DAX-0,04 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,53 % Öl (Brent)-0,31 %

EM.TV: Klarer Kauf! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

EM.TV: Anleger fassen wieder Vertrauen

Keine noch so gute Nachricht konnte in den letzten Monaten den anhaltenden Abwärtstrend der EM.TV-Aktie stoppen. Doch seit der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen Ende August ist plötzlich alles anders. Die Anleger scheinen wieder Vertrauen in den Wert gefasst zu haben, der seitdem um über 20 % zulegen konnte.

Positive Nachrichten wie die Bekanntgabe der weltweit exklusiven Rechte an den beiden erfolgreichen Jim Henson Company Produktionen "The Hoobs", einer Multimedia-Vorschulserie, die den erfolgreichen "Teletubbies" nacheifern soll, und "Farscape", einer Science-Fiction-Serie, die bereits in 15 Länder verkauft wurde und ab Oktober auf SAT.1 zur Prime Time zu sehen sein wird, verhalfen dem Kurs zu einem deutlichen Plus.

Heute verbreitete sich nun das Gerücht, dass auf dem Automobilsalon in Paris Ende September eine positive Entscheidung über den Verkauf von Anteilen an der Formel 1 getroffen werden könnte. Kürzliche Aussagen von Vorstandschef Haffa deuten in die selbe Richtung. Ein solcher Deal könnte sich für EM.TV als durchaus lukrativ erweisen: Den Gerüchten zu Folge soll der Verkauf von 17 % der Formel 1-Anteile rund 3,4 Mrd. DM einbringen. Damit könnten gegenüber dem Kaufpreis deutliche Verkaufsgewinne eingefahren werden. Außerdem müsse, so ein Unternehmenssprecher, ein Verkauf mit exklusiven Merchandising- und Fernsehrechten für EM.TV verbunden sein.

Auch charttechnisch gesehen ist EM.TV derzeit ein klarer Kauf: nachdem der Widerstand bei 64 Euro nachhaltig überwunden werden konnte, liegt der nächste Widerstand bei 67 Euro. Wird auch dieser in den nächsten Tagen geknackt, steht einem weiteren Aufwärtstrend bis 74 Euro nichts mehr im Wege. Danach könnte eine kurze Verschnaufpause Erholung bringen. Bleibt die neuerlich Begeisterung der Anleger his dahin ungebrochen, ist bis Ende des Jahres, auch aufgrund der letzten positiven Nachrichten, ein Kursziel von 85 bis 90 Euro nicht unrealistisch. Gestern konnte die Aktie gegen den schwachen Trend um fast 2 Prozent zulegen, heute notiert nahezu unverändert bei knapp 65 Euro. (TL)

Quelle: http://www.aktienforum-inter.net
Was mir an den Empfehlungen immer gefällt, sind die Formulierungen wir "könnte" oder "müßte".
Und meine Begeisterung hält sich in Grenzen, seit ich mir damit einmal die Finger verbrannt habe. Diese Talfahrt ist noch gar nicht so lange her.
Zugegeben, ich habe es inzwischen wieder gut gemacht. Trotzem würde ich diese Aktie bestimmt nicht kaufen und anschließend beruhigt in Urlaub fahren.
Ich habe vorhin noch was vergessen: Nach jeder Kaufempfehlung ging es noch vor knapp 8 Wochen nach unten.
@ wasserdrache

also weil du dir die finger verbrannt hast, ist em.tv schlecht???

glaubt die im ernst, das em.tv in zwei jahren immer noch zweistellige kaufkurse bietet???????

wenn ja, dann hast du keine ahnung von der ausrichtung bei em.tv
Selbstverständlich wird EM.TV auch in zwei Jahren noch zweistellige Kaufkurse bieten, nach dem übernächsten Splitt.

