau bezog sich auf:

Die 15 muß zurückerobert werden.

Gruß
Gomen
Und wer geht wieder voran??????

Die Berliner

14,7 zu 15,2

Gruß
Gomen
...tja, nun haben die ewigen jammerer schon wieder eine super ek-chance verpasst ;)
@Laurent,

Iwo im Xetra gibt`s OTI noch im Sonderangebot.

Aber wie lange noch???????????
WKN
924895
Name
OTI ON TRACK
BID
14.96 EUR
ASK
14.99 EUR
Zeit
21.08.00 13:34:43 Uhr
Die geht gleich richtig kräftig ab. Schlußkurs heute, weit über 16 €


Kmaxel
Im Augenblick interessiert mehr die Frage, wo wie sie heute abend sehen, unter oder über 15.
An Xetra stehen noch knapp 3400 im Ask zu 15

Mich würde aber wirklich interessieren, wer diesen Schlag ausgelöst hat. Umsatz schon ca. 100.000 heute.....

Carnivoro
@ Optimisten,
wir gewinnen!
@ Pessimisten,
Ihr werdet verlieren!
Das Szenario von Anfang des Jahres wiederholt sich gerade.
Lest mal bischen mehr über OTI und schimpft nicht über
die Mommentaufnahme.Aber wem sag ich das?
Die Spezialisten wissen warum.
Gruss optimaxx :cool:
@alle

laut hase100 hat Astra seine Homepage aktualisiert:
jetzt halten sie nur noch 5,74% von OTI.

Gruß Dialektiker

P.S.: Wie lautet nochmal deren HP-Adresse?
@Optimaxx. So isses. Strong buy. Wenn nicht jetzt, dann verpaßt.


kmaxel
@lle...warum scrollt ihr nicht tiefer und lest ?

..steht doch alles schon hier im thread !
ASTRA besitzt nur noch ca. dreiviertel Ihres Volumens! (..freu)
Keine Quellenangabe: ;)
@optimax

Was denn nu? Zu drei viertel raus oder noch zu drei viertel drin???
Sollte das ein Grund zur Freude sein?
Aber bitte meine Herrn, da wären ja immer noch 75% im Bestand ..... mit graut es.
@Optimaxx
Ich verstehe nicht, daß du das mit Astra positiv siehst, das die noch 3/4 der OTI-Aktien halten.
Da drohen uns in den nächsten 6 Monaten weitere dicke Verkäufe von Astra VC. Das ist total negativ und nicht positiv zu betrachten!!
Bitte erläutere mir deine positive Sichtweise dieser Tatsache!
LEST MAL RICHTIG,GLEICH WIRD DER LINK WOHL REINGESTELLT!!!
ASTRA IST ZU ca. dreiviertel RRRAAAUUUSSS!!!
Und wieso hau´n Die jetzt verstärkt Ihre Stücke raus..... so
kurz vor den Q-Zahlen???????????????????????????????
..nicht aufregen optimaxx :)

..sind doch alles nette kinder ;)

shalom

laurent
@optimax,

mußt du die hühner immer so auscheuchen ???????????


mfg hardy-2
Das gailste wäre,das ASTRA zu OTIs Jahres-Börsendebuet
clean ist!
@Kappo
Genau, das ist wirklich sehr sehr merkwürdig! Wissen die vielleicht doch mehr und wir werden alle von den OTI-Zahlen enttäuscht?
Dann gut Nacht für den Kurs und wir vielleicht nochmal die 10 €?
...aus gut unterrichteten kreisen konnte man erfahren, dass die zahlen ziemlich schlecht werden !

..wollt ihr das ?

...braucht ihr das ?

...dann verkauft doch endlich herrgottnochmal :(
Die Stimmung ist jetzt so geil schlecht, daß ich jetzt nochmal nachkaufe.

kmaxel, yippie.
http://www.astra-tech.com/investor/portvalue/portvalue.html
Das ist wohl die Original-Page von Astra!
Heute Morgen las ich noch etwas über einen Fortunecity-Link
BITTE PRÜFEN!
VC´s like ASTRA leben doch davon ihre Asche möglichst fix durch die gegend zu bewegen...OTI läuft, dass Kind kan sich mittlerweile alleine am kacken halten, deswegen ziehen sie nach und nach ihr Kapital ab (mit schätzungsweise 200% Gewinn, Auftrag wohl mehr als zufriedenstellend erfüllt) und ziehen ab zum nexten Claim. Die Jungs sind keine Investmentbanker, deswegen ist für die gebundenes Kapital totes Kapital! Also alles im Lot bei OTI, wenn 75% bereits wieder im freien Handel sind! Dann lass ich mich mal von den Q-Zahlen überraschen...eine Ad-Hoc wäre auch mal wieder was fürs Depot...!
@laurent11
wie lautet der link mit der Angabe, wieviele Oti´s Astra noch hält ?

ausgezeichnet, wenn sich diesbezüglich etwas tut. Als VC Firma, müssen die sich nach nicht allzulanger Zeit von ihren Beteiligungen trennen, um in neue start-ups zu investieren.
Ich bin selber gut in OTI investiert und nichts liegt mir lieber daran als steigende Kurse, aber wir müssen hier doch auch mal logisch denken!!
Warum soll Astra vor der Veröffentlichung der Q2-Zahlen verkaufen, wenn die nächste Woche z.B. 20% mehr für die OTI-Aktien bekommen?
@alle

Will da einer mit einer falschen Tabelle den Kurs mainpulieren?

Ich las Heute Morgen etwas über Astra.

Der Link dazu:

http://www.fortunecity.de/wolkenkratzer/dreid/494/changes_01…

Schaut Euch das doch bitte mal an:

Gruß

Aktienhaendler
Irgendwie verstehe ich das aber nicht so ganz. Vor ein paar Monaten hatten sie 1,3 Mio OTIs, jetzt noch 0,83 Mio, das sind fast zwei Drittel des Stands von März, die sie noch halten.
Oder hatten sie mal 3,3 Mio OTIs?
Astra hält z.Zt. (13.8.) 5,74% an OTI vgl. mit knapp 10% zum Börsengang. www.astra-tech.com
Also nochmal die Zahlen von der Astra-Page (in Klammern März):

Gesamtzahl OTI 14 458 953 (14 395 702)
Astras OTIs 830 624 (1 318 241)
In % an OTI 5,74% (9,16 %)

Das ergibt nach meiner Rechnung immer noch, daß Astra gerade mal 37 % der Aktien verkauft hat und noch 63 % der Aktien hält.

Das ist meiner Ansicht nach etwas weniger als "drei viertel raus".

Gruß
Carnivoro
Opti, wie kommst Du da drauf, das die nur noch 25% halten.
Ich komm da nicht mit.
...

