DAX+0,13 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+3,59 %

Concept - Analyse von Platow ... - 500 Beiträge pro Seite


WKN: 264713
52,44
$
22.04.19
NYSE
-0,98 %
-0,52 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

folgende Analyse von Platow habe ich gerade gelesen, hört sich alles ganz toll an, un dann die Einschätzung neutral ?!?

Komisch, oder ?

Wie ist eure Meinung ?

********************************************************
Die Wertpapieranalysten des Platow Brief stufen Concept! (WKN 528780) als Halteposition ein.

Concept! verbreitere sich. In einer großen und beliebten Metropole in Süddeutschland werde Concept! in Kürze einen Standort eröffnen. Der neue Standort sei nur ein kleiner Schritt auf dem Weg des Europafeldzuges des Multimedia-Unternehmens. Die Wiesbadener wollten ihrem strategischen Partner RMG in ganz Europa auf Schritt und Tritt folgen. Städte, in denen RMG Stellung bezogen habe und Concept! noch fehlt, seien u.a : Wien, Prag, Mailand, Paris, Brüssel und Amsterdam.

Das Businessmodell überzeuge. Die jeweiligen Standorte würden im Hintergrund von den Sparten Consulting, Technology und Design unterstützt. So würden die jeweiligen Kompetenzen erhalten bleiben. Außerdem sei Concept! in Deutschland stärker als die Konkurrenz in der technischen Beratung aufgestellt. Bei Akquisen, die auch im Zuge der europäischen Expansion noch stattfinden sollten, walte strikt betriebswirtschaftliches Denken. Das 2. Quartal sei finanziell schon um einiges besser als das Erste gelaufen. Das starke 4. Quartal stehe noch an.
**********************************************************

Manchmal muß man Analysten auch nicht verstehen ...;-))

Grüße,
Illona
Moin!

Ja, ich hab` in der Analyse auch einen negativen Aspekt gesucht, der die Einstufung "Halten" verständlich machen würde.
Tja, leider nichts gefunden! ;) Naja, wie dem auch sei; egal was irgendwelche Analysten mal wieder auswürfeln, Concept! ist ein Topwert. Legt ja auch heute wieder gegen den Trend zu...

Bis dann!
Popeye993
@Poppi
Damit hast Du auch Recht. Fährst Du einen 993? Ich stehe mehr auf die älteren 911er.
Off topic:

Moin Rainolaus!

Nun, ähhhh......ehrlich gesagt: Nein. :rolleyes:
Dafür reicht meine Kohle leider noch nicht (Student). Aber ich will mir später mal einen zulegen. Und zwar `nen schwarzen Targa. Und bis ich mir den leisten kann, gehört der vielleicht auch bereits zu den älteren Porsche...;). Den 996 lehne ich dagegen grundsätzlich ab. Sieht (meiner Meinung nach) beschissen aus und ist wassergekühlt :(.
Aber die älteren gefallen mir auch (kann also durchaus sein, daß ich mir zunächst mal `nen 964 Targa oder 3,2 Targa kaufe). Letzteren könnte ich mir sogar schon leisten ;). Aber älter als Bj. 84 sollte ein 911er für mich nicht sein (wegen der hydraulischen Kettenspanner, die erst `84 eingeführt wurden).
Und für welchen Porsche spielst Du an der Börse mit?;)

Bis dann!
Popeye993
Hatte einen 88er mit Kat (ätzend) und einen getunten 80er (Fa. Moritz) mit >120dB, das Ding war der Hammer.
Deine Einstellung zum 996 teile ich auch. Wie kann man dem nur ne Wasserkühlung verpassen und das Aussehen finde ich auch Scheiße. Dem 80er habe ich auch neue Kettenspanner verpasst (alle 50000 sind die fällig, was soll´s).
Meinen letzter 88er habe ich zersägt. (Aufprall mit 72 km/h gem. Gutachten), leider mit einem Schwerstverletzten, ich war aber unschuldig, gottseidank.
Z.Zt. suche ich wieder. Könnte einen Turbo1 Bj.79 in Topzustand haben. (Der hebt vorne ab beim Gas geben). Aber kein Kat und 20L/100km ist schon heftig bei der Marktlage. Außerdem gehen mir die tonnenweise Knöllchen hier in Köln und die Auto-Zerkratzer auf den Docht.
Fahre z.Zt. konsequent Taxi, das ist billiger, außerdem bin ich eh nur im Büro am Arbeiten.
Ein guter 964 ist ein Top-Alternative.

Entschuldigt das Auto-Gelaber im WO-Board.

Grüße


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.