DAX+0,40 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,42 % Öl (Brent)+0,21 %

*****Medienwerte*****Wo seht ihr derzeit die größten Chancen ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mein einziger Vorschlag EMTV !!!!!!!!!!!!!!!!

Formel 1 wird der Kracher.
Ich habe voll auf International Media gesetzt. Meiner Meinung nach, der Wert mit der größten Gewinnchance bei sehr kleinem Risiko. Für spekulative Anleger wäre F.A.M.E. interessant. Helkon ist zwar fundamental auch sehr stark, aber zu viele Zocker drin. Pendelt immer zwischen 28 und 34, obwohl es nicht an Empfehlungen mangelt.
senator und emtv!!!
leider sind die einstiegskurse schon weg...
gratulation an alle die senator unter 20 und emtv unter 55 besitzen
.
.
...gerochen
wie wärs mit TEAM COMMUNICATION (WKN 917002)

KGV 2001 < 8
KUV 2001 ~ 1

;)

cu
Nach meiner Meinung wird IM Internationalmedia die Medienrakete werden. Bin jedenfalls voll dabei. LL
fame habe ich schon im Depot - finde die halten sich die letzten Tage echt gut :D
Team com. ist ein ziemlicher Risikowert
Bei f.a.m.e bin ich zuversichtlich ( sind fast wieder zum Ausgabepreis zu haben ). Hoffe daß die gut durchziehen wenn Medienwerte wieder anrollen. Habe 600 Stück davon :D:D
Die Meldungen und Zahlen im Blick, alles hier im Board schön nachzulesen, sehe ich HELKON als einen der aussichtsreichsten Medienwerte (bin selbst investiert). Ob es der Highfligher wird - wer weiss, aber wenn die Medienwerte nochmal anspringen, dann ist Helkon sicher vorne dabei.
Ich finde es schwierig irgendeine Prognose zu machen.

EM-TV, Intertainment sind nicht zu verachten. Anfang bis Mitte Oktober ist bestimmt der Preis am tiefsten.

Ich habe Advanced Medien, aber kann nur zur Vorsicht raten. Trotz sehr guter Zahlen ist bisher nichts abgegangen und charttechnisch ist das Ding wohl ganz schön abgefickt.

Ein Teilnehmer
Guten Abend,

bei den Medien-Aktien ist die Sache ganz klar.

Die günstigste und mit den derzeit größten Kurspotential ist die
Team Communications Aktie. Außerdem wurde durch die heutige Ad-hoc eine neue Zeitrechnung bei TMTV eingeläutet.

Ihr könnt meine Analyse zu Team Communications in meinem Thread 253110 nachlesen.

Neben TMTV halte ich Cinemedia und Intertainment für die aussichtsreichsten Medienwerte.

Der Stier
:D
Ich denke bei Splendid ist was drin.
Ob es das beste ist glaube ich zwar nicht aber schlecht denke ich sind die nicht.
Gruß
bw
Über Splendid hört man nur leider schon länger nichts mehr - viel Glück !
So, jetzt wären wieder mal alle Medienwerte die man sein eigen nennt als kommende Rakete angepriesen und jeder ist so schlau wie vorher!
@nm-experte...ein nm experte???
sei nicht so hart haraldschmidt wollte doch nur mal ein par meinungen hören...
ich hab z.z.keinen medienwert(und würde dies auch auf keinen fall hier erwhnen)...hätte aber gerne wie oben schon gepostet emtv&senator...wahrscheinlich zu spät...
allerdings highlight com. ist derzeit wirklich billig und sehr interessant...
aber schaut euch den chart und die threads doch selber an...
.
.
...gerochen
Guten Abend,

Ich finde TV-Loonland sehr aussichtsreich, allerdings scheine ich der Einzige zu sein :(

Gruß the_Wolf
Bei TV loonland bin ich nach den letzten Zahlen für 112,84 rein, - nachdem die nicht gerade massiv darauf reagiert haben, bin ich bei 115 wieder raus ( abzüglich Transaktionskosten war`s ein schönes Abendessen :)) War gerade noch rechtzeitig, 3 Tage später gings dann abwärts. Bin beim derzeitigen Kurs jedoch immer noch überzeugt von denen !:D
Hi,
was hält Ihr von HELKON ?
Kurs z.Zt. 31,70 EURO.

