DAX-0,22 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,06 %

AXCELIS TECH.-billig,substanz,langfristanlage,TOPTIP,research - 500 Beiträge pro Seite


WKN: A2AM8Z | Symbol: ACLS
13,064
16:58:47
Lang & Schwarz
-0,28 %
-0,037 EUR

Neuigkeiten zur Axcelis Technologies Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hier eine kaufempfehlung vonmir ,nach bestem wissen und gewissen recherchiert,,,,,,,,
Anlage AXCELIS TECHNOLOGY ehem. eaton semiconductor oper.
internetadr www.axcelis.com
kuerzel ACLS in deutschland wkn; 939 400 berlin
kurs 11 5/8 usa,order in D nur mit limit 15% ueber us$preis in euro montag max 13,8 euro unbedingt limitieren
Anlagehorizont: fuer kurz und langfristanleger
Neuemission USA Juni zu 14$ nasdaq
chart duerfte bodenbilden im bereich 12$
die aktie wird sich gg. den abwaertstreend an der nasdq behaupten
zum unternehmen
axcelis ,ist hervorgegangen aus eaton semiconductor operations,sind taetig im high end semiconductorzulieferbereich,mit jointventure sumitomo heavy industries welche bekannt sind unter sumitomo eaten nova industries.die firma hat ihren sitz in beverley,mit produktionsstaetten ind usa und toyo,japan
in den usa maryland,mass,rockville,peabody
axcelis ist einer der weltweit fuehrenden zuliefer im hughend smic.bereich
wachstum, die firma besteht schon sehr lange und hat eine eindrucksvolle unsatz und gewinndynamik GEWINNE
analysten sehen das wachstum fuer die naechsten 5 jahre auf 40% pa, was bei einem KGV 2000 von 10 und 2001 von 8 mals sehr billig einzustufen ist
insidertrading seit neuemission sind nur bargeldkaeufe zu beobachten,nicht ein verkauf,das sit sehr unnormal fuer die nasdaq,einzigartig und sollte als sehr possitives signal gewertet werden
Zahlen
dieses jahr verdient acls 1,12 pro aktie ,2001 est.1,40
die letzten q zahlen haben possitiv ueberascht
acls hat einen buchwert von konservativen 4,50
die marktkap, betraegt 1 milliarde $
analysten seit der emission haben 3 analysten die aktie eingestuft 2x stong bux 1xbuy
gesamteinschaetzung
sowie unter bewertungstechn sowie fundamentalen hintergrund,ist die aktie als absolut unterbewertet zu zaehlen,ein unternehmen in dem wachstumsbereich zulieferer highend semiprodukte mit solch einer internationalen ausrichtung,bei einem wachstum von 40% erwartet fuer die naechsten 5 jahre bei einem 2000er kgv 10,20001 von 8
ist zu billig,auch wenn man einen bewertungsabschlag vs.
der grossen unternehmen von 30% abzieht,ist die aktie unterbewertet
der kurzfistanleger kaeuft die aktie unter tradinggesichtspunkten mit ziel 18$
der langfristanleger wird auf einen zeitraum von 5 jahren
seine wahre freude an dem pappier haben,wobei ich hier das kursziel offen lasssen will,da es auf die weitere entwicklung akommt,ich halte nichts von dummen aussagen 1000%,das kann keine r mit gutemm gewissenbehaupten,sondern nur spinner,anmerkung es gibt zuviele traeumer hier im board
fuer alle engaments kurz und langfristig sollte ein stoppkurs von 9,5$ gelten,unbedingt einzuhalten
die naechsten zahlen kommen am 16.10 und meiner ansicht nach sehr possitiv
anmerkung
ich habe selbst eine erheblichen anteil meines depots in diesem wert,seit 5 tagen,beobachte das zunternehmen bereits seit juni,cnbc sieht diese aktie als $$ toptip
weitere infos unter www.axcelis.com
www.cnnfn.com oder jeder anderen boernrelevanten us seite

ich bitte jeden vor einem angament sich weitere infos zu dem unternehmen einzuholen in den entsprechenden seiten und danach seine entscheidung zu faellen und nicht nur meiner persoenlichen sehr possitiven einschaetzung
anmerkung
ich waere dankbar fuer jede FUNDAMENTALE einschaetzung vonleuten die zahlen studieren koennen
egal ob sie possitives oder auch negatives,oder schwaechen des unternehmens erkennen
da so das unternehmen von leserm moch besser eingeschaetzt werden kann
axcelis die zweite

.....ebden bin ich die us boards nochmal durchflogen,auf der suche nach kritiken,es gibt dort auch keine
aber nach ueberpruefung stelle ich fest
19,der20 weltgroessten semiconductorunternehmen sind kunden bei acls
u.a. motoroöa,texas instrum,St microelectr,die liste liest sich wie die creme de la creme der hightechbranche
boch was ACLS vertreibt und generiert 85% der umsaetze in den USA und ist somit nicht von dem $$ aufschwung betroffen
Bei den shortpositionen ist kaum ein anstieg zu beobachtenmtrotz der negativen nasdaq
80% der aktien sind in fester hand bei eaton semi.industr. womit auch kein abgabedruck von alteigentuemern sind,venturecap.funds die auf das schnelle geld aus sind sind auch nicht drinnen

wer mehr wissen will....bei siliconinvestor oder rangingbull.com
gibt es massenweisse fundamentale meinungen,bicht wie manchmal dieser schwachsinn hier im board,die nur das wort oder fast nur 1000% aussprechen koennen aber nix begruenden koennen
keiner eine meinung oder gibts hier nur antworten zu 1000%ern
die aktie ist wohl zu langweilig
dann ein paar 1000%er mit 100% verlustrisiko
korea.iturf,estm.bynd,mppp,usw. gehen alle von 1$ wieder auf alte hoehen von 30,50,100$ nur zugreifen und pleite gehen
noch mehr vntr,neof,pasa,u.a
alles titel die hier im board als 1000%er gehandelt werden nur zu
traeume sind suess,aber jeder traum hat ein ende
axcelis technology

update
exportquote nur 20%,80% innerhalb der usa,damit nicht von der krise
vieler unternehmen betroffen
zahlen am 16.10 sollten positiv ueberaschen
chart versucht bodenbildung zwischen 10,5 u. 11$
in europa kaufen bis 13.5 limitieren boerse berlin
wenn die aktie ausbricht,geht es sehr schnell
die unternehmensstory auch fundamental ueberzeugen 100%ig
der kaufzeitpunkt ist jetzt
Hallo, alle zusammen,

ich habe mir die ACLS bei 20 $ zugelegt und jetzt sind die deutlich
unter 10 $ gefallen. Verstehe ich einfach nicht, aber vielleicht bin
ich auch zu blöd. Jeden Tag überlege ich, ob ich die nicht verkaufen
soll, trotz zweier Quartale mit Gewinnen (siehe www.stockmaster.com
und oben "Earning History"). Was ist da los ? Hat irgendjemand Infos
oder zumindestens einen Trost ?

Gruß

MoMoFai
KAUFEN/NACHKAUFEN
axcelis hat ein tal der traenen hinter sich,vollkommen unbegruendet wie sich heute herausstellte
ich habe bei 8$ nochmalsnachgekauft weil ich von den zahlen ueberzeugt war
inzwischen hat axcelis vom tief bei 7 bereits wieder auf 12 bzw ueber 50% gutgemacht
das ist kein toter internetwert wie dclk,cmgi,icge ua. das ist ein wert der geld verdient
kurzes wort
zahlen besser alse rwartet erwartet q3 gewinn 0,28 aber es wurde 0,4
der euro belastet nicht,da 80% in usa verkauft werden
kurzweilig war die aktie zum kgv von 5 zu haben
ein grundsolides investment und dazu billig
weitere komentare erspare ich mir
die zahlen waren so positiv das garantiert die naechsten tage weitere analysten die aktie covern
kaufen erstes kurziel nachwievor 24$
hallo
axcelis
erneut riesenauftrag von einem der fuehrenden semi unternehmen
aufragsvolumen 300 mio $
nachzulesen in jeder guten finanzseite www.cnnfn.com unter acls
oder anderen adhoc 17.10
kgv 6 bei 40%e wachstum
solide aktie
keine spekulation oder heisse luft
Hallo, checke mal deinen briefkasten bei wallstreet-online. ich habe dir da einige sachen reingelegt.Wenn du interessa hast an einem austausch melde dich mal, ich wohne um die ecke.
thaijochen
acls
neue adhoc
eaten nova gliedert den rest auch aus
eaton shareholders bekommen 1.15 shares fuer jede aktie
kurs heute morgen unter druck ,erholte sich aber schnell
kurzfristig koennte man auch in die mutter gehen kurs 63$ kgv 8/2000
plus dividende plus spinnoff
ich bleibe aber bei acls
das sind grundsolide unternehmen
in deutschland limitieren
kuerzel der mutter etn
habe keien nachrichten drinnen
aber wenn was int. send e bitte an siamimport@ctv.es oder siamimport@hotmail.com ---an alle keine werbung sonst bombadiere ich eure server mit werbung bitte nur persoenliches---
habe dir ne mail geschrieben hoffe die ist angekommen!!
Dier nachrichten sind schon wieder ueberholt die ich dir gesendet hatte. Briefkasten funktioniert doch nicht so gut, oder ????
Hi lapalmita,

ich kann mit dir mitfühlen, hab einen ganz ähnlichen Favoriten. Auch im Semiconductor-Bereich tätig, auch Zulieferer, auch superniedriges KGV, Chart sieht auch ähnlich aus.

Ich glaub aber das der Semiconductor-Bereich seinen Boden gefunden hat. Eine Erholung ist mehr als überfällig. Bei Axcelis sehe ich das derzeit sehr geringe Volumen als Problem an (500000 an der Nasdaq; wird ja in Deutschland fast gar nicht gehandelt!). Da müssen noch mehr aufmerksam werden!

Falls dichs interessiert: Mein Favorit ASYST TECH (890407), KGV2001 von 6 /Chart O.K.:Boden gefunden/ gutes Volumen: 1500000 an der Nasdaq / 1700 im Schnitt in Deutschland. Nur ein kleiner Anriss.
Kannst ja mal im Board gucken.

Würde mich über einen Gedankenaustausch freuen!

MFG

Nickelz
hallo
also zu asyst
-chart kann hier durchaus boden finden,hab sie auf die watchlist genommen,wochen wie tageschart sollten.....
-die bewertung sehe ich auch als unterbewertet an kgv 6
-nachteile: das gewinnmomentum ist etwas ruecklaeufig,also das letzte ergebn. war kaum ueber erwartungen
-mehrere analystenaffen haben downgrad gemacht
-keine bargeldinsiderkaeufe nur optionsk,aber auch kaum verkaeufe
die adhocs gehe ich spaeter mal durch,ist dir was bekannt auf den outlook zukunftsaussichten aus den letzten adhocs und wer ist kunde bei denen sowie exportquote...
allerdings sieht alles nach eingepreist aus
gib mal antwort,der erste vernuenftige tip im board seit langem
bitte moeglichst schnell,da chart int.
@lapalmita

ich wollte hier nicht alles total voll machen also hab ich mich auf ein paar Ausschnitte aus dem Ergebnisbericht beschränkt; alles nachzulesen unter www.asyst.com:

-zum Export:
Asyst Chairman and Chief Executive Officer, Mihir Parikh, commented, "We are quite pleased with our results for the quarter. We have witnessed notable progress in regions beyond those of our traditional markets. In these past six months we have generated $61.5 million, or 25 percent of total sales, in Japan and Europe, compared to $13.0 million, or 19 percent of total sales, for the same period last year. These new markets position us to effectively maintain growth throughout this period of shifting industry demand."


-die Aussichten:
Outlook

The Company looks forward to continuing its participation in the growing worldwide demand for semiconductors.

The Company expects to see similar revenue growth for the fiscal third quarter as that seen in the second quarter just completed. Gross margin percentage is expected to be similar to this quarter. Operating expenses are expected to be slightly higher than in the second quarter due to continuing investments in R&D and geographic expansion. As a result, net income for the third quarter is expected to be approximately the same as that of the second quarter.

The foregoing outlook is for ongoing business only and excludes any impact of acquisitions or other non-recurring items.

"As our growth demonstrates, our customers continue to depend on us to provide them with the newest, most reliable, proven technology and products in the automation industry," continued Parikh. "Therefore, despite the industry`s uncertain short-term outlook, we continue to invest to improve our product depth and our market presence both here and abroad."

MFG
Nickelz
hier weitere Informationen zu partners; Quelle: www.asyst.com


OEM Partners

An important part of the Asyst solution has been our partnership with original equipment manufacturers (OEMs). Asyst has partnered with over 100 different tool manufacturers such as KLA-Tencor, Lam Research, Novellus, and Silicon Valley Group, Inc. to provide comprehensive SMIF integration. We offer our OEM partners several options specifically designed to meet their clean manufacturing requirements.

Products for the OEM market include Asyst`s minienvironment system with sealed containers that encapsulate wafer cassettes and enclosures with engineered airflows that surround process equipment. SMIF-Indexer and SMIF-LPT robotic systems transfer wafer cassettes into and out of process equipment and are an integral component of state-of-the-art systems. Like the SMIF-Arms, the SMIF-Indexer and SMIF-LPT serve as a standard interface port for advanced automation products. The SMIF-LPO represents a SMIF development breakthrough, overcoming the difficult challenge of integrating SMIF I/Os and SMIF-Pods with platform-type wafer processing tools that have no provision for wafer cassette indexing during wafer transfer.

Another product enhancement is the inert encapsulation SMIF-E™ System. SMIF-E combines a SMIF-Pod to protect wafers from ambient air with a 200mm SMIF-E Arm™ and an isolated environmental enclosure, maintaining the wafers in an ultra-pure inert gas environment at all times. With this configuration, manufacturers use the SMIF-E interface to encapsulate wafers in an appropriate inert gas environment (e.g., nitrogen, argon, etc.). Nowhere is this more critical than during fabrication steps such as thermal processing, chemical vapor deposition (CVD) and sputtering. Without an inert environment, the oxygen and moisture content in even the cleanest ambient can induce uncontrolled process reactions, leading to both yield losses and longer-term electrical device failures.


AST
Carl Zeiss, Inc.
Four Dimensions, Inc.
Hitachi
IVS, Inc.
Karl Suss, Inc.
MRS Technology, Inc.
Opal Technologies
Rorze Corporation
SCP Global Techologies
Semitest
Ultrapointe Corporation
Varian Associates
Amray, Inc.
ASM Lithography
Micrion Corp.
Materials Research Corp.
Semiconductor Systems, Inc.
Solid State Measurements
Sugai Corporation
Tokyo Electron Ltd.

MFG
Nickelz
uups, da fehlt ja die Hälfte;klappt mit dem Einfügen, wegen der Grafiken irgendwie nicht: http://www.asyst.com/frame/part_frame.html
@lapalmita

Bear Stearns: Fairer Preis für Asyst und 12-Monatsziel 68$!

Aber les selbst:

BEAR STEARNS REPORT ON ASYT EARNINGS
Key Points
*** Asyst reported yet another record quarter of revenues and earnings,however the good news was tempered substantially by what the company referred to as another "digestion" period hitting Taiwan, most significantly developing over the last four weeks. This type of weakness
would have been fatal to Asyst a year or two ago given its previous dependence on Taiwan but now with the diversification of both geography and products Asyst`s exposure is roughly the same as the semiconductor equipment average.
*** Significantly Asyst got orders from 5 new fabs in the quarter. 300MM continues to be a huge potential homerun for the company though it seems to be a bit slower in coming around. Book to bill was above one to one but probably not by a lot. Orders appear to be roughly tracking revenues in terms of geographic breakdown.
*** We still feel the new wafer transport system holds perhaps the biggest potential of any product the company has ever had. With Atmel as a test case for the first installation and three potential customers in the works
this product could help break out revenues for the company.
*** We are maintaining our Attractive rating on the shares of Asyst and feel that value buyers should take note of the very attractive price to book and extremely low P/E ratios. We are taking our numbers down somewhat to
reflect a more conservative outlook in the near term. We would have growth buyers wait until we get over the "digestion" period or see how quickly new product areas ramp. Asyst is clearly the biggest and fastest moving
company in the factory automation business and continues to improve its technology, market and execution.
We continue to rate the shares of Asyst Technologies as Attractive. We have a one-year price target on Asyst of $68 per share based on 34 times our new FY2001 estimate of $2.00 down from $2.15 per share and lowering our FY2002
earnings estimate to $2.60 per share down from $2.90 per share. Asyst reported second quarter results of $0.49 per share (excluding goodwill EPS was $0.52 per
share). Revenues were up modestly for the quarter. Asyst noted a geographic shift in revenues into Japan and Europe and weakness in Taiwan. Although weak due to a buildup of capacity, business in Taiwan was deemed to be more encouraging by the end of the September quarter. We feel that Asyst is the beneficiary of both increasing automation as well as the shift to 300MM technology. Company management remains focused on expenses and expectations.
We would expect revenues and gross margins to show very modest sequential improvement over the coming quarters, given the good demand, streamlining, and restructuring that the company has done. We think that Asyst is making all the
right choices and is continuing to gain market share.

