DAX-0,11 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,93 %

Kommt bei Lipro Holding nun die Wende? - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es sieht ja nun so aus, als ob Lipro Holding den Boden gefunden hat und nun der Weg nach oben frei ist. Spätestens wohl aber, wenn das Amerika-Geschäft unter Dach und Fach ist. Was meint Ihr?

Gruss
Jo
Hallo Joggerin

Lipro entwickelt sich doch langsam u. konseq. Richtung Norden-
noch ohne größere Pusherei. Ich bin mal gespannt, wann die großen
der Branche bei Lipro zum Halali blasen.
MfG
GR
Dann wollen wir auch gar nicht erst pushen, sondern uns über den Anstieg freuen.

Gruss
Jo
Die ansteigende Nachfrage (siehe Umsaetze) trifft auf einen ausgetrockneten Markt.
Kann man heute schoen an den lfd. Hoeheranpassungen des Betreuers
sehen.
Jetzt schon (ohne zusaetzlichen Umsatz)

23.05/23.70 :D

Gruss auch an PoP, der auch dabei ist :D
Hallo Joggerin

Das war nicht auf uns gemünzt, denn wir wollen ja möglichst alle Neuigkeiten zu Lipro wissen. Dafür sind wir ja i. Board.
Die dritte Mio ist auch immer sehr gut informiert!

Du merkst, wir pushen nicht, sondern informieren,-wenn möglich.

Das andere machen ...... Du weißt schon.

Also, fleißig weiter am Ball bleiben , ich versuch mal was zu finden.

MfG
GR
Ich sag blos: Hauptsache, die Aktie bleibt Kulmbach- und Zockerfrei!

Ansonsten freu ich mich darüber, vor einiger Zeit bei 19 EU an Bord gegangen zu sein und mit ansehen zu dürfen, wie sich unsere Perle entwickelt (alleine charttechnisch!!!).

Gruß
JayM ;)
Klar, ich bleib am Ball. Ich schau auch mal, ob ich etwas finde.
Das kann jetzt bloss ein Weilchen dauern, weil ich nun erst einmal zum Sport muss.
Bis nachher
Gruss
Jo
Hallo Jogerin

Jetzt würde ich gerne mal die Freude i.Deinen augen sehen !

MfG
GR
Hier mal bis 1999 die GV



LIPRO HOLDING AG AKTIEN O.N.

WKN: 521260 Ticker: LPR Sektor: Software Branche: Spezialsoftware Land: Deutschland

nach HGB in Tsd. EUR
Geschäftsjahresende 31.12.
Branche: Spezialsoftware




Aktiva 1997 1998 1999





Umlaufvermögen 1.170 1.514 7.923
Anlagevermögen 257 653 6.315
Sonstige Aktiva - 2.258 2.687
Rechnungsabgrenzungsposten 22 104 267
Bilanzsumme 1.449 4.530 17.193
Passiva

Grundkapital 102 179 7.000
Eigenkapital 112 690 10.330
Rückstellungen 165 959 1.121
Verbindlichkeiten 1.172 2.881 5.742
Sonstige Passiva - - -
Rechnungsabgrenzungsposten - - -
Bilanzsumme 1.449 4.530 17.193


2000 - warten wirs mal ab, der Zuwachs ist enorm.
MfG
GR
Hallo GR,

die Freude in meinen Augen ist riesengross. Und ich bin sicher, dass es noch weitergeht, besonders nach der Musterdepotaufnahme im Focus Money. Das wird bestimmt ein guter Monat für Lipro (und für uns...).

Gruss
Jo
An dem Kursverlauf v. Lipro erkennt man mal wieder die Superausarbeitung v. PoP, als er den Wert i. sein Musterdepot aufnahm.
Kurz u. bündig
PoP- du bist Spitze !

MfG
GR
Auch ein PoP Fan und wir zaehlen alle die Tage...

PS: relaunch hoffentlich noch vor dem 1.10.


:D
LIPRO HOLDING AG AKTIEN O.N.