25/11/98 Old on the NET


OTI (OnTrack Innovations Ltd) specialized in the development of smart cards without contact and held with height of 14,53 % by ASTRA, envisages its introduction on the European stock exchange markets for the beginning of the 2nd quarter 1999, on the basis of evaluation appreciably equal to the last private placement carried out by OTI....

http://www.astra-tech.com/news/news_us.html



babe:confused:
Hallo Leute. Richtet euch doch bitte nach der offiziellen Astraseite.
Es sind noch über 824000 shares vorhanden.


kmaxel
@ Carnivorno,genau!
Wie Aktienhaendler unten schreibt, war da noch ein irreführender
Link.
Was stimmt denn nun?
Kann das mal jemand abchecken?
Gruss optimaxx :cool:
Schön währe es wenn Astra gar nichts mehr hätte ob vor oder nach QZahlen.


Gruß Serang
@ Kappo,habe mich auch heute Morgen an anderem Link orientiert.
???
Gruss optimaxx :(
@Optimax

Der Link war nicht irreführend, er zeigte eine Gegenüberstellung genau dieser Zahlen. Ich kannte die Märzzahlen ja schon, daher kann ich diese bestätigen. Und die Augustzahlen waren die, die auch die Astra-Page zeigt.

Der Link war in Ordnung.

Carnivoro
@optimaxx

habe mich auch über den seltsamen Link gewundert,die Zahlen dort waren aber denen von der offiziellen Seite gar nicht so verschieden oder irre ich mich?
@ Carnivoro,OK.
Zu wieviel Prozent ist denn jetzt ASTRA wirklich raus?
Aktueller Stand bitte!
Gruss optimaxx :cool:
Hallo Leute, aufwachen.



Astra hält noch 830.624 shares. Das sind 5,74 % an Oti.


Mehr gibts nicht zu sagen.

Kmaxel
@Optimax
Astra hat 37 % der Aktien verkauft und hält noch 63 % der Aktien, in Zahlen: Astra hat noch 830.624 Aktien und hat seit März 487.617 Aktien verkauft.

Von den 830.624 würde ich evtl. 624 nehmen, wenn Du den Rest nimmst ;)

Gruß
Carnivoro
@ KMaxel,
dann müssen wir halt noch etwas warten bis die raus sind!
Hoffentlich bald.
Gruss optimaxx :cool:
Könnte noch so 1-2 Tage dauern :D:D:D:D:D
Oti wird bald nach oben krachen, genauso wie valor.


Kmaxel
Also mal angenommen es kommen noch ein paar Tage wie heute, dann könnte Astra in einer Woche raus sein ;)
Die Anzahl der umgesetzten Oti-Aktien heute ist immens. Da sind bestimmt auch welche vom VC-Geber dabei oder was denkt Ihr ?
Gruß Rocket Joe
@ Carnivorno,
gute Idee.
Sag mir bitte nur,woher die Kohle noch kommen soll?
Gruss optimaxx :cool:
der "opti" ist halt immer eine spur zu opti...., das zeigt sich in seiner euphorie zu der verbleibenden restbeteiligung von astra

ich habe inzwischen ein mulmiges gefühl bei der geschichte, nachdem der ceo bashan ja nach eigenem bekunden nichts von den vc-abgaben gewusst haben will.
aber opti hat auch daraufbezgl. bestimmt wieder eine opti... antwort!
Astra`s Portfolio & Cash Valuation - 13 August 2000

http://www.astra-tech.com/start/

portfolio clicken

aber astras anteil bei oti war anfangs (august 99) 13,8 %
und nun (bis juli 00) 5,74%

nachzulesen unter:

http://www.boursorama.com/infos/detail_societes.phtml?news=1…
Das war aber auch schon vor ein paar Wochen so, als bei guten News die Umsätze stiegen und der Kurs wie festgenagelt war.
Ich war davon ausgegangen, daß Astra dort die Verkäufe getätigt hatte und dachte eigentlich, daß deutlich über die Hälfte der Shares wech sein müssten.
Wahrscheinlich sind auch heute Astra-Shares dabei, aber vielleicht nur ein Viertel des Umsatzes heute, eventuell auch weniger. Der Rest könnte Stop-Loss sein oder entnervte Otisten.

Das kann noch dauern, bis die alle raus sind. Die einzige Chance besteht in den Halbjahreszahlen, wenn eventuell ein zwei größere Fonds einsteigen. Die könnten diese Menge an Aktien auffangen.

Carnivoro
@Optimax

Weiß ich doch auch nicht. Wenn ich sie hätte, hätte ich den Gegenvorschlag gemacht, Dir die 624 überlassen und den Rest genommen.
...altavista-übersetzung französisch/deutsch !?

----------------------------------------------
technological investments ltd: Ergebnisse 1999 Notiert


am neuen Markt der Börse von Paris seit Dezember 1997 ASTRA Technological Investments Ltd Investmentfonds in fünf israelischen Plakatunternehmen hoch- Technologie, eine von 96 500 e im Jahre 1999 gegen ein Defizit von 2,2 Gewinnübung MICH im Jahre 1998. ASTRA

hat in der Tat von der Börsenzulassung (Neuer Markt) von MAN TRACKS INNOVATIONS Ltd (OTI) profitiert, Hauptbeteiligter der Technologie der Flohkarte ohne Kontakt, am 31. August 1999 (8,5 e durch Aktion). Diese Operation hat ASTRA erlaubt, im Laufe des Geschäftsjahres 1999 ein Teil ihrer Teilnahme für einen Betrag 589.680 e, so die seine Teilnahme im oti-Kapital von 13,8% bis 10,20 %. seit Beginn des Jahres 2000 trägt ASTRA zu verkaufen, veräußert 236.000 zusätzliche Aktien (16 gehen % weg ihr) für einen Betrag von 4,78 MICH zum durchschnittlichen Preis von 19,98 e durch Aktion. An diesem Datum besitzt ASTRA nur mehr 8,53 % von l?entreprise. Die

heute valorisierte Teilnahme in OTI an 26,56 zu dem man MIR, die Summe von 5,4 hinzufügen muß MICH, die aus dem kumulierten Verkauf der oti-Titel stammen, stellt 57 Mal dar die Anfangsinvestition. Erinnern daran Sie, daß die durch ASTRA sich verwirklichte Anfangsinvestition, die auf einem Unternehmenswert basiert, der 2,37 entspricht, MICH, auf 561.600 e belief. Die

vier anderen astra-Teilnahmen in GALIL, ANGIOSONICS, PEPTOR und ARGOMED sind auf Grund der letzten privaten Anlagen valorisiert worden. Dauerndes GALIL und PEPTOR ziehen eine Einführung an l?année Börse 2000, des ANGIOSONICS und ARGOMED in Betracht vorsehen später ebenfalls eine Einführung Jahr Nasdaq. Diese Börsenzulassungen werden erlauben, eine steigende Aufwertung des d?ASTRAportefeuilles von 2000 an in Betracht zu ziehen. Heute