IMPORTANT POINTS
Asyst reported second quarter, 2001 EPS of $0.49 per share flat with the prior sequential first quarter. This compares to an earnings loss of ($0.09) per share for the year ago second quarter. Excluding goodwill amortization, EPS would have been $0.52 per share. We had been estimating $0.53 per share (excluding goodwill). Street consensus estimate was $0.52 per share.
Revenues for the quarter were $126.9 million up modestly from revenues of $123.7 million in 1Q`01. We had been estimating $137.3 million. Revenues for the second quarter compare to revenues of $40.7 million in the prior year
second quarter.
Geographic revenues were distributed as follows: North America was up to 40% from 38% in 1Q`01; Asia Pacific was down to 31% from 42% in 1Q`01, Japan was up to 20% from 14% in 1Q`01 and Europe was up to 9% from 6% in 1Q01.
The revenue mix split was more balanced with end-user accounting for about 58% of revenues for the quarter and OEM accounted for the remaining 42%.
Geographically, Asyst noted that orders in Japan and Europe are developing quite well and Asyst is gaining market share and experiencing strong demand in both regions. Management noted that the growth in Europe was sustainable going
forward. There were a significant number of upgrades in Japan. Taiwan was weak in the quarter due to the buildup of capacity but sentiments were much more positive toward the end of September and management noted that Taiwan
could pick up steam over the next quarter or two particularly from new fabs.
The company received record orders this quarter from five fabs. Bookings were more diversified, more balanced with Asia Pacific at 23%, North America at 38%,Japan 22% and Europe 16%. Significant growth in Japan and Europe from priorlevels.
The book to bill in the quarter was above parity.
Management continues to aggressively monitor expenses and to strategically manage both business and assets, while continuing to invest in R&D.
Revenues for 300mm represented about 5% of total second quarter revenues.
Asyst should benefit substantially from the move to 300mm because 300mm carries a higher percentage of automation.
SECOND QUARTER FINANCIAL DETAILS
Asyst Technologies reported second quarter 2001 (FYE: March) EPS of $0.49 per share compared to a loss of ($0.09) in the prior year second quarter.

Revenues for the quarter were up 3% sequentially to $126.9 million from $123.7 million in 1Q`01 and up 212% compared to sales of $40.7 million recorded in 2Q`00. The revenue growth and order momentum experienced over the last several
quarters is moderating although more geographically balanced. Net income before amortization of acquired intangible assets was $18.1 million compared to a net loss of $2.4 million in the year ago second quarter. Net income after amortization of acquired intangible assets was $16.9 million compared with a net loss of $2.8 million in 2Q`00.

R&D expense accounted for $10.9 million up from $4.5 million in the same year ago quarter and compare to $9.7 million in the prior sequential first quarter.
R&D increased from the low of the company target range of 8-10% As a percentage of revenues R&D was 8.6% up from 7.9% in the prior sequential first quarter and below the 10.9% in the year ago second quarter. SG&A expense was $23 million up in absolute dollars from $11.7 million in the year ago quarter and above the $11.2 million in the prior sequential first quarter. As a percentage of revenue, SG&A expense was 18.1% up from 7.3% in 1Q`01 and down from 30.3% in the year ago quarter. SG&A expense remains at the lower end of the company model range of 18% to 20%. SG&A expense is expected to continue to increase in absolute dollars but should remain relatively constant as a percentage of revenues.

Gross margins for the company were 46.8% up from 45.3% in 1Q`01 and were up from 45.1% in 2Q`00.

Asyst is well positioned for success in the 300 mm arena, and, according to the company, has resulted in 300 mm market share gains. As a percentage of revenues, 300mm represented 5% of second quarter revenues relatively flat withthe prior first quarter.

Taiwan has become a weaker source of bookings for Asyst, than in the prior quarters and the company experienced a shift in geographic bookings to regions outside of Taiwan. Sequentially, bookings increased in North America, Japan
and Europe.

Asyst received $50 million in new orders from leading Japanese chip and equipment manufacturers during the six months starting April 1, 2000. During the second quarter, Asyst received a multimillion-dollar follow-on order from
Anam Semiconductor in Korea. Asyst also received a multimillion-dollar order from Atmel Corp. During the third quarter, Asyst introduced the FasTrack product for automated fab transport specifically created for 300 mm production.

In September, the company announced that it had shipped its 250th Plus Portal automated equipment front-end system to a major United States semiconductor equipment manufacturer. On the balance sheet: Cash and cash equivalents and short-term investments totaled $116.5 million down from $124.6 million at the end of June due to internal issues of meeting demand and external demand. Accounts receivable
were up to $98.5 million at the end of September from $81.4 million at the end of June and $74.3 million at the end of March. The increase in Accounts
Receivables was partly driven by the increased turns business characteristic during the quarter. Inventories were up to $73.3 million from $61 million at the end of June. The increase in inventories was due to the company`s plan for higher shipments and the building of inventory for robotics which is a net group for Asyst and the substrate group. Stockholder`s equity was $273.8 million. Tax rate was about 35% during the quarter. Head count increased 14%
sequentially during the quarter. Revenue per head count was an annualized rate of $346,000 per employee.

Looking forward, the company is on track for continued good growth in FY2001.Management noted that 300mm activity would likely provide additional upside opportunities for Asyst. The company expects to see about 3% sequential revenue growth for 3Q`01 similar to that seen in the quarter just completed.
Fourth quarter EPS is expected to be about $0.52 per share. Gross margins for the third quarter are expected to remain relatively flattish in the range of 45% to 47%. Operating expenses are expected to be slightly higher in 3Q`01 due
to continuing investments in R&D and geographic expansion.

(Voluntary Disclosure: Position- Long; ST Rating- Strong Buy; LT Rating- Strong Buy)

MFG

Nickelz
also mal wieder,
bei axcls wird der rest der aktien gefloatet,was die liquiditaet der aktie erhoeht und dait auf mittlere sicht die aktie int. macht
zu dem obigen tip asyt--asyst techn.--nach meiner analyse ein guter wert ,ich habe zu 14 1/2 gekauft,ps. danke ,heute +10% auf 16
allgemein was.....
diese dummen analystenschwuchtelschweine ohne jeglicher daseinsberechtigung.........
im juli wurde micron techn. upgegradet bei 90$ mit kursziel 120
heute bei 30$ kammen erneut 2 downgrades,das gleiche passierte bei amd,intc,etc.
hoert nicht auf die schwu...analysten
ich habe mu bei 30$ gekauft, gg. die analystenmeinung
heute legen amd,mu,u.a. alle zu und zeigen staerke
der semi-zyklus ist nicht zu ende und geht weiter,eine gestern veroeffentlichtre statistik besagt fuer 2001 ein wachstum der dram
marktes von 27% voraus und allg. fuer 20%
es gibt keinen einbruch
die aktien sind auf KGV basis als billig einzustufen und ein absoluter kauf jetzt
meine favoriten: MU,TXN,AMD(bessere chips wie intc und gewinnt marktanteile) im zuklieferer KLIC,ACLS,ASYt(dank dem tip),AMKR,DS
auch der telecomsektor ist sehr preiswert auf kgv basis eine wcom,t,awe,colt,fon,etc.
mit diesen titeln wird der nasdaq ausperformt
grundsaezlich bin ich verhalten zum gesamtmarkt und sehe eher eine
seit bis leichte abwaertstendenz am markt
nachwievor vorsicht bei allen teuren aktien
wie ciena,ntap,brcm,jnpr,scmr,etc..die kgv`s sind irrational und diese aktien werden weiter koregieren auch der biotechsektor ist bald dran
schaut euch auch mal aktien wie ssti an mit kgv 10, im stark wachsenden speicherchipsegm.oder eine mot bei 20$
ps. fuer acls gabs auch ein downgrade,aber das tat dem kurs keinen abbruch.........
hallo,
kurz zu den semi und semizulieferern,heute wurden eine reihe von unternehmen downgegradet,fuer mich ein voelliger schwachsinn.
die begruendung slow down ......
slow diown...... gestern meldete amkor zahlen ,die ueber den erwartungen lagen und auch der outlook wurde sehr possitiv dargestellt
kgv 12(wr gestern auf meine empf kaufte +25%)
acls,asyt hatten auch positiv ueberascht wo ist da ein slowdown???
weit und breit nicht zu sehen
altera,so ein schwachsinn,downgrde aber gleichzeitig unterbewertet mit ziel 100$(gLEICHER ANALYST)die halten sich alle tueren offen und warum??? die q3 ergebn. werden amunteren ende der erwartungen sein,na toll das reflek ja auch schon der aktienkurs ,im grunde kann alles nur besser werden ,ich rate altr in der range 25-30$ auch zu kaufen,etwas warten bis sich die lage beruhigt
zu worldcom,downgrade,aber kgv 12 auf neuen schaetzungen bei 10% wachstum (internetgesch+505) fuer ein weltunternehmen,das ist sehr billig und ein langfristkauf,nachkaufen bei 18-20$,der kurs ist fundamental zu billig
*********************************************************************
MUSTERDEPOT
100000 US$***********
kauf
1000 acls zu 10$ (kurse vn heute ) 10000$
500 amkr 23$ " 11500$
1000 wcom 19$ " 19000$
1000 asyt 15$ " 15000$
1000 t 22$ " 22000$
500 ssti 22$ " 11000$
330 mu 34$ " 11220$
--------------------------------------------
total invest heute 1.11 99720$
cash 280$
**************************************************
mal sehen wie das nach 3 bis 6 monaten aussieht ( dieses depot ist nicht mehr verraenderbar und es werden vorerst keine transaktionen vorgen.)
mal sehen.....................
Hallo,

vielleicht haben die downgrades mit dem weiterhin schwachem Wachstum des PC-Marktes zu tun (9,9% im letztem Quartal). Chips stecken aber mittlerweile nicht mehr ausschließlich in PCs (:-)) , deshalb kann dass als alleiniger Grund jawohl nicht herhalten.

Mit dem Musterdepot wirst du noch viel Freude haben schätz ich !

MFG

Nickelz
so,ich werde jetzt etwas mehr posten hier im wo-board,
normalerweise poste ich seit 2 jahren im bo-board,aber ich habe die
schnauze etwas voll,da kommt nichts sinnvolles mehr bei raus,ich habe immer etwas zeit da ich jeden tag live an der nasdq dabei bin ( als daytrader und langfristanleger riesenunterschied )
im bo-board wird seit wochen nur noch miit ausdruecken herumgeschmissen es uist sehr traurig
heute hat mal wieder ein altes boardmitglied alles verloren,auf kredit hochspek. c1 scheine gekauft(unvorstellbar total aus dem geld und auf kredit)als ich mein kommentar dazu abgab kam nur wichser dummschwaetzer drecksack naja usw.,ich hatte etwas ohne mitleid geschrieben,aber an der boerse gibts kein mitleid,einmal geld weg bist du raus!!!!!!!!!die spielerment. ist immer nochj nicht ausd den leuten draussen......
in den letzten wochen wurden immer wieder hochspek. optis auf gefallene engel gekauft 100fach im board
aapl an dem tag der zahlen bei 24$ war der hit fuier calls
dann folgte intc,rmbs,cmgi,insp,ua.
seit heute sind wieder hochspek. i-netscheine infashion mal sehen wieviele dabei wieder baden gehen,nAJA ES IST SEHR TRAURIG WAS DA ABLAEUFT....
ICH hoffe fuer euch ihr seit nicht so irre!!!!!!!!!!!

hallo nickel,
das ist richtig chips stecken auch wo anders drinnen,die pc nachfrage
wird auch nicht sonderlich kippen,bei der gestrigen statistik geht man
weiter von einem 27%igem wachstum bei drams in 2001 und allg von 20% aus. die gedrueckten kurse spiegeln das chon laengst wieder
kgv vs. wachstum ist langfristig billig
schau dir die heutige adhoc der amkor an,erwartungen uebertroffen und
der OUTLOOK gut auch bei acls,asyt ist es genau so
ich sehe in keinsterweise schwaechen,das computerproblem ist ein aapl problem,cpq u.a. haben ja nicht solche schwierigkeiten ( dabei liebe ich die maec`s sind suess aber der preis)
das wachstum impcmarkt haupts. in asien wird noch steigen,probleme haben die firmen wohl mehr mit europa und dem euro
bald werden die semis wieder in mode kommen...........
hoechstkrit. an dr nasdaq ehe ich noch die teuren werte an mit kgvs
jenseits gut und boese wie rimm,jnpr,cien, mit kgvs ueber 200,deren wachstum kann auf mittlere scht nicht mithalten.....was sollen die in 10 jahren verdienen wenn man das mal hochrechnet und diskont. um auf ein normales kgv zu kommen,einer firma die mit 50% pa. waechst und zukunft verspricht gebe ich schon ein kgv von 100??? aber mehr..
ich finde 100 schon sehr teuer
lieber in die deffensiveren wachstumswerte,deren kgv unter den wachstumsraten (e) der naechsten 5 jahre liegt
das ist mittelfristig besser........
schaut euch doch die highflyer an,irgendwann kippen sie alle,weil einfach die erwartungen zu hoch sind...........
tschau nickel nette gruesse michael........
obiges Posting bezog sich nur auf den PC-Markt in Europa.

Quelle: wo-news. Irgendwie lassen sich die wo-news nicht ins Board kopieren. Funktioniert bei mir gerade jedenfalls nicht.

Interessant auch unter wo-news: Chipaussichten für 2001 von Japanischen Industrieexperten. Hier wird als weiterer Grund für die Downgrades auch sinkende D-Ram Preise angeführt. Bericht ist aber eigentlich sehr positiv.

MFG

Nickelz
amkor läuft ja heut wieder ganz gut... muss ich mich mal näher mit beschäftigen. Problem ist aber dass ich grad fast voll investiert bin.

Falls du Zeit hast kannste dir ja mal virata (vrta) anschauen. Da ist jedoch jedoch eine Menge Phantasie (wie heisst das nach der neuen Rechtschreibung: Fantasie? :-)) dabei. Wurden stark "heruntergeprügelt", haben aber nach den guten Ergebnissen stark zugelegt.

Gruß, Nickelz
"und nach einer Meldung über eine Kooperation mit Cisco" stark zugelegt.

Hat ich vergessen
hallo,
in unterem musterdepot laeufts heute ausser den telecom`s aber die zeit kommt,amcor,asyt,und acls verbuchen ein nettes +++
kurz zu acls,die umstellung von 200mm wavern auf 300mm waver technology ist im vollen gange und wird 2001 nach aussagen von branchenkennern gestern auf cnbc,im jahre 2001 noch an dynamik zulegen
gestern berichtete acls erneut ueber einen grossauftrag zur umstelung auf die 300mm tech. von trecenti tech,einem jointvent zw. hitachi und
umc of taiwan,die kundenliste wird immer laenger
aus branchenkreisen kommen vermehrt zeichen in adhocs ua. von trikon
(einem tip hier im board) das der semizuliefererzyklus erst den peak im jahre 2002 erreicht,dem kann ich mich nur anschliessen
trikon ein tip aus dem board hier nasdaq kuerzel trkn,leider ist der kurs bereits 60% seit low angezogen,aber vielleicht postet der verfasser ja kier genaueres
hallo
update:
heute hat klic(kulicke und sofa ind.) eine gewinnwarnung abgegeben fuer q1,der kurs brach in island unter 10$ zusammen,erholte sich dann aber schnell,grund,die analysten haben ein downgrade gemacht und danach aber gesagt,dies ist ein kauf mit kursziel 35$ ein valueplay
mit guten aussichten bei diesem kurs,naja fuer die leute die es verstehen.....,dies sorgte natuerlich fuer verunsicherung im semibereich so das die kurse seitwaerts liefen.....
gewinnwarnung von sprint (fon),naja wir wussten es alle,der kurs legte sogar zu,dies wahrsch. auf den gewinnerwartungen von 2001 nach rev.schaetzungen von 1,6$ --kgv 14,also preiswert,trotz der gewinnwarnungen tendierten t und wcom hoeher.
ich denke im t sektor sind alle negativen nachrichten drinnen so das es bald aufwaerts gehen kann........
nASDAQ EINSCHAETZUNG
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
die naechste woche wird heiss,montag liefert cisco zahlen und dies duerfte mitendscheident fuer die weitere entwicklung sein,ein positiver outlook,sollte die leute nicht in hype versetzen,aber ein negativer outlook waere schlecht.
charttech. ist die nasdaq in einer unschoenen situation
wir sind nachwievor im abwaertstrend der erst ueber 3700 gebrochen wird,das letzte hoch und damit wiedrrstandszone ist 3520 auf tagesschlussbasis,sollten wir die naechste woche die 3520 nicht brechen,wird der weg wahrscheinlich wieder nach unten fuehren,sollte dies der fall sein denke ich wird der wiederstand von 3080 fallen und der kurs richtung 2800 laufen,viel haengt von den cisco zahlen ab.
empfehlung
ueber 3520 tagesschlusskurs long,eventl auch in teuren wachstumstiteln fuer risikobereite
sollten wir nach unten t5endieren sollten sich telecoms und semis besser behaupten und den markt ausperformen (d.h.die verluste sollten geringer ausfallen als der markt)
ganz allgemein werden die ciscozahlen wegweisssend sein,die aufwaertskorektur der letzten tag ist bisher nur eine oversoldralley
und noch kein neuer aufschwung.
was mich stoert ist die ungebrochene euphorie fuer technologietitel
woraus eigentlich kein neuer aufschwung geboren wird
eine etwas konservative strategie ist angesagt und man sollte noch die teuren wachstumstitel meiden (jnpr,scmr,bvsn,rimm,jdsu u.a.wegen der kgv`s),ein anstieg ueber 3520 sollte aber auch diesen titeln neues potenzial eroeffnen.
abwarten,kann manchmal vorteilhaft sein.........
Hi,

ich hoffe Gore gewinnt. Bush hat viel zu radikale Ansichten!