WKN: 521260 Ticker: LPR Sektor: Software Branche: Spezialsoftware Land: Deutschland

Geschäftsjahresende 31.12.
Branche: Spezialsoftware



Wertpapier 1 Woche in % 4 Wochen in % 52 Wochen in %




LIPRO HOLDING AG AKTIEN O.N. 17,07 32,60 0,00

Indizes

NEMAX ALL-SHARE PERFORMANCE-INDEX 5,52 10,32 82,70
DOW JONES EURO STOXX 50 2,56 2,74 38,85
S&P 500 INDEX -0,69 1,32 13,22
NIKKEI 225 INDEX -2,97 2,28 -7,75

Lipro überzeugt durch intelligente Software, lange vernachlässigt
doch Qualität wird bei den Anlegern zunehmend beliebter.
Dieses wird sich i. d.Zahlen wiederspiegeln.
MfG
GR
Was meint ihr, schaffen wir die 30 Euro oder kommt erst noch ein Rücksetzer auf 25 Euro?


Intraday chart ist wie ein Beispiel aus dem Lehrbuch.
3 Wellen nach oben, Reaktion nach einer Kaufwelle wird beim letzten
high abgefangen und dann wieder nach oben zum zweiten Hoch und dann nochmals hoch zum endgueltigen dritten high. Dann sollte aber auch fuer heute;) Schluss sein.
Ein starkes Zeichen fuer morgen waere Schluss auf Tageshoch.

Mal sehen

:) :) :)
Bei den ganzen Skeptikern im Markt hat Lipro heute eine Superstärke gezeigt.

Glück
@Dritte Million,

was für ein relaunch steht denn an. als PoP- und lipro-fan interessiert mich das. :)

so long Ruck*Zock
guten abend allerseits,

POP ist für mich der kenner.
aus seinem depot habe ich diesen titel.

jetzt bin ich schon 38 % im plus.

POP, du bist ein AS.

Hut Ab.Ich bin echt beeindruckt.

Jetzt muss mann also dann aus deinem Depot IFCO und HEYDE kaufen. Der rest ist ja leider schon gelaufen. Oder was meint ihr.

:laugh:
hat jemand ein Bild von POP, das er hier reinstellen kann? Dann kann mainectar sich auch wie POP anziehen.
Hallo PoP Fans :D

Wie er kuerzlich schon selber schrieb, wird er `bald` wieder posten `duerfen`.

@ LIPRO
auf Tageshoechststand geschlossen. Naechster grosser/groesserer?
Widerstand ab 30E
Hat sich Focus-Money bzgl. der zahlen von Lipro geirrt? Sie gehen von einem Gewinn in 00 von 0,45 € und in 01 von 0,87 € aus.
Es müßte aber heißen: 00 0,27€ / 01 0,47€ / 02 0,98 €.
Damit ist das KGV nicht so günstig wie in der Zeitung beschrieben.
Siehe Analysten-Rating der GZ-Bank
Auf jeden Fall hat Lipro auf dem derzeitigen Niveau ein AKTUELLES KGV von 50 und in knapp ´nem viertel Jahr eines von unter 30! Dabei liegt die Betonung auf "aktuelles", was für einen Wert des Neuen Marktes ziemlich niedrig ist. Außerdem kann man heute noch gar nicht absehehen, wie die Umsatz- und Gewinnentwicklung in den nächsten Jahren aussieht, da es mit einer erfolgreichen Expansion in die USA zu einer Umsatzexplosion kommen könnte und m.M. nach auch wird. Danach dürfte der Wert die alten Höchststände schnell wieder sehen.

Gruß

JayM ;)
Noch dabei - ich hoffe Kurz u.treffend gesagt - Lipro könnte die bessere POET werden-
da stimmen Umsatzzuwachs, Markt u .Gewinn. u.USA lauert.

Nach den Kursanstiegen der letzten Tage hält sich Lipro wacker u. fängt nach kleinen Gewinnmitnahmen jetzt wieder an zu steigen.
MfG
GR
Ich bin auch noch dabei. Am 19.9. wird der Herr Küchler ja wieder etwas bekannt geben. Das gibt dann den Startschuss und wir sind dabei.
Das kann ich auch ganz gut mal ab, denn meine anderen Werte sind Kleindienst, buch.de und Lucent. Mehr brauch ich wohl nicht sagen...

Gruss und ein schönes Wochenende
Jo
hallo zusammen,

weiß eigentlich einer von euch, für wieviel die lipros bei der kapitalerhöhung über den tresen gegangen sind?

habibi
charttechnisch stehe wir uebrigens sehr gut da. ich hoffe, wir knacken bald die 30.
Am 19. September wird Vorstandschef Dieter Küchler in München über aktuelle Kooperationen berichten. Das stand in der letzten Ausgabe von Focus Money. In dem Thread: Lipro 07.09. Aufnahme in das Musterdepot von Focus Money kannst Du das nachlesen.
Wahrscheinlich wird er über die Aquisitionen in den USA berichten.

