DAX+0,69 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,85 %

hilfe - warum sinken juniper und sinnerschrader? - 500 Beiträge pro Seite


WKN: 923889 | Symbol: JNP
21,300
19.02.18
Baader Bank
+0,27 %
+0,057 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

kann mir bitte irgendjemand verraten, warum Juniper und Sinnerschrader plötzlich sinken?
Soll ich meine Anteile verkaufen oder ist das nur ein Zwischentief?
Ich bin über jede Mitteilung sehr dankbar.
hallo Birli,

was Juniper Networks angeht mache ich mir keine Sorgen.
Ich halte viel von diesem Wert und von dieser Branche
gerade im Hinblick darauf, daß Juniper zunehmend Marktanteile
gewinnt oder anders ausgedrückt: man muß nicht immer auf die
Nr. 1 (Cisco) setzen!!!

Gruss BOERSENMICHEL
vielen dank für eure antworten.
ich habe juniper bei 254 gekauft - also, ihr meint ich soll einfach zuwarten? wo seht ihr das ziel der aktie und wird juniper nach der aufnahme in die top 500 noch steigen?

wer weiß zusätzlich was über sinnerschrader? hiiiilfeee.
danke.
Juniper Networks hat in der letzten Woche eine sehr gute Performance erzielt. Die Aktie wurde im Nasdaq 100 Index aufgenommen und hat ferner noch eine gute Unternehmensmeldung herausgebracht (Siehe unter News bei WO). Diese beiden News haben der Aktie einen Schub gegeben.

Juniper notiert weit über der 38 Tage Linie und es kommt immer wieder mal zu Gewinnmitnahmen. Zwar ist Juniper auf aktuellem Niveau sehr hoch bewertet aber diese Aktie hat mir in den letzten 2 Jahren nur Freude bereitet. Die Zukunftsaussichten von Juniper sind glänzend. Ich denke, daß Juniper aufgrund seiner momentanen sehr guten und teilweise schnellsten Router der Welt, Cisco auch weiterhin Marktanteile abjagen kann.

Starke prozentuale Rückschläge sind bei dieser Aktie immer wieder vorgekommen allerdings hat sie sich bislang immer wieder sehr zügig davon erholt.

Good trade
Ich bin auch bei JNPR bei 240 e eingestiegen und sehe den aktuellen Kursverfall mit wenig Freude. Diejenigen, die ihr JNPR schon länger begleitet, was denkt ihr? Sollte man nochmal schnell verkaufen und bei ca. 170 USD zurückkaufen? Bis zur 50-Tage-Linie ist es noch ein weiter Weg. Andererseits sehe ich im Chart oft nach einer langen schwarzen sofort wieder eine weiße Kerze.

Gruß, Regiomontano


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.