wird der Gesamtwert des astra-Portefeuilles auf 37,15 geschätzt entgegnet MIR 15,7 MICH im Jahre 1998 für eine Börsenkapitalisation von 19,2 MICH (2,24 e durch Aktion). Was eine Ermäßigung von 48 % darstellt. die kumulierten Investitionen, die durch ASTRA Technological Investments Ltd seit seiner Schaffung im Juli 1993 verwirklicht wurden, belaufen sich auf 6 FRAU ASTRA machte seinen Eingang am neuen Markt am 19. Dezember 1997 zum Preis von 2,20 e durch Aktion, das heißt eine Aufwertung von 19,6 MICH. Erinnern daran Sie,

daß ASTRA, gelenkt von Edouard CUKIERMAN, für Berufung hat zu sein auflöst: all seine Aktiva werden tatsächlich im Laufe der drei nächsten Jahre verkauft (Einführung an der Börse oder Verkaufs). ASTRA wird dann die Gesamtheit seiner Nettoeinkommen an die Aktionäre verteilen, in Form von bar. Edouard

CUKIERMAN Tél.: 00 972 369 50 666 Emails: edouardc@csb.co.il STANDORT: astra?tech.com CNEWS00 ©
@ Carnivorno,Danke.
Sehr zuvorkommend ;)
@ hcpzuhoch
Think Big
Gruss Derimmeroptimistischbleibendemaxx :cool:
Ja,so vergehen die Zeiten.
Früher hatten wir noch Charttechniker,die konnten den OTI-Kurs
mit dem Rhein-Pegel in Verbindung bringen.
Und auch deuten ;)
PM,weisst Du noch?
Gruss optimaxx :cool:
@Laurent11

Wenn ich den Artikel richtig verstehe, geben sie sich drei Jahre, um die Aktien an dem Hersteller der Flohkarte ohne Kontakt zu verkaufen.

Warum also diese Eile??? Warum alle heute?
OTI fällt wieder, jetzt wieder bei 14,55 € und morgen und übermorgen geht es noch weiter runter bis ca. 12,5-13 €.
Toll wenns dann nach den Zahlen wieder angenommen um 50% auf ca. 19-20 € hochgeht.
Dann nehmen wieder kurzfristige Zocker rasch Gewinne mit und wir sehen wieder 3 Monate Kursschwankungen um die 18 € bis zu den nächsten Quartalszahlen im November.
@carnivoro..du hast richtig verstanden :)

innerhalb 3 jahren seit 1997
na otimax novh auf hoffen auf 57 und 63. lächerlich die klitsche geht den bach runter weil zukünftig alles über handys abgwicklet wird
d.h. bald steht oti unter 10 oder fünf falls es nicht mit zahlen untermauert wird. bisher haben die doch nur geld verbraten
zudem ist ASTRA ein VC Geber, der vordringlich - zumindest lt. Internet Content - in Biotech firmen investiert, d.h. es passt schon, dass die jetzt so langsam verkaufen. Weshalb allerdings vor den Zahlen, weiss ich auch nicht; trotzdem schaut es meines Erachtens fundamental sehr gut aus um OTI; Charttechnik ist bei einer so jungen Börsengeschichte eh mehr Spekulation als ein w:o Board ;)

Hier ein Auszug: (http://www.astra-tech.com/start/ auft dem link The Company)
Astra Technological Investments Ltd., an Israeli company, was established on 1993 as High Tech Venture Capital fund.

Astra specializes in acquiring minority interests in young Israeli or American high-tech companies with a strong biotechnology or biomedical focus.
The current portfolio of Astra include 5 companies.

On December 1997, Astra has realized an IPO on the Nouveau Marche in Paris, and became the first Israeli Company to go public on this market.
Since its inception, Astra has invested about $7 millions. In 1999, Reynold Cohen has been replaced by Reico Ltd as SBRC`s shareholder. On June
2000, its portfolio valuation is of approximatly $31 millions.
Was bin ich froh, bei den Juden ausgestiegen zu sein. Finde ich das geil, das OTI fällt. Habe mir davon noch Lion und Macropore nachgekauft und stellt euch mal vor, es gibt Aktien die steigen!!!!!!
Wir sehen und bei 12 Euro.
jetzt kommen die ratten wieder aus den löchern.

kopfschüttel.


mfg hardy-2
@Icatche:
Astra verkauft nicht erst jetzt vor den Zahlen, sondern hat bereits das ganze letzte Quartal über ca. 5 Mio. Aktien verkauft und damit seinen Anteil an Oti von ca. 9 auf 6% reduziert. Der Link hierzu steht seit gestern oder heute in einem der anderen threads (weiss nicht mehr genau, in welchem)
@Flatine
und zudem solltest du andere an deinen super trades teilnehmen lassen, du setzt ja immer auf die richtigen Pferde, das finde ich sehr bewunderswert nur halt nicht sehr transparent, und fair, wenn du erst im nachhinein berichtest ;)
..na, da hat sich doch so ein kleiner schadenfroher nazi geoutet
@36510
dein hinweis ist richtig. Astra verkauft sein Paket nach und nach und dies seit Monaten.Im übrigen kaufte ASTRA ihr Paket an OTI in Höhe von etwa 1,3 Mio Aktien für 0,32$ pro Aktie (siehe www.astra-tech.com). Die sind also mehr als gut bedient ;)
oti steht in frankfurt derzeit auf 14,10 bei -12%. der flop des tages. gründe ?
Auch wenn man heute noch Condat, IVU und Macropore kauft, wird man gewinnen. Kleiner Tipp, schaut Euch mal Aeco an, sieht genauso aus wie IVU, als die keiner wollte..

Das letzte Posting zu OTI musste einfach sein, habe so gehofft und gebangt und wurde die letzten Wochen so enttäuscht. Aber was bin ich froh , alles verkauft zu haben, denn so stark habe ich OTI noch nicht fallen sehen.
Den Anderen noch viel Glück mit OTI.
Was mir besonders wenig gefällt im heutigen Handelsverlauf, ist Frankfurt zwischen 12 und 13 Uhr:


14,90 430 12:57
14,90 200 12:50
14,60 1.250 12:43
14,00 12.859 12:40
14,00 10.095 12:37
15,00 5.003 12:29
15,50 7.408 12:05
15,60 350 11:32


Zumindest die 7,5 Tausend um 12:05 und die 5 Tausend um 12.29 sehen mir keineswegs nach Einsammeln von S-L`s aus. Danach ist es schwer zu deuten. Immerhin blieb es um 12:40 bei 14 trotz massivem Verkaufsdruck. Da dürfte es nicht nur die hier im Thread jubelnden Einsammler gegeben haben, die sich über den Preis freuten.

