DAX-1,03 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+0,22 %

Gigabell und meneco kündigen Kooperation an - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Dienstag 29. August 2000, 13:47 Uhr

Gigabell und meneco kündigen Kooperation an
Frankfurt am Main (ots) -
Die Gigabell AG (WKN 625 170), internationaler Multi-Service-Provider (Internet, Telefonie, E-Commerce) und die meneco AG, Technologiedienstleister im Bereich Streaming-Media-Loesungen, schliessen eine strategische Vertriebskooperation

Gigabell stellt hierbei Teile seiner Infrastruktur und meneco die notwendige Technologie zur Verfuegung. Die meneco-Technologie ist besonders leistungsfaehig und kann mehrere tausend Internet-Anwender gleichzeitig mit Multimedia-Inhalten ("Streams") versorgen. Das Herzstueck bildet dabei die neue Darim MxTV Mpeg4-MediaEncoding Station, die eine Live Pre-Filterung, Videodigitalisierung und -Encodierung ermoeglicht und auf dem Microsoft Windows Media Server(tm), sowie dem Microsoft Internet Information Server (IIS) aufgesetzt.

Durch den Einsatz von MPEG 4 komprimiertem Audio- und Videodaten mit geringen Bitraten, koennen Veraenderungen in der Qualitaet der Uebertragung in Abhaengigkeit der vorhandenen Netzwerkbandbreiten beruecksichtigt werden.

Daniel David, Vorstandsvorsitzender der Gigabell AG zur Kooperation: "Die Streaming-Media-Technologie wird bei der Uebertragung von multimedialen Inhalten wie Video, Audio, Text und Animationen aufgrund ihrer interaktiven Moeglichkeiten immer wichtiger. Wir werden die Technologie der meneco AG dazu nutzen, Inhalte live oder on-demand anzubieten. Unsere Produkte werden durch diese neue Form der Datenuebertragung erweitert und wir koennen unseren Kunden einen interessanten Zusatznutzen im Bereich Internet, Extranet oder Intranet anbieten." Derzeit finden die ersten Gespraeche mit Interessenten aus den Bereichen Rundfunk und Fernsehen statt.

ots Originaltext: Gigabell AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen an:

Gigabell AG Öffentlichkeitsarbeit Klaus R. Schwab Mainzer Landstraße 46 60325 Frankfurt am Main

Tel.: 069/170 84-635 Fax: 069/170 84-801 presse@gigabell.net

Klaus R. Schwab

(gefunden bei yahoo)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.