DAX-0,15 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,30 %

Metastock 7 (Systementwicklung) - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

mich würde interessieren, wo die grenzen von Metastock liegen.
ist es möglich komplexe Systeme zu erstellen, etwa mit Konkreten Kauf und Verkaufsignalen, mit Entry und Stoppmarken?
Systeme in denen Fibos enthalten sind, oder welche, die auch Pattern berücksichtigen?

Kann Metastock auch Systeme backtesten, und einen ausführlichen Systembericht erstellen?

Etwa in dieser Art:
Netto-Profit (net profit, total, long, short) 93970 DM
Profit der offenen Position (open position P/L) 0 DM
Gesamt-Gewinne (gross profit, total, long, short) 125175 DM
Gesamt-Verluste (gross loss, total, long, short) 31205 DM
Anzahl der Trades (# of trades, total, long, short) 63
Prozent der Gewinntrades (Percent proftable total, long, short) 59%
Anzahl der Gewinntrades (Number winning trades total, long, short) 37
Anzahl der Verlusttrades (Number losing trades total, long, short) 26
Größter Gewinntrade (Largest winning trade total, long, short) 21650 DM
Größter Verlusttrade (Largest losing trade total, long, short) -2350 DM
Durchschnittlicher Profit der Gewinntrades (Average winning trade total, long, short) 3383 DM
Durchschnittlicher Verlust der Verlusttrades (Average losing trade total, long, short) -1200 DM
Durchschnittlicher Gewinn/Verlust aller Trades (Average trade (win&loss)(total, long, short) 1491 DM
Verhältnis Durchschnittsgewinn zu Durchschnittsverlust (Ratio average winner/ average loser)(total, long, short) 2,82
Maximale Serie an Gewinntrades (Max. consecutive winners total, long, short) 6
Maximale Serie an Verlusttrades (Max. censecutive losers total, long, short) 4

Kann Metastock auch Realtime Charts darstellen, oder Market-Profile Charts erstellen?

Wie sieht es Mit Activity-Bar Charts aus?

Viele Fragen ich weiß, aber ich muß wissen, ob sich der Kauf lohnt, oder ob man gleich auf Investox zurückgreifen sollte?

Vielen Dank
mfg
Hi cyberguru,

viele dieser Fragen beschäftigen auch mich.
Siehe dazu auch meinen Thread.

Was ist Investox?

Danke.
cu
seeker
Habe jetzt einfach mal meinen Comment von meinem Thread reinkopiert, der passt nämlich dazu: :)



Hi,

da ich mich für Chart- und Analyssoftware interessiere und sehr aufmerksam geworden bin auf MetaStock habe ich folgende Fragen:

Was ist der Hauptunterschied zwischen der normal 7.0-Version und der Pro-Version?

Ist der Preisunterschied somit gerechtfertigt?
Normal kostet um die 600,00DM und Pro um die 3000,00DM!

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Programm gemacht?
Ist es schelcht, brauchbar, gut, superb oder einfach nur genial?

Ist das Programm tauglich für den dt. Markt bzw. wo bekomme ich die Daten der dt. Werte dann her?

Fallen zusätzliche Kosten an, z.B. monatlische Gebühren, etc.?
Insbesonders meine ich hierbei die Real-Time-Quotes in der Pro-Version.

Kann MetaStock Trends, Trendlinien, Widerstandslinien, ... erkennen und mir dann auch mitteilen, wenn entsprechende Ereignisse eintreten bzw. kurz davor sind?

Ist MetaStock intradaytauglich?

Gibt es gute bzw. bessere Alternativprogramme zu MetaStock?
Preislich bis max. 5000,00DM.

Oh Gott, das sind jetzt aber viele Fragen geworden.

Also schon mal ein dickes Dankeschön an alle die mir Infos und Antworten auf meine Fragen geben (können)!

cu
Seeker
@ cyberguru, @ Seeker

Ich habe MetaStock seit 14-Tagen. Seit einer Woche frage ich mich, warum ich dieses geniale Programm nicht schon länger habe.
Ich habe weder gute Englisch-Kenntnisse noch Erfahrung in der Programmierung! Aber das, was man mit Meta machen kann ist auch für einen Laien keine zu große Hürde!!!
Ich habe z.B drei Handelssysteme programmiert und Back-getestet, mit durchschlagendem Erfolg!!
Meine Rendite über eine Woche (scharf getradet) 22,7%.
Also, MetaStock (End of Day) auf alle Fälle empfehlenswert!!!
Was man aus dem Programm macht, nun ja, bleibt jedem selber überlassen. Möglichkeiten ohne Ende!!!!

Gruß

Iron maiden

P.S

Für alle "Neulinge betreff Chartingsoftware" :
Spart Euch das Geld für für Billigkram und Steinzeitprogramme!
Namen werde ich nicht nennen.
MetaStock ist auf alle Fälle eine sehr gute Investition.
Hi iron maiden (und auch andere, die es vielleicht wissen),

danke für deine Info!
Hört sich wirklich verdammt gut an.
Nur noch eine Frage:
Mir scheint so als ob das Programm sehr auf den amerikanischen Markt ausgerichtet ist. Wo bekommt man die deutschen Daten her (Nemax-Titel, Dax-Titel, China-Werte (die bei uns regulär gehandelt werden), ...)?
Fallen laufende Kosten an?

Hat irgendwer schon mit der Pro-Version in Deutschland gearbeitet?
Welcher Info-Provider steht hier zur Verfügung?