Gruss
Jo
Danke Joggerin

Überhaupt scheint Lipro eine sehr aktive Phase hinzulegen, wie man an deren Pressemitteilungen
und sonstigen Erwähnungen in den Printmedien sehen kann (hier eine Auflistung seit Juli 2000)

6. Sept. 2000
Neues IT-Institut in Berlin - Softwarehaus LIPRO gab den Anstoß
Zusammenarbeit mit der Technischen Fachhochschule Berlin. Eine neue Kommunikationsstätte
für Informationstechnologie wird heute in Berlin eröffnet. Sie trägt die Bezeichnung "Institut für
Optimierung und Software" (IfOSoft GmbH).
LIPRO-Pressemittlung
4. Sept. 2000
Partnerschaft mit führendem europäischem IT-Dienstleister CMG
Die auf Software für Produktionslogistik spezialisierte LIPRO AG
und die international tätige Unternehmensgruppe CMG Industrie
GmbH haben eine weit reichende Partnerschaft geschlossen.
LIPRO-Pressemittlung
1. Sept. 2000
Gründung Softwarehaus LRPRO Deutschland Sitz München
Das am Neuen Markt notierte Softwarehaus LIPRO AG ordnet seine Firmenstruktur neu.
Mit dem 1. September 2000 nimmt die Deutschland GmbH ihre Arbeit auf.
LIPRO-Pressemittlung
29. August 2000
Partnerschaften zwischen Berliner Softwarehaus LIPRO, PYRA und Comet
Das am Neuen Markt notierte Softwarehaus LIPRO AG, die in Frankreich und Deutschland
tätige PYRA GmbH sowie die in Hannover ansässige Comet AG gehen eine enge Entwickungs-Partnerschaft ein.
Die entsprechenden Letter of Intent wurden durch die beteiligten Firmen bereits unterzeichnet.
LIPRO-Pressemittlung
23. August 2000
LIPRO übertrifft Halbjahresziele deutlich
Günstige Auftragslage im Lizenzgeschäft mit Supply Chain Management-Software.
Das Softwarehaus LIPRO AG hat im II. Quartal 2000 Umsätze im Wert von 9,4 Mio. DM
realisiert und die eigenen Ziele um 18% übertroffen.
6-Monatsbericht deutsch als PDF-file (73KB)
LIPRO-Pressemittlung
12. August 2000
LIPRO mit Pilotprojekt am polnischen Markt
Das am Neuen Markt notierte Softwarehaus für eManufacturing LIPRO AG
hat einen Vertrag mit dem polnischen Konzern EMALIA AG über die Einführung
der Standardsoftware-Lösung für Supply Chain Management (SCM) LS LIPRO SYSTEMS
bei der Konzerntochter Olkuska Fabryka Naczyn in Südpolen geschlossen.
LIPRO-Pressemittlung
10. August 2000
LIPRO: Erstes SCM-fähiges QS-Modul im Einsatz
Die LIPRO AG - Anbieter von Software für Supply Chain Management (SCM)
- stattet ihre Standardsoftware für eManufacturing LS PRODUCTION NETWORK
ab sofort mit einem integrierten Modul zur Qualitätssicherung aus.
LIPRO-Pressemittlung
28. Juli 2000
LIPRO-Software für SCM um Komponentensoftware für Online-Integration der Produktion von PENTA erweitert
Das Softwarehaus für eManufacturing LIPRO AG (Berlin) und die PENTA Gesellschaft
für elektronische Industriedatenverarbeitung mbH (Olching/Bayern) sind am
27. Juli eine Partnerschaftsvereinbarung über gemeinsames Auftreten am Markt
für Unternehmenssoftware eingegangen.
LIPRO-Pressemittlung
28. Juli 2000
LIPRO Holding AG: Neue Aktien aus Genehmigtem Kapital II platziert
Die LIPRO Holding AG hat im Juli 2000 eine Kapitalerhöhung aus dem Genehmigten Kapital II
erfolgreich abgeschlossen. Die Nachfrage überstieg das Angebot um 60 Prozent.
LIPRO-Pressemittlung
19. Juli 2000
Finanzchef für LIPRO
Börsen-Zeitung
17. Juli 2000
LIPRO AG verstärkt Vorstand
Richard M. Bates (51) wird zum 1. August 2000 Chief Financial Officer (CFO) beim
Softwarehaus LIPRO AG.
LIPRO-Pressemittlung
13. Juli 2000
LIPRO: Umsatzsteigerungen setzen sich im Juli fort
LIPRO-Pressemittlung
10. Juli 2000
LIPRO will sich mit Akquisitionen auf neuen Auslandsmärkten pesitioneiren
Handelsblatt
03. Juli 2000
LIPRO erreicht im 2. Quartal Gewinnzone
LIPRO-Pressemittlung

