DAX-0,12 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+0,54 %

VENTRO..was los ist..... - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi,

hier ein Statement von Herrn Kübbeler von internetaktien.de


Ventro ging aus Chemdex hervor, indem das Geschäftsfeld erweitert wurde. Chemdex ist
jetzt ein Bestandteil, nämlich ein Unternehmen, das im Life-Science-Bereich
B2B-Marktplätze organisiert.

Grundsätzlich gründet und betreibt Ventro (oft im Joint Venture mit anderen wie American
Express bei MarketMile) Unternehmen, die branchenspezfische Marktplätze organsieren.
Dabei stellt Ventro die Software bereit, die eine Mischung aus kommerzieller
Standardsoftware und proprietärer Software ist. Der Geschätsschwerpunkt liegt noch im
Life-Science-Bereich, sprich Medizin, Gesundheit, chemische Industrie. Mit Amex hat es ein
Joint Venture MarketMile, das sich um Abrechnungs- und BIlling-Systeme im Internet
kümmert.

Bisher konnte mich Ventro aufgrund der schlechten Umsatz- und Gewinnentwicklung nicht
begeistern. Nicht nur mich, sondern noch eine ganze Menge mehr Investoren, der Kurs
zeigt das Desaster.

Am gestrigen Montag konnte der Kurs um 24% zulegen, da B2B-Werte wieder in Schwung
und Mode kommen, zumal Ventro deutlich unterbewertet ist.

Ventro ist derzeit sehr spekulatibv, besonders nach dem Anstieg gestern. Ist der
Turn-around geschafft, steigt der Kurs weiter oderw ar es eine Eintagsfliege?

Der Anstieg gestern war nicht von institutionellen Käufen geprägt, nur rund 1/3 aller
Transaktionen waren institutionell bedingt. Zudem wurde zur Mitte des Tages ein großes
Paket zum Verkauf angeboten.

Ich gehe davon aus, daß dieser Anstieg schon bald wieder erodiert und wäre vorsichtig.
Man hat jetzt keine Not einzusteigen, auch wenn der Kurs suggeriert, daß es nicht tiefer
gehen kann, weil die Talsohle erreicht ist. Für meinen Geschmack zu gefährlich. Ich würde
eher auf VERT setzen.

Copyright internetaktien.de
Bin neu hier und gebe einfach mal meinen Senf dazu.
Aber erst mal HALLO alle miteinander.
Laut der Wirtschaftswoche vor ca.3 Wochen soll laut des dort veröffentlichten Artikels außer Ariba,C1 auch Ventro zu den
Gewinnern der nächsten B2B-Rally gehören.Habe dann auch gekauft
zu 13,50 und 13,90 E.Spekulative Sache but it works good.
hallo tango,

das war mit sicherheit kein fehler. die frage wird sein, ob die 20 Euro wirklich gepackt werden. das Umfeld ist zumindest im moment gut.
good luck!
hulot
Hi,

also mir macht Ventro z. Zt. richtig gute Laune.
Aktuell in FSE 20,40 € trotz Minus an NASDAQ!!!

Ganz zu schweigen von den genannten Kurszielen von
ca. 50 - 55 US$!!!

Viel Erfolg!

:-) BOERSENMICHEL
Im Moment sieht es so aus als ob der gleiche Turn auch bei
Global Technologies (WKN 917186)passiert.Würde die mal beobachten.
Hatte Ventro schon im Frühjahr und bin damals gerade noch mit +20%
raus gekommen,trotz vieler Empfehlungen (nicht nur von BF auch unter
aktiencheck.de).Aber jetzt machts LAUNE;auch wenns gestern eine
Korrektur gab.Daran sind wir doch alle bei diesen Werten gewöhnt.
Oder?Wenn sich fundamental nichts geändert hat was solls.gut Ding
braucht weil.
Hey zusammen,

da haben wir nach den Tagen des kletterns den rücksetzer.
bin gespannt ob die 16 euro gehalten werden.
sollte das der fall sein, dürfte es nicht mehr so tief gehen, wie letztens.
nur mut und drin bleiben!!
hulot
@ALLE Global technologies!!!!!!!
Schaut euch mal das Posting vom 7.9.00 an,hat ja keinen interessiert.
PECH GEHABT.
keiner stimmt nicht-die Jungs von Euro am Sonntag habens gelesen.
Denen war das sogar eine spekulative Kaufempfehlung wert.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.