Danke noch mal.

cu
Seeker
@ Seeker

Hallo,

MetaStock ist nicht auf einen speziellen Markt ausgerichtet. Es kann
für alle Finanzmärkte genutzt werden, inkl. Derivatehandel (Tool Optionscope). Eine gute Chartingsoftware funktioniert natürlich nur im Zusammenhang mit einer guten Datenversorgung. Da ich vorher mit TaiPan gearbeitet habe und mit der Kursversorgung sehr zufrieden war,
aktualisiere ich auch weiter mit einem Datenabo von Lenz und Partner.
Monatliche Kosten von 100 DM (Paket Premium Pro). Zum Einlesen der Daten in Meta braucht man allerdings einen Datenkonverter. Ich habe mich für DataTool von BSB-Software entschieden. Klappt hervorragend!
Ich hoffe Dir ein wenig weiter geholfen zu haben.

Iron Maiden
>ist es möglich komplexe Systeme zu erstellen, etwa mit Konkreten Kauf und Verkaufsignalen, mit Entry und Stoppmarken? JA
>Systeme in denen Fibos enthalten sind, oder welche, die auch Pattern berücksichtigen? Muß man selbst programmieren, geht aber. Die wichtigsten Candlestick-Pattern sind hinterlegt.

>Kann Metastock auch Systeme backtesten, und einen ausführlichen Systembericht erstellen? JA, und zwar ziemlich exakt so wie in Deinem Beispiel

>Kann Metastock auch Realtime Charts darstellen, oder Market-Profile Charts erstellen? Nur MetaStock Pro mit dem Datenfeed von Reuters (hauptsächlich US-Daten)

>Wie sieht es Mit Activity-Bar Charts aus? NEIN

>Was ist der Hauptunterschied zwischen der normal 7.0-Version und der Pro-Version? Pro-Version bietet Intraday-Kurse und Charts

>Ist der Preisunterschied somit gerechtfertigt?
Normal kostet um die 600,00DM und Pro um die 3000,00DM! Bin mir nicht sicher, ich verwende Intraday lieber TaiPan-Realtime für knapp 175,- DM pro Monat

>Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Programm gemacht?
Ist es schelcht, brauchbar, gut, superb oder einfach nur genial?
Einfach nur genial!

>Ist das Programm tauglich für den dt. Markt bzw. wo bekomme ich die Daten der dt. Werte dann her?
Ich empfehle (und nutze) die Kursversorgung durch Lenz+Partner und den Einsatz eines Konverters für die Daten

>Fallen zusätzliche Kosten an, z.B. monatlische Gebühren, etc.?
Insbesonders meine ich hierbei die Real-Time-Quotes in der Pro-Version. Natürlich! Der Realtime-Datenfeed (z.B. über Reuters) kostet Geld und bringt fast nur US-Werte. Preise: ???

>Kann MetaStock Trends, Trendlinien, Widerstandslinien, ... erkennen und mir dann auch mitteilen, wenn entsprechende Ereignisse eintreten bzw. kurz davor sind? Der eingebaute "Explorer" kann nach definierten Kriterien (auch eigene Indikatoren und Handelssysteme) solche "Alerts" liefern. Die Formationserkennung musst Du selbst programmieren (wird sehr schwierig!)

>Ist MetaStock intradaytauglich? Nur die PRO Version

>Gibt es gute bzw. bessere Alternativprogramme zu MetaStock?
Preislich bis max. 5000,00DM. In dem Bereich gibt es noch die Omega Tradestation oder CQG

P.S.: die beiden letzten Reply habe ich auf einem Notebook getippt, sonst hätte ich meine Kommentare besser gekennzeichnet! Sorry!



@ charttec

Hi charttec,
schön Dich hier im Board anzutreffen! Besuche Deine Page regelmäßig inklusive erweiterten kostenpflichtigen Bereich.
Ein Vorschlag von mir:
Könntest Du auf Deiner Page nicht eine Unterseite für MetaStock plazieren?
-Erfahrungen mit dem Programm
-Tipps,Tricks und Kniffe
-Indikatorprogrammierung
-Handelsysteme (Entwicklung und Test)
-etc.

Vielleicht könnte man hiermit eine Usergroup in Deutschland,Österreich,Schweiz etablieren.

Freue mich auf Deine Antwort

Grüße und Good Trade
@charttec
@iron maiden

Danke für die Infos. Ihr habt mir sehr geholfen!! :)

Nicht nur geholfen, ich glaube ihr habt mich überzeugt.

Eine Mischung aus Tai-Pan RT und MetaStock (EoD) halte ich für eine der besten Lösung (bedenkt man das Preis-/Leistungs-Verhältnis).

(Natürlich ist wahrscheinlich eine Omega Trading Station mit Reutersanbindung besser, aber erstens sind laufenden Kosten um längen höher und das Programm kostet in der Pro-Version dann doch um die 8.000-10.000 DM!!!)

Allerdings würde es hier auch eine deutsche Software von NeuroTec namens Investox geben!

Hat bereits wer damit Erfahrungen gesammelt und wie hält sich das Programm im Vergleich zu MetaStock?
Vorteil wäre halt hier, dass es eine RT-Version gibt, die über Tai-Pan RT läuft!!!

Danke schon mal im voraus! :)

cu
Seeker
@ iron Maiden

Hallo Iron

mich würden mal Deine getesteten Handelssysteme interessieren.
Ich arbeite auch mit Metastock, hab aber so ein System mit einer derart großen Performance noch nicht hinbekommen.

Gruß
Klaus


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.