DAX+0,12 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+0,03 %

Ergebnisse der Septemberwette ( 23 Teilnehmer) - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US25179M1036 | WKN: 925345 | Symbol: DY6
19,064
09:13:00
Gettex
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Stichwort: Septemberwette


Die Folgenden 23 Teilnehmer, rechnen sich bis Ende September folgende Kursziele aus:


Name:_______________ Kursziel:


1 kuhstall:________________4,60 Euro
2 RadiRadiesel:____________7,80 Euro
3 binary:__________________9,20 Euro
4 TedBaxter:_______________9,65 Euro
5 midas:___________________9,85 Euro
6 Heinz15:_________________10,20 Euro (14,3)
7 RichiRich1:_______________10,60 Euro
8 pacharlesjonathaningels:____11,00 Euro
9 KKFranken:_______________11,75 Euro
10 LuckyNetPepper:__________11,80 Euro
11 Eurotrader:_______________12,10 Euro
12 Richfield:_________________12,34 Euro (24,12)
13 BOSSMEN:_______________12,45 Euro
14 Use:_____________________12,50 Euro (14,95)
15 moneyfutsch:______________13,60 Euro
16 utamaus: _________________13,75 Euro
17 ThaMuggel:________________13,75 Euro (16,75 und 9,5)
18 wahrheitsfinder:_____________14,50 Euro
19 tiptop:_____________________14,55 Euro
20 Tommmy:__________________15,00 Euro
21 Ewaet:_____________________16,00 Euro
22 Gelenkbusfahrer2:____________16,00 Euro
23 Volbo7:_____________________17,00 Euro


Durchschnittliches Kursziel: 12,57 Euro


Doch nur einer (bzw. 2)
können richtig liegen! Wer wird Recht haben? Bricht der Kurs tatsächlich so dramatisch ein, wie Kuhstall vorhersagt, oder erreicht er die 17 Euro Zone? Man darf gespannt sein! Wer wird das rennen machen?


Anmerkungen: die Kursziele in Klammer gelten nicht für die Wette! Der Fairness wegen, darf jeder nur einen Tipp abgeben!
Wenn ich schon mal dabei bin, mein KZ 15,50!!!

Kurz und bündig.

Schönes WE!
@ kuhstall


4,60 Euro, würde eine Halbierung des Kurses bedeuten, ebenso des KGV
wir hätten dann für 2000/ ca. 10 und für 2001 zwischen 4 und 6 !! Ich glaube, du bist wirklich ein Bauer und erzählst nur Kuhmist! Falls du recht haben solltest, dann gibt es an der Börse nur noch Rindviecher, die von Aktien keine Ahnung haben und dann, daß schwöre ich beim Gockel, werde ich mich "belehrt" aus diesem Forum verabschieden und selbst Landwirt werden!
Mein Kurstip: 9,38

Ich meine, AM wird erst nach Bekanntgabe der III. Quartalszahlen nach oben schießen.
Vorfreude ist ja auch ganz schön.
Hätte aber nichts dagegen, wenn es eher ab geht !!!
@ Lopet, hv und Pewastb,

tut mir leid, an der Septemberwette könnt ihr nicht mehr teilnehmen!
Mein Fehler war es, daß die Leute nur knapp 28 Stunden Zeit hatten, zu tippen. Die Zeitspanne war viel zu kurz angesetzt! Falls die Beteiligung an der Wette "Kursziele bis Ende 2000" noch zunehmen sollte, (bis heute Nacht um 23.59 Uhr ist noch Zeit wetten) und mind. 40 Mitspieler am Ende feststehen, werde ich Ende September, eine "Oktoberwette" veranstalten. ( Das würde bedeuten, jeden Monat darf von neuem Gewettet werden! Alle Monatssieger werden von da an, in einer extra Liste aufgeführt! Daraus läßt sich dann der Wettkönig des Jahres ermitteln. Aber wie gesagt! Das funktioniert eigentlich erst dann, wenn viele mitmachen, sonst macht es einfach nicht so richig Spaß! Ich verstehe nicht, warum so wenige mitspielen! Jeder muß doch nur ein Kursziel nennen, daß ist auch schon alles! Die restliche Arbeit trage doch ich! Also, wenn die Beteiligung so schwach bleibt, werde ich diese Aktion einstellen!
@ all