Hab mal wieder eine Aktie ausgegraben. Was hälst du von Varian Semiconductor? Nasdaq-Kürzel: VSEA
Die sind eigentlich verboten günstig (Wie dass derzeit der gesamte Bereich ist). Fundamental sehr gut (KGV 2001 von 6; Market-Cap: 770 Mio $). Die Firma hat derzeit aber anscheinend derzeit irgendwelche lawsuit-Probleme ???. Irgendwelche wilden Diskussionen darüber auf ragingbull.com .

Mein Favorit bleibt natürlich ASYST !

Mittlerweile sieht der Philadelphia Semiconductor-Index doch wieder etwas besser aus (es scheint aufwärts zu gehen).

MFG

Nickelz
updat********************
---nasdaq noch keine entwarnung,wie gesagt schlusskursbasis ist dei 3520 damit es weiter geht,das risiko nach unten ist noch da.
---cisco zahlen haben keine richtung vorgegeben,die erwartungen wurden zwar uebertroffen aber der outlook im servergeschaeft ist eher maessig,dort wirkt der slowdown der durch die zinserhoehungen entstanden ist,groessere firmen geben weniger aus,fakt--csco zz. neutral--
---leider ist deine asyt um 1$ gefallen allerdings bildet sich weiterhin ein boden
---axcelis vermeldet mit adhoc von gestern das die 300mm waver durch
MC3 reihe ergaenzt werden und dadurch das risiko bei der produktion faellt ( oh ich versteh es auch nicht so genau kanns einer erklaeren
adhoc buissenes wire 6.nov 08.21.am )der kurs konnte daraufhin zulegen fiel aber wieder zurueck auf 10 1/2 akt.
--- wcom und t halten sich ohne news (attl die tochter von t legte gut zu,sollte damit auch der t zugute kommen)
---an nickel,die vsea schau ich mal an,ich habe aber bereits zuviele aktien aus dem semibereich,gestern wollte ich bei klic zum zuge kommen unter 10 (war leider nur in der panikvorboerse),keine bekommen
ich tippe auch das sich der sox stabilisiert,wenn ich mir mu ansehe mit kgv 7,4 auf basis 2001 (e) ist schon sehr billig und wir bekommen nicht so einen starken einbruch wie alle befuerchten und das was kommt ist drinnen,trozdem wuerde ich bei mu einen stopp von 29 stehen lassen,naja werden wir sehen
---an alle konservativen wie waere es mit einer absicherung ueber qqq
short bis die nasdaq ueber 3520++ auf tagesschlusskurs ist,senkt das verlustrisiko ( ich hab abgesichert bis zum ueberschreiten der 3520)
UPDATE
********************
---wie gestern und vorgestern gepostet nasdq dreht nach unten,ein ueberschreiten der 3520 wird kurzfistig immer unwahrscheinlicher.
wer die letzt tage mit qqq short abgesichert hat kann sich jetzt beruhigt zuruecklehnen,auch weiterhin ist eine absicherung empfehlenswert,denn die chance auf eine hausse wird immer geringer,
ab 3080 wird es sehr kritisch!!!
---update axelis techn.,rein fundamental ist der wert sehr unterbewertet,charttechn spitzt sich kurzfristig die lage zu,der wert laeuft in ein bull.dreieck seit dem 10.11 mit unterstuetzung akt bei 9 3/4 ca. die ausbruchsversuche nach oben aus dem dreieck waren erfolglos ohne volumen,heute testet der wert die begrenzung nach unten ebenso garkein volumen!!!! fundamental und auch aus ol.sicht(keine verkaeufe)solte der wert sich halten,allerdings bei dem umfeld muss ich das in zweifel ziehen,der mittelfristige anleger bleibt dabei
mit eventl qqq short absicherung
der kurzfristzocker,sollte bei einem ausbruch aus dem dreieck nach unten mit volumen glatt stellen und im bereich 7-8$ wieder zugreifen
allerdings noch stehts aus,fuer mittelfristige anleger unbedingt dabeibleiben
---MU ein upgrade eines analysten hilft dem wert auf die beine
--- t und wcom nichts neues
---asyt konnte den 38tg durchn. nicht ueberwinden und faellt,allerdings immer noch chartt.bodenbildung
fazit --absichern und dranbleiben--
UPDATE
*******************+
---nasdaq weiterhin schwach test der unteren begrenzung im chart,
ein ausbruch wird immer unwahrscheinlicher,die absicherung durch q
qqq short wird weiterhin empfohlen,wer dem rat gefolgt ist seit
posting konnte verluste vermeiden verringern.das stopp fuer qqq
nachwievor 3520 auf tagesschlusskursbasis,kursziel 2800
---acls,hatte es heute versucht nach unten auszubrechen haelt sich aber doch,da keine volumen,also kein verkaufsdruck
---t,wcom leichtes minus,asyt chartunterst. gebrochen,ssti auch ---
---*************************************************************-----
neue downgrades heute von analysten auf amd ua. chipwerte brachten erneut den sektor unter druck,der analyst von merryl wies aber daraufhin das wir eher am ende der abwaertsbewegung im chipsektor stehen und mittelfisig ein einstieg jetzt erfolgen kann,da die chancen hoeher stehen
moral....downgrade aber einsteigen ...naja schoen fuer die die es verstehen
ich bin 100%ig der meinung das wir im chipsektor am ende der abwaertsbewegung stehen. eine amd,mu,etc. sind auf kgv basis BILLIOGER
als vw,daimler!!!!!!
also dabeibleiben,nochmal ein tipp am rande kullicke und sofa ind.
(klic),downgrade aber kurszel 45$ akt ca 11$,wiedermal fuer die die es verstehen KLIC ist ein VALUEPLAY und UNTERBEWERTET
anmerkung ich bin in meinem depot zu 100% lñong,zur absicherung short in qqq und spekulativ seit gestern short in rimm u.iwov wg. hoher fundamentaler bewertung und charttopbildung HOCHSPEKULATIV FUER PROFIS MIT ENGEM STOPPLOSS ABSOLUT WICHTIG
gruss michael
Hi lapalmita,

da hast du dir aber eine nette Aktie ausgesucht. Leidet wie die anderen unter der Abstufung des chipsektors. Hab sie auf die watchlist gesetzt.

Gruß

pheidros
UPDATE
****************
---nasdaq unter druck,bruch des trendkanals,wer mit qqq short ist
kann sich zuruecklehnen der kursgewinn mehr als 10$,rimm und iwov
die shorttipps von gestern brachten 10-20%
---der btk index zeigt schwaeche macd verkaufssignal,fuer leute die shorten wollen der bbh (ein holderstrust folgt etwa dem index),der index verliert an momentum und hatte zuletzt die nasdaq klar ausperformt,aktien viel zu teuer,einzelaktien hochriskant gnsc,pdli,dna,hgsi,xoma ??
---nasdaq qqq bald ans covern denken ebenso bei rimm und iwov,ich koennte mir eine techn.reaktion vorstellen ,wer jetzt covered hat gute gewinne
---alle musterdepotwerte unten zeigen sich schwach,die werte koennen sich zur zeit nicht abkoppeln,wer allerdings in qqq short ist,hat keine verluste!!
---nasdaq lust bis 2800 nach unten,allerdings jetzt techn. erholungspotenzial,mittelfristig sieht es schlecht aus im index
so ,die woche im nasdaq hat mit ueber - 12% geeendet.die unterstuetzung im bereich 3080 hat nicht gehalten,letzte kleine hoffnung ist das die 3000 (alle zahlen immer tagesschlusskurs!!) halten,die chance mittelfristig ist sehr gering.bei einem durchbruch nach unten gelten die bisher gen. 3520 als wiederstand nicht mehr,sondern die zone 3000-3200 als wiederstand.Leider muss ichab dem fall unter die 3000 dies nicht mehr als korrektur ansehen,sondern als baerenmarkt,der etwas zeit brauchen duerfte sich zu stabilisieren.
somit sind schnelle kursgewinne in weite ferne gerutscht,der markt ist nur fuer daytarder die auf kurze techn. reaktionen setzten gut,
langfristig ist jetzt mehr als vorsicht angesagt.
********
musterdepot:alle werte liegen im minus,keine ae4nderungen,da von fundamentalerseite her keine veraenderungen.
********
nachwievor empfehle ich eine absicherung mit QQQ short (Nasdaqholderstrust),optionen waeren zu spekulativ und zz. zu teuer
wer mehr wissen will ueber QQQ ruft mal lapalmita auf und schaut im tred gratisdepotabsicherung nach,fuer leute die nicht in QQQ short sind empfehle ich dies bei der naechsten techn. reaktion nach oben zu
tun,um sich vor kursverlusten zu schuetzen und die positionen bis auf weiteres stehen zu lassen.....
*********
die short empfehlungen rimm und imov haben sich mit 20-30% sehr gut etwickelt,vielleicht am montag falls schwach auch mal gewinne mitnehmen
**********
BBH short empfehlung (kurs 178$ empf. einstieg 181-182$)
ein konservativer shortsell bei geringem risiko ist zz.
BBH biotech holderstrust,dieser trust folgt dem biotechyindex nahezu 1:1,mit dem shortsell wird auf fallende biotechs gesetzt.
grund:der biotechindex zeigt spuren einer topbildung mit techn. verkaufssignalen,die topformation waere beendet mit einem fall im btk
index unter 700,stop 800
die biotechwerte haben zwar eine goldene zukunft,aber die bewertungen spiegeln dies schon immens wieder,und sind dem aktuellenstand um mind. 5 jahre voraus. einzeltitel sind nicht einfach short zu verkaufen da bios auf meldungen extrem reagieren,aber der trust aus 20 der groessten weisst diese vola. nicht aus.noch empfiehlt keine bank oder boersenzeitung bios zu verkaufen,allerdings wird es kommen wenn die kurse fallen und damit auch noch der hebel!!
ich gebe dem bio btk index ein kursziel von 400,soweit die nasdaq schwach bleibt.
bbh stellt eine ideales investment dar mit geringem risiko im shortbereich.
*******
Handspring: diese aktie nehm ich mal morgen unter die lupe zwecks shortsell
*******
gruss an alle
ps. pheidros ,was haelts du von dem tread? ist nicht fast alles eingetreten imbezug auf nasdaq? die depotwerte sind alle mittel bis langfr.,aber wer mit qqq abgesichert hat steht doch gut da,gib mal deine meiinung ab......
UPDATE
***********
shortsell: wer heute auf den rat gehoert hat glattzustellen rimm und iwov bei schwachen markt kann sich freuen,die die es noch nicht machten glattstellen und spaeter wieder short
***********
biotechs der shortsell in bbh hat gutes geld gebracht auch die einzeltips bis zu 40%.meine meinung glattstellen und bei erholung wieder rein ich finde die kursverluste zuviel
**********
shortsell QQQ,kurzfristig glattstellen supergewinn,spaeter wiedr rein
mittelfristig weiter short int, zur absicherung
**********
techn erholung erwartet in den bereich 3050-3100
**********
musterdepotwerte heute sgut,ausser ssti und acls
**********
acls freitag confrencecall vielleicht bekommen wir dann phantasie negative ueberaschungen sollten nicht kommen
**********
nasdaq kurzfristig kleine aufwaertsbewegung techn.bestimmt shortpos. glattstellen
mittelfristig neutral leicht abwaerts als wiederstaende nach oben 3080
abwaertstrend,und 200tg.linie,weiterhin vorsicht
**********
shortsell nicht uebertreiben auch mal gewinne mitnehmen
update
************
sorry konnte nicht posten die letzten 2 tage , wer drauf gehoert hat
alle shorts glattzustellen fuhr gut.der rat bei etwas hoeheren kursen wieder einzusteigen war auch richtig
************
kurzfristige nasdaqeinschaetzung wieder negativ die 3200 konnten nicht ueberwundeen werden,morgen sehen wir mal ob die 3080 halten
der biotechindex notiert schwach
************
eine absicherung des musterdepots ueber qqq ist wieder empfehlenswert
************
bbh kann auch wieder short gegangen werden im bereich 167$
allerdings wuerde ich zz keine hochspek. einzeltitel shorten,da der schuss auf erreichten kursniveau auch nach hinten losgehen kann
ich erwarte im nasdaq den test der alten tiefststaende eventl.sogar neue lows,zum agressiven shorten langt mir das downvolumen nicht
also verkaufsdruck
************
musterdepot alle werte schwach,absicherung ueber qqq
************
am freitag conference call bei axcelis ich bin zz in vorfreude
hoffentlich behalte ich recht,sehe aber keinen grund zu zweifeln
UPDATE
***********
AXCELIS confr.call: ergebnisse v.Q3 nach oben revidiert von 0,3 auf 0,31.
Aktienrueckkauf bis 6% v.kapital max 100mio$
++ausblick 2001 wachstum 15-20%,ergebnisse erwartet wie record Q3
also ca 1,2-1,4$,Kgv 2001 bei 5-6
++semislowdown geht an axcelis vorbei vorstand erwartet stab. geschaeft
+++weitere insiderkaeufe der vorstaende nachzulesen www.cnnfn.com
alles positiv--kurs unveraendert,tja leider........
********************
nasdaq trend,das strohfeuer v.heute morgen schnell verpufft,weiter im abwaertstrend,test neuer lows erwartet..QQQ short zur absicherung weiter empf.wert.,eine shortspek. in BBH wie gestern empf. heute++
weiterhin laufen lassen.Short auf aktien waere mir akt. zu risikoreich
wg. geringem downvol.
********************
musterdepotalle werte schwach,weiterhin absichern ueber QQQ
********************
das wars kurz und schmerzlos
UPDATE
***********
+++nasdaq wie erwart heute sehr schwach,neues low,techn. misserabel
+++erwarte techn. reaktion orgen oder am mittwoch
****************
semis heute intradayturnaround im index,hoffentlich haelts sicher ist noch nichts acls,mu+++ asyt u.ssti +/-0
telecoms erneut schwach
****************
SHORTPOSITIONEN:QQQ u.BBH schliessen,sowie alle aktienshorts
morgen mal auf die semis achten,und auf die bios wie vrtx,mlnm,pdli,cra ...die koennten nach schwachem start ein reversal hinlegen da kurse mehr als halbier in 1 woche
kurzfr. long (bei reversal u. engem st-loss) mittelfr. weiter negativ
qqq u. bbh wieder short bei hoeheren staenden eventl nasdaq bei 3050 und im btk bei 620 ca.
*****************
depot unveraendert shortpositionen schliessen
*****************
anmerkung wer den tread liest dem duerfte auffallen,das damit gute gewinne drinnen waren und das meist eingetroffen ist was geschrieben wurde,schade das so wenig leute inter. an dem tread haben,aber es scheint wenn man mit 1000% einentread eroeffnet dann hat man an einemtag mehr leser als hier in wochen,etwas paradox,nur kennt einer hier einen tread der 1000%chance hat und wo die aktie nur 105 im plus steht,bei diesen treads sind bisher nur riesenverluste entstanden,aber es zieht die leute magisch an,naja egal..
gruss michael
UPDATE
****************
die semiaktien wie mu amd u acls hielten sich heute gut
die t werte schwach
****************
nasdaq: schade das ich die glattstellung aller shorts empfohlen habe,es geht noch weiter abwaerts.mit gutem gewissen kann man aber jetzt keine shortpositionen mehr aufbauen,da die nasdaq drehen sollte schon rein techn.bedingt. ein aufwaertstrend reaktion wird wahrscheinlich im bereich 3080 bis 3100 enden,dann sollte
man wieder shorts haben.der biosektor praesentierte sich heute stark,bei der naechsten schwaeche wieder shorten da ich ein kursziel von 400 sehe,ein short in bbh ist zu empfehlen,nicht aber in einzelwerten risiko zu hoch
ein qqq short wieder bei 3080 eingehen.
der markt bleibt weiter angespannt,eine rallye von bestand ist unwahrscheinlich.schoen waere ein selloff bei hohem volumen ,dies war leider heute immer noch nicht der fall
das vol.mit 1,9bio war aber anstaendig.
bei einem weiteren verfall sollte man sich jetzt mal auch teure nasdaq werte ansehen,eine inkt nach 70%verlust in 3 wochen,oder insp,exds,vign oder andere,die haben enorme techn erholungspotenzial und koennten bei einer umkehr schnell 50% oder mehr hinlegen,nichtsdestotrotz sie sind immer noch teuer!!!
einen nasdaqfall direkt auf 2000 erwarte ich nicht,eine wende im bereich 2700 halte ich fuer realistisch.kursziel ende des jahres 2800-2900,also nix die grosse hausse,aber zz
haben wir techn.erholungspotenzial was nicht unerheblich ist
kurzfristig
******************
zum chart von micron technology der sieht sehr vielversprechend aus ,bodenbildung um 30,ma dreht nach norden,oversoldcond.,und wir schlossen 3tage oberhalb des ma
kursziel 60$ mit stopp bei 27,kursziel bei entsprechend freundlicher nasdaq
*******************
anmerkung die herren 1000%chancen scheinen sich so langsam von der boerse zu verabschieden und das ist gut so,denn je mehr zocker verschwinden je naeher sind wir dem aufschwung
alle 1000%er entpupten sich als looser.ein tip wenn ihr charts anseht ueber 1 jahr oder mehr streicht in allen charts jan-maerz dann habt ihr einen vernuenftigen chart die kurse aus diesen monaten sehen wir mit 100%iger garantie nie wieder!!!! also auf dem teppich bleiben
ach falls maerz kurse wiederkommen bin ich $$$milionaer und verabschiede mich von der boerse und geh in anleihen,aber das denke ich passiert nnicht,ich denke zur mio. ist es noch ein stueck sehr sehr harte arbeit
michael
update
*****************
alle depotwerte im plus
nicht uebermuetig werden heute war nur eine techn.korrektur bei geringem volumen,mit glueck gehts bis 3000,dann sollten anschlusskaeufe kommen,sonst gehts wieder runter.heute waren keine echtenkaeufe sondern shorteindeckungen,ich bleibe vorerst neutral.
fuer shorts ist auch nicht die zeit.
der biotechsektor sollte bei 675p im btk index wieder geshortet werden in bbh oder mlnm bei 60$ mit stop 70$
das musterdepot erst wieder bei 3000-3100 mit qqq short absichern.
ich sehe weit und breit NOCH KEINE hausse
abwarten
******************
der sox semindex hat einen tollen boden gebildet und sieht sehr aussichtsreich aus!!!!
******************
Micron wie im letzten posting gedacht jetzt ist es eingetreten,die bodenbildung ist vollendet der schluss heute
ueber 40$ bei sehr hohem umsatz an diesem tag,der chart hat luft bis 60$ einfach toll
******************
musterdepot
1000 acls kaufk 10 akt 8 1/2 -15% 8500$
500 amkr 23 22 1/2 -2% 11250$
1000 wcom 19 15 13/16 -17% 15800$
1000 asyt 15 13 - 14% 13000$
1000 t 22 19 -15% 19000$
500 ssti 22 17 1/2 -20% 8750$
330 mu 34 41 +20% 13500$
cash 280$
********************************************
total anfang 100000$ akt 90080$ minus 10% durch
absicherung empfehlung qqq short v. 7.11
qqq kurs ca.84$ erste empf glattsellung 20.11 zu 70$ ca
ein plus von 18% oder bei absicherungssumme v.100000$
ca 18000$ plus ca. je nach zeitpunkt des kauf verkauf
wenn man den gewinn aus der absicherung zum depot dazuzaehlt
kommt man auf ein plus imdepot von 8000$ oder 8% vs nasdaq seit auferlegung musterdepot 1.11 (3500) von -20% ca.
selbst ohne absicherung lief dieses depot doppeltsogut wie der index!!!!!!
das depot sollte auch weiterhin besser als der nasdaq sein
strategie--halten kaufe u.verkaeufe sind vorerst nicht geplant
***********************************************
wer dies hier nicht ganz versteht sollte sich mal den gesamten tread durchlesen und die einzelnen empf. mit dem nasdaq od. aktie vergleichen,die trefferquote hier ist super
bisher
**************
gruss michael
UPDATE
***********
schade schade hatte keine zeit zum posten
wie ich gesagt hatte im letzten posting erholung bis knapp 3000 dann abwaerts heute hat es alle depotwerte getroffen.
schade gestern am anfang der boerse war wieder der shortselltag in qqq u bbh.leider kann ich das jetzt nicht mehr empfehlen,da ich eine techn korrektur morgen im spaeteren handel oder am mittwoch erwarte die uns in den bereich 2950 tragen kann,weiter bisher nicht
also weiter vorsicht
************
mu leider war das nix mit dem ausbruch,sie hat ueber 40 geschlossen aber das wars heute gings wieder abwaerts der sox semiindex kaempft weiter mit der 600 wobei heute negativerw. der schluss darunter war,was charttechn. sehr schlecht ist,denn damit ist ein weiterer verfall angesagt
wenns morgen nicht dreht fundamental sind die semiwerte vielzubillig mit kgv von 5-10,billiger als autowerte aber mehr gewinndynamik,hoffen wir das beste...........
aber es sieht nicht gut aus
****************
asyt hat einen schoenen auftrag gemeldet genutzt hats auch nix
++++++++++++
hoffen wir auf die weihnachtsrallye