Grüße
Tscheche
Specials: Aktie im Blickpunkt 10.08., 08:03
OTI – Einstiegschance?
Anfang dieses Jahres wurde die Aktie der israelischen OTI On Track Innovations Ltd. von Anlegern entdeckt und stieg in nur wenigen Wochen von 7 auf über 30 Euro. Auf dem aktuellen Kursniveau bieten sich wieder erste Käufe an.





Das Unternehmen entwickelt und produziert mikroprozessor-basierte Technologien für kontaktlose Smartcards. Diese gleichen optisch in den meisten Fällen exakt einer deutschen Telefonkarte. OTI produziert die Chips, die in der Karte integriert sind. Der wesentliche Unterschied zur Telefonkarte ist, daß diese Karten nicht in ein (Lese-) Gerät eingeführt werden müssen, sondern lediglich in die Nähe dieser Geräte gehalten werden müssen. Dies wird durch eine Antenne ermöglicht, die in dem Chip integriert ist. Die kontaktlosen Karten haben eine wesentlich längere Haltbarkeit als herkömmliche Karten, da es keine Verschleißerscheinungen gibt. Besonders bei älteren Menschen erfreut sich die Technologie großer Beliebtheit. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, sie reichen vom bargeldlosen Bezahlen, der Verwendung als Telefonkarte, als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr bis zur Verwendung als Ausweis bzw. für Personenkontrollen. Die Technologie von OTI ermöglicht die Anwendung einer Karte mit bis zu 16 verschiedenen Funktionen. D.h. eine Karte genügt für alle Einsatzmöglichkeiten!



Eine weitere bahnbrechende Erfindung machte die EasyPark, eine Tochtergesellschaft von OTI. Das Unternehmen wurde mit der Einführung eines elektronischen Parksystems für ganz Israel beauftragt. EasyPark gibt Hartplastikkarten aus, die einen kontaktlosen Chip von OTI enthalten. Das Gerät hat Ähnlichkeit mit einem kleinen Taschenrechner. Diese Geräte werden für einen Preis von umgerechnet ca. 50 DM ausgegeben. An Tankstellen und öffentlichen Parkhäusern befinden sich Stationen, an denen der Anwender Geld von der Kreditkarte auf die EasyPark-Karte laden kann. Diese Karte wird einfach an die Innenseite der Fensterscheibe des Autos geklemmt. Parkt man nun auf einem öffentlichen Parkplatz, so muß einfach ein Knopf gedrückt werden und die Parkzeit beginnt zu laufen. Kommt man nach 5 Minuten zurück, werden lediglich Parkgebühren für 5 Minuten abgerechnet und von der Karte abgebucht.



Im 1. Quartal 2000 stieg der Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 287 % auf 2,3 Mio. US-$. Das Netto-Ergebnis betrug 1,5 Mio. US-$, gegenüber 1,1 Mio. US-$ im 1. Quartal 1999. Der Rohertrag stieg um 580 % auf 1,7 Mio. US-$. Das Unternehmen selbst erwartet für das Gesamtjahr einen Umsatz von 15,7 Mio. US-$, der im kommenden Jahr auf 35 Mio. US-$ ansteigen soll. Der Gewinn je Aktie für 2000 bzw. 2001 wird mit 0,21 US-$ bzw. 0,73 US-$ beziffert. Daraus errechnet sich ein 2001er KGV von etwa 20.



Für den mittelfristig orientierten Anleger bieten sich beim aktuellen Kursniveau von ca. 16,50 Euro erste Käufe an.












mfg hardy-2
Hi OTISTEN,

kaum mach ich mal ein langes Wochenende und schon schmiert OTI ab. Is ja nich zu fassen.

@Laurent11, @Optimaxx:

Und zu allem Überfluß vergißt Ihr "faulen Säcke" auch noch das reg. Board mit dem "offiziellen" OTI- INFO- THREAD.
SCHÄMT EUCH !!

Noch mal zur Erinnerung: Thread: Infos zu OTI - ungepusht / ungebasht :-)

Stellt doch bitte alle wichtigen Infos da als Duplikat rein !!!

Gruß EcCo65HH
OTI - Hochkonjunktur für Hasenfüße und schlaue Füchse!
Leute, überlegt euch gut, auf welche Seite ihr euch begebt!
Gruss
WM
@hardy-2:

du nervst, nervst,nervst, nervst,nervst.........................
@alle,

ich verstehe die ganze panik nicht.!!!!!!!!!!!!!!


welchen anlage-horizont habt ihr denn alle ???????????


wer von oti langfristig nicht überzeugt ist,soll verkaufen und ruhe geben !!!!!!!!!!!!!!!!!!


wenn hier ein sinnloser thread nach dem anderen eröffnet wird,ändert das an der momentanen situation auch nichts !!!!!!!!!!!!!!!!!



die dummbasher haben jetzt natürlich wieder hochkonjunktur
wer sich davon einschüchtern lässt,hat das geschäft von oti,nicht begriffen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


haltet doch endlich mal die füße still und wartet die nächsten zahlen ab.
oti ist und bleibt marktführer.
früher oder später wird dies auch der größte dummbasher begreifen


einen schönen abend noch undkopf hoch,es wird alles gut.



mfg hardy-2
@ Carnivoro
Stimmt, Astra hat im letzten Quartal ca. 3 % aller OTI-Aktien verkauft (ca. 1/3 des eigenen Bestands), entsprechend ca. 500.000 Aktien (nicht 5 Mio.). Entschuldigung
hallo leute,

habe die katastrophe heute miterlebt. kann nur sagen

1. oti-zahlen werden schlechter als erwartet

2. amatech hat die bessere systemtechnologie

3. amatech kooperiert mit siemens und das ist der eigentliche hammer

4. charttechnisch ist es schelcht um oti bestellt

5. auch morgen wird die bodenbildung nicht erreicht

6. adhoc in form der ja leider bekannten nicht vorhandenen ir hätte zu
zu dem zeitpunkt 18 euro kommen müssen, um den kurs zusetzlich zu
stützen

7. promailer und optimaxx machen gute arbeit, aber es sind die
einzigen aktionäre und leider weder vc-geber noch fondsmanager

8. tippe bei dem einen auf 23, promailer ist bestimmt ein bisschen
älter

9. oti ist nicht schlecht, nur nicht gut genug für hungrige
börsenspekulanten am neuen markt, die wollen schon ein bisschen
mehr sehen als ein paar smart cards hier und da. da müssen dinge
und neuigkeiten her die kribbeln, die süchtig machen, die die
phantasie zum rasen bringen und smart cards in ecquador, wo eh
keiner kohle hat, was soll das????????