ich denke in den nächsten Tagen werden die 9 Euro geknackt und dann gibt es kein Risiko nach unten mehr! Die ersten 5 der Septemberwette könnten dann bereits aus dem Rennen sein! Denn die 10 Euro Hürde nehmen wir dann ganz bestimmt! Wir seht ihr das?
@ all

So wie es Momentan aussieht, könnte einer der beiden der Gewinner der Septemberwette werden:

1 kuhstall:________________4,60 Euro
2 RadiRadiesel:____________7,80 Euro

7,50 Euro wurden heute mal kurz nach unten durchbrochen. Wenn der Markt bis Ende der Woche so negativ bleibt, Advanced Medien mit den versprochenen Neuigkeiten noch länger wartet, könnte der Kurs (so gerechtfertigt das sein mag oder nicht, daß spielt dann keine Rolle mehr) auf 6 - 6,50 Euro fallen.
Das könnte dann für die Aktie schlimme Folgen haben! Der Chart würde negativer Aussehen, wie jemals zuvor, vom Vertrauen der Anleger wollen wir gar nicht mehr sprechen.
Und das alles nur, weil das Unternehmen sich keinen Zentimeter weit auf die Aktionäre zubewegen will.
Ich kann nur eines Sage Leute, wenn einer von euch in der nähe von Düsseldorf wohnt, dann geht auf die IAM und greift den Vorstand hart an!
Ich glaube wir sind alle in diesem Wert investiert, weil wir damit wie das Unternehmen selbst auch, Geld verdienen wollen. Aber ich habe das Gefühl, daß diese dem Unternehmen absolut wurscht zu sein scheint! Und noch etwas, schaut euch die Charts der anderen qualitativ guten Medienwerten an. Natürlich sind auch diese nicht so gut gelaufen, aber so schlimm wie bei Advanced Medien sieht es bei der Kursbewertung kaum wo anders aus. Wir sollten also nicht stolz darauf sein, daß Advanced den billigsten KGV aufweist, sondern den Vorstand im wahrsten Sinne des Wortes martern. Seit fast einem Jahr heißt es nun schon von dem Unternehmen, die Branche ist schuld, das Marktumfeld ist schuld, aber ich habe noch nie gehört, daß einer von ihnen an dieser Miesere schuld sein könnte.
Ich erwarte nicht nur eine Entschuldigung seitens des Unternehmens für die schlechte Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch das Gefühl ernst genommen zu werden. Meine letzte E-Mail habe ich vor 3 Wochen abgeschickt, eine Antwort habe ich bis heute noch nicht bekommen!
Hallo Leute,

mein Tip zum Jahresende sind 11,50€. Vieleicht bildet sich gerade ein Doppelboden aus und falls der gesamte Markt wieder anzieht (Präsidentschaftswahlen USA) dann wird mein Kursziel auch erreicht.

Gruß Linuxuser
ich habe meine am pos. die auf kredit finanziert waren abgebaut . jetzt werde ich in ruhe abwarten und mich um meine OS- Geschäfte kümmern.
@ all

Leute wir sollten aufhören mit dem Schönwettermachen!

Linuxuser der sogennate Doppelboden, auf den ich auch noch hoffe wird gerade ganz stark getestet!
Momentan:

BID
7.20 EUR
ASK
7.47 EUR

Wenn das so bleibt, sieht es sehr sehr ernst aus. Alle scheinen sich Sorgen zu machen, nur das Unternehmen selbst nicht, es schweigt und schweigt. Und noch etwas. Von dieser IAM solltet ihr euch nicht zu viel versprechen. Interressant wären nur Neuigkeiten oder neue Zahlen für den Aktienkurs, da aber beides noch länger auf sich warten lassen könnte, ist eine Korrektur immer wahrscheinlicher. Und kommt jetzt ja nicht mir fundamentalen Argumenten, momentan zählt nur die Psyche der Anläger und die ist schlecht! Ich kann es nur immer wieder wiederholen, setzt das Unternehmen gemeinsam unter Druck. Sammelt euch und fahrt zu 20 oder 30 zur IAM und stellt das Unternehmen in dieser Öffentlichkeit zur Rede. Anders werdet ihr keine Chance haben. Ich habe bis heute viel zu viel auf die fundamentale Seite gesetzt und die Psyche absolut außer Acht gelassen. Die Strafe ist ein hoher Kursverlust!
Das Unternehmen interesiert sich für die Anleger nicht. Sonst hätten schon einige Analysen richtiggestellt werden müßen, unbeantwortete E-Mails beantwortet werden müssen und die Öffentlichkeitsarbeit massiv verstärkt werden müssen. Aber sind wir doch mal ehrlich, wir diskutieren hier am Board und schauen Ohnmächtig zu wie eines der Wachstumsstärksten Unternehmen am Neuen Markt einen der schlechtesten Kursverläufe bei solch guten zahlen hinlegt. Das ist auch ein Rekord, den andere Unternehmen erst mal schlagen müssen. Selbst Kinowelt, die ja schon seit einiger Zeit in der Krise steckt hält sich noch viel besser!!!!!!!!
Wovor habt ihr eigentlich so Angst ? Daß DVN vom neuen Markt gestrichen wird ???? Ich lach mich eigentlich immer halb tot. Wahrscheinlich habe ich auch andere Vorstellungen vom Traden als viele hier am Board. Wer schnell Geld verdienen will, sollte sein Kapital wirklich aus AM ziehen und 2-4 Wochen woanders arbeiten lassen. Mir zum Beispiel ist es egal. Ich lege meine Summe an, und brauche das geld vorerst nicht. Daß heißt, ich kann die Aktien 1 bis 2 Jahre liegen lassen, oder länger. Ich investiere gerne auf lange Sicht. Bei den Verlusten am NM geht AM vielleicht sogar wirklich auf die 5 noch zu. (Unter 7 kanns einen Schub durch Panikverkäufe geben). Aber ab nächstes Jahr z.B. wird das Peterson JV in AM miteinfließen. Falls es jemand interessiert: Der film "Der Sturm" (leider noch nicht im JV mitdrin) hat dieses Jahr das 3. höchste Einspielergebnissin den USA (180 mio $) eingespielt. Platz eins: Mission impossible 2 (220 mio$) Platz 2: Gladiator (ungefähr 200 mio $). (Quelle Focus) Nur im Kino... AM erwirbt für solche Filme auch die Rechte für TV, Verleih, DVD, Pay per VIEW, evtl. sogar Computergames. Das sind viele viele $ auf Jahre. Pro Jahr sollen 2 Filme mit Peterson enstehen.Laß jeden 2. Film einen Flop sein. (Was ich nicht glaube, Peterson ist der Grund, weshalb ich mich für AM entschieden habe), selbst dann würde AM viel Geld allein durch P. verdienen. Durch diesen Schachzug hat sich AM für spätestens 2002 in viel höhere Umsatzdimensionen gespielt, da ab 2002 die ersten 2 Peterson Filme in die Zweitverwertung kommen, die unter Umständen viel höher ist als das Einspielergebniss (aktuell 180 mio $ für einen Film). Der Gewinn pro Aktie ab 2002 wird sehr interessant. Wer langfristig in der Aktie interessiert ist, braucht sich mit Sicherheit keine Sorgen zu machen. Wer sein Geld lieber schnell machen will, sollte vielleicht wirklich auf andere Werte umschichten (Helkon scheint Hip zu sein). Aber ich denke, daß AM spätestens diesen Herbst noch starten wird. Vielleicht braucht man ja noch Geduld ?
good trade
tm
Hier schon mal mein Tip für Oktober!
Am 15.Oktober 8,85 €
Ende Oktober 9,95€
( wenn die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal bis zum 28.10. kommen und ebensogut ausfallen wie
die letzten beiden Quartalszahlen, steht der Kurs Ende Oktober bei 10,50 €.
Wird die 10,50 geknackt sehen wir Ende des Jahres die 17€uromarke;) )
Utamaus
@ThaMuggel