ps wer das mit der absicherung ueber qqq nicht versteht
geht mal in den tread von mir lapalmita und dem tread gratisabsicherung keine puts
einfach user lapalmita aufrufen
gruss..............
UPDATE
*********************
morgen bricht der teufel in die nasdaq ein,der future signalisiert eine 150 punkte tiefere eroeffnung.
keine techn.korrektur,wer short ist kann sich freuen
*********************
gewinnwarnung von gateway laesst kurse purzeln,die nachboerse sieht bitterboese aus.
morgen ist EINKAUFSTAG die tiefststaende werden wir am anfang haben gemischt mit panik.
morgen kaufen long gehen aber nicht in computerwerten alla
aapl.gtw,cpq auch nicht chipaktien und erst recht keine calls!!!! werte kaufen aus dem b2b internet oa. die unverhaeltnissmaessig gedrueckt werden
*********************
morgen bricht ueber mu amd ua chipwerte ein sturm herein
also jetzt wisst ihr bescheid was euch morgen erwartet
*********************
bitte morgenfrueh alle shortpositionen glattstellen bis auf weiteres,sollten wir morgen tiefen sturz und dann reversal sehen dann haben wir es gepackt,heute wars fast so weit gg.
ende tendierte die nasdaq hoch,aber das ist schon geschichte
+++++++++++
gruss michael
UPDATE
*****************
wie erwartet der sell off wie gestern gepostet heute an der nasdaq recordvolumen von 2,6 bio. aktien ich glaube das hoechste des jahres,schade aber fuer einen rebound hats nicht gelangt,gg,20h sah es aus ist aber schnell im sande verlaufen,letzte hoffnung wenn wir morgen im plus schliessen
koennten wir im kerzenchart ein morgenstern aufmachen,zu schoen um wahrzusein,falls morgen wieder negativ...
naja dann gehts weiter,sieht duester aus
*****************
wer noch shorts in qqq od. bbh hat sollte morgen bei einem selloff glattstellen oder wenn sich abzeichnet das wir positiv schliessen.
shortpositionen werden gefaehrlich (gestern corv durch eindeckungen +40% heute arba u. jnpr morgen andere das kann teuer werden wenns dreht und da langt ein funken im moment)
*****************
unsere werte aus depot alle im - ausser acls +/-0,at u. t +
ist schon truarig
+++++++++++++
happy trading auf die weihnachtsrallye bzw eine kleine bearmarketrallye bis 3000-3200 schoen waers und koennnen wir alle gebrauchen
tschau michael
UPDATE
*******************
die letzten tage leider keine zeit und auch dei naechsten wochen were ich nur einmal updaten pro woche.
die nasdaq wie zu erwarten war weiterhin schwac,beim letzten posting empfahl ich wieder short zu gehen sobald ein kleiner anstieg erfolgt 3000,das war goldrichtig wieder mal.
jetzt sind wir bei 2650,tja gestern haetten wir einen intradayturnaround wenn da nicht dei warnung am ende von der boerse von cisco gewessen waere.
tja bis januar sehe ich es etwas positiver,wir bilden eventl in dem bereich 2600 einen doppelboden aus wobei wir ein anstieg bis min 3000 bekommen koennen maximal bis 3400.shortpositionen simd bei freundlicher eroeffnung am montag zu schliessen bzw. ueber 2700,es kann sein das wir dei shorties grillen ueber wheinachten.sollte am dienstag die fed nicht die zinsen senken oder auch nicht eine ankuendigung machen die geldpolitik zu lockern also neutral zu gehen,wuerde ich sofort auf die shortseite wieder gehen
und zwar agressiv!!! denn dannn wird das szenario eines hardlanding immer wahrscheinlicher,ich denke jedoch das wir eine ankuendigung auf neutral bekommen.bis januar duerften sich die boersen freundlich zeigen,in der ersten januarwoche wird dann neu gemischt,wobei ich von nichts gutem ausgehe und mir nachwievor ein nasdaq von 2000 vorstellen kann,eine neue haussse ist sehr unwahrscheinlich.
***************************+
unsere musterdepotwerte sind ok,at und t notiert ueber 20,axcelis hatte mal zwischenzeitlich eine rallye auf 12$ gemacht und fiel zurueck,wcom,mu,asyt mehr oder weniger unveraendert. strategie laufen lassen und bei 3000ß34000 wieder short absichern oder wenn die fed keine lockerung macht
``````````````````````````````````````````
hoffen wir gemeinsam auf eine kleine wheinachtsrallye in den bereich 3000-3400 das waere schon schoen
gruss michael
update
**********
wir gehen in den bereich 2000 ich denke das wars
es ist ratsam langsam long zu gehen in QUALITAET
vorsicht bei biotechs die bastion faellt noch
ich denke heute oder morgen kommt die wende
UPDATE
**********************
also erst mal an alle leser frohe wheinachten un dhappy new year
jetzt gibts ein wheinachtsgeschenk
ich empfehle den investitionsgrad an der nasdaq auf 100% heraufzufahren,ich bin das erste mal kurzfristig bis 10 januar absolut bullish,der baer wandelt sich
wir haben im nasdaq chart ein morgenstern dojstar
fallender kurs hohe umsaetze ein kreuz unentschlossenheit und eine lange weisse kerze bei hohen umsaetzen dies ist ein sehr bllishes zeichen
der letzte eveningdoystar das gegenteil war am 01.09.2000 danach ging es 1700 punkte abwaerts
mindest kursziel nasdaq 3000 bis 3400
dazu noch die phantasie von zinssenkungen
rein und alle shorts glattstellen
frohe wheinachten auf dieses zeichen habe ich geartet
UPDATE
***********************++
mit diesem update verabschiede ich mich vom board.
meine absolut bullishe einstellung seit mitte dezember wurde bestaetigt das kursziel nachwievor 3000 bis 3400 danach den markt neu einschaetzen
viele haben mich angegangen wegen dm dojstar den es angeblich nicht gab aber den gabs und gibts noch
egal,weiterhin meine topfavoriten acls und wcom werden auf dauer viel freue bereiten
************************************************
MUSTERDEPOT UPDATE
auflage 01.10.00
startkapital 100.000$ )margin nur zu absicherung)
depot fuer langfristanleger
ANYAHL....AKTIE.......KAUFK......AKTUELL,,,,,,,GESAMT......%...
1000...........acls..........10................12.5................12500........+25%
500.............amkr...........23..............23.....................11500.......+0%
1000...........wcom.........19.............23.....................23000........+17%
1000...........t...................22.............24.....................24000........+9%
500.............ssti..............22..............20....................10000........-9%
1000.........asyt............15.................18.5...............18500..........+22%
330.............mu............34.................46................. 15180........+24%
gewinn aus verkauf QQQshort am 24.11 18000.........+18%
TOTALBETRAG CSAH............................................280.....................
TOTALDEPOTWERT.............................................132.960$..............
gesmatertrag plus 32,9% vs nasdaq 20% minus.........................
das ist ein superergebniss fuer die schlechten zeiten,ich empfehle die aktien weiter zu halten,und in unsicheren zeiten ueber QQQ short absichern,das bringt am ende dicke fette ertraege.merkt euch zocken bringt nix!!!!!!!!!!!!!!!!
schade das der tread hier so unbeliebt war,hier wollen die leute 1000%er traeume und keine reele boerse.
da ich zuviel arbeit an der boerse habe und die mich voll in anspruch nimmt ist mir die zeit hier zu scghade.
also fuer alle viel glueck an der boerse
gruesse michael
meinungen und anregungen reinsetzen ich schaue mal vorbei alle woche
tschau s
kurzer updae
der aufwaertstrend ist in takt,allerdings der kurzfristige wurde bei 2750 gebrochen
musterdepot QQQ short absichern bis 2600 im nasdaq
abundzu geb ich meine einschaetzung mal rein
kursziel nachwievor 3000 bis 3400
fuer musterepot gilt 100.000 short in QQQ bei 67$
QQQ glattstellen bei 63$
tschuess is de tage
kurzes update
*****************************
wie gesagt nasdaq runter
die shortposition QQQ wurde bei 63 wie angekuendigt gecovert,leider zu frueh
gewinn 1500 qqq zu 67 short gecovert zu 63 gewinn 6000$
diese werden dem depot zugerechnet
******************************
sollte der nasdaq nicht montag oder dienstag drehen und eine ksk formation machen,werden die alten lows angesteuert
vorgehen
sollten wir ddrehen keine transaktionen vornehmen alle longs bleiben weiter bestehen
fallen wir unter 2590
werden wir fuer das musterdepot erneut QQQ short verkaufen
zu 100000$ ein stopsell setzen zu 61,50 und covern zu 58
DIESER TRADE WIRD ERST WIRKSAM WENN DER NASDAQ AUF TAGESSCFHLUSS UNTER 2590 IST
SIN STOPPLOSS SOLLTE FUER DEN SHORTSELL BEI EINEM PREIS DES QQQ VON 64$ ERFOLGEN
MAXIMALER GEWINN 3,5 x1500 5250 oder verlust 1500 x 2,5
3750$
DIESE TRADES TRETEN NUR IN KRAFT WENN NASDAQ UNTER 2590 TAGESSCHLUSS
MITTELFRISTIG ALLE LONGS WERDEN GEHALTEN
DER NASDAQ WIRD ENDE DES JAHRES HOEHER STEHEN
ALSO DABEIBLEIBEN KURZFRISTIG DUESTER

3750
UPDATE
***********************
heute ist der nasdaq intraday unter 2590 gefallen,aber der schlusskurs wird ueber 2600 liegen
der angekuendigte trade ist damit nicht inkraftgetreten da nasdaq schlusskurs ueber 2600
weiterhin unbedingt investiert bleiben,und weiterhin die angekuendigte schulter kopf schulter formation beobachten
ein fall auf tagesschlusskurs unter 2580/90 waere sehr schlecht morgen allerspaetestens freitag faellt die entscheidung ob wir richtung 3000 gehen,dis waere dann der fall wenn wir morgen od freitag auf tageshoch schliessen,sollten wir witer abgeben unter 2580 tagesschluss schliessen,waere es fast sicher das wir die alten lows oder sogar darunter machen.ich glaube noch nicht an eine rezession,aber ein nasdaq im tal der traenen wuerde diese version auf eine art selbstpropezeiung war werden lassen
nasdaq unter 2000 dann haetten wir mit einiger sicherheit eine rezession,aufgrund weil die us binnenkonj. zusammenbricht da consumer sparen und ausgaben aufgrund der verluste zurueckstellen
kurz zu den musterwerten
acls fundamental alles stark,acls gewinnt marktanteile ua. von asyt
mu alles im lot anziehende chipppreise werden helfen in q2
wcom ein abnormal billiger preis 3 trackingstocks
t einfach fundamental billig
ssti leider erwartungen zurueckgeschraubt und ergebniss verfehlt
asyt schlechter outlook und verlust von marktanteilen
in dem naechsten musterdepotupdate naechste woche werde ich asyt und eventl ssti herausnehmen aufgrund der veraenderten fundamentalen lage und gegen 2 andere werte ersetzen eventl. je nach lage rbak oder cmrc mal sehen
also hoffen wir die unterstuetzung haelt bei 2600
UPDATE
******************
der nasdaq fiel unter 2590 somit ist der shortsell von QQQ
zu 61,5 ausgefuehrt worden,leider auch wie durch stopp schon wieder zu 58 glattgesteelt aktuell 55,so waere der gewinn noch hoeher,aber man kann nicht alles auf den punkt vorhersagen
der gweinn aus 1500 QQQ short a 2,5$ gesamt 3750$
werden dem depot beim naechsten update zugerechnet
MONTAG wird zum eroeffnungskurs ASYT und SSTI und AMKR
heuasgenommen / verkauft
neuaufnahme wird nicht gemacht
der teilbleibt in cash
GRUND wir warten den test des alten lows ab und entscheiden dann ob erneut QQQ short verkauft wird,oder neue aktien aufgenommen werden
Favorieten WCOM aufstockung,GLW corning ,CMRC,RBAK
warum asyt geht,zahlen naja aber verlieren marktanteile an meinen favorieten axcelis
ssti,zahlen waren schlecht und amkor aufgrund das mir der gesamtsektor nicht gefaellt kein firmenspez grund es bleibt auch nachwievor ein langfristinvest
die ppi zahlen machen mich sehr unsicher und verhindern groessere zinssenkungen kurzfristig
das schlimmste was passieren koennte waere eine stagflation,
in diesem falle wuerde ich aus dem tech sektor sofort und zu egal welchem preis aussteigen
aber noch ist es nicht so und unser musterdepot seit 1.9 .00
im plus mit ca 25% vs. nasdaq .-30% einfach gut
das musterdepot date ich die naechsten tage ab
tschau
na endlich ein musterdepotupdate, leider zu wenig zeit
hier der update fuer die verkaeufe am montag 21.2 angekuendigt 19.2 sowie dem ssshortverkauf von QQQ am
19.2
das musterdepot laeuft gut auch weiterhin, neue longs werden demnaechst aufgenommen, heute nur cisco

MUSTERDEPOT
Anzahl ....AKTIE......KAUFK......aktuell...........gesamt......gew/verl 1000........acls...............10..............15,5.............15.500........55%
1000........wcom............19................19..............19.000........0
1000.........T...................22...............22...............22.000..........0
330.........MU.................34................45..............14.850.........30%
*******************************TOTAL LONGS 71.350 $
VERKAEUFE
anzahl......aktie.......kaufk.............verkaufsk...gesamt.....gew/verl
1000 ........amkr.........15..................16.............16.000......6%
500...........ssti.............22...................12.................6000...minus40%
500...........amkr..........23....................18...............9000...minus 20%
********************************TOTALD SOLD 31.000$************
ex trades /QQQ shorttrades/
gewinn aus shortsell QQQ am 24.11 $ 18.000
gewinn aus shortsell QQQ am 21.02 $ 3.750
************total geinnw aus QQQ*******´+$21.750
DEPOTWERT AKTUELL*********************************************
LONGS AKTIEN........................................................$ 71.350
CASH AUS VERKAEUFEN AKTIEN.....................$31.000
CASH VORHER.........................................................$ 280
GEWINNE AUS QQQ short....................................$21.750
*************************TOTAL DEPOT************ $ 124.380
seit 01.10.2000 start 100.000 aktuell +24.3%,vs Nasdaq-30%
AKTUELL AKTIEN..................................................$71.350
TOTAL CASH...........................................................$53.030
am montag weden zum eroeffnungskurs, eine erste position in csco eingegangen
500........csco..............nasdaq.................eroeffnungskurs
GRUND
csco ist unangefochtener marktfuehrer, das kgv auf revidierten 2002 schaetzungen etwa bei 50, somit ist die aktie zwar nicht billig aber immerhin ein fairer deal langfristig, das wachstum bei csco geht weiter, dieses jahr wird nur eine dellle im wachstum sein. chartt. kann der wert noch in den bereich 9 bis 10$ fallen, diese werde ich als nachkaufgelegenheit sehen
allerdings, auf tiefstkurse zu warten bringt es nicht den bei einer freundlichen nasdaq wird csco diese kursziele nicht sehen
die naechsten wochen werden weitere positionen eingegangen, wobei ich ein auge bei entsprechenden kursen auf, corning, sun, corvis,jdsu,amcc,rbak,ntap geworfen habe
n a mal sehen, die grosse hausse startet sowieso noch lange nicht und einkaufsgelegenheiten ergeben sich noch viele
die position in at and t gibt mir aufgrund der schwachen Q ergebnisse zu denken, trennen moechte ich mich von dem wert allerdings noch nicht