BEISPIEL: metabox, phantasie, kribblen, tolle technik,
umsatzsteigerung 3-stellig, Gewinn, Grossaufträge,
visionen, kooperationen mit nahmhaften UN, und siehe da
der kurs, wie eine rakete und ab geht die post

OTI: "die rakete zündet, Teil XXVI", und nichts ist passiert
alles unsinn hier auf dem board

10. was bringen mir da smart cards??? nichts, einfach nichts

11. keine phantasie, kein kursaufschläge

12. langeweile und schönreden verursacht solche tage wie heute

13. und das beste ist, alle bleiben drin, wie toll die doch alle sind

14. solche Kleinanleger braucht Frankfurt, die dicken Gewinner, die
freuen sich über diese Dummheit und Naivität

15. Börse hat nicht mit Zahlen zu tun , sondern nur mit Gefühlen

16. Die einen haben welche und verlieren, ganz klar und die anderen
sind abgewixt und zocken die kohle ab

17. so schaut´s aus liebe freunde



mensch leute macht die augen auf, was soll der ganze scheiss hier auf dem board

führt zu gar nichts

frust, frust, hoffnung und da kommt optimaxx und es passiert nichts

durchhalteparolen sonst nichts

ah, doch was heute, wieder -10 %


morgen wird´s die grosse katastrophe und dann geht´s richtig abwärts

nicht norden, wie hier einige versprechen, sondern radikal gen SSSSÜÜÜÜÜDDDDDDEEEEEENNNN, und das ungebremst!!!!!!!!!!

Hoffentlich ist der aufprall nicht so hart!!!!!


es gibt keinen mehr, der dieses gesülze hier noch ernst nimmt auf diesem board, als aussteigen, aussteigen

weg mit dem scheiss

bloss weg


oder wollt ihr eure letzte kohle verschenken?????????

Ein grosser Wunsch von mir: Nur für Euch!!!


Eine Diskussion mit OPTIMAXX; TRENDFIGHTER; LONGUS6; und na

PROMAILER.

Das wäre das grösste!!!!!!!!!!!!!!!
m.r.2000,


ist das paradebeispiel,eines dummbashers.

solche typen nutzen situationen wie gerade jetzt bei oti ,schamlos aus ,neulinge und kleinanleger zu verunsichern.

lasst euch nicht verrückt machen und ins boxhorn jagen.typen wie m.r.2000 sind einfach nur hohl im kopf und skrupellos.

oti wird seinen weg machen und mit sicherheit, wird dieser erfolgreicher als der von amatech.


jeder der jetzt oti verkauft,dem wird dies spätestens beim einsetzen der nächsten ralley,( und die kommt schneller als mancher glaubt)leid tun.

nutzt besser die gelegenheit,zu diesen kursen nachzukaufen.
natürlich muß das jeder für sich selbst entscheiden.
mir liegt es weiterhin fern die aktie von oti zu pushen,weil ich der meinung bin,oti hat so etwas nicht nötig.
also leute überdenkt euere entscheidung gut,bevor ihr handelt.

ich wünsche allen,weiterhin gute geschäfte und steigende kurse bei oti.


mfg hardy-2
Endlich regt sich was. Jetzt kommen sie wieder raus, die angeblichen OTI-FANS.

Die sind die Zocker. Und die brauchen Anleger. Wieder das Gesülze mit dem "OTI ===nutzt besser die gelegenheit,zu diesen kursen nachzukaufen"

OOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHH, nein - nicht schon wieder - ich kann´s nicht mehr hören.


hallo leute,

habe die katastrophe heute miterlebt. kann nur sagen

1. oti-zahlen werden schlechter als erwartet

2. amatech hat die bessere systemtechnologie

3. amatech kooperiert mit siemens und das ist der eigentliche hammer

4. charttechnisch ist es schelcht um oti bestellt

5. auch morgen wird die bodenbildung nicht erreicht

6. adhoc in form der ja leider bekannten nicht vorhandenen ir hätte zu
zu dem zeitpunkt 18 euro kommen müssen, um den kurs zusetzlich zu
stützen

7. promailer und optimaxx machen gute arbeit, aber es sind die
einzigen aktionäre und leider weder vc-geber noch fondsmanager

8. tippe bei dem einen auf 23, promailer ist bestimmt ein bisschen
älter

9. oti ist nicht schlecht, nur nicht gut genug für hungrige
börsenspekulanten am neuen markt, die wollen schon ein bisschen
mehr sehen als ein paar smart cards hier und da. da müssen dinge
und neuigkeiten her die kribbeln, die süchtig machen, die die
phantasie zum rasen bringen und smart cards in ecquador, wo eh
keiner kohle hat, was soll das????????


BEISPIEL: metabox, phantasie, kribblen, tolle technik,
umsatzsteigerung 3-stellig, Gewinn, Grossaufträge,
visionen, kooperationen mit nahmhaften UN, und siehe da
der kurs, wie eine rakete und ab geht die post

OTI: "die rakete zündet, Teil XXVI", und nichts ist passiert
alles unsinn hier auf dem board

10. was bringen mir da smart cards??? nichts, einfach nichts

11. keine phantasie, kein kursaufschläge

12. langeweile und schönreden verursacht solche tage wie heute

13. und das beste ist, alle bleiben drin, wie toll die doch alle sind

14. solche Kleinanleger braucht Frankfurt, die dicken Gewinner, die
freuen sich über diese Dummheit und Naivität

15. Börse hat nicht mit Zahlen zu tun , sondern nur mit Gefühlen

16. Die einen haben welche und verlieren, ganz klar und die anderen
sind abgewixt und zocken die kohle ab

17. so schaut´s aus liebe freunde



mensch leute macht die augen auf, was soll der ganze scheiss hier auf dem board

führt zu gar nichts

frust, frust, hoffnung und da kommt optimaxx und es passiert nichts

durchhalteparolen sonst nichts

ah, doch was heute, wieder -10 %


morgen wird´s die grosse katastrophe und dann geht´s richtig abwärts

nicht norden, wie hier einige versprechen, sondern radikal gen SSSSÜÜÜÜÜDDDDDDEEEEEENNNN, und das ungebremst!!!!!!!!!!

Hoffentlich ist der aufprall nicht so hart!!!!!


es gibt keinen mehr, der dieses gesülze hier noch ernst nimmt auf diesem board, als aussteigen, aussteigen

weg mit dem scheiss

bloss weg


oder wollt ihr eure letzte kohle verschenken?????????

Ein grosser Wunsch von mir: Nur für Euch!!!


Eine Diskussion mit OPTIMAXX; TRENDFIGHTER; LONGUS6; und na

PROMAILER.

Das wäre das grösste!!!!!!!!!!!!!!!


Die Reaktionen auf diesen Thread sind genauso wie ich es vermutet habe.

"Nachkaufen", "rallye", "kann´s aber auch nicht genau sagen"

Es darf nicht wahr sein. Unglaublich. Gleiches steht übrigens über ESCOM. Auch so ne tolle Aktie. Da werden auch noch ein paar gesucht, die Geld in Frankfurt zur Verfügung stellen.