Angst habe ich vor meinen Advanced Medien Aktien keine! Aber verärgert bin ich schon!
Und zwar aus folgenden Gründen. Wenn ich von Anfang an gewußt hätte, was für eine schlechte PR und IR Advanced Medien macht, wäre ich viel, viel später in diesen Wert eingestiegen! Nicht bei 9 und 10 Euro, sondern erst bei 7,30 oder vielleicht 6,50 Euro!!!!!
Das ist der Punkt den es zu bedenken gilt. Außerdem sind bestimmt noch mehrere in diesen Wert bei kursen zwischen 12 und 17 Euro investiert, die dem Aktienkurs anfang des Jahres sicher mehr zugetraut haben und nun natürlich zurecht riesig enttäuscht sind! Mir selbst wurde telefonisch von Advanced Medien mitgeteilt, daß für sie Kurse unter 9 Euro eigentlich gar nicht mehr vorstellbar sind.
Und dann wären da noch die Anleger, die bei der Kapitalerhöhung teilgenommen haben. Sie vertrauten auch dann noch und investierten Gutes Geld in das Unternehmen! Ich bin ganz klar der Meinung, all diese Aktionöre sind ganz stark betrogen worden. Und wenn sich das Unternehmen wirklich auf die Hinterbeine gestellt hätte und etwas für das Image getan hätte, wäre dieser Kursverlauf niemals zustande gekommen!
Und wer aufgrund dieser Fakten das Unternehmen immer noch in Schutz nimmt, ist ein reinrassiger Fundamentalist und vergießt die Psyche der Anleger vollständig!
Und außerdem wird Advanced Medien trotz der guten Gewinne nie zum Höhenflug ansetzen können, wenn die Aktie bei den Anlegern weiterhin unbeliebt bleibt. Dann werden wir auch langfristig einen schwachen Kursanstieg haben. (Die Aktie wird dann halt nie mehr als mit einem KGV von 30 -40 bewertet werden, obwohl sie 60 - 70 verdient hätte)
Kann ich gut verstehen, wenn man über die PR und die Ungewissheit in der einen das Unternehmen läßt, verärgert ist. Ich bin eigentlich fassungslos, daß ein Medienunternehmen keine ernstzunehmende PR hat. jeder Kommunikationswissenschaftler lernt im Grundstudium, was PR für ein Unternehmen bedeuted. Es stehen noch 2-3 Beteiligungen/JV/ dieses Jahr an. Darüber erfährt man nichts. Nicht mal Gerüchte. Man erfährt nicht einmal, was Grasgeflüster eingespielt hat. Über die PR kann man leider kein gutes Wort lassen. Da hast du vollkommen recht. Aber Monti verdient an den Umsätzen, und die passen ja 500%. Ich befürchte, daß es AM immer noch nicht begriffen hat, was PR für den Kurs einer Aktie bedeutet. (siehe Infomatec oder Metabox bevor sie absackten). Aber ich habe doch die Hoffnung, daß bald gute Analysten-Einschätzungen kommen. Spätestens wenn die SG-Analyse übersetzt und verbreitet worden ist (Was eigentlich auch schon der fall sein könnte, sie SG Analyse war schon am 06.09., wenn ich mich nicht täusche...Ich persönlich werde morgen nochmal nachkaufen und hoffen, daß es (hängt natürlich auch stark vom Markt ab) bald wieder etwas höher geht.

good luck
Betrachtet es mal von der anderen Seite;

kommen bei diesem negativen Umfeld noch weitere Meldungen, so werden diese, wie auch die bisherigen nicht die Kraft haben AM entgegen den allgemeinen Trend zu nachhaltigen Kurssprügen zu verhelfen.

