Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)0,00 %

ViroPharma startet neue Testphase - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US9282411084 | WKN: 903906

Neuigkeiten zur VIROPHARMA INC Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Habe heute ein Fax bekommen, Auszug von Cutting Edge - 18/00

ViroPharma (Angaben in US$)
Nasdaq: VPHM
WKN: 903906
Umsatz: 1,8 Mio
Ergebnis: -30 Mio
Gew/Aktie: negativ
Marktkap: 440 Mio

Kurze Zusammenfassung des Cutting Edge Berichtes:

ViroPharma stand am 27.Februar bei 111 US$, heute nach einem Sturz um 73% Prozent steht der Wert vor einem Neuanfang (Kurs am 01.09.00: 29,10 Euro). Die Firma forscht im Bereich der Anti-Virus-Arzneimittel gegen Infektionen wie Influenza, Hepatitis-C, Gehirnhautentzündung und durch Viren verursachte Lungenentzündung.
Nach Misserfolg im April jetzt ein neuer Start:
-Hoffnungsträger weiter Pleconaril, gegen Erkältung
-Pleconaril scheitert im April an wissenschaftl. Tests darauf wurde Aktie niedergestampft
-am 22.08.00 übernimmt De Rosen (ehemals Rhone Poulenc Pharma) den CEO Posten
-De Rosen meint, auch wenn Tests nicht geplant verliefen sei Pleconaril lange nicht tot

Zwei weitere Medikamente in der Pipeline:
-im Herbst beginnt Phase II für ein Medikament gegen Hepatitis C
-Testphase ein Medikament gegen RS Virus, eine Infektion die Lungenentzündung und Bronchiolitis auslöst

Da die Testphase III für Pleconaril anläuft und die Behnaldungsdauer bei Erkältung nicht langwiehrig ist rechnet man mit einem schnellen Testergebnis. Da nun diese Tests mit großer Sorgfalt vorbereitet werden rechnet man nicht mit einem weiteren scheitern.

ViroPhamra ist bisher nicht profitabel. Im vorletzten Quartal erhielt ViroPharma Lizenz- und Milestone Zahlungen und erzielte einen Umsatz von 1,25 Mio $ aus einer Zusammenarbeit mit Wyeth-Ayerst Laboratories, einer Gesellschaft des US Pharmakonzerns American Home Products, im Zusammenhang mit einem Hepatitis-C Medikament. Das vergangene Quartal war so gut wie Umsatzlos bei 5,3 Mio$ Verlust. Die prall gefüllte Kasse 230,6 Mio$ (Ende Juli) trägt zum Sexappeal des Titels bei, der eine Bewertung von 440 Mio $ mitbringt.

Das Einsteigerrisiko sieht Cutting Edge derzeit als gering. Die Chance, dass Pleconaril nach erneuten Tests gute Ergebnisse bringt, dagegen hoch. Zunächst hat die Aktie ein Kursziel von 45$, der Stopp liegt bei 24$!

Webseite: http://www.viropharma.com


Tja, nachdem gestern ja gewaltige Gewinnmitnahmen eintraten (-17%) dürfte der Wert langsam wieder ein gutes Einsteigsniveau erreicht haben. Jedoch möchte ich unbedingt darauf hinweisen, dass wenn man Berichte des Börsenbriefes Cutting Edge verfolgt nicht alles Gold ist was glänzt, doch haben sie bei Pharmawerten meist ein gutes Händchen bewiesen.
In diesem Sinne, eine schönes Wochenende :-)
Nachbörslicher Kurs:

WKN
903906
Name
VIROPHARMA INC
BID
29.83 EUR
ASK
30.53 EUR
Zeit
02.09.00 15:58:46 Uhr

Quelle: http://www.prima.com
Steht da definitiv, das die neuen Phase 3 Studien angelaufen sind, oder wann sie anlaufen ?
"Die Testphase III steht auf dem Programm"
- eine sehr dürftige Aussage! Habe gerade ne Email an ViroPharm geschrieben und mich erkundigt wann sie mit dieser beginnen werden. Mal sehn ob ne gescheite Antwort kommt. Werd jedenfalls posten, wenn ich was neues zu Viro höre.
Hi Leute, hab noch was zu Viro bei

http://www.juchu.de

gefunden! Viro hat sich noch nicht gemeldet, die schlafen noch :-)

Viropharma




(c) 03/2000 www.juchu.de [mg]










Unternehmensbeschreibung:

ViroPharma ist im Bereich der Antivirus Forschung tätig. ViroPharma forscht und entwickelt Medikamente zur Bekämpfung und Vorbeugung von Viruserkrankungen, die durch sogeannte RNA Viruse hervorgerufen werden. Mit PLECONARIL hat ViroPharma ein Medikament in der Pipeline, daß mit einem großen Potential ausgestattet ist. Das Medikament dient vorrangig der Bekämpfung von Schnupfen- und Erkältungsviren, soll aber laut Experten sogar in der Lage sein weitere 170 Virenarten zu bekämpfen. ViroPharma konnte im letzten Jahr einen Umsatz von $ 1,5 Millionen vorweisen, der Verlust belief sich dabei auf $ 34,6 Millionen. ViroPharma ist ein typisches Biotechinvestment - hohes Risiko geht einher mit enormen Chancen.

Fact-Sheet:

Mitarbeiter: 107 Marktkap. in Mio. $: 1.013,04
Umsatz in Mio. $: 1,5 Marktkap./Umsatz: 675,36
Kurs/Buchwert: 17,32 Kurs/Gewinn: -
Kurs/Verkäufe: - Kurs/Cash-flow: -
Gross Margin: - Profit Margin: -
Return on Equity in %: -170,67 Beta: -0,81
Return on Investment in %: -131,90 Gewinn/Aktie: -2,82

² alle Werte und Angaben beziehen sich auf das zuletzt veröffentlichte Ergebnis

Aktuell liegt der Kurs bei rund $ 67,--. Das 52-Wochen Hoch liegt bei $ 111,63 und das 52-Wochen Tief bei $ 5,13. Eine Bewertung auf Basis fundamentaler Daten macht bei ViroPharma keinen Sinn, da es sich um ein typisches Small-Cap Biotechinvestment handelt. Das Unternehmen erzielt bislang keine bzw. keine nennenswerte Umsätze, weist im Gegenzug aber einen Verlust aus, der aus Entwicklungs- und Forschungskosten resultiert.

Produkt-Pipeline:

Medikament anwendbar bei/gegen Status d. klinischen Test / Phase
Pleconaril virale Meningitis (virale Hirnhautentzündung) Phase III (Test an Menschen sind im Gange)
. Piconaviruserkranungen bereits bewilligt und tlw. bereits im Einsatz
. virale Atemwegserkrankungen Phase III (Test an Menschen sind im Gange)
VP50406 Hepatitis C Vorklinische Stufe
VP14637 Erkältungs- und Schnupfenerkrankungen Vorklinische Stufe

Unsere Beurteilung:

ViroPharma ist als sehr risikoreich einzustufen. Wie bereits erwähnt handelt es sich hierbei um ein typisches Small-Cap Biotechinvestment. Investoren, die hier investieren, müssen auch einen Totalverlust (wenngleich wir dies in diesem Falle ausschließen möchten) mit in Ihr Kalkül einbeziehen. Das Unternehmen verfügt jedoch über ein sehr aussichtreiches Medikament, daß bei Erfolg für eine komplette Neubewertung sorgen wird. Wir gehen davon aus, auch aufgrund der bislang erfolgreichen Tests, daß PLECONARIL mit Erfolg im Markt eingeführt werden wird können. Aufgrund diverser Studien ist damit zu rechnen, daß PLECONARIL ein bahnbrechendes Medikament werden könnte. Investoren sollten sich ein paar Stücke dieses interessanten Unternehmens ins Depot legen.


--------------------------------------------------------------------------------

Risiko: sehr hohes Risiko, auch ein Totalverlust ist möglich

Chance: bei erfolgreicher Einführung bzw. erfolgreichen Testergebnissen von Pleconaril sind die Chancen unbegrenzt. Das Medikament könnte bahnbrechend sein.
Das ist eine veraltete Analyse aus dem März. Seitdem hat sich eine Menge getan.

Die Phase3-Studien haben bereits begonnen:
"``Dr. Cooper brings exceptional clinical and regulatory expertise to the ViroPharma team,`` said Mark A. McKinlay, ViroPharma`s vice
president, research and development. ``As a consultant to the company, Dr. Cooper has been instrumental in assisting us with the design
of our recently initiated pivotal trials and the development of our regulatory strategy for pleconaril in patients with viral respiratory
infection. We look forward to capitalizing on Dr. Cooper`s experience as we advance pleconaril and other ViroPharma product candidates
toward commercialization.``

Der Puhvogel


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.