DAX-0,04 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+3,37 %

Goldoptionsscheine - ein kurzer Hinweis - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo !!!!

Eins vorweg: Mit diesem Thread möchte ich absolut niemandem zum Kauf von Optionsscheinen,
gleich welcher Art verleiten, verführen etc. Das Risiko ist immer 100 % !!!!!

So, jetzt zum Thema.

Sollte von euch jemand den Deuba Call Basis 350 USD Laufzeit 06/03 WKN 835889 besitzen,
so gibt es jetzt - meiner bescheidenen Meinung nach - eine interessante Tauschmöglichkeit.

Deuba emittierte kürzlich zwei neue Scheine.

WKN 665225 Basis 380 USD Laufzeit 06/05 !!!
WKN 665226 Basis 420 USD Laufzeit 06/05 !!!

Sicherlich ist die Basis höher, aber ich denke, wenn der grosse Knall kommen sollte, spielt es
kaum eine Rolle ob 350, 380, 420. Dafür laufen die neuen Scheine aber glatte 2 Jahre länger.
Das ist in meinen Augen ein entscheidender Vorteil !!!

Ich bin übrigens nicht bei der Deuba angestellt und kassiere auch nicht am Spread - dies nur
so nebenbei.

Dieser Thread ist nur als Hinweis und nicht als Empfehlung gedacht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruss

Corner
Frage: was mache ich mit den Optionsscheinen,
wenn, wie behauptet, die Deuba sich mit Gold verspekuliert
hat und dann pleite geht?
An Corner,

danke für den Hinweis.

2 Fragen:

Wie hoch sind die Umsätze der Optionsscheine?

Von wem werden die Optionsscheine gehandelt.

Die Goldhotline
Es ist interessant, dass ausser Deuba niemand langlaufende OS jedenfalls Calls anbietet...

:O
also, ich hab mich auch schon gefragt, was mit den OS passiert, wenn die gerüchte um die deuba stimmen.

meines wissens habe ich aber bei scheinen, im gegensatz zu optionen, einen verbrieften rechtsanspruch.
und geh dann mal an die presse, wenn die deuba sagt, ätsch wir zahlen die scheine nicht zurück.
bin übrigens sehr an weiteren meinungen interessiert. rechtliche handhabung im fall der fälle etc.

@Goldhotline

meines erachtens spielt das volumen beim kauf von den scheinen in stuttgart keine rolle, da doch
in 95 % aller fälle sowieso vom emittenten geordert wird. handel findet in stuttgart durch die EUWAX
statt. ich persönlich würde sowieso nie woanders als in stuttgart kaufen - dort habe ich immer gute
erfahrungen gemacht. Euwax lässt sich auch ständig überprüfen, da sollten kurse, die gravierend
ausserhalb der spanne des emittenten liegen, nicht vorkommen.

@JSK

ich hoffe, das die rötung nicht auf mich persönlich bezogen ist.

gruss

corner
zur Info !!!


der 380ér steht per 18:58 Uhr bid 1,95 ask 2,14

der 420ér steht per 18:58 Uhr bid 1,28 ask 1,47


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.