Das haben wir ja bei den letzten Meldungen deutlich gesehen, der Kurs ging kurzfristig hoch, wurde dann aber wieder durch die allgemeine Stimmung gedrückt, so dass wir nun, trotz einiger guter Meldungen wieder knapp über dem ATL sind.

Deshalb ist es mir persönlich lieber, wenn anstehende Meldungen (2-3 Übernahmen oder JV, Einspielergebnisse Grasgeflüster usw.) erst dann kommen wenn die allgemeine Stimmung und auch die Stimmung bei den Medienaktien ins Positive gedreht haben. Wenn dann die Meldungen zur richtigen Zeit kommen, wird sich auch der Kurs entsprechend entwickeln. Also warum das Pulver jetzt sinnlos verpuffen lassen?

Ich persönlich halte Montague nach wie vor für einen Profi, der weiß was er tut (und dabei hat er sicherlich auch die Kursentwicklung im Auge) und AM für ein solides und ehrliches Unternehmen, wenn auch die IR zu verbessern wäre.

Grundsätzlich bin ich zwar nicht der langfristige Anleger, er in 2 - 3 Jahreszeiträumen denkt, aber ich bin mir sicher, dass ich mit AM mein Geld noch verdienen werde (wie schon einmal) und zwar längstens innerhalb der nächsten 6 Monate.
Wenn AM wirklich mal 6,50 kosten sollte würde ich eine
fette tradingposition aufmachen :laugh:

ansonsten ists mir eigentlich egal wieviel DVN im Moment
kostet... ich sehs so wie Heinz

mfg,
GBF
Hallo Heinz15.
Oft sind wir gegensätzlicher Meinung, und häufiger kommt es vor, das Du unsachlich wirst.
Nun hast Du einen völlig zutreffende Feststellung von Dir gegeben, der ich uneingeschränkt
zustimmen und unterschreiben kann. Sehr gut, mach weiter so in diesem Stil!!!

an ALLE.
Über die dämlich PR Abteilung ärgern sich wohl fast alle von uns. Einige, wie auch ich, haben dbzgl. AM angeschrieben und unseren Ärger und Enttäuschung mitgeteilt, dennoch hat sich wenig getan seither.
man kann vom Managment überzeugt sein, aber bzgl. der PR-Arbeit zeigt auch der Vorstand Schwächen, sonst hätten sie den verantwortlichen Mitarbeitern schon kräftig Beine gemacht!!!
Als optimistisch denkender Mensch gebe ich die Hoffnung nicht auf, das Am hier noch dazulernt und entsprechende Maßnahmen treffen wird um eine optimale Öffentlichkeitsarbeit zu gewährleisten!
Auf einen erfolgreichen Kurs
Gruß Utamaus
@ all

Schade, die Septemberwette wird der Film Grasgeflüster nicht mehr beeinflussen, aber ganz bestimmt die 3. Quartalszahlen!
Übrigends, möchte ich hier einmal etwas mit ins Spiel bringen, was Advanced Medien wirklich hervorragend macht, im vergleich zu Kinowelt zum Beispiel:

(nachzulesen und wallstreet-online, Teilauszug aus der Empfehlung von WestLB Panmure 14.09.2000)
! Im Filmverleih konnte Kinowelt mit rd. 40 Mio DM im Vergleich zum Vorjahr rd. 8% mehr umsetzen, jedoch mit nahezu doppelt so viel Filmen. Dies bedeutet, dass sich der Umsatz pro Film fast halbiert hat. Insgesamt hat Kinowelt 37 Filme im ersten Halbjahr verliehen, davon 21 neue Filme. Diese 21 müssen alle mehr oder weniger beworben und Kopien erstellt werden. Man rechnet im Durchschnitt zwischen 7-10 Tsd DM Aufwand pro Kopien. Die von Kinowelt im ersten Halbjahr verliehenen Filme hatten einen Kopienschnitt von rd. 100 Kopien, d.h. Kosten zwischen 0,7 Mio und 1,4 Mio DM. Um diese Kosten zu decken müssen bei einer Verleihabgabe von rd. 5 DM pro Besucher zwischen 140.000 und 250.000 Zuschauer ins Kino gehen. Der Besucherschnitt im ersten Halbjahr bei Kinowelt Filmen lag jedoch bei rd. 160.000 Zuschauern, d.h. bis auf die großen US-amerikanischen Blockbuster wie „Der talentierte Mr. Ripley (ca. 904.000 Zuschauer), „Gottes Werk und Teufels Beitrag”(ca. 1.024.000 Zuschauer), „Den Einen oder Keinen”(480.000 Zuschauer) und den meistbesuchtesten Film „Scream 3” mit allein 1.745.000 Zuschauer, konnte nahezu kein anderer neuer Film überzeugen. Zu beachten ist auch, dass viele Filme bei Kinowelt länger laufen, d.h. mehr als 5 Wochen und daher auch eine niedrigere Verleihmiete generieren und dass viele Arthaus Filme nicht in Multiplex Kinos gespielt werden und daher die Eintrittspreise und damit auch die Verleihabgaben niedriger sind.
Im ersten Quartal 2000 operierte daher der Kinoverleih von Kinowelt mit einem negativen EBIT von -25%. Wir gehen davon aus, dass sich die Situation auch im 2. Quartal nicht maßgeblich verbessert hat

Was das alles im Vergleich zu Advanced Medien zu bedeuten hat.
Erstens: Man sieht bei Kinowelt, was der Preiskampf im Lizenzgeschäfft ausmacht: Doppelt so viele Filme verliehen, aber nur 8% mehr an Umsatz. Folge: Filme sind viel teurer geworden.
Zweitens: 7 bis 10.000 DM kostet eine Kopie! Grasgeflüster läuft aber "nur" mit 174 Kopien in etwa 11% der deutschen Kinos. (zum Vergleich zum Beispiel X-Men läuft mit 767 Kopien in 51 Prozent der deutschen Kinos und hat nach 3 Wochen knapp 2 Millionen Zuschauer! Folge: der Film lockt zwar mehr als 5 mal soviel Zuschauer in die Kinos kostet aber auch mindestens 5 mal soviel!!! Wahrscheinlich noch mehr, weil die Kopien eher bei 10.000 DM anzusiedeln sind während die Kopie bei Grasgeflüster nicht mehr als 7.000 kosten dürfte! Verstanden? Gut, demnach ist Grasgeflüster nämlich ein Blockbaster wie der talentierte Mr. Ripley, Den einen oder Keinen oder Gotteswerk und Teufelsbeitrag! Und das allerschönste, letztes Wochenende gingen noch 45.000 in die Kinos, dieses Wochenende waren es schon wieder 50.000! Wenn dieser Schnitt noch 2 Wochen so anhalten würde, wäre meine Prognose von magischen 500.000 Besuchern für so einen kleinen und billigen Film erfüllt! (auch die Unberührbare lief ähnlich gut! Zwar lockte der Film nicht ganz so viel Leute ins Kino, aber dieser lief mit noch weniger Kopien an!!!!!
Aktuelle Zahlen von Grasgeflüster:
Platz Vor-woche Film BesucherWochenende Besucher gesamt Woche
10 10 Grasgeflüster 50.116 375.159 5

Das ist das was ich von dem Unternehmen Advanced Medien nicht verstehen kann. Das sind doch Fakten, die man veröffentlichen und erklären kann. Grasgeflüster läuft nicht nur sehr gut, sondern ist ein wirtschaftlicher Blockbaster!!!!!
Ebenso wird das mit Bless the child sein, der aber wahrscheinlich in größerer Zahl verliehen wird, nach dem amerikanischen Erfolg.

Und noch eine News, von Advanced Medien, die aber komischer Weise nicht veröffentlicht wurde:
Auch Sorted wird mit UIP in die deutschen Kinos gebracht! Komisch, bei Bless the Child hielt es Advanced Medien noch wichtig, daß den Anlegern mitzuteilen, aber hier scheint es anders zu sein!