:laugh: Dako
Ja, so kann ich doch mit meinen 1000 EM-TV Aktien noch die Hoffnung haben, zur ersten Million DM bald zu kommen. Natürlich
gebe ich keines der kostbaren Stücke bei diesen niedrigen Kursen ab. Ich habe bisher alle Hauptversammlungen von EM-TV besucht,
und habe in das Unternehmen und die Geschäftsleitung vollstes Vertrauen, da die Prognosen und Erwartungen in der Vergangenheit immer weit
übertroffen wurden, was ja am neuen Markt oft nicht selbstverständlich ist (vgl. Informatec etc.). EM-TV ist auf dem
Weg zur europäischen Walt Disney zu werden, d.h. mit jährlichen Wachstumsraten von 100 % und mehr. Was dies auf den
Kurs von EM-TV für Auswirkungen hat, kann sich jeder vorstellen. Die jüngsten Kursrückgänge stellen Super Kaufgelegenheiten dar;
habe selbst bei Kursen von 54 Euro nachgekauft.
em.tv an oder unter der 200 tageslinie sind KAUFKURSE.
davon rede ich seit wochen. während andere panik geschoben haben und sich durch schwachsinnige stoploss-marken ENTEIGNET liessen.

na ja, in diesem sinne auf einen heissen herbst
(als nächste branchenrotation dürften die mediewerte wieder auf der kaufliste stehen. haben die doch während dem desinteresse gewinne eingefahren.)
11.09.2000
EM.TV kaufen
Aktienforum-Inter.net


Die Analysten von Aktienforum-Inter.net raten dem Anleger, die Aktie von EM.TV (WKN 568480) zu kaufen.

Keine noch so gute Nachricht habe in den letzten Monaten den anhaltenden Abwärtstrend der EM.TV-Aktie stoppen können. Doch seit der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen Ende August sei plötzlich alles anders. Der Anleger scheine wieder Vertrauen in den Wert gefaßt zu haben, der seitdem um über 20 % habe zulegen können. Positive Nachrichten wie die Bekanntgabe der weltweit exklusiven Rechte an den beiden erfolgreichen Jim Henson Company Produktionen "The Hoobs", einer Multimedia-Vorschulserie, die den erfolgreichen "Teletubbies" nacheifern solle, und "Farscape", einer Science-Fiction-Serie, die bereits in 15 Länder verkauft worden sei und ab Oktober auf SAT.1 zur Prime Time zu sehen sein werde, hätten dem Kurs zu einem deutlichen Plus verholfen.

Zur Zeit verbreite sich nun das Gerücht, daß auf dem Automobilsalon in Paris Ende September eine positive Entscheidung über den Verkauf von Anteilen an der Formel 1 getroffen werden könne. Kürzliche Aussagen von Vorstandschef Haffa würden in die selbe Richtung deuten. Ein solcher Deal könne sich für EM.TV als durchaus lukrativ erweisen: Den Gerüchten zu Folge solle der Verkauf von 17 % der Formel 1-Anteile rund 3,4 Mrd. DM einbringen. Damit würden gegenüber dem Kaufpreis deutliche Verkaufsgewinne eingefahren werden. Außerdem müsse, so ein Unternehmenssprecher, ein Verkauf mit exklusiven Merchandising- und Fernsehrechten für EM.TV verbunden sein.

Auch charttechnisch gesehen sei EM.TV derzeit ein klarer Kauf: nachdem der Widerstand bei 64 Euro nachhaltig überwunden worden sei, liege der nächste Widerstand bei 67 Euro. Werde auch dieser in den nächsten Tagen geknackt, stehe einem weiteren Aufwärtstrend bis 74 Euro nichts mehr im Wege. Danach könne eine kurze Verschnaufpause Erholung bringen. Bleibe die neuerlich Begeisterung der Anleger bis dahin ungebrochen, sei bis Ende des Jahres, auch aufgrund der letzten positiven Nachrichten, ein Kursziel von 85 bis 90 Euro nicht unrealistisch.


mfg hardy-2
@ hardy-2

was soll eigentlich dieses ich-poste-meinen-betrag-in-alle-threads???????????????????????
13.09.2000
EM.TV kaufen
J.P. Morgan


Die Analysten des Investmenthauses J.P. Morgan stufen die Aktie des Medienkonzerns EM.TV & Merchandising (WKN 568480) auf „Buy“ ein.

DIE Experten erhöhen ihre Ergebnisreihe aufgrund der Gespräche mit dem Management über die Konsolidierung der Jim Henson Company und der Formel-1-Beteiligung. In den überarbeiteten Zahlen seien diese Übernahmen nunmehr berücksichtigt.

Für die Jahre 20900 und 2001 revidieren die Analysten ihre Gewinnprognosen von 0,84 auf 0,94 Euro und von 1,11 auf 1,55 Euro nach oben.

Daraufhin könne dem Anleger ein Engagement in den NEMAX-50-Titel empfohlen werden


gruß mike.h


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.