Kann sich inhaltlich absolut sehen lassen

Gruss

Glück


Quelle: http://www.lipro.com/vier/vierd/borse/invne4d.html
Es gibt auch eine Beziehung zu SAP, für alle die es noch nicht wissen.

Mit dem Produktions-Planungs- und Steuerungs-Netzwerk entwickelte LIPRO frühzeitig die richtige Lösung für das operative Geschäft dezentral organisierter Unternehmen. Heute ist die LIPRO Holding
AG als einziger Anbieter mit einem Entwicklungsvorsprung von 5 Jahren in der Lage, die Organisation der Zukunft optimal zu unterstützen.

Konkurrenzlos kann dieses Netzwerk in Global-Player-Lösungen wie SAP® eingebunden oder als eigenständiges ERP-System angewendet werden.

http://www.lipro.com/vier/vierd/borse/eqsto4d.html


Glück
KLASSE! Lipro seit der ersten Handelsminute im Plus. Schöne Umsätze, wieder dicke Kaufpakete, und das an so einem Tag. Glaube nicht, daß das viele Privatanleger sind. Da deckt sich m.M. nach der ein oder andere Institutionelle seit ein paar Tagen wirklich gewaltig ein.
Schön, dabei zu sein!

Gruß
JayM ;)
Und der positive newsflow setzt sich fort
E 29.50 :D

LIPRO AG uebernimmt franzoesisches Softwarehaus

Berlin / Strasbourg 13. September 2000
Das am Neuen Markt notierte Softwarehaus LIPRO AG übernimmt das französische Softwarehaus SMW Holding SA, den Besitzer der Mittelstandssoftware PYRA zu 100 Prozent. Das aus der Fusion
entstehende Unternehmen wird im Jahre 2000 mit über 300 Mitarbeitern auf den europäischen Märkten von der iberischen Halbinsel bis nach Rußland einen Umsatz von mehr als 40 Mio. DM erzielen und einen Gewinn von mindesten 4 Mio. DM (EBT) erwirtschaften.

Die LIPRO AG als Spezialist für Supply Chain Management (SCM) ist überwiegend in Deutschland und Osteuropa tätig. PYRA ist Anbieter von ERP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und verfügt über langjährige Erfahrungen mit der Software Comet. Durch die Fusion der beiden Spezialisten ergibt sich die aussichtsreiche Chance, dem von Nixdorf begründeten großen Comet-Markt eine innovative und langfristige Nachfolgesoftwarelösung zu sichern. Der Comet-Markt umfasst heute noch 6.000 Kunden mit 100.000 Anwendern.

Zu dieser Thematik findet am 19. September 2000 in München eine Pressekonferenz der LIPRO AG statt.

.
Da bist Du mir zuvorgekommen Dritte Mio.

Ich bekam Heute morgen den Tip v. m.Bankerin
war aber noch zu sehr mit SAP u. Umweltkontor beschäftigt.

Auf dich ist eben Verlaß, immer gut wenn du dabei bist.

Ob unser PoP ( Alexander Riegel) noch lebt ?
Man hört so gar nichts mehr - vieleicht macht er ja Urlaub und
freut sich über sein Depot.