Diese Filme kommen dieses Jahr noch in die Kinos:

Advanced Kinoverleih GmbH
Cecil B. Cecil B. Demented 26.10.2000
Weil ich ein Mädchen bin But I`m a Cheerleader 02.11.2000
Luckytown Luckytown 30.11.2000
Brother Brother 07.12.2000
G-Men from Hell G-Men from Hell 07.12.2000

Advanced/UIP
Prophezeiung, Die Bless the Child 09.11.2000
Sorted Sorted 14.12.2000

So, daß reicht heute wieder an Informationen, viel Spaß beim analysieren,

Wahrheitsfinder
@ Wahrheitsfinder
Das ist doch mal interessanter Beitrag!!!
Stell das doch mal lieber in einen neuen Thread welcher häufiger gelesen wird als die "Septemberwette".
@ all

RadiRadiesel mit seinem Kursziel für diesen Monat von 7,80 Euro wird höchst wahrscheinlich Wettkönig und Monatssieger für September 00!!!!!!!!!!!!!!!!
Einer der wenigen Tipper, die sich von der guten Stimmung nicht beeinflussen ließen und absolut gegen den Trend setzten.
Da ich glaube, daß sich am aktuellen Kurs momentan nicht mehr viel verändern wird, ziehe ich schon mal meinen Hut.

Wahrheitsfinder
@ all

Übrigends, der Sieger der Septemberwette heißt RadiRadiesel!
Sein Kursziel, 7,80 Euro! Der Kurs am letzten Handelstag im September notierte zwischen 6,80 und 6,90 Euro!
Eine Oktoberwette veranstalte ich aber nicht mehr! Mir ist der Spaß am Wetten ordentlich vergangen! Aber ich denke die 4,60 Euro von Kuhstall klingen plötzlich gar nicht mehr so unrealistisch! Wer hätte das vor 4 Wochen noch gedacht?
Bis auf RadiRadiesel und Kuhstall, wurden eigentlich alle Mitwetter eiskalt überrascht. Ich muß zugeben, mit deratigen hätte ich niemals gerechnet.
Glückwunsch RadiRadiesel zum Wettkönig, freuen kann ich mich leider darüber nicht. Ich müßte dir eigentlich als Preis eine Advance Medien Aktie schenken, aber ich denke beim Plus-Markt in deiner Heimat gibt es genauso billiges Klopapier! Also werde ich das sein lassen!

Wahrheitsfinder
Nu mal nicht so negativ. Schaut Euch den Verlauf vom letzten Jahr an. Wartet ab, bis die Stimmung wieder steigt, dann steigt auch der Kurs der AM, bis auf.... Was sagte ich gleich bis Ende des Jahres? :-) Naja, ich habe auch -30% mit dieser Aktie, aber immer cool bleiben lautet die Devise. Wo soll die denn noch hinfallen, damit es sich lohnt, jetzt noch zu verkaufen? Im Herbst laufen die ganzen Filme an, die Leute gehen ins Kino, AM macht eh nur Plus, die Stimmung steigt und schwupps sind wir über 10, wartet nur ab.

viele Grüße
Radiesel

PS: So eine AM im Holzrahmen wäre schon was schönes (besser als Klopapier), also immer rüber mit dem Teil ;-)
Da rede ich mir den Mund fusselig und mein Posting wird nicht gespeichert, merde. Danke für die Lohrbeeren, aber ein genauerer Treffer meines Tips wäre mir lieber gewesen. Aber immer cool bleiben, schaut Euch den Chart von vor einem Jahr an. Ab Herbst laufen die ganzen Filme an, die Leute gehen ins Kino, AM schreibt Gewinne, die Stimmung steigt und damit auch der Kurs von AM. Schwupps sind wir über 10 und am Jahresende bei.... was habe ich gleich getippt? ;-)

RadiRadiesel

PS: Bitte eine Aktie gerahmt zu mir schicken, die macht sich doch etwas besser als Klopapier :-)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.