ACLS unser starperformer im depot hat sich dem downtrend der nasdaq vollends wiedersetzt, die aktie hat gebottemed im november und seitdem geht es kontinuirlich nach oben, die auftragslage ist nachwievor super.
MU laeuft auch ein boden in den d ram preisen werden wir auch mitte des jahres sehen
vorsicht bei der nasdaq bei fall unter 1980, ggf. werden wir nochmal short gehen im nasdaq in QQQ
leider hatte ich wenig zeit mein tread abzudaten, schade
naja bis bald
update

cisco systems wurde wie angekuendigt zum eroeffnungskurs vom 29.04 ins depot aufgenommen der eroefffnungskurs war 16,50 USD $ ( es gab in der vorboerse auch kurse von 16, ich lege aber den kurs von 09.30 usa zugrunde der etwas hoeher ist
NEUDEPOTAUFNAHME
heute werden zum eroeffnungskurs 09.30 usa
1000 QQQ / nasdaqholderstrust / zur depotabsicherung short verkauft. diemal aus dem bargeldbestand und nicht auf margin, da unser depot nicht voll investiert ist und ich ausgewogen fahre mit einem langfristigen ziel.
der stopp fuer den short wird bei 2400 nasdaq punkten tagesschluss festgesetzt
Der Grund
wir hatten einen erheblichen kursaufschwung, der nach korrektur schreit. chartt ist die nasdaq an einem kreuzwiederstand und erheblich ueberk. , desweitern gab es nie eine bodenbildung in form einer v formation bei einem index, also rueckschlag wahrscheinlich, aber keine neuen tiefs
den QQQ benutze ich sowieso nur um die bestehenden gewinne abzusichern und nicht als spekulationsinstrument hier im depot
gruss
DER Preis fuer den shortsell zum eroeffnungskurs gestern wie angekuendigt
1000 QQQ short verkauft zu 48,10 $ : 48.100 $ short
der stopp fuer den verkeuf oberh. 2400 , fuer aktive trader oberhalb von 2250 tagesschluss kurs
sobald der short glattgestellt wird update
UPDATE
ACLS axcelis
**********************
der topperformers des depot bricht weiter nach oben aus
der kurs erreichte in der spitze heute 18 $
die auftragslage ist nachwievor super, der gesamte 300mm waver sektor ist in keinsterw. betroffen vom slowdown
zudem gewinnt axcelis massiv marktanteile zum nachteil der konkurenten, darunter leidet auch asyt tech., die wir aus dem depot herausgenommen haben, die letzten tage gab es eine gewinnwarnung und es ging bergab mit asyt.
bei einem rueckschlag im kurs von acls , werden wir die depotposition aufstocken. ACLS ist hauptprofiteur eines aufschwungs im semibereich
*************************+
SHORTSELL QQQ
ich werde taeglich ueberzeugter das es im nasdaq abwaerts geht. das momentum laesst nach, die 2200 oder im 100er 1980
sind unueberwindlich, macd im tageschart kurz vor verkaufssignal. bestaetigt wird unser shortsell bei nasdaq 100 unter 1850 verkaufssignal. stopp im nasi 100 bei 1980 bzw im comp bei 2240 / 2400 sehr weit gefasstes sl
die momentumaktien geben heute massiv nach , ich denke der kleinste funke reicht , kommt er von der fed sitzung nur 25 basispunkte, na wir werden sehen
ein rueckfall im nasdaq werden wir nutzen long positionen weiter auszubauen
gruss
@lapalmita
alles schön und gut,aber es scheint keinen zu interessieren
sonst würdest du hier ja nicht alleine posten.
warum machst du das dann???
gruss
tb 2
@ the bull
klar das das hier keinen intr. da es fast nur looser hier im board gibt, die glauben sie waeren profis
ich nehme den tread eben nur als beleg fuer die faehigkeit das ich traden kann, kurz wie langfristig. ihr koennt allesamt weiter traden in ventro / der wirtschaftskrimi des jahres inzwischen sind ja grosse verfahren in den usa anhaengig, die plattformen 2 eingestellt und der konkurs klar, managmentbetrug,insidergeschaefte etc,// aber es ist mir klar dies sind ZUKUNFTSAKTIEN logo.
Ich mache 10 jahre boerse und habe viele gehen sehen und es werden noch mehr!!!
dieser tread ist nicht beliebt aber das geht mir am arsch vorbei
wenn dieser vernuenftige tread keine zugriffe bekommt, und nur der muell oder 1000% er , ja da hab ich auch zugriffe toll
stolz bin ich aber auf solch einen tread, wo bisher die einschaetzungen zu 100% zum markt zutreffen, vergleiche tread eintraege mit nasdaq chart.
und wer kann im letzten halben jahr eine positive performance nachweissen, noch nicht nmal ein US fund
mit meinem tread und privatdepot bin ich zufrieden
im gegensatz zu 99% der anleger
aber man lernt ja nie aus
gruss
und dazu nur mit 8 kauf verkaeufen diese performance und ohne daytrading!!!! schau dir die depots der profis BO oder aktionaer oder 3 sat an da waer ich gerade an erster stelle
Zuviel Geschwäfel gehört ja eigentlich nicht hier
her, aber seit ich den Thread entdeckt habe schaue ich
regelmäßig rein....

...und Axcelis ist meine einzige Aktie, mit der ich 100 Prozent
im Plus bin. Nehme die Anregungen immer gerne auf-

Gruß
@JÜHE
informativ ist dieser thread,da stimme ich dir zu.
@lapalmita
warum ziehst du dich immer so an ventro hoch???
wenn du die threads gelesen hast dann weisst du doch das es im
grunde schon lange nicht mehr um ventro geht.
gruss
tb 2
UPDATE
wichtig
sollte der nasdaq comp heute ueber 2250 und auch der nasdaq 100 ueber 2010 schliessen
WIRD DER SHORTSELL QQQ GECOVERT auch wenn dabei ein verlust von ca 1000$ anfaellt. wenn die indices kurz vor schluss darueber traden glattstellen, zaehlen tue ich den tagesschluskurs
ausserdem werden wir bei ueberschreiten von 2250 /2010
heute zum schlusskurs folgende aktien aufnehmen
500 Corning GLW preis tagesschlusskurs
500 sycamore network tagess //SCMR//
500 nortel network // NT// tages
depotupdate naechsten tage
der einstieg bei cisco zu 16 hat sich bereits gelohnt
grund fuer QQQ glattstellung
wir haben od werden nach aller voraussicht heute die chartt. wiederstaende bei 2200 und 2000 im nsdq 100 brechen
das szenarrio ist bullish , aber nicht die fundamentaldaten, dies macht mich nachwievor vorsichtig, da auch von den unternehmen noch keine besserung zum ende des jahres angekuendigt, dies ist blind invest. und auf die fed verlassen
UPDATE
******************+
zum heutigen schlusskurs verkaufe ich csco, der grund nach 50% kurssteigerungen denke ich das das pappier bereits ausgereitzt ist.
am wochenende , gebe ich mal eine genau nasdaq einschaetzung mittelfristig ab.
in meinem privatdepot habe ich heute erheblich kasse gemacht, wie ich bereits erwaehnt habe , ist mir dieser aufschwung nicht geheuer.
Da das hiessige musterdepot langfristig angelegtist, versuche ich natuerlich so wenig wie mgl. trades zu machen. Waere es kurzfristig, wuerde ich min 50% kasse aufbauen.
der grund am wochende, mal grob, die ansdaq haengt zwischen dem ende der zinssenkungsphantasie und den erwartenden besseren nachrichten der unternehmen, die noch nicht erfolgt sind, also ein loch. chart. sieht es gut aus,
ich bin aber nachwievor nicht ueberzeugt von der sache.
zusatz
ich moechte in der unsicheren zeit, stopp loss setzen fuer folgende aktien
500 glw stopp 22
500 NT stopp 15
1000 scmr stopp 10,80
dies waren in etwa auch die einstiegspreise, mir ist das ganze nicht geheuer
und besser cash auf dem konto, als verluste im depot
ich weiss wenn die kurse ins rutschen kommen,dann geht es schnell und heftig
gruss
NASDAQ EINSCHAETZUNG/ EURO$ /DEPOTUPDATE
hallo als erstes mal ein depotupdate
leoder sind die neuaufgen. werte alle durch sl order wieder verkeuft, das ergebniss 0, aus QQQ short wurde auch ein kleiner verlust realisiert
DEPOT
anzahl aktie .........kaufkurs........aktuell......gesaamt-.........%vera
1000 Axcelis ......10..................17...........17.000$ .....+70%
1000 WCOM...........19..................18............18.000$.......-8%
1000 AT u T...........22...................21............21.000$.........-5%
330 MU.................34....................41............13.530$.........+21%
TOTAL AKTIEN LONG:::::::::::::::::::::::::::::::69.530$
CASH LTZ:UPDATE 24.4 .................................................53.030$
getaetigte geschaefte
QQQ shortverkauf am 07.05x 48,10 gecovert
zu 49, daraus resultierender verlust............................. .-900$
ciscokauf 500 zu 16,verkauf zu 22,50 gewinn..........+3250$
GLW kauf 500x 22,4 verkauft SL zu 22 verlust..........-200$
NT kauf 15x 500 verkauft zu SL 15 ................................0
SCMR kauf 500x11,5 verkauft SL 10,8 verlust........... -350$
gewinn verlust aaus geschaeften......................gewinn 1800$
CASH AKTUELL.......................TOTAL.............................54.830$
AKTIEN LONG ....................depotwert......................... 69.530$
GESAMTDEPOTWERT.................................................... 124.360$
depoterfoeffnung 1.10 geinn +24,3% vs.nasdaq minus 30%
das depot hat somit den nasdaq om ca 54,3% ausperformt
abgeschl. geschaefte
1000 asyt,500ssti,500amkr,500csco,500scmr,500glw,
QQQ short 24.11,QQQshort 21.02,QQQshort 07.05
`****************************************************************************
NASDAQ EINSCHAETZUNG UND EURO / $ VERHAELTNISS
wie hervorgegangen stand ich ende maerz den maerkten sehr positiv gegenueber,aufgrund der pesimistischen einschaetzung der profesionellen haendler., dies wertet ich als kontraindikator, sowie sollten auch die fed zinssenkungen ihre wirkung zeigen. Diesem wurde voellig rechnung getragen
nun wir stehen bereits 40% ueber jarestief. und dies obwohö fundamental sich nichts verbessert hat , die techn indikatoren sind auch neutral und nicht mehr oversold. von hierab erwarte ich bis auf weiteres eie seit oder leichte abwaertstendenz.
Es gibt zur zeit keine gruende nasdaq aktien zu kaufen, die zinssenkungen stehen eher am ende als am anfang, die guidance der unternehmen lassen noch keine bessreung erwarten.Die nasdaq ist in solchen hoehen da sie davon ausgeht das die ergebnisse ab Q4 besser weren // im januar dachten sie Q"2 ,die erwartungen nicht erfuellt absturz//ich erwatre auch diesesmal keine besserung der ergebnisse in Q4
sollte dieses szenarrio eintreten werden wir nochmal heftig durchgeschuettelt,und das spiel geht mit Q2 /2002 los,spaetestens dort sollten die ergebnisse steigen, also nasdaq nimmt es ca. 6 monate vorweg, also steigende kurse ab
oktober 2001, davor wird es sehr ruppig.
positiv zu erwaehnen sind die steuersenkungsplaende der USA,die jetzt de facto auf dem tisch liegen, deren wirkung sich aber auch erst fruehstens in Q1/2002 zeigt. die eventl euphorie verfliegt naechste woche wieder sehr schnell,auch zinsreduktionen koennen keine wirkung mehr zeigen da am markt eingepreist,also phantasie besteht bei den guidance der unternehmen, dort ist aber noch kein silberstreif am horizont.
ab naechster woche kommt die gewinnwarnungs saison, wo ich wieder viel blut fliessen sehe, da unternehmen sagen Q3 nene, fruehsetens Q1/2000, also was machen die aktien runter
oder bestens seitwaerts.
Nun kommen wir zu den vielen negativen dingen
der yen crasht zur zeit zum euro, der $ erklimmt ein high nach dem anderen,schlecht fuer exporte, und der $ bleibt vorerst stark,die inflationszahlen in euroland stark steigend, ade zinssenkungsphantasie,das wachstum bleibt in D und F weit hinter erwartungen, boese zungen reden von stagflation, euroland ist unfaehig reformen auf steuerseite durchzuziehen
//dagegen USA vorbildlich//
die book to bill ratios im semibereich auf niedrigstem niveau seit 91, taiwan semi ua. warnen erneut das es vorerst nicht aufwaerts geht, dazu kommt noch die histor. extremst hohe bewertung der aktien an der nasdaq, die unternehmen geben keine guidance aus, also haben wir trailing PE, daraus errechnet sich fuer CSCO auf 2002 ein kgv von 90, bei anderen aktien wie ntap extr emc pmcs amcc, sind die trailing PE noch extremst hoeher. diese kgv s koennen fruehestens gerechtfertigt werden bei anziehenden gewinnen, selbst dann waeren sie schon ausgereizt. der starke $ verschaerft zusehends die exporte,usw.usw.
chartt. ist die nasdaq in einem engen tradingrange zwischen 2000 und 2400 gefangen, sollte der ausbruch nach unten erfolgen, waere genuegend abwaertspot vorhanden, ein ausbruch nach oben in den naechstren 3 monaten sollte nicht erfolgen aufgrund der fundamntal katastrophalen situation
sentiment, fuehrende anlageberater werden wieder bullish
und auch der kleinanleger verspuert das gefuehl einsteigen zu muessen genau wie ende januar, ich werte dies als kontraindikator
Fazit man sollte and er nasdaq einsteigen, sobald sich die guidance der unternehmen verbessern und dies nachhaltig
spaetsetens aber ab sept oder oktober sollte man dabei sein
ich erwaret eine seit bis leicht abwaerts tendierende nasdaq,
aber keinen ausverkauf wie zuvor
also abwarten und cash halten
kurz ein paar worte zu euro und $
waehrungen haben ind er regel 7 jahreszyklen // seit 1995 $ strak,88-95 $ schwach,81-88 $ stark //
dieser zyklus geht im jahr 2002 zu ende, rein chartt, besteht dann erhebliches potenzial fuer den euro, auch einhergehend mit anderen ueberlegungen. vorerst bleibt der $
stark, auch aufgrund der tax plaene der USA und koennte sogar neue ,also der euro neue tiefs sehen.
ich erwaret aber spaetestens 2002 eher ab oktober ein ansteigen des euro. gruende charttt. natur und, naechstes jahr gibt es eff. stuecke des euros, somit wandelt er sich vom pappiertiger zu einer waehrung mit echer kaufkraft was das vertrauen zum euro in euroland wieder bringt, die alten waehrungen weren nicht mehr abverkauft,aus angst oder flucht, sondern eher wieder zurueckgewechselt. das dunkle kapital ostblock und schwarzes geld sollte dabei auch erwaehnt werden, zz geht alles in $ da bargeld wie DM und andere ab 2002 wertlos sind,siehe yugoslawien, naechstes jahr duerfte der euro sich als leittier des schwarzen geldes im ostblock etaplieren, was zusaetzlich nachfrage schafft, und auch unsere politiker duerften dann etwas gelernt haben und vielleicht reformen nach vorbild der usa hervorbringen
also alles spricht fuer einen bullishen euro ab spaetestens 2002., vorerst aber wird sich die US waehrung teurer oder verharrt auf hohem niveau. investoren sollten dies bei ihrn investitionen ander nasdaq demnaechst miteinbeziehen, denn die kursgewinne koennen durch waehrugsverluste schnell weg sein,generell sollte man sich auch mal an den euroboersen umsehen, wo viele titel erhebliches kurspotenzialö ohne waehrungsrisiko aufweissen
titel wie die span GAMESA windernegie, IBERDROLA, TELEFONICA,VIVENDI wasser, MUenchner Rueck, VESTAS
windsysteme, ING aus holland bleiben in euroland erste wahl
auch der neue markt duerfte erhebliches kurspotenzial haben wenn die ebreinigung abgeschlossen ist und vielleicht auch strengere gesetze wie in den USA kommen,wobei es wieder gilt unternehmen zu suchen die sich waehrend der kriese 2000 gehalten haben und nicht auffellig waren zu kaufen von firmen wie sap si . rofin, pfeiffer vacum ua.