Dieser Thread schürt Ängste bei denen, die diesen Müll hier vezapfen von gutem invest und so.


Macht die Augen. Macht die Augen auf.
@alle,

M R 2000, ignorieren!!!!!!!!!!!

der typ ist geistig minderbemittelt und ein fach nur zum kotzen!!!!!!


mfg hardy-2
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Unten müsst ihr lesen. Da wird´s endlich richtig spannend. Den Mittelteil hat ja jetzt jeder schon gelesen!!!!!!!!!!!!!!



Endlich regt sich was. Jetzt kommen sie wieder raus, die angeblichen OTI-FANS.

Die sind die Zocker. Und die brauchen Anleger. Wieder das Gesülze mit dem "OTI ===nutzt besser die gelegenheit,zu diesen kursen nachzukaufen"

OOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHH, nein - nicht schon wieder - ich kann´s nicht mehr hören.


hallo leute,

habe die katastrophe heute miterlebt. kann nur sagen

1. oti-zahlen werden schlechter als erwartet

2. amatech hat die bessere systemtechnologie

3. amatech kooperiert mit siemens und das ist der eigentliche hammer

4. charttechnisch ist es schelcht um oti bestellt

5. auch morgen wird die bodenbildung nicht erreicht

6. adhoc in form der ja leider bekannten nicht vorhandenen ir hätte zu
zu dem zeitpunkt 18 euro kommen müssen, um den kurs zusetzlich zu
stützen

7. promailer und optimaxx machen gute arbeit, aber es sind die
einzigen aktionäre und leider weder vc-geber noch fondsmanager

8. tippe bei dem einen auf 23, promailer ist bestimmt ein bisschen
älter

9. oti ist nicht schlecht, nur nicht gut genug für hungrige
börsenspekulanten am neuen markt, die wollen schon ein bisschen
mehr sehen als ein paar smart cards hier und da. da müssen dinge
und neuigkeiten her die kribbeln, die süchtig machen, die die
phantasie zum rasen bringen und smart cards in ecquador, wo eh
keiner kohle hat, was soll das????????


BEISPIEL: metabox, phantasie, kribblen, tolle technik,
umsatzsteigerung 3-stellig, Gewinn, Grossaufträge,
visionen, kooperationen mit nahmhaften UN, und siehe da
der kurs, wie eine rakete und ab geht die post

OTI: "die rakete zündet, Teil XXVI", und nichts ist passiert
alles unsinn hier auf dem board

10. was bringen mir da smart cards??? nichts, einfach nichts

11. keine phantasie, kein kursaufschläge

12. langeweile und schönreden verursacht solche tage wie heute

13. und das beste ist, alle bleiben drin, wie toll die doch alle sind

14. solche Kleinanleger braucht Frankfurt, die dicken Gewinner, die
freuen sich über diese Dummheit und Naivität

15. Börse hat nicht mit Zahlen zu tun , sondern nur mit Gefühlen

16. Die einen haben welche und verlieren, ganz klar und die anderen
sind abgewixt und zocken die kohle ab

17. so schaut´s aus liebe freunde



mensch leute macht die augen auf, was soll der ganze scheiss hier auf dem board

führt zu gar nichts

frust, frust, hoffnung und da kommt optimaxx und es passiert nichts

durchhalteparolen sonst nichts

ah, doch was heute, wieder -10 %


morgen wird´s die grosse katastrophe und dann geht´s richtig abwärts

nicht norden, wie hier einige versprechen, sondern radikal gen SSSSÜÜÜÜÜDDDDDDEEEEEENNNN, und das ungebremst!!!!!!!!!!

Hoffentlich ist der aufprall nicht so hart!!!!!


es gibt keinen mehr, der dieses gesülze hier noch ernst nimmt auf diesem board, als aussteigen, aussteigen

weg mit dem scheiss

bloss weg


oder wollt ihr eure letzte kohle verschenken?????????

Ein grosser Wunsch von mir: Nur für Euch!!!


Eine Diskussion mit OPTIMAXX; TRENDFIGHTER; LONGUS6; und na

PROMAILER.

Das wäre das grösste!!!!!!!!!!!!!!!


Die Reaktionen auf diesen Thread sind genauso wie ich es vermutet habe.

"Nachkaufen", "rallye", "kann´s aber auch nicht genau sagen"

Es darf nicht wahr sein. Unglaublich. Gleiches steht übrigens über ESCOM. Auch so ne tolle Aktie. Da werden auch noch ein paar gesucht, die Geld in Frankfurt zur Verfügung stellen.

Dieser Thread schürt Ängste bei denen, die diesen Müll hier vezapfen von gutem invest und so.


Macht die Augen. Macht die Augen auf.



Money_baer gehörst du auch zu der Analysten-Gruppe "Promailer, optimaxx, hardy (ist der beste, kämpft tapfer für seine Gewinne, aber bestimmt nicht in oti, garantiert),etc. "?

Ihr seid schon Experten.

Lavert die Leute weiterhin zu. Ich wünsch Euch weiterhin viel Spass.

Alle von dieser Analysten-Gruppe werden jetzt sagen: " Endlich sind wir ihn los", weil ich jetzt schlafen gehe.

Aber ich komme wieder. Morgen, übermorgen oder nächste Woche.

Und dann trinken wir auf den Untergang von OTI. Versprochen.

Weil diese Pseudo-Analysten und ich eines gemeinsam haben: Wir warten nur auf genügend Leichtgläubige, die ihr hart erspartes in solche Aktien wie OTI investieren. Die bleiben dann auf jeden Fall lange genug drin. Und wir springen nach der Rakete frühzeitig ab.

Ist doch so money_baer, oder?

Freuen wir uns auf die satten Gewinne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine Krähe hackt der anderen schliesslich kein Auge aus. Oder Hardy?
Das muss ich noch reinstellen. bleib noch ein bisschen wach.



!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Unten müsst ihr lesen. Da wird´s endlich richtig spannend. Den Mittelteil hat ja jetzt jeder schon gelesen!!!!!!!!!!!!!!



Endlich regt sich was. Jetzt kommen sie wieder raus, die angeblichen OTI-FANS.

