wallstreet:online
41,40EUR | -0,60 EUR | -1,43 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %

em.tv - schlechte Zeichentrickfilme - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe em.tv Leute,

ich bin auch ein Em.tv Anhänger ( 73 EUR Einstiegspunkt) und hab auch was zu sagen. Die Fundis und die Charttechniker reden und diskutieren schon die ganze Zeit. Wird ZEit, dass ein ein
ZEichentrickanhänger sich zu Wort meldet.
Schauen wir uns das ursprüngliche Geschäft von em.tv
an- und daran wird em.tv auch meist gemessen : Zeichentrickfilmvermarktung und Verfilmung an. WAs em.tv
da produziert oder coproduziert ist meist schlecht gezeichnet oder zu surreal oder die HAndlung ist schrott.
Die werden so nie einen Coup wie Sailor Moon oder Dragon BAll landen. JA lacht nur, aber diese Zeichentrickfilme hatten mit Merchandising einen Milliardenumsatz weltweit. Und wer hatte da mitverdient? Em.tv, weil sie früh aufgewacht sind und die deutschen Rechte ergattert haben. Das war wirklich sehr schlau von ihnen. Ansonsten können sich die Leute sich nicht sehen lassen was sie da produzieren. Nur Noman Normal ist gerade noch OK. trotz der schlechten Mischung aus HAndgezeichnetem und Computeranimation ( SuperRTL). Und Tabaluga ist unglaublich schlecht aber erfolgreich, soll einer dieses Phänomen verstehen. NUn gut. MAn sieht sofort,
dass em.tv es nicht mit den Japanern ( Pokemon, DIgimon,...)nicht mit den Amerikanern ( Simpson, Disney)und sogar nicht mir den Franzosen ( Bob morane) aufnehmen kann. Und trotzdem gelingt es ihnen immer wieder irgendwelche Schundfilme an den OSten, an die Leute zu bringen. Will em.tv in diesem Bereich aber langfristig überleben,
müsste sie einer der JApanischen Studios aufkaufen. Und so kann sie direkt vermarkten oder einfach Beteiligungen an
Filmsendern kaufen. Geld hat sie ja genug.
Ich zitiere:
"Und Tabaluga ist unglaublich schlecht aber erfolgreich, soll einer dieses Phänomen verstehen."

EM.TV ist vor allem Vermarkter und kein Produzent und wer als Gebrauchtwagenverkaeufer angefangen hat, der
weiss sehr gut wie sich aus wenig, viel herausholen laesst.

Und ob etwas gut oder schlecht ist entscheidet die Quote und kein Kritiker.

Florian
bei em.tv spielt die musik seit ein paar monaten ganz wo anders!!!

die letzten drei abschlüsse bzw. übernahmen sagen alles, in welche richtung es geht.


(die angeblich schlechten zahlen ((500 % umsatzplus)) sind seit einiger zeit verdaut)



in diesem sinne, bitte etwas mehr weitblick.
du hast recht,so wie du sehe ich die große Schwäche von EM-TV auf der Produktionsseite, denn ohne Knaller wie Pokemons etc läßt sich nur schwer eine große Marke aufbauen, wie es die Haffas mit Junior ja vorhaben. Disney braucht nur nen Kinofilm rauszubringen, der dann aufgrund des großartigen brandes garantiert n Knaller wird. Nur mit Lizenzhandel allein wird das auf Dauer nix...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.