anregungen sind gerne erwuenscht, solange sie fundamental begruendet werden
@lapalmita:

teile deine einschätzung zur nasdaq.

hätte gerne deine einschätzung zu den energieversorgern in usa. hier könnte man meiner meinung nach in den nächsten monaten gut fahren, z.b. calpine und bei rücksetzern z.b. fuel cell, plug power, etc.

eine weitere anmerkung:
axcelis hat eine relativ hohe bewertung, die sich nur durch die voraussichtliche gewinnentwicklung im nächsten jahr rechtfertigen läßt. siehst du bei diesem kgv im moment noch einen geigneten einstiegszeitpunkt?

starshine
Hallo lapalmita

Wir hatten bereits das Vergnügen,wenn
es auch ein bißchen ruppig zuging.

Manchen Kommentaren,von anderen Usern in Deinen
Threads sind für mich unverständlich.Wer Deine
Ausführungen nicht versteht,der wird es wahrscheinlich
nie lernen;auf Dauer an der Börse erfolgreich zu sein.

Im Grunde wollte ich nur eines mitteilen:
Du selbst Glaubst doch auch,am Ende setzt sich QUALITÄT
immer durch.M.E.nach haben Deine Postings ohne Frage
QUALITÄT.Und wenn`s die User trozdem nicht schnallen,Dein
Konto wird weiter wachsen,allen unkenrufen zum trotz.
Rückschläge inbegriffen,denn auch die gehören zu Börse.

Gruß
massoud
@ tb 2

Ne,bull dich mein ich nicht.Ich
denk`,daß Du genau weißt das lapalmita
in seinen Ausführungen schon richtig liegt,
im Gegensatz zu anderen Usern.

Gruß
massoud
moin massoud
am anfang hielt ich ihn erst für nen spinner wegen der überschrift seines threads,
aber nachdem ich seine threads alle mal durchgesehn hatte find ich ihn auch ganz fit.
gruss
tb 2
markt ohne kommentar // siehe weiter unten v sonntag nasdaq einschaetzung//
ich hoffe ich habe manch einem geholfen verluste zu vermeiden,nur schade das ich den mut nicht aufbrachte short zu verkaufen in QQQ,naja warten wir auf billige einstiegspreise
UPDATE
fuer unseren musterdepotwert worldcom gab es jetzt gratisaktien im verhaeltn 1 zu 25 der neuen mci, der abspaltung des festnetz. DIESE AKTIE KUERZEL MCIT WARTET
MIT SAGENHAFTEN 13% dividende auf. also haben wir 40 gratisaktien a aktuell 18,2 $
desweiteren ,da ich sehr ueberzeugt bin on dem neuen wert
kaufen wir
800 MCIT mit limit 18$ fuer unser musterdepot
deweiteren
verkaufen wir short
1000 QQQ zum aktuellen preis tagesschlusskurs, diesesmal ohne stop, fuer eure depots stops bei etwa 2400 setzen im nasdaq
ich wuerde mal die depots etwas sturmfest machen, es sieht nicht gut da draussen aus, siehe lette einschaetzung von mir zur nasdaq
update
heute kippt nun die nasdaq. zz haengen wir am wiederstand von 2100, sollte dieser fallen, dann ... gutes abwaertspotenzial
in meinem privaten depot habe ich eben qqq glattgestellt, rechne mit kurzer erholung. hier im musterdepot stelle ich nicht glatt, da es sich um ein laenger angelegtes depothandelt und ich vieltrades vermeiden will.
Allerdings setze ich hiermit ein stopp fuer den QQQ in hoehe des tagesschlusskurs von gestern und unserem einkaufspreis
bei 46,15,somit kann kein verlust daaraus entstehen, heute ist qqq kraeftig im plus aktuell bei 44,3 macht bei 1000 scheinen bereits 1850$ gewinn,da es sich aber um kein traderdepot handelt behalte ich die position bei bis zum SL
nach kurzfristiger erholung im nasi rechne ich mit einem weiteren abgleiten.
der gestern vrorgestellte wert mcit heute stark im plus wie auch gestern gg. handelsende, gegen den trend, aber bei 13% dividende und das in einem weltklasse telecomunternehmen
mit niedriegem KGV kein wunder
sorry, das ich kein wort zu ernegieaktien abgegeben habe, da kenne ich mich leider nicht aus ,aber fuell cell ist zukunft, die farage ist einstiegspreis, und die werte sind nicht mehr gerade billig
Axcelis kgv ist doch wohl nicht zu teuer im vergleich zur peergroup,gewinne Jun 2000 0,3 sept2000 0,32
dez 2000 0,33 juni 2001 0,19 und jedes mal alle analystenschaetzungen uebertroffen der jahregewinn war bei
2000 1,22 in 2001 schaetzung 0,90 in 2002 1,20
auch axcelis wurde leicht vom runterfahren der capitalspendings erwischt aber nicht so wie andere firmen in der peergroup
damit liegt das 2001 kgv bei 18 und 2002 bei 14, in der peergr preiswert, die analysten gehen nach revidierten zahlen von 20% wachstum ueber 5 jahre aus
kgv damit unter wachstumsraten also kaufen, allerdings im rahmen der nasdaq korrektur kann der wert durchaus nochmal richtung 11-13 gehen,falls wir alte tiefs im nasdaq testen
UPDATE NASDAQ UNTER 2100
*************************************+
jetzt wird es ernst,sollte der markt diese marke nicht schnellst moeglich zurueckerobern, ist der fall unabwendbar
der Volatilitaetsindex steigt heute extrem, ein verkaufssignal im nasdaq durch bruch der nackenlinie
MEIN SZENARIO AUS MEINEN LETZTEN GEPOSTETEN NASDAQ EINSCHAETZUNGEN JETZT IN ALLES MUNDE
KEIN RECOVERY ENDE DES JAHRES VERSCHOBEN AUF 2002
GENAU WIE JANUAR VON q2 auf q4 WAS DANN PASSIERTE WEISS JEDER
ich warne hier ausdruecklich longs abzusichern ueber QQQ SHORT QQQ, oder wenn noetig ueber puts.
QQQ ist nd bleibt das beste absicherungsinstr.
Ich in meinem depot genau wie hier bin wieder in SHORT QQQ
absichern.
MCIT 13% dividende haelt sich auch heute gut, acls und mu und wcom muessen abschlaege hinnehmen.
UPDATE
FIBERAKTIEN IM FREIFALL WIR KAUFEN

++++++grund, ich bin nicht ueberzeugt das dies der boden bei der nasdaq ist, alleerdings den boden zu erwischen ein unding, ich finde auf lange sicht ist das selling overdone in den aktien. unsere shortposition in QQQ wird SOFORT GLATTGESTELLT KURS 42,10 $ der gewinn wird dem depot zugerechnet, erneute shortposition wird bei ansdaq ueber 2100 bekanntgegeben
da wir mit dem depot gut im plus sind, koennen wir uns hochspekulative aktien leisten im depot, bei einem angament sollte man sich klar sein, das die kurse weitere 50% nachgeben koennnen,genauso wie sich verdoppeln in wenigen tagen.
kauf zum aktuellen kurs
2000 Wiliams comunication group WCG zu 2,79
2000 MFNX fibre network
500 LVLT Level 3 zu 6,48
500 Corning GLW 13,6
1000 jdsu 11,27
2000 corvis 3,80 corv
1000 Nortel networks NT 8,8
DIE ANGAMENTS SIND HOCHSPEKULATIV DA WIR IM DEPOT IM GEWINN SIND TUT UNS EIN 50% VERLUST NICHT SO WEH; ALS WENN WIR TIEF IM MINUS SITZEN FUER ALLE WERTE KEIN STOPP KURS
kurs MFNX fuer die musterdepotaufnahme aktuell 2,54
heute insiderkauf bei metromedia
DA LAG ICH WOHL VOLL DANEBER
naja immer koennen meine einschaetzungen ja nicht stimmen.
das wir QQQ glattstellten war richtig, es kam ein heftiger rallye schub, aber das momentum fehlte, so das der verkauf von QQQ
falsch war. auch mein ueberhasteter einstieg in fiberaktien kommt uns teuer, sie fallen weiter ins bodenlose, ich hatte zwar davor gewarnt, aber das es so schnell geht, naja.wir lassen die verluste weiter laufen, denn ich rechne bis ende des jahres mit hoeheren kursen. aber so sind eben hochriskante aktien. auch meine angekuendigte neuaufnahme mcit faellt, trotz 15% rendite.
das abwaertsmomentum zu stark-
gottseidank haben wir fuer unser depot ein paar $ mit dem shortverkauf herausgeholt, so das es nicht ganz so schlimm aussieht. dennoch das depot liegt weiterhin deutlich im plus vs der nasdaq.
die nasdaq ist einfach grausam., diese kurse konnte ich mir in meinen schlechtesten traeumen letztes jahr nicht vorstellen und alles kam immer schlechter als meine ohnehin schon negative einschaetzung.
diesesmal liege ich 100%& daneber und es kostete kurzfristig $$
grusss
junge du bist ja ganz nett, aber erzaehl doch mal was du vollbracht hast, ich kann auf meine beiden musaterdepots verweissen ,die trotz aller umstaende im plus sind , ohne zockerei. gib mir doch auch mal ein beweiss das du es drauf hast, natuerlich beim traden, hast du musterdepots , wo man es sieht, nein. sorry aber die werte die ihr gespielt habt, habt ihr sicher rissssssssig verdient.
die diskussion ist doch schon alt.
die 5000$ verlust oder so hier im depot stecke ich weg, ausserdem aus dem QQQ wurde im short sowieso das geld gewonnen. und bei dem depotstand darf ich mir schonmal ein paar spekulative aktien kaufen, der depotanteil ist gering.
bring mir ein nachwiss wie du tradest, hab ich das letzte mal schon gesagt, dann reden wir weiter......
aber langsam gibts ja viele neue spielzeuge mit chancen von exds bis cmrc
das soll mir wieder mal eine lehre sein............
da kommt gottseidank ein kleiner rebound, der fuer die neuaufnahmen die verluste verringert
tja es bestaetigt sich immer wieder,,, never catch a falling knife
da wir jetzt im depot 100% long sind, und ich auch zz die werte nicht verkaufen will, werde ich bei 2100 im nasdaq sofort mit der volllen buying power ) kredit) short gehen in Nasdaq holdertrust QQQ, wir verkaufen bei 2100 2000 QQQ zum marktpreis, werde den preis bekanntgeben dann.
ich rechne dies ist nur techn. reaktion.
heute koennen sich zwar 3 nauaufnahmen vom depot ins plus retten, dennoch die lage ist ernst, und das warennicht die tiefstkurse. deshalb die absicherung
langfristig rechne ich mit hoeheren kursen bei den aufgen. werten.
heute habe ich in meinem depot bei datek 5000 exds zu 1,49
gekauft, ich erwarte starken rebound, aber dies sind hochriskante hoellentrades und nur nervenstarken vorbehalten, ich tippe ein rebound bei exds geht bis 2,6 oder sogar uebr die 5$. man soll sich des risikos bei solch einem trade bewusst sein
@lapalmita
wie stellst du dir das vor???
manchmal halte ich nen wert nur 5 minuten und da reicht die zeit nicht um das depot zu aktuallisieren.
ich hab zb.heute morgen avici geholt zu 8,00 und wieder verkauft zu 8,50.bin jetzt nochmal zu 7,90 drin.
desweiteren hab ich noch den rest realnetworks mit kk schnitt 13,06
von denen ich gestern und heute morgen nen teil zu 14,7 und 14,8 abgestossen habe.ausserdem hab ich noch
nen paar trintech(hab nen verlust von ca 15% aktuell)und globalnet.com die übernommen werden und bei denen
ich die kursentwicklung nicht verstehe.
im langfristdepot halte ich nur nokia mit nem kaufschnitt von knapp unter 25 euro.du kannst doch alles im
ventrothread nachlesen.
gruss
tb 2
ich gehe weiterhin mittelfristig davon aus , das wir den boden im nasdaq noch nicht gefunden haben.
vorsichtshalber gehe ich short in QQQ , da wir im depot zu hundert % investiert sind.
wir verkaufen 2000 x QQQ zum tagesschlusskurs, um uns so gegen erneute kursverluste abzusichern.)QQQ wird auf margin verkauft wieimmer)
die aktuellen longpositionen bleiben bestehen
depotupdate morgen
MUSTERDEPOTUPDATE
ALTER CASHBESTAND.......................................................54.830$
ZUKAEUFE
2000 WCG zu 2,79..................................-5580$..................................
2000 MFNX zu2,54$...............................-5080$................................
500 LVLT zu 6,48...................................-3240$.................................
1000 JDSU zu 11,27.............................-11270.................................
2000 CORV zu 3,80...............................-7600..................................
1000 NT zu 8,8..........................................-8800................................
NEUER KASSENBESTAND..........................................$ 13.260
SHORTVERKUF QQQ siehe tread 11.6,gecovert
am 18.6 siehe tread 1000x QQQ verk zu 46.15
gecovert zu 42,10 gewinn 4.05 x 1000 ges +$4.050
GESAMTKASSE ..............................................................$ 17.310
OFFENE POSITION
Shortverkauf gestern lt ankuendigung QQQ
2000 a schlusskurs 45,80 $ verkauft auf margin
DEPOTWERT
ANZAHL....AKTIE.....EKPREIS.....:AKTUELL...GESAMT....VERAE
1000........acls...............10..................14,8..........14800......+48%
1000........at u t..............22...................22.............22000...........0
1000........WCOM.........19...................14,2.........14200....... siehe u.
80.............MCIT............0-....................17,6...........1408.........siehe u.
330............mu.............34....................41,1............13563......+22%
2000........WCG..........2,79................2,97............5940.........+7%
2000.........MFNX.........2,54................2,02...........4040.........-20%
500.............LVLT........6,48................5,49...........2745.........-17%
1000...........JDSU.......11,27............12,5............12500.......+11%
2000...........CORV......3,8..................4,39...........8780........+18%
1000..........NT..............8,8...................9................9000.........+2%
TOTAL LONG POSITIONEN...........................108.976$
CSAH BESTAND.................................................17.310 $
TOTALDEPOTWERT........................................126.286 $
deport + 26,28% vs nasdaq -30%, START 1.10 mit 100.000$
das depot hat den nasdaq erheblich outperformed
ABgeschlossene transaktionen
1000 asyt,500 ssti,500 amkr,500csco,500scmr,500 glw,
QQQ short am 24,11 gec., 21.02 gec.,07.05 gec,28.06gec.
******************************************************************************
aktuell 2000 QQQ short offen verkauft zu 45,80
BEI WCOM gab es gratisaktien des trackingstocks MCIT die bei uns im depot jetzt eingbucht sind, derverlust des angamentsinkl gratisaktien etwa zz -20%
********************************************************************************
da wir jetzt ins sommerloch reingehen, werde ich seltener updaten, die positionen bleiben ohne stopp so bestehen, da wir ja in QQQ short sind und uns gg eventl verluste absichern.
sollte ein wichtiger trade aenderung im depot geben werde ich dies hier posten. Alle unsere musterdepottrades werden vorher angekuendigt und gehen in der regel zum tagesschlusskurs, somit alles nachvollziehbar durch die treadeintraege.
******************************************************************************
meine grobe einschaetzung der nasdaq fuer 2 monate seitwaerts bis leicht abwaerts. einen grossen aufschwung erwarte ich vorlaeufig nicht aufgrund der fundamentaldaten
oberhalb von 2400 muesste ich aalllerdings meine mittelfristig bearische einschaetzung aendern.
DER NAECHSTE GROSSE DOWNMOVE BEGINNT JETZT!!!
*****************************************************************************
anschnallen die fahrt gg, sueden im nasdaq wird wieder aufgenommen.
chartt. besteht jetzt die moeglichkeit eines test der alten lows!!
in unserem musterdepot haben wir gottseidank
2000 x QQQ short verkauft zu 45,8
siehe letzten treadeintrag vom 30.6, diese position wird ohne stopploss beibehalten bis auf weiteres.