Habe in meinem Urlaub (am sonnigen Meeresstrand) mir mal die Gewinnreihe von Helkon zu Gemüte geführt
(Werte aus Börse Online Nr. 35 vom 24.-31.08.00; trotzdem bitte keine garstigen Kommentare):

Kurs (v. 14.08.00: 27,40 EURO)
Gewinn pro Aktie (EURO)
98: 0,08
99: 0,25
00 (e): 0,70
01 (e): 1,50 (das entspricht somit einem KGV (01) von 18,3.

Diese Gewinndynamik (jedes Jahr mindestens eine Gewinnverdoppelung !!!sofern die Gewinn-Schätzungen stimmen) ist doch beachtenswert !

Nach allen "dynamischen Bewertungen" (PEG etc.) muss doch hier ein gewaltiges Potential schlummern ?!

Die obigen Zahlen stammen noch vor (!!) der folgenden Meldung:

Montag, 18.09.2000, 09:37
Helkon verdoppelt Gewinnprognosen für Geschäftsjahr 2000/2001 auf 45 Mio DM
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Helkon Media AG hat für das Geschäftsjahr 2000/2001 ihre Prognosen für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 22 Millionen DM auf 45 Millionen DM erhöht. Am Montag gab die Helkon in München bekannt, dass sie den bisher prognostizierten Umsatz von 178 Millionen DM auf rund 318 Millionen DM anhebt.

Das heißt: die Gewinndynamik ist noch wesentlich explosiver geworden!


Hier noch die neuesten Meldungen:

BO erhöht Kursziel für HELKON auf 90€ !
von link68 25.09.00 12:23:45
betrifft Aktie: HELKON MEDIA AG O.N. 1915642
Hallo zusammen,

aufgrund der erhöhten Planzahlen wird HELKON von Borkerworld-Online von Kaufen auf Outperformer hochgestuft und das Kursziel auf 90€ erhöht. Aktie sei extrem unterbewertet.


Mittwoch, 27.09.2000, 09:35
`FOCUS MONEY`: Helkon steigt ins Geschäft mit Zeichentrickserien ein
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die am Neuen Markt gehandelte Helkon Media AG steigt in das Geschäft mit Zeichentrickserien ein. Wie das Wirtschaftsmagazin "FOCUS MONEY" am Mittwoch in München berichtete, wird das Medienunternehmen am Montag auf der in Cannes beginnenden Fernsehmesse Mipcom erstmals Kinderserien vorstellen. Bislang konzentrierte sich Helkon Media auf Kinofilme.

Das Helkon-Angebot an Kinderserien umfasst derzeit 750 Programmstunden, die unter anderem aus der Kooperation mit dem niederländischen Verlagskonzern Rubenstein Media stammen, hieß es weiter. Den weltweiten Vertrieb übernehme die Filmgesellschaft Peppermint, an der Helkon 51 Prozent hält. Zudem habe sich die Helkon-Tochter die Vermarktungsrechte an der Serie "Atomzone" mit dem Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft 2004 in Korea gesichert./tf/wö/sk

edgar99
the_wolf, Du bist bei weitem nicht der einzige, wie man an dem relativ stabilen Kurs von TV Loonland sieht. Trotz des fallenden Gesamtmarktes hält sich der Wert. Es mehren sich die Stimmen, die einen kommenden Medientrend ankündigen. TV Loonland wird davon und von einem sich erholenden Gesamtmarkt als -Outperformer- stark profitieren, zumal bei Medienwerten das 3. und 4. Quartal immer stärker als die vorangegangenen ausfallen.
Bis Weihnachten haben wir sie bei mindestens 150,- Euro.
Gruß coctails


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.