DAX+0,22 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,10 %

Emprise steigt in die erste Liga auf - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

EMPRISE und Nordpol+ realisieren Online-Auftritt des Ausstatters von
Fußballbundesligist Borussia Dortmund:



„Goool.de wird ein Volltreffer“

Hamburg, den 24. August 2000 – Die EMPRISE Management Consulting AG und die Kreativ-Agentur Nordpol+ Interaktiv Division GmbH, beide Hamburg, haben jetzt die Plattform goool.de vorgestellt. Goool.de ist der neue Ausstatter des Champions-League-Gewinners Borussia Dortmund und die erste Sportswear-Marke, die im globalen Netz realisiert wurde. Die gleichnamige Internetseite und der integrierte Shop sind komplett Flash 4 programmiert: Mit Flash können einzelne Bilder bewegt und kleine Filme erstellt werden. Goool.de bietet dem Nutzer ein audiovisuelles Erlebnis. An einem virtuellen Körper kann die komplette Kollektion anprobiert und auf ihre Größe und Passform hin überprüft werden. Die Kleidungsstücke können in einem Warenkorb zwischengelagert und online bestellt werden.

Die von den beiden Unternehmen im März dieses Jahres gegründete Internet-Marketingagentur, e-Pole GmbH, hat den Online-Auftritt der neuen Marke realisiert.
e-Pole, an der EMPRISE 51 Prozent der Gesellschaftsanteile hält und Nordpol+
49 Prozent, bietet ganzheitliche Marketingkonzepte im Internet. Ingo Fritz,
e-Pole Kreativ-Geschäftsführer über das besondere Projekt: „Die Webpage wird sowohl in ästhetischer als auch in technischer Hinsicht den höchsten Ansprüchen gerecht. Sie bietet Erlebnisse und Informationen, eine benutzerfreundliche Menü-Führung, und sie macht Spaß. Ich bin sicher: goool.de wird ein Volltreffer.“

Mit der Internet-Plattform goool.de (www.goool.de) demonstriert die EMPRISE-Gruppe neue Elemente der Unternehmensstrategie. Als einer der führenden Inter-net-Systemintegratoren bietet EMPRISE sämtliche e-business-Lösungen und deren Integration aus einer Hand. Mit der Gründung von e-Pole wurde das Leistungsan-gebot rund um das e-business um ein wichtiges Glied ergänzt. Der Kunde erhält so eine One Stop Shopping-Lösung im Internet. Ziel ist es, die Synergien, die sich aus der Zusammenarbeit der einzelnen Gesellschaften der EMPRISE-Gruppe und der Kooperation mit externen Partnern ergeben, optimal für den Kunden einzusetzen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.