der gewinn aus dem qqq wird leider von den aktienverlusten unserer depotwerte in den naechsten tagen / wochen aufgezerrt. Aber in dem depot steht in einer baisse als oberste prioritaet KAPITALERHALTUNG nicht vermehrung,wir wollen uns auch nicht von den longs trennen, da ich in 2002 von hoeheren kursen ausgehe.
wir verkaufen folgende werte, bzw reduzieren den depotanteil
um cash zu haben fuer andere werte , die wir im zuge des kommenden kursverfalls billig bekommen koennen
wir verkaufen zum eroeffnungskurs heute
500 AT und T ( halbe depotposition/
80 MCIT die wir gratis bekommen haben
1000 corv (halbe depotposition /
ich hoffe eure depots sind auch sturmfest.
mit unserer shortposition QQQ werden wir die naechste zeit gut ueberstehen.
ich stelle die 2000 shortverkauften QQQ zum akt preis von 40,70$ voruebergehend glatt, da der nasdaq soeben ins plus dreht und wir eine techn rektion bekommen.
somit entsteht ein gewinn im QQQ
verkauft 2000 x QQQ zu 45,80 gesamt 91.600
wir covern QQQ zum preis von 40,70 gesamt 81.400
somit entsteht ein gewinn aus dem shortverkauf von 10,200$
diese rechnen wir dem depot zu.
nach anstieg werden wir sofort wieder short gehen
teile dies dann mit, in die rallzye werden wir auch weiter long positionen kurzfristig reduzieren nach ankuendigung
DA sich heute ein riesengrossesgap aufmacht, und dies meineransicht nach mittelfritig absolut uebertrieben ist,
ver
kaufen wir schon heute zum eroeffnungskurs QQQ short
gestern habe ich glattgestellt siehe ankuendigung, inzwischen notiert qqq extrem uebertrieben hoeher, so das ich in die akuellenkurssteigerungen wieder short verkaufe, der akt. short verkauf geht wieder auf margin, da wir im depot long sind
WIR VERKAUFEN ERNEUT ZUM EROEFFNUNGSKURS SHORT
2000 x QQQ zum eroeffnungskurs

mit dem gestern glatt gestellten qqq haben wir ueber 10000$ plus gemacht, und koennen heute zum tollen preis erneut shorten.
motorola gute zahlen, ich glaube ich traeume, verluste , mobilf. laeuft mies und eventl naechstes jahr ansteigen der chipppreise um 10% und das langt, meiner ansicht nach langt das nicht um MOT ein gewinn in 2002 von 50 c zu bescheren
um ein kgv von 30 zu haben, eher wirds ein breakeaven , und dafuer futures limit up
oh nein, wir verkaufen short
unser verkaufspreis fuer den QQQ betraegt
42 3/4 $ eroeffnung ( hoch tief 42.5/43.01)
somit sind wir wieder short und lassen die naderen in e uphorie verfallen, spaetestens bei 2100 ist alles vorbei
wir bleiben mittelfristig bearisch !!!!
UPDATE
++++++++++++++++
stelle heute QQQ glatt zu 40,00US$
der gewinn aus dem shorttrade
2000 x QQQ short verkauft zu 42,75
2000 x QQQ gecovert zu 40,00 $
GEWINN++++++++++++++++++++++++++2000 x 2,75$ macht 5.500$
diese werden dem depot zugerechnet und lindern die kursverluste aus den aktien
grund der glattstellung
zz haelt die wichtige 1600 marke im nasi 100, ich erwarte hier techn reaktion nach oben. bei einem bruch der 1600 werden wir sofort wieder short gehen.
der mittelfristige ausblick bleibt weiterhin verhalten
die longpositionen werden wir auch ueberdenken, da ich das depot zz fuer nicht optimal positioniert erachte.
update kommt
UPDATE
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
leider kann sich axcelis nicht von der semi konj. absetzen, da
die semi unternehmen weiter ihre investitionen kuerzen, leider kann sich jetzt auch acls nicht entziehen, der langfritige ausblick bleibt gut, allerdings haben mich die zahlen entaeuscht
deshalb verkaufen wir, wollen die aktie aber wieder bei etwa 9$ zurueckkaufen )chartt. doppelboden,test alter lows )
DESHALB VERKAUFEN WIR ZUM AKTUELLEN BID KURS
1000 Axcelis tech zu 13,46 (bid in island )
wir verkaufen aus dem musterdepot weiter raus
zum aktuellen kurs
den rest unserer corv )zahlen sind zum kotzen) aktuell 3,65
alls lvlt ) wird kein pullback,mfnx wird geschlacht)akt 4,90
also jetzt haben wir genug cash
die jdsu zahlen sind eine katastrophe, dennoch behalte ich die position bei da ich von der aktie langfristig ueberzeugt bin
MFNX ist nahe dem tod, koennte aber fuer aktive trader ein megazock werden , rebound kommt die naechsten tage, langfritig glaube ich jetzt doch an chapter 11, also dem aus
war der fehltrade des jahres.
Da wir QQQ glattgestellt haben, dies sich asl richtig erwiessen hat, werden wir bald wieder short gehen , etwa bei 2100 im nasdaq, mal sehen,haengt von der lage ab.....
aber die earnings sind einfach einekatastrophe ueberall, nd schlimmer als von mir gedacht
MUSTERDEPOTUPDATE
+++++++++++++++++++++++++++
LETZTER CASSHBESTAND.........................17.310
VERKAEUFE sihe treadeintr
1000...........acls...........................13,46.............13460
1000..........corv............................3,65................3650
500............lvlt................................4,90.................2450
500...........at u t............................21,5..................10750
80...............mcit............................17,2...................1376
1000.........corv............................4,25...................4250
SHORTGESCHAEFTE QQQ
2000 QQQ short am 6.7 zu 45,8 gecovert
am 10.7 zu 40,7..........2000x5,1 gewinn............10200
2000 QQQ short am 12.7 zu 42,75 gecovert
am 25,7 zu 40........2000 x 2,75 gewinn............5500
TOTALCASHBESTAND::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::68.946$
LONGPOSITIONEN
anzahl........aktie..........ekpreis...........akt..........total.............veraend
500............at u t............22...................21,2.......10600..........-4%
1000..........wcom.........19...................14,2........14200.........-20% ++
330..............mu............34....................41............13530.........+22%
2000...........wcg.........2,79..................2,10........4200..........-23%
2000..........mfnx..........2,54.................0.6...........1200............-75%
1000..........jdsu.........11,27................8,5............8500............-25%
1000..........NT............8.8.....................8.3...........8300............-6%
TOTAL LONGPOSITIONEN.......................................60530 $
CASHBESTAND............................................................68945$
TOTALDEPOTWERT__________________________129.475$
DEPOT + 29,475% vs nasdaq -32% somit hat das depot den nasdaq ausperformt um +61,475%
NASDAQ EINSCHAETZUNG
nachdem der test der 1600 im nasdaq doch positiv verlaufen ist
ist die lage unklar, einen grossen upmove erwarte ich aufgrund der fundamentalen situation nicht., ein fall unter die 1600 ist eher wahrscheinlich, den ganzen vorgang betrachte ich jetzt erstmalig als versuch einer bodenbildung. meine prognosse seitwaerts bis september ) 1600 bis 1800 im ndx100
zum depot
also ein glueckliches haendchen bei der aktienauswahl habe ich auch nicht, MFNX schiesst den vogel ab des jahres , diese aktie lassen wir jetzt laufen ohne stopp in der hoffnung auf was ....., depotanteil sowieso minimal. zz haben wir erheblich cash, dies werde ich suks. in den naechsten 2 monaten einsetzen um gezielt werte langfritig aufzunehmen. dank unserer shortverkaeufe in QQQ liegt das gesamtdepot gut im plus, ohne shortverkaeufe in QQQ waeren wir jetzt auch ca 30% im minus inline mit nasdaq .haetten wir nur QQQ getradet long und short waere unsere performance bei weit ueber +100%. Daran sieht man wie lukrativ und sicher diese trades sind in QQQ auf dauer, kleinvieh macht dabei auch erheblich mist..wir schauen uns das spiel mal jetzt sidelines an, aktuell kein grund qqq short zu verkaufen, aber auch kein grund long zu gehen.
WIR VERKAUFEN SHORT
++++++++++++++++++++
diesmal nur
1000 x QQQ short zum aktuelölen preis 42,73 $
da wir im depot nicht hoch investiert sind
grund verkaufssignal im ndx 100 im 60 min chart
und am 7.8 csco earnings erwarte nichts gutes
also wir sind abgesichert
die position wird dem depot zugerechnet
gruss
Erstmal Danke! Habe durch dich viel Geld gespart und mich sogar von meinen Verlusten ein bischen erhohlen können.
DIESES BOARD BESTEHT ZU 90% AUS AFFEN; CRASHGURUS PLEITEGEIERN GLUECKSRITTERN PUSHERN
ALSO SO KLEINE WINZLINGE WERDEN MIT DEN CRASHTHEORIEN NIE RECHT BEKOMMEN !!!!
dann wenn ihr wieder alle investiert seit, dann kommt der crash
aber je mehr dumme zocker auf cash sitzen je naeher liegt der boersenaufschwung
ALS KOENNT IHR EIN CRASH HERREDEN
die nasdaq sieht nicht gut aus, deshalb sind wir auch short, aaber das bereits seit 1 woche
UND NICHT WENN IHR DEN CRASH AUSRUFT
koennte mir vorstellen das morgen eher alles gruen ist
CRASHGESCHWAETZE NERVT WIRKLICH
JUNGS HEUTE REDET KEINER VON CRASH.........
und schon rutschen wir fette ins minus oder part 2 des salamicrash.
Nja unser depot ist ja nachwievor short, so sehen wir bald billige kaufgelegenheiten.
man sollte jetzt auf die unterstuetzung im nasdaq bei 1600 sehr genau hinsehen, was da passiert, ein rutsch drunter haette kurzfristig negative folgen.......
mit meiner einschaetzung, gestern , vor handelsbeginn, wir enden gruen , lag ich wohl richtig........
und heute, lemmlinge waren auf einkaufstour,denn cisco ist ja aus dem weg, dann gehts nur rauf, falsch..........
nur schade das ich noch long bin im nemax depot, nu gut,
morgen werde ich das indexzertifikat verkaufen, um etwas cash zu haben zum nachkaufen , im nasdaq depot ist cash ja im ueberfluss $$$ und mit QQQ short kommt mehr dazu,,,,,
auch heute wieder unser nasdaq depot steigt..........
UPDATE
++++++++++++++++++++
heute vormitttag covern wir die 1000 shortverkauften QQQ
knapp ueber 1600 im ndx 100 bzw bei 1940 im nasdaq comp
grund techn wiederstand
sollten sich gg. ende der boerse abzeichnen das wir unter 1600 im ndx fallen werden wir sofort 2000 x QQQ short verkaufen, zur spekulation, nicht nur absicherung
KLARE HANDLUNGSANWEISSUNG
COVERN KNAPP UEBER 1600
GG ENDE DES HANDELS WENN UNTER 1600 ERNEUT SHORT DANN MIT 2000 QQQ ( teil wird wiedr auf margin finanz (
gruss
sollte ndx 100 unter 1600 schliessen ist die seitwaertsbewegung als beendet zu betrachten und wir gehen richtung alte lows also heute achtung
ebenso S und P 1180, dow 10300 sehr kritisch!!!!
QQQ gecovert zu 40,30 / high low 40,10 /40,50
wene unter 1600 gg ende sft wieder short 2000 x qqq
also ich denke es dreht ins olus
weil alle nmit dem fall rechnen
da gestern der markt gegen ende keine anstalten machte unter die 1600 zu gehen , sind wir auch nicht mehr short gegangen.
Trotzdem bleibt die handlungsanweissung fuer die naechsten tage bestehen.
wenn sich gegen ende der sitzung nach 14 h, abzeichnet das der markt unter die wichtige marke von 1600 zu fallen scheint
verkaufen wir short 2000 x QQQ
die lage ist charttechn sehr spannend, noch ist nichts entschieden
WIR GEHEN JETZT SHORT ZU 2000 x QQQ zu 39,65
die range des qqq heute hoch 40,5 tief 39,3
die 1600 haelt wohl nicht..........
der naechste downmove
@ lapalmita

Du gehst nun short ? Respekt.
Ich denke auch ,daß es den nächsten Handelstag nochmal abwärts gehen kann.Doch auch unte 1600 ist doch noch nicht alles verloren,oder ?
Zunächst halte ich nochmal eine technische Gegenreaktion für möglich.
Wie lange(Tradingziel)willst Du die Position halten ?






Hier könnte sich tatsächlich eine bear Market Triangle (Symmetrical)anbahnen.
Die Vollendung dürfte für erhebliches Abwärtspotential sorgen.
Wie siehst Du das ???







gruß
massoud
der nasdaq geht bisher noch nicht ins plus, hta eben intraday ein bearkeil aufgebaut, dessen aufloesung im regelfall nach unten erfolgt,oder leider heute auch nicht sehe ich eben. also noch ist nichts verloren
(grrrr...habe nemax depot auch mit put abgesichert uns short nasdaq wird teuer wens anders kommt)
wie lange halten, ist ne gute frage, sollte heute im nasdaq wirklich ein starkes intradayreversal kommen, werde ich wohl das erste mal eine qqq position mit verlust glattstellen, auch auf die gefahr hin das es wieder abwaerts geht.
Tradingziel habe ich keins, ich warte auf ne umkehrformation
sowie beachte ich macd, etc. je nach sentiment lasse ich den qqq auch mal 2 oder mehr wochen laufen, wie im dezember
und februar.
da der qqq sowieso wie der nasdaq laeuft orientiere ich mich am nasdaq 100 index, der preis des qqq ist egal.
ich denke ein bruch der 1600 auf tagesschlusskurs wuerde im august ein test der alten tiefs mitsichbringen, +/.-100p
im moment schwitze ich etwas, also machts gut, in der hoffnung auf........
PS das siehst du richtig im dow baut sich ein symetrisches dreieck auf, ist auch gut auf deinem chart zu erkennen,ich denke weiter der dow geht nach unten, aber wichtige chartmarken werden nur schwer genommen , sieht man wieder heute. der dow gesamt sieht bearish aus, aber auf fallende kurse beim dow setzen??? da hat sich fast jeder die finger verbrannt in den letzten 2 jahren, jedesmal kams anders....
@ lapalmita

Toi,toi,toi.
Habe mir selbst vor 25 min. ne Position NASDAQ Put zugelegt.

Das mit dem Dow sehe ich genauso.Ist,wenn überhaupt, noch schwieriger
festzulegen als die Nasdaq.Trotzdem bleibt doch die Entwicklung zunächst
noch interessant.Vielleicht macht der Dow doch mal was man von ihm erwartet.Glauben kann ichs aber nicht.

Wenn die Position nicht läuft,wird sie so schnell wie möglich abgestoßen.
So oder so werd ich die Position heute noch glattstellen.

gruß
massoud
@ lapalmita

Habe Position so eben ,auch noch glücklicherweise,+/- glattgestellt.
Nachdem ich schon ärgerliche 6,5% im Minus war.Trading.

schönen Gruß
und angenehmes Wochenende

massoud
INTRADAYREVERSAL
WIR COVERN 2000 x QQQ zu 40,69 $
den verlust rechenn wir dem depot zu
wir gehen sobald wieder noetig wieder short
ausserdem 2 neuaufnahmen in unser musterdepot
500 x fnsr finsair a aktuell 10,15
500 x cnxt a aktuell 10,20
500 x acls aktuell 13,7
damit haben wir mal wieder 3 chipwerte im depot die langfristig drinnen bleiben
gerade mal so vorab, nie ohne limit ordern!!! heute habe ich schnelle 90% verdient, beim absturz von carrier1 ging in der us vorboerse kurse zw 0,15 und 0,35 zustande. ich hatte zwar nur 10000 aber a 0,16 und verkauft zu 0,3 ist auch geld, also an alle NIEMALS OHNE LIMIT bei marktenggen werten.
eben bin ich in exds rein wiedermal zu 1,51 an der techn unterstuetzung mein stopploss ist 1,48 tagesschlusskurs
UPDATE
++++++++++++++++++++++++++++++
wir hatten QQQ gecovert nach dem rebound, da absehbar war das wir auf tageshoch am freitag schliessen wuerden, das es dann gleich wieder bergab geht, kann man nicht wissen, wir waeren besser short geblieben, nachwievor ist die 1600
