DAX+0,70 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,83 %

Japaner setzen voll auf Sonnenenergie - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0007471195 | WKN: 747119 | Symbol: SOO1
0,010
11:32:33
Hamburg
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Japaner bauen größtes Solarkraftwerk der Welt

Nippon setzt voll auf Sonnenenergie

Der Sanyokonzern will in der Zentraljapanischen Stadt Nagoja ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 3,4 Megawatt errichten - was der Power von drei Atommeilern des Typs Biblis entspricht. Der weiche Energieriese wird seine Kraft aus einer neuen Generation von Photovoltaikzellen schöpfen, die einen Wirkungsgrad von 16% erzielen - mehr als handelsübliche Zellen.
Diese Steigerung erreichen sie durch eine neuartige Sandwich-Bauweise:
Sie macht es möglich, gleichzeitig auf der Vorder- und Rückseite Strom zu erzeugen. In der Mitte befindet sich (als-n Leiter) eine Schicht kristallines Silizium, die beiderseits von einem Dünnfilm aus amorphen Silizium (als p-Leiter) umkleidet wird. Bei einer Dicke von nur 0,25 mm können die einfallenden Sonnenstrahlen bis zur Rückseite vordringen und in allen drei Schichten Elektronenwanderungen und damit elektrische Spannung hervorrufen.
Auch von hinten einfallendes Streulicht läßt sich auf diese Weise nutzen. Nach Abschluß der noch laufenden Laborversuche könnte die Leistungsausbeute auf 20% gesteigert werden. Für das Solarkraftwerk von Nagoja wird unter anderem eine 300m lange und 36m hohe Wand mit den leistungsstarken Sandwich-Zellen ausgekeidet.
du liegst um den faktor 1000 daneben!
ansonsten wollen die japaner der anteil regenerativer energien bis 2010 etwa verdreifachen (0,7% auf 2%) im wesentlichen aber mit windkraft.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.