Bis bald
MfG
GR
Hallo GR / LPR Fans

hier ist noch etwas von der morgigen Boersenzeitung.
Leider nicht komplett, da ich nicht vollen Zugang dazu habe


Lipro fusioniert mit SMW
Planung leicht angehoben

ge Berlin (Eig. Ber.) - Die Lipro Holding AG übernimmt den Besitzer der Mittelstandssoftware Pyra, die SMW Holding SA, Strasbourg, zu 100%. Schon vor Wochen hatten die beiden Unternehmen eine
Partnerschaft begründet, die ein Nachfolgeprodukt für die mittlerweile veraltete Software Comet erarbeiten soll, die einst von Nixdorf zusammen mit SMW erstellt worden war. Durch die Fusion sieht Lipro die Chance, sich den großen Comet-Markt mit heute noch 6000 Kunden und 100000 Anwendern mit innovativen Nachfolgelösungen zu sichern. Da jede Ersatzlösung mit durchschnittlich 300000 DM zu Buche schlagen dürfte, eröffnet sich ein Markt von annähernd 2 Mrd. DM :D :D :D
[...]

.
Heute wird erst einmal von interessierter Seite versucht den Kurs unter 30 zu halten. Viele Trader scheinen mit der Aktie nur so zu spielen. Oder wieso sollte jemand 1000 Stück über Xetra zu unter 28 verkaufen, wenn in Frankfurt das Bid noch bei 29 liegt ? Mal sehen, wer am Ende gewinnt.
Keine Ausfuehrung in Fft garantiert - kann ewig dauern.
Bei Xetra wird sofort ausgefuehrt
Die Zahlen der Lipro AG zum 2. Quartal 2000 sind überzeugend ausgefallen. Gegenüber dem ersten Quartal 1999 konnte ein Umsatzanstieg von 228,3 Prozent erzielt werden. Seit Anfang August richtet sich der Aktienkurs nach langem Abwärtstrend wieder in Richtung "Norden". Wir empfehlen hier investiert zu bleiben.

NMI online
Lest Euch mal die Geschäftszahlen u. Erfolge /Gew.v. Lipro durch,
vergleicht dieses mit Empfehlungslisten und schaut auf den Kurs.
In meinen Augen immer noch ein guter Kaufkurs u. kommen erst mal die dicken News aus USA - dann sollte man dabei sein.

Mein Tip : Kaufen ist besser als hinterherlaufen

MfG
GR
Montag sollten weitere Details zu dem Kauf der französischen Unternehmens bekannt gegeben werden.
Wer weiß, vielleicht wird damit zusammen der mögliche US-Deal mitaufgetischt.

Gruss
Glück
@Sockenstopfer: Ist mir auch schon aufgefallen. War heut schon hier und da knapp davor nachzukaufen.

Gruß an alle Lipros
JayM ;)
Ich kann Lipro schon verstehen, 600% vom Emissionskurs aus gesehen ist schon eine ganz nette Latte.
Manchmal sagt man eben nicht die Wahrheit, um z.B. nicht arrogant, etc. zu wirken.

Glück
Das moegliche Potential fuer LIPRO aus dem Comet Software Nachfolgemarkt ist schon enorm. Wir werden sicherlich `etwas` mehr darueber am Montag hoeren :D

[...]
Durch die Fusion sieht Lipro die Chance, sich den großen Comet-Markt mit heute noch 6000 Kunden und 100000 Anwendern mit innovativen Nachfolgelösungen zu sichern. Da jede Ersatzlösung mit durchschnittlich 300000 DM zu Buche schlagen dürfte, eröffnet sich ein Markt von annähernd 2 Mrd. DM
[...]

.
@Dritte Million

Du solltest nicht denken, daß Lipro nun alle Anwender mit Comet umstellt.

Auf die Anwender von Comet-Software stürzen sich (bis auf wenige Ausnahmen) fast alle PPS/ERP-Anbieter.

Ich selber arbeite auch bei einem ERP-Anbieter und wir haben schon einige Comet-Anwender auf unser System umgestellt.

Trotzdem denke ich schon, daß Lipro ein sehr großes Potential hat.

Gruß

AMIE73
Hallo Leute,

hier ein kleiner Chart zu Lipro. Hier kann jeder erkennen das Lipro aus dem Abwärtskanal ausgebrochen ist. Ob wir neue Höchststände sehen werden läßt sich noch nicht eindeutig erkennen!

Gruß Albatossa

hallo albatossa

schoen eine Aktie zu haben, die laeuft, nicht?

ITN tut`s nicht.

gruss,

blue
Vielleicht versuchen derzeit interessierte Kreise den Kurs unter die 200 Tage Linie zu bringen, um anschließend mögliche StopLoss einzusammeln. Schließlich soll ja am 19.9. noch etwas Positives bekanntgegeben werden.
@Amie73
Danke fuer den Hinweis. Konkurrenz gibt es ja leider immer ;)
Frage: mit welchem Kostenaufwand ist denn die Umstellung verbunden?
300.000 DM erscheint mir recht hoch?