Die sind die Zocker. Und die brauchen Anleger. Wieder das Gesülze mit dem "OTI ===nutzt besser die gelegenheit,zu diesen kursen nachzukaufen"

OOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHHHH, nein - nicht schon wieder - ich kann´s nicht mehr hören.


hallo leute,

habe die katastrophe heute miterlebt. kann nur sagen

1. oti-zahlen werden schlechter als erwartet

2. amatech hat die bessere systemtechnologie

3. amatech kooperiert mit siemens und das ist der eigentliche hammer

4. charttechnisch ist es schelcht um oti bestellt

5. auch morgen wird die bodenbildung nicht erreicht

6. adhoc in form der ja leider bekannten nicht vorhandenen ir hätte zu
zu dem zeitpunkt 18 euro kommen müssen, um den kurs zusetzlich zu
stützen

7. promailer und optimaxx machen gute arbeit, aber es sind die
einzigen aktionäre und leider weder vc-geber noch fondsmanager

8. tippe bei dem einen auf 23, promailer ist bestimmt ein bisschen
älter

9. oti ist nicht schlecht, nur nicht gut genug für hungrige
börsenspekulanten am neuen markt, die wollen schon ein bisschen
mehr sehen als ein paar smart cards hier und da. da müssen dinge
und neuigkeiten her die kribbeln, die süchtig machen, die die
phantasie zum rasen bringen und smart cards in ecquador, wo eh
keiner kohle hat, was soll das????????


BEISPIEL: metabox, phantasie, kribblen, tolle technik,
umsatzsteigerung 3-stellig, Gewinn, Grossaufträge,
visionen, kooperationen mit nahmhaften UN, und siehe da
der kurs, wie eine rakete und ab geht die post

OTI: "die rakete zündet, Teil XXVI", und nichts ist passiert
alles unsinn hier auf dem board

10. was bringen mir da smart cards??? nichts, einfach nichts

11. keine phantasie, kein kursaufschläge

12. langeweile und schönreden verursacht solche tage wie heute

13. und das beste ist, alle bleiben drin, wie toll die doch alle sind

14. solche Kleinanleger braucht Frankfurt, die dicken Gewinner, die
freuen sich über diese Dummheit und Naivität

15. Börse hat nicht mit Zahlen zu tun , sondern nur mit Gefühlen

16. Die einen haben welche und verlieren, ganz klar und die anderen
sind abgewixt und zocken die kohle ab

17. so schaut´s aus liebe freunde



mensch leute macht die augen auf, was soll der ganze scheiss hier auf dem board

führt zu gar nichts

frust, frust, hoffnung und da kommt optimaxx und es passiert nichts

durchhalteparolen sonst nichts

ah, doch was heute, wieder -10 %


morgen wird´s die grosse katastrophe und dann geht´s richtig abwärts

nicht norden, wie hier einige versprechen, sondern radikal gen SSSSÜÜÜÜÜDDDDDDEEEEEENNNN, und das ungebremst!!!!!!!!!!

Hoffentlich ist der aufprall nicht so hart!!!!!


es gibt keinen mehr, der dieses gesülze hier noch ernst nimmt auf diesem board, als aussteigen, aussteigen

weg mit dem scheiss

bloss weg


oder wollt ihr eure letzte kohle verschenken?????????

Ein grosser Wunsch von mir: Nur für Euch!!!


Eine Diskussion mit OPTIMAXX; TRENDFIGHTER; LONGUS6; und na

PROMAILER.

Das wäre das grösste!!!!!!!!!!!!!!!


Die Reaktionen auf diesen Thread sind genauso wie ich es vermutet habe.

"Nachkaufen", "rallye", "kann´s aber auch nicht genau sagen"

Es darf nicht wahr sein. Unglaublich. Gleiches steht übrigens über ESCOM. Auch so ne tolle Aktie. Da werden auch noch ein paar gesucht, die Geld in Frankfurt zur Verfügung stellen.

Dieser Thread schürt Ängste bei denen, die diesen Müll hier vezapfen von gutem invest und so.


Macht die Augen. Macht die Augen auf.



Money_baer gehörst du auch zu der Analysten-Gruppe "Promailer, optimaxx, hardy (ist der beste, kämpft tapfer für seine Gewinne, aber bestimmt nicht in oti, garantiert),etc. "?

Ihr seid schon Experten.

Lavert die Leute weiterhin zu. Ich wünsch Euch weiterhin viel Spass.

Alle von dieser Analysten-Gruppe werden jetzt sagen: " Endlich sind wir ihn los", weil ich jetzt schlafen gehe.

Aber ich komme wieder. Morgen, übermorgen oder nächste Woche.

Und dann trinken wir auf den Untergang von OTI. Versprochen.

Weil diese Pseudo-Analysten und ich eines gemeinsam haben: Wir warten nur auf genügend Leichtgläubige, die ihr hart erspartes in solche Aktien wie OTI investieren. Die bleiben dann auf jeden Fall lange genug drin. Und wir springen nach der Rakete frühzeitig ab.

Ist doch so money_baer, oder?

Freuen wir uns auf die satten Gewinne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine Krähe hackt der anderen schliesslich kein Auge aus. Oder Hardy?




cc++ du bist klasse, ich kopier´s einfach und freu mich!!!!!


Di, 22.8.00

der beitrag des tages stammt eindeutig vom anwender fischfresser:


ansonsten war`s ein öder tag.
zu zeiten der oti-kurse über 18 habe ich regelmäßig darauf hingewiesen (hahaha), dass es im sommer sehr viel bessere einstiegschancen geben würde. ich habe allerdings auch erwartet, dass die firma dem erwartbaren sell-out auf raten durch an den haaren herbeigezogene adhoc`s entgegensteuern würde. ersteres trat ein (sollte ohne adhoc`s noch schlimmer kommen), letzteres leider noch nicht.

ich habe heute mein zweites august-drittel ins zockerdepot gelegt, schnitt dort jetzt 15.05. das letzte drittel kriege ich (wenn überhaupt) bei 13.50. mentaler sl bei 12 fürs zockerdepot.
worst-case wäre etwa folgender fall:
cki geplatzt, zahlen mies, astra versucht es nach wie vor über`s parkett, krieg in israel, mitarbeiteabwanderung, auslaufen von patenten, überlegene konkurrenz, meldung, dass ceo bereits einen teil verkauft hat, übernahmeangebot für 6€ pro aktie.
best-case wäre etwa folgender fall:
alles geht seinen normalen gang und ist kein großer schwindel.

zurück zu meiner aufgabe als basher.

einige der rührigen kleinanleger scheint heute eine gewisse angst überkommen zu haben. darauf reagiert natürlich jeder anders.

der kleine laurent12 scheint neben dem kursverfall heute auch mit einer betaversion von optimaxx` otifanten-droge (s.gestern) konfrontiert worden zu sein. er eröffnet einen üblen pusher-thread ohne sinn und verstand. irgendwo habe ich gelesen, dass panikattacken das wachstum nachhaltig stoppen können. hoffentlich trifft das nicht für den kleinen laurent zu. er ist doch noch soo klein.

optimaxx wirkte - wie immer - völlig benebelt. er dürfte einer der wenigen sein, die meiner aussage "öder tag" zustimmen können. einfach nur abgedreht. immer schön bigthinken, was opti? und das vorkaufen nicht vergessen, was?

Promailer ließ seine Fans heute nicht im stich. seine schon vorher getrübte stimmung verdunkelte sich natürlich. wahrscheinlich überlegt er ernsthaft, ob er seinen jüngern nicht lieber doch eine stop-loss-empfehlung geben soll. wenn nicht sogar ...
das leben eines gurus ist hart und ungerecht.

