DAX+0,18 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+3,44 %

Ich werde meine ganze Kohle in SAP SI investieren....... - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mußt dich aber beeilen. Zeichnungsschluß war heute 17.00 Uhr,
2 Tage eher, Pech gehabt
Ich habe schon am ersten Tag gezeichnet. Ich meine ich kaufe am 13. mit allen mir zur verfügung stehenden Mitteln nach.

Wits
Graumarktkurse um die 40,aber wo geht die Reise nun wirklich hin?

Gruss das Nordlicht
Hoffe doch steif gen Norden !!
Habe jedenfalls ein gutes Gefühl dabei.

Gruß Wits
zur INFO: ICH bin ja auch OS-Profi-Trader...
hier hab ich noch was zu SAP-SI, das man ausserboerslich bekommen kann :

------

Von: neuemissionsservice@onvista.de | Adresse blockieren
Datum: Tue, 5 Sep 2000 15:52 +0200
Adresse hinzufügen



Optionsscheine auf Aktien der SAP SI AG von Lang & Schwarz

wie die Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG heute bekanntgab, emittiert
die Gesellschaft 4 Call-Optionsscheine und 2 Put-Optionsscheine auf
Aktien
der SAP Systems Integration AG (WKN 501111). Die Optionsscheine
koennen bereits ab dem 05. September 2000 ausserboerslich erworben
werden. Die Boerseneinfuehrung der Optionsscheine erfolgt
voraussichtlich
am 13. September 2000.

SAP SI AG

Typ Basis Kurs* WKN

Call 20 1,69 615506
Call 30 1,27 615507
Call 40 0,98 615508
Call 50 0,77 615509
Put 25 0,64 615510
Put 35 1,25 615511
Bezugsverhaeltnis 10:1

*anfaenglicher Verkaufspreis des Optionsscheins in EUR bei einem Kurs
der
Aktie von EUR 32,--.

Die SAP Systems Integration GmbH (SAP-SI) wurde 1997 von der SAP AG
und der Software AG gegruendet. Im April 2000 entstand durch die
Einbringung der SAP Solutions GmbH und der SRS AG das seit Juli 2000
als
SAP-SI AG firmierende IT-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in
Dresden.
In Deutschland gehoert die SAP SI AG mit mehr als 1.200 Mitarbeitern zu
den zehn groessten IT-Beraterungs- und Systemintegrationsunternehmen.
Die
Gesellschaft versteht sich als Komplettanbieter, der den gesamten
Lebenszyklus von der Planung, Analyse, Implementierung und Realisierung
bis hin zum Betrieb und der Optimierung abdeckt. Die Geschaeftsfelder
bestehen aus dem Kernbereich des Consulting (Umsatzanteil 90,0
Prozent),
der Vergabe von Softwarelizenzen, Vermietung von Rechenzentren, den
Standardkomponenten sowie der Software - Bereitstellung via Internet.
Es
werden sowohl SAP- (noch ueberwiegend) als auch Non-SAP-Anwendungen,
E-Business-, M-Business-, und ERP- Systeme integriert.
Bedeutende Mitwettbewerber sind die grossen Consultinggesellschaften
wie
z.B. KPMG, Arthur Anderson und die Neue Markt Werte Plaut und TDS.
Die Kunden stammen aus der Fertigungsindustrie (Bosch, ABB), dem Handel
(Bertelsmann, Edeka), dem Finanzbereich (Commerzbank, Deutsche Bank),
der oeffentlichen Verwaltung sowie der Versorgungs- und
Kommunikationswirtschaft. Der bisherige hohe Cash-Flow und die
Gewinnmarge
von 20,0 Prozent sollen
beibehalten werden. Die Umsaetze sind in den letzten Jahren um jeweils
50,0
Prozent gestiegen. Mit dem Emissionserloes wird die
Internationalisierung
in den USA und Europa vorangetrieben.


Gemeinsame Ausstattungsmerkmale der Optionsscheine:

Laufzeit: 21. September 2001
Emittentin: Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG
Optionstyp: amerikanisch
Boersenlisting: Freiverkehr Boerse Duesseldorf (voraussichtlich
ab 13. September 2000)
Reuterseiten: LSD01 ff
Internet: http://www.ls-d.de/lus/produkte und
http://quotecenter.ls-d.de/lang/index.cfm
n-tv Viedeotext ab Tafel 850 (in Vorbereitung)

Infotelefon: 01802-138 138

Der gemaess § 10 Wertpapier-Verkaufsprospekt-Gesetz erstellte Verkaufs-
Prospekt in Verbindung mit den ergaenzenden Angaben sowie die
entsprechenden Nachtraege, die die allein massgeblichen vollstaendigen
Optionsbedingungen nebst Produktbeschreibungen enthalten, koennen bei
der Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG kostenfrei angefordert werden.

Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Duesseldorf

Ansprechpartner Joerg Schwarz
Tel.: 01802-138 138
Fax.: 0211-138 40 90
EMail: optionsscheine@ls-d.de
@Wits,
ich glaub das ist ein Witz. Warum kaufst Du dann nicht jetzt, mit deinem vielen Geld für 40 außerboerslich? So ein unqualif. gepushe geht einen auf die Nerven. Nichts für ungut aber für über 35 würde ich NICHT kaufen. Aber bei 30 nehme ich auch all mein (verfügbares) Geld...
Gruss puzel
@Nogger: Hast du ne Ahnung, ob die die Scheine wirklich außerbörslich bis zur Erstnotitz so verkaufen? Könnte angesichts des Graumarktkurses kein schlechter Deal sein.
Gruß Cujo
@ cujo

Lass Dich hier nicht verarschen, schau Dir mal den Eröffner des Threads an: Wits, desweiteren handelt es sich hier nicht um NoggerT, sondern um NoggenT !

Gruß
Hallo Kollegen,

weiß eigentlich schon jemand von euch, ab wann die Einbuchungen zu
sehen sein werden? Erst am 12.? Oder vielleicht schon früher?

So far...Loonax

http://www.loonax.de nur mit 1024x768 & Flash
schade schade, dabei kann man sein geld in soviel nützlichere dinge investieren, z.b. schweinebäuche oder tiefgefrorenen orangensaft. bei der emission der codi kommt wahrscheinlich sowieso nur die sog. tradesociety in den genuß einiger anteilscheine.
@PLZ: Stimmt, habe ich auch erst später gesehen. Mit den Optionsscheinen hat er trotzdem recht. Nur die Kurse scheinen sich nach den Graumarktkursen zu richten. Für den, den es interessiert: die Calls haben z.Zt. (vor drei Minuten) die Preise 2,41 Basis 20, 1,89 Basis 30, 1,51 Basis 40, 1,23 Basis 50. Ich werde mir wohl welche zulegen, warte aber erst mal die nächsten Tage ab.
Gruß Cujo
@ plz :
wieso verarschen ?
es sind nur infos, die ich weitergeleitet habe.

@ cujo :
ich weiss auch nur das, was im text steht.

...
sollte euch nur informieren (hicks)
@Shamway :
Schwiene bäuche und gefr. Orangensaft klingt interessant. Wo kann man damit handeln?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.