@alle
Es scheint, dass einige auf US Nachrichten am kommenden Montag spekuliert haben. Und jetzt kommt nur;) ein Comet update

E 27.40
Bin von Lipro sehr überzeugt und frage mich nun, ob ich heute nachkaufen soll. Wenn man bedenkt, was da noch alles kommt!? ;)
@Dritte Million

Du mußt ca. (bei unserem ERP-System) mit ca. 6.000 DM pro BAP (=Bildschirmarbeitsplatz) rechnen. Dies ist aber bereits incl. aller Leistungen. Für Comet-Umsteiger haben wir jedoch Sonderpeise, die weit darunter liegen. Dazu kommen aber noch Schulungen, kundenspez. Anpassungen, ...
Also ich pers. finden 300.000 DM auch etwas hoch, ist aber nicht die Anzahl der BAP genant worden.

Hier ein Auszug einer (internen) Mitteilung:

Die ERP-Umsteigewelle (Enterprise Resource Planning) läuft: Zahlreiche mittelständische Anwender der Nixdorf-Software COMET wechseln zu Systemen mit besseren Zukunftsaussichten. Vielfach vertrauen sie dabei auf den internationalen ERP-Anbieter xxxxxxxx und seine regionalen IT-Partner. Sie bieten COMET-Anwendern ein Komplettpaket, das die zügige Migration zum renommierten ERP-System xxxxxxxxxx ermöglicht. Dabei versprechen die Marktbedeutung von xxxxxxx und seiner Software-Partner sowie deren COMET-Know-how langfristig sichere Lösungen.



Grundsätzlich ist die Sache mit Comet interessant, aber davon auszugehen, daß hierdurch Lipro einen Umsatz von 2 Milliarden DM macht, ist etwas blauäugig.

Trotzdem glaube auch ich an Lipro, da ich selber investiert bin.

Good trades !


AMIE73
Ich bin gerade etwas durcheinnander ... sehe ich richtig, daß der Logitikbereich und COMET-Bereich
grundsätzlich 2 verschiedene paar Schuhe sind?

Wenn dem so ist, muß man auch nicht von den 2 Mrd. ausgehen, so als ob Lipro dort den ganzen
Markt abräumen würde. 25% von dem Markt wär doch auch was! Und wenn die LiproLeute wirklich
so clever sind wie Sie scheinen, werden Sie die Erlöse sicherlich in äußerst ertragreiche und gefragte
innovative Weiterentwicklungen investieren.

Ansonsten hane ich noch ein paar andere Vermutungen. Dazu die Tage mehr;

Gruss
Glück
Übrigens, wie wäre es mal mit einem neuen Thread mit einer etwas weniger zaghaften Überschrift.

Gruss
Glück
Hi Glück!
Wann spricht der Vorstand nochmal? Montag oder Dienstag?
Bin sehr gespannt, was dabei rauskommt.

Gruß und schönes Wochenende
JayM ;)
@glueck

LIPRO bietet auch die ERP-Loesung LS LIPRO SYSTEMS. Ausserdem kann ihre SCM-Loesung LS PRODUCTION NETWORK in ERP-Loesungen eingebunden werden. Insofern gibt es keinen Widerspruch, wenn sie am COMET-Markt interessiert sind.

@amie73

mich wuerde interessieren, wie Du die Software von LIPRO beurteilst. Es gibt schliesslich viele Unternehmen, die SCM-Loesungen anbieten.

ich hoffe, wir knacken naechste Woche entgueltig die 30.
blue
@JayM

Am 19.09 soll es eine Pressekonferenz zu den Kooperationen / Zukäufen geben

Gruss
Glück
Also ich habe mir das Interview mit dem Kursziel von 35 angehört. So viel neues gab es dort nicht zu hören.
Tatsache ist, daß es am 19.09 in München die Pressekonferenz geben wird.

In bezug auf USA wurde von der Gründung einer Tochter gesprochen und nicht von einer Übernahme!
Dies soll auch noch dieses Jahr passieren.