Trendfighter hatte vor einigen Tagen angekündigt, dass er bei 15 wieder einsteigen wolle und die order bereits vorhanden sei. dann dürfte er ja ab heute wieder ganz fett drin sein. freuen wir uns einen trendfighter in alter form. bleibt die form aus, war`s wohl doch noch nicht so fett.

Money_Baer wurde von mir bisher eher gar nicht zitiert. Ich habe ihn als einen ruhigen kritiker in erinnerung, der oft verlacht wurde. der mann hatte wohl recht aus sicht eines langfristinvestors. money_baer dürfte dem board in den nächsten tagen abhanden kommen.

hardy-2 ist selbstverständlich resistent gegen alle arten von kursverfall. mehrfachpostings und beschimpfungen lassen bei ihm auf keine besondere regung schließen. zu erwähnen ist allenfalls, dass er an seiner schriftsprache gearbeitet zu haben scheint. marginal.

longus6, den wir gestern als derzeit typischen oti-lemming mit consors-depot ausgemacht haben, verkraftet die lage hektisch lachend. platsch.

der tscheche lag früher mit money_baer auf einer linie. dann hat er den fehler gemacht, mindestens 50% seiner kohle in oti zu stecken. es wird in den nächsten tagen interessant sein, seine entwicklung zu beobachten. ich schätze seine schmerzgrenze auf etwa 13 euro. mal sehen, ob er nach unterschreiten dieser grenze (mit einhergehendem verkauf) das bashen anfängt. glaube ich aber nicht. alles nicht.

schadenfreude gabs natürlich auch. aber kampfhund hardy verbellte alle bösen menschen.

es ist noch suppe da.

c++
Howdy

OTI Threads scheint ja das Gesindel anzulocken wie Licht die Motten (bS natürlich eingeschloßen).
Noch so ein Tag wie gestern und wir haben M.box geschlagen, wenigstens etwas ;)hehehe




Gruß bS
Die 15€ sollten heute drin sein. Ich ärgere mich gerade, daß ich Macropore bei 24 € raus bin.

Kmaxel
@ KMaxel,
wenn ich in VALOR einsteige,sag ich es EXTRA nochmal!
Warum nicht heute Nachmittag???
Ein guter Wert,bewiesener Maßen,erst Einstieg,dann....
Gruss Flexibelmaxx
@ KMaxel,aber erst ist ein OTI-Tag,äähhh.
Gruss DenKmaxelnichtentäuschenwollendermaxx ;)
@Optimaxx,

Du wirst doch wohl als Oti-Monogamist nicht Oti untreu werden ??? (Mit VALOR) ;)

Gruß Rocket Joe
Wer jetzt nicht zugreift und erkennt daß OTI eine der unterbewertesten Aktien am NM ist, ist selber schuld.

http://212.172.192.82/cgi-bin/r_tab.pl?a=nm&sortieren=1-155&sortierung=sproz&value=kgv&jahr=2001

http://212.172.192.82/cgi-bin/r_tab.pl?a=nm&sortieren=1-155&sortierung=sproz&value=kgv&jahr=2002

Gruß D@xs :)
mit welchen Umsatz rechnet
denn ihr nächste Woche bei der
Bekantgabe der Zahlen.
So wie es aussieht werden die nicht
so toll - oder .

mfg mufflon
Jaja Heute ist OTI Tag!!

Vielleicht wird Euer Minus heute noch grösser als gestern.
Gut im Rennen liegt ihr.
Schaut mal zu LION Bioscience.
Ich habe es gestern noch einmal gesagt, heute fallen die 100.
Aber Lion ist natürlich nich nach dem OTI Geschmack.
Was soll man nur mit Aktien, die steigen.
optimaxx,

ich hoffe, du kannst kritik ertragen, aber die leute können es einfach nichgt mehr hören, jeder tag soll ein OTI tag sein, und jeden tag fallen wir mehr ins minus.
das ist pures gift für die aktie, so baut sich nur noch mehr frust auf.
heute ist eben kein OTI tag, genausowenig wie gestern, vor einer woche oder einem monat, zur zeit ist eben nix zu machen.
die astra verkäufe können noch ein halbes jahr so weitergehen (wie ich übrigens schon schon vor monaten vermutet habe), die Q2 zahlen werden garantiert auch nicht so doll und mit pech ist der einbruch aktuell damit zu erklären.
gesetzt dem fall, atsra hat vor uns die zahlen erhalten und verkauft jetzt im großen stil, dann werde ich es ihnen gleich tun und OTI für amoks nemwax, kategorie zuchthaus, vorschlagen!

gruß
pm
Hallo PM

könntest du den letzten Satz genauer erklären ????

Soll das heißen, daß wenn die Q2 Zahlen schlechter als erwartet ausfallen, du den Glauben an OTI verloren hast :(

Ich hoffe ich stand auf dem Schlauch ;)

Gruß D@xs
Jetzt greift mir mal nicht den optimaxx an!
Die Aussage "Heute ist OTI Tag" kann schliesslich verschiedenartig interpretiert werden und beinhaltete sicherlich nie die Absicht, jemanden zum Kaufen zu überreden.
Sicherlich ist besagter Aktionär (ich kenne ihn nicht persönlich) auch nicht erfreut über den momentanen Kursverlauf, aber durch jammern und klagen hat sich eine miserable Situation auch noch nie verändert.
Gruss ein Langfrist-OTI
die Q2 zahlen, ich weiß es nicht, alles unter 3 mio $ umsatz wäre aber eine schande, verlust wird wohl wieder richtig mächtig, erst das 3. quartal wird uns den weg weisen.

und wie gesagt, sollte der kurseinbruch damit zu begründen sein, das jemand die zahlen vor uns hat, dann kannste OTI begraben.
(ich hoffe aber doch sehr, da will nur einer im großen stil abräumen, die kauforders sind jedenfalls auch da)

gruß
pm
hallo ...maxx!
schön was von die zu "hören"
vor paar tagen habe MP3 empfolen. siehst du nun wo der steht?
der wird noch rasch auf ca. 13,00€ steigen!
steig doch mal zu probe ein mal ein.
gestern suchte ich wie bescheuert nach verkäufern,habe aber leider nicht mehr als 1250 st.für 9,00€ bekommen.heute kaufe ich auch für 10,00€. hoffentlich bekomme ich noch ein paar.
bis plötzlich abbas
hallo noch mal !
habe 2200 st. für 9,90€ im STU bekommen!
beobachte doch mal bitte meine empfehlungen.
mit z.b. 100.000€ und eine täglichem gewinn von 1% über 200 tage im jahr ,hat man 270.000€ am ende eines jahres.(einsatz und gewinn inves)
abbas