DAX+0,90 % EUR/USD0,00 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

= = = 12-stellige UMTS-Nummern = = = - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

12-stellige UMTS-Nummern
Die neuen UMTS-Nummern werden 12stellig, statt wie die bisherigen Mobilfunknummern elfstellig; dafür erkennt man sie sofort an ihren ersten 3 Stellen: 015.
Dadurch hat jeder der 6 Anbieter ca. 100 Millionen Rufnummern zu vergeben, das bedeutet, dass eine Kapazität von über 7 UMTS-Rufnummern pro deutschem Bundesbürger vorhanden ist.

Die beiden Netzbetreiber T-Mobil und Mannesmann haben den Zahlungstermin am 1.September nicht eingehalten und die Rechnung der Lizenzen erst am Montag den 4.September beglichen. Die Regulierungsbehörde missbilligte dieses Verhalten (immerhin bedeuten diese 3 versäumten Tage für sie einen Zinsverlust von je über 13 Millionen Mark) und überlegt ob sich die Netzbetreiber dadurch einen ungerechten Wettbewerbsvorteilverschafft haben. Inzwischen wurde die Angelegenheit dem Bundesfinanzministerium übergeben das jetzt zu entscheiden hat ob die beiden Netzbetreiber noch Verzugszinsen zu zahlen haben.

quelle http://www.eteleon.com/infos/news.php?id=81177ebfaf90da40b80…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.