Das Kursziel von 35 finde ich auch etwas enttäuschend und man muß sich u.U. die Frage stellen, ob
Lipro aus bestimmten Gründen den Kurs nicht deckeln will. Das wäre natürlich etwas anachronistisch,
aber durchaus im Bereich des möglichen. Z.B. könnte ein Grund sein, daß die erstmal sicher stellen
wollen, daß Sie wirklich nachhaltig excellente Zahlen und weiteres Synergiepotential plazieren, bevor
höhere Kursziele genannt werden.

Gruss
Glück
@bluehat

Ich möchte mich nicht zu "Wettbewerbsprodukten" äußern, aber ich denke, daß ich in Lipro investiert bin sagt doch schon einiges aus, oder .....

Gruß AMIE73
Gesagt, getan...;)

Spaß beiseite, ich habe die letzten 2 Wochen den Urlaub genossen & mich nicht ums Musterdepot gekümmert... muss auch mal sein...;)

Auf jeden Fall werden die nächsten Tage/Wochen einige Transaktionen folgen.

Ifco sehe ich langfristig weiterhin positiv, fürs Börsenspiel (kurzfristig) aber nicht mehr 1. Wahl...
Zu MBX sag ich mal nichts... nurs soviel: zum Glück habe ich (fast)alle Depotwerte während meines Urlaubs mit SL abgesichert...
Schade, das Marktpotenzial ist eigentlich gigantisch...:O

Zu meiner größten Depotposition (Mologen), die wohl auch schon am längsten im Depot ist, werde ich bei ausbleiben von negativen Nachrichten seeeeeeeehr lange stehen. (Zumindest privat)
Auch fürs Musterdepot sehe ich keinen VK Grund.
Warum siehst du den Wert negativ? (ich bin offen für alle Meinungen)
(PS: Stell Dir mal vor, der Wert würde jetzt emittiert werden, welchen Emissionskurs würdest Du als realistisch/fair sehen? Tja, und jetzt die weiterreichende Frage:
Wo würdest Du die Eröffnungskurse/Börsenkurse sehen...?
Noch ein kleiner Tip: Ochner hat sich vor kurzem rel. hoch beteiligt...;):):D:D:D

Lion & Condat: D`accord, beide haben jedoch einen rel. hohen spekulativen Charakter.
Aber mM beides Nemax 50 Kandidaten, mittelfristig.


Heyde war eine Speku auf den Split & die Roadshow. Zudem wollte ich während dem Urlaub das Depot etwas konservativ ausgerichtet haben.
Langfristig aber 1A!

Schönen Sonntag & Grüsse zurück!

CU PoP:)
Ad hoc-Service: LIPRO AG comet
Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------

Softwarehaus LIPRO AG erschließt Mittelstandsmarkt Comet

Berlin, 19. September 2000. Mit der am 18. 09. 2000 getroffenen
Übereinkunft, dass die LIPRO AG noch in diesem Jahr die in Hannover
ansässige Comet AG übernimmt, ist eine langfristige Perspektive für
den internationalen Softwaremarkt im Mittelstand entstanden.
Durch die Absprache kann das am Neuen Markt notierte Berliner Softwarehaus,
die bereits gemeldete Übernahme von SMW Holding S. A. PYRA abrunden.
LIPRO übernimmt die Aktienmehrheit des in Hannover ansässigen Unternehmens.
Mit diesem Schritt wird sich der Umsatz der LIPRO AG im Geschäftsjahr 2000
geringfügig auf 40 Mio. DM (ursprüngliche Zielsetzung 35 Mio. DM) und
der Gewinn vor Steuern (EBT) auf 4,9 Mio. DM (ursprünglich 3,6 Mio. DM)
erhöhen. Der eingeschlagene Expansionskurs wird sich damit auf
die Unternehmensziele des Jahres 2000 noch nicht wesentlich auswirken.
Vielmehr geht das Unternehmen von erheblichen Zuwachsraten in
den folgenden Jahren aus.

Für LIPRO vergrößert sich durch die Firmenübernahmen der Bestandskundenmarkt
auf fast 8000 potenzielle Käufer in Westeuropa. Unter Einbeziehung des im
Frühjahr 2000 übernommenen Spezialisten für EDI-Lösungen,
Schmitt-Unternehmensberatung GmbH, ergeben sich für die LIPRO
nunmehr drei wesentliche Marktsegmente:

erstens als internationaler, technologieführender E-Manufacturing-Anbieter
im Markt für innovative SCM-Lösungen mit Blick auf produzierende Unternehmen,
zweitens als innovativer Spezialist für softwareübergreifende Kommunikation
im Markt für ERP-, Customer-Relations-Management-, Marktplatz- und
Portalsoftware und drittens im Markt für mittelständische Unternehmen,
insbesondere im Nachfolgemarkt der bisherigen Comet-Kunden.

Heute (19. Sept.) findet um 10.30 Uhr zu diesem Thema im Hilton,
München Park eine Pressekonferenz der LIPRO AG statt.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LIPRO AG
Dr. Dieter Küchler, Vorstandsvorsitzender
Dr. Hans-H. Kasper, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 030/56 58 4-0
Mobil: 0171- 74 32 6 22
Fax 030/56 58 4-110
E-Mail hans.hendrik.kasper@lipro.de
www.lipro.com
Lipro: Übernahme lässt Gewinn und Umsatz klettern

Für Lipro (WKN: 521 260) verbinden sich mit der angestrebten Übernahme der Comet AG Hoffungen auf erhebliche Zuwachsraten in den kommenden Jahren. Für 2000 fällt die Steigerung moderat aus: Statt der bislang geplanten 35 Mio. DM Umsatz sollen jetzt 40 Mio. DM erzielt werden. Das Ebit soll von 3,5 Mio. DM auf 4,9 Mio. steigen.

Die Wachstumshoffnungen beruhen unter anderem auf Synergieeffekten: Die letzte Woche übernommene Pyra und Comet ergänzten sich sehr gut, heißt es. Der Bestandskundenmarkt erhöhe sich durch die Akquisitionen auf fast 8000.
Lipro ist Anbieter hochspezialisierter Standardsoftware für produzierende Unternehmen.

Der Finanzmarkt reagiert auf die Meldung positiv: Mit einem Plus von 7,4 Prozent gehört der Wert zu den Tagesgewinnern.

13:26 19.09 Alexander Apel


Lipro wird zu einem Wert mit Exelentem Wachstum u. Gewinn
So gefällt dem großen u. kleinen Investor der Titel .

Bin jetzt gepannnt, wie schnell die 30 geknackt wird.

MfG
GR
Hallo GR,

irgendwie scheint der Kurs wieder nach unten zu gehen. Die 30 Euro scheinen ein sehr starker Widerstand zu sein.

Gruss
Jo
Halloöchen JO

Es geht doch schon aufwärts - aktuell 27,40 Tend. steigend u. das bei einem solch miesen Marktumfeld.

Es wird auch noch etwas dauern, bis die News auf die breite Masse stoßen.

Und wer noch nicht in Lipro investiert ist - lest mal die News-
wirklich ein wachstumsstarkes ,gesundes Unternehmen.

Gruß
GR
Du hat Recht, wir können froh sein, dass Lipro sich so hält. Ich bin wahrscheinlich nur so ungeduldig, weil das z.Z. die einzige Aktie in meinem Depot ist, die sich leicht im Plus befindet...:;(

Gruss
Jo
Wieso hat das mit dem Smilie nicht geklappt? Ich habe das genauso gemacht wie bei dem fröhlichen, nur mit der linken Klammer, statt mit der rechten??
Jo
Hallo Jo.

Ich habe Dir eine Nachricht ins WO Mailfach gemail, wenn Du dieses noch nicht kennst- schau mal unten am Bildschirmrand bei WO wo die User eingeblendet sind unter neue Nachricht- einfach anklicken.
OK ?

MfG
GR
Meinst Du auf der Startseite?
Ich finde da nichts. Kannst Du mir das vielleicht genauer beschreiben?
Danke
Gruss
Jo
An Jo

Wenn Du hier z.B.i.Neuen Markt Dich eingeloggt hast, und Du unten auf den Bildschirmrand schaust, dann steht da bei mir i. blauer Schrift
ganz unten !

Neue Nachricht 0
o.Neue Nachricht 1 - dann anklicken !!!

daneben steht "Freunde" u. dann noch die Anzahl der User z.B. 263

OK ?
Interview mit CEO von LIPRO

` sehr intensiv dabei,Fuss zu fassen auf dem amerikanischen Markt und wir sind Stand heute sehr sicher, das wir das im naechsten Monat
erfolgreich abschliessen koennen `

http://www.brn-ag.de/start.php3?ident=836

:D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.