marke TAGESSCHLUSS absolut wichtig, ein bruch des seitwaertstrends bringt direkt groessere kursverluste mitsich, und je laenger er ahelt, je hoeher gewinne oder verluste.
in solch einer seitwaertsphase ist es eigentlich sinnlos irgendwas zu traden, heute gewonnen , morgen verloren und ausser spessen nix gewessen........, ich wuerde es mir wuenschen wir bekommen baldigst eine entscheidung egal ob rauf oder runter.
also nochmal ich verkauf e erneut short auf tageschlusskurs unter 1600 ( kauf kurz vor boersenschluss wenn der absturz sicher ist und zwar 2000 x QQQ, der 2 versuch
die boerse sollte sicheigentlich die woche nochentscheiden nach oben oder unten, denn das seitwaerts macht einen krank
da ich selber aktiver trade, ist sowas zum kotzen.
jedem langfristinvestor rate ich zz noch, zum abwarten da nichts entschiedn ist
UPDATE +
++++++++++++++++++
nach bruch der 1600 gings rapide abwaerts, gestern verkauften wir 2000 x QQQ short gg ende der boerse,unter 1600 damit nicht der gleiche fehler passiert wie vorher leider haben wir zu nur 39,65 short verkauft (haetten wir zu beginn verkauft haetten wir zu 40,80 verkaufen koennen aber leider diesesmal...,aber so ist boerse), trozdem erzielen wir mit dem shortverkauf gewinn heute, und ich bin sehr nervoes, da die stimmung mir deutlich zu bearisch ist deshalb covern wir heute/das put callratio extrem bearisch
deshalb fuer mich contzraindikator
QQQ zum aktuellen preis von $ 38,45
der gewinn 2000 x 1,20 $ rechnen wir dem depot bei, reduziert unseere letzten verluste

wir gehen aber erneut short wenn wir ein pullback an die 1600marke bekommen deshalb hier schon die order
2000 x QQQ short zu 40,20 limitorder mal sehen ......
heute reversal, der tarde hat gepasst wie aufs auge.
die neue order bleibt bestehen
2000 x qqq short beim pullback an die 1600 mit limit 40,20
duerfte etwa 1580/90 sein.
heute war mri das put call ratio zu bearish, recht behalten als contraindikator
mal shen wie es weiter geht
tja das wird ja immer unbereschenbarer, mir schwant immer mehr boeses, jedes reversal wird im keim erstickt
fuer das hiessige musterdepot warte ich erst ab
privat versuche ich gerade in den usa an der terminboerse
10 kontrakte PUT S und P 1100 dezember mit limit zu kaufen
mir wirds etwas heiss, und wenns jetzt faellt geht dow und s und p mitbaden
generell bin ich noch skeptisch, aber aus skepsis entstehen
neue kursimpulse. ich bleibe imm markt denn ich errinnere mich gerade heute an letztes jahr
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
der august wa r ein guter monat an der nasdaq, gegen ende august, RIEF CNBC BIS ZUR TELEBOERSE AUF ZUM GROSSEN BULLRUN AN DER NASDAQ MIT ZIEL 4000 punkten!!!!!! BEGRUENDUNG AB SEPTEMBER NACH DEM LABOURDAY KOMMEN DIE GROSSEN UND DANN GEHT DIE POST AB; JETZT KAUFEN ALLE BULLISH
......was kam im september war ein heftiger ausverkauf......
***********************++
DIESESMAL IST WIEDER AUGUST DER 30,2001; DIESESMAL RUFT CNBC BIS ZUR TELEBOERSE MIT CRASHGESCHREI AUF; ABWAERTS
RAUS ; UNTERGANG; TJA WAS KOMMT DANN DIESESMAL ZUM LABOURDAY
**********************************************************
:::::2000 LABOURDAYRALLYE ANGESAGT KURSCRASH KAM..........
.....2001 CRASHSZENARIO ANGESAGT ;AM LABOURDAY KOMMT......
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
bald werden wir es wissen
und denkt dran in 2000 war die FEDam erhoehen wirkung 2001
in 2001 war sie am senken wirkung in 2002
6 montae laufen boersen vorweg
NUR MAL SO ZUM NACHDENKEN FUER DIE BAEREN UNTER EUCH
DEPOUPDATE
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
die limitordershortsell 2000 x QQQ zu 40,20 wurde am 27.8 ausgefuehrt, beid em wie von mir erwwarteten pullback an die 1600 (kauf bei 1590,tageshoch QQQ 40,71/ankuendigung der limitorder treadintrag nr 112 v 16.8
+++++++++++++++
wir werden am montag eine depotbereinigung durchfuehren,
da ich das depot fuer einen aufschwung praeparieren will,ich bin mir nicht sicher des bodens wegen, aber dennochich erwarte bald rebound und stabilisierende maerkte. die shortverkaeufe in QQQ haben das depot gut ueber wasser gehalten, die aktienangaments haben sich als teilw nicht sehr schoen erwissen was mfnx und wcg betrifft.
WWIR FUEHREN AM DIENSTAG BEI EROEFFNUNG FI`OLGENDE TRADES DURCH

2000 QQQ wir covern die shortposition zum eroeffnungskurs
WIR VERKAUFEN
2000 MFNX zur eroeffnung /fuer zocker bleibt der titel intr,!!/
WIR KAUFEN
500 LSI LOGIC zum eroeffnungskurs
500 CORNING GLW zum eroeffnungskurs
1000 LUCENT TECH LU zum eroeffnungskurs
++++++++++++++++++++++++
wir werden systematisch jetzt long positionen aufbauen,
QQQ shortverkaeufe werde ich absofort unterlassen, denn im ggf noch mal fallenden maerkten werden die grossen bluechips der oldeconommy ins wanken kommen, und deshalb bevorzuge ich ab sofort PUTS auf den DOW JONES u. S u P
als intr puts erachte ich, die an der CBOE gehandelten dow puts
DJX index 1/100 CBOE, aktuell 99,70
basispris 100 laufzeit januar 2002 aktuell ca 4,5$
basispreis 104 laufzeit oktober 2002 aktuell ca 5,2$
beid diesen optionen stimmen hebel und aufgeld. deutsche von banken begebenen put optionsscheine sind wessentlich teurer.
CBOE S u P put 1/1
basispreis 1100 laufzeit januar 2002 akt ca 35$
hier stimmenauch die aufgelder
sollten diese scheine ins depot kommen dienen sie nur zur absicherung, denn generell halte ich nichts von OS, sollte aus meinen anderentreads eindeutig hervorgehen
Hallo lapalmita

Du schreibst zwar,daß Du selbst noch nicht sicher bist des Bodens,
aber dennoch eine(wohl in den kommenden Wochen)Stabilisierung der Märkte erwartest.

Warum erwartest Du eine Stabilisierung ?

Ertragreiche Woche
massoud
@massoud
leses mal 2 treadeintraege unten drunter das istder hauptgrund der ueberzogene pessimismus. aussserdem sehe ich mehr und mehr stabiliesierungstendenzen in den ad hocs
ausserdem sollte nach der ersten zinssenkungen der fed die econ. sich nach 12 monaten fangen. ich habe immer in den treads erwaehnt bessere earnings in q1 q2 2001, nicht wie von anderen erwartet dieses jahr. boersen laufen aber 6 monate vorweg. ausserdem gibt mir der sub index semiconductor hoffnung.
sollte ich hier eine fehleinschaetzung machen, die charts wuerden dies zz noch unterstuezen, wuerde auch der dow und s u p ins wanken kommen, dann aber gute nacht. da ich von dem szenarrio nicht ausgehe, bleibt meine jetztige einschaetzung. Die charts unterstuetzen meine meinung allerdings nicht. Ich warne auch jeden vor angaments, in aktien, soweit er nicht wie ich eine absicherungsstrategie verfolgt.auch das depot hier nach zu bilden ist HOECHSTRISKANT ohne absicherung!!! die performance hier ist nur gelungen durch short verkaeufe in QQQ
also entwarnung keine, nur meine eigene meinung, und ausserdem glaube ich nicht an angekuendigte crashs
update
shortposition
QQQ geschlossen eroeffnungspreis 36,17 /toller gewinn 2000x4,03$ ueber 8000$ der hat gepasst ne/
gekauft
lsi eroeffnung 20,05
lu eroeffnung 6.69
corning eroeffnung 11,77
verkauft
mfnx 0,84 (verschwindte aus angfristdepot aber als zock gerne, aber diese aktie kann man nicht mehr als investment nutzen, hochvolatil zum zocken ok (
werde morgen das depot updaten, heute kein bock
HP und COMPAQ
++++++++++++++++++++++
ich habe mir eben die interviews auf cnbc angesehen , die live schaltung zur presconference.
da ich ein ueberzeugter compaq anhaenger bin, und ich auch HP fuer top erachte , und meiner ansicht nach die firmen hervoragend ergaenzen, und HP in schlechten zeiten uebernimmt,was den vorteil hat wenig zu bezahlen /auch LSI ist fleissig am einkaufen / und die die beste strategie langfristig ist, nehme ich heute die werte ins musterdepot auf. da dass umtauschverhaeltniss 1 cpq 0,66 HP und wenn ich die kurse vergleiche 20 HP und cpq 12,3 und den hp kurs x o.66 nehme, kommt13,2$ bei heraus aktuell steht CPQ bei 12,3 so das ich zu dem preis 1000 x cpq zu 12,3 ins depot aufnehme.
Ich halte den merger fuer ein gelungenen schachzug.sollte aus irgendeinemgrund einwaende der wettbewerbsbehoerden kommen, denke ich , wird dies der cpq aktie auch nicht das genick brechen.
Ich erachte CPQ und HP auf dem niveau als absoluten kauf langfristig
dies war es............
das ausmass dieser katastrophe wird den meisten erst morgen bekannt. Mir sind die traenen vor dem cnbc gelaufen, es ist so unvorstellbar.ich war gerade aussen, habe einige bier getrunken und mich beruhigt. trotz meienr beruhigung, undich bin nicht amerikaner, habe hass innnen, der jetzt von hass zu einem uebermass gewachsen ist. wir isnd untermenschen der araber. Hier wurde ein verbrechen gegen die menschlichkeit begangen, und die bibel sagt schn begleiche gleiches mit gleichem oder wie du mir so ich dir. Ich hoffe, unabhaengig von meinen investments /sie werden darunter leiden / das bush und das amerikanische volk durchgreuift.
die folgen sind bisher noch garnicht bewusstden leuten.doch ich gehe von einem flaechenbrand aus und einem krieg., denn jeglicher dialog ist mit diesen ratten nicht moglich.
Mein szenarrio,sobald fest steht welches land dahinter steht, fallen die bomben, dann werden sich die nachbarlaender arabische einmischen und so ein flaechenbrand ausloesen.
der oelpreis wird explodieren. ruestungsaktien die in D gehandelt sind heute ausnahmslos im plus.man hat hier das herz von amerika getroffen und mind 20000 menschen vorsaetzlich getoetet, dies forert vergeltung.
das boee naht
investmententscheidungen treffe ich morgen
gruss
MEIN MARKTKOMMENTAR
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
vorab mal etwas ,was ich nicht so ernst nehme und nicht ganz so meine meinung vertriit. haette adolf damals das werk der reinigung gg die juden vollendet, haetten wir die probleme nicht/meinung vieler leute/.aber nu hat adolf seine ziele nicht vollenden koennen somit muessen wir damit leben,die USA und Israel targen auch mitschuld an dem desaster, durch die politik zugunsten israels,aber so ist eben die welt das geld regiert, und in den usa sind die finanzen fest in juedischer hand./ auf der ganzen welt ist es so ich habe geld ich hae auf den naechst kleineren, der naechst kleiner e auf den naechsten usw./, all dies was die usa an mitschuld traegt, dessen ich mir bewusst bin, ist dies was geschehen ist absolut unverzeilich und wir muessen diese untermenschen reduzieren/liquidieren.wir als westler sind in ihren augen nicht lebenswuerdig nur ala ist das was auf die welt gehoert, diese menschen sind aggressiv und verrueckt,70% der moslemischen angehoerigen gehoeren liquidiert. die wenigen moslems die normal sind leben heute meist in westlichen laendern, da sie fluechten mussten vor den grauen steinzeitmachenschaften der fanatiker. ich war in vielen laendern ua szrien,jordan,marroko,arabien und spreche aus erfahrung
WAS soll die USA tun``?`?
gut das es dort ein praesident gibt der hart durch greift, nicht so wie unsere emanzen und gruenen , samt dem aussenminister fischer, busenfreund arafats, von dennen ist nur gebruell zu erwarten.
Busch sollte jetzt mit harter hand durchgreifen, wie er sagte alle ,terroristen,befuerwoter,asylgeber usw. Man sollte vielleicht versuchen die saudis mit in s boot zu holen, was ich aber fuerunmoeglich halte. und dann jene laender bestraffen
die daran schuld haben und die helfer. es sollten erst die waffen sprechen und dann der dialog wenn ueberhaupt.
ein ausradieren der machtzentralen in tripolis,kabul und bagdahd waere ein erster schritt.die amis muessen im nahen osten das ruder uebernehmen um jeden preis, diesesmal kann ich mir sogar militaer vorstellen das hand in hand unter der fuehrung von puttin mit rusland ggegen diese kakalaken vorgeehen. ein landkrieg sollte soweit wie moeglich vermieden werden. Es bleibt also nur eins , die waffen gg diese ratten zu erheben.
WAS MACHEN DIE BOERSEN
dies haengt von dem amerikanern ab
A sie spielen am pullermann und verkrieschen sich bis aalles vorbei ist, dies wuerde zum kollaps fuehren
B sie machen buissenes as usual,gehen vorwaerts, dann wird mit der ersten bombe die boersen steigen. Mit nationalstolz /was die deutschen seit dem 3 reich ja nicht mehr kennen / gehen sie voran und gehen gestaerkt aus der krise
hervor, nach dem motto jetzt erst recht nicht
ich tippe auf szenarrio B, erst ein starker verkaufsdruck, dann mit den ersten tatsachen der aufschwung. Die amis wenden sich der zukunft zu, und vergessen darueber hinaus ihre inneren probleme nach dem motto was ist eine gewinnwarnung gg eine bombe
vorsichtige naturen sollten aufgrund dieses szenarrios ruestungs und ernegieaktien kaufen., anleger wie ich, bleiben
investiert, nach dem motto jetzt erst recht und sichern via puts die depots ggf ab. gold und sonstige shalte ich fuer wenig sinnvoll. im kriegsfall profitiert auch der $ wieder und zeigt staerke.
Ich habe massiv geld verloren dank der ratten, aber mein schwanz einziehen und mich verkrischen, nein danke
diese ratten werden frueher oder spaeter zahlen fuer dies was sie uns und hauptsaechlich amerika angetan haben.
Dies ist eine kriegserklaerung an die ziviliesierte welt, und die muss geandet werden, und die deutschen werden sich wie immer wenns ernst wird verkrieschen und an ihren pullermann spielen, und hoffen das alles voruebergeht, nur es geht nicht vorueber auch deutschland wird in diesem szenarrio mit anschlaegen zu rechnen haben. deutsche haben sowieso zuviel nazi komplexe, und verstecken sich hinter dem nazi geplerre, aber daraus wird diesesmal nichts
AUF DAS DER LETZTE MOSLEMISCHE FANATIKER DEN TOD ERLEIDET UND NACH FAEULNISS STINKT
ich bin sehr ruhig zz, und meine das voll ernst , das erste posting war noch unter schock, aber diese nicht
DAS INTERNET UND MEINUNGSREIHEIT
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
ueberall wird in der arabischen welt aufgerufen zu mord und terror, keienr wuerde sich einmischen, keiner wuerde sich aufregen ueber hassparollen, sie wuerden beifall klatschen.
Deutschland```?? Wallstrett online, sperrt die ganzen treads
wo wir wenn auch brutal unsere meinung auessern, wie immer in deutschland, wir duerfen den mund nicht aufmachen. wir muessen zu allem schweigen und amen sagen. WO ist auch ein unterstuetzer indirekt. die ziviliesierten voelker der erde muessen sich whren gg ratten.in deutschland und der schweiz ist alles verboten, was mit nazis und juden zu tun hat, jede freie meinungsaeuserrung wird mit gefaengniss oder geldstarfe bestraft, freiheit, armes deutschland, nur die ratten haben freiheit,d enn dennen kann man nichts nehmen.
Heute waren wir in der cafeteria und wir haben heftig diskutiert
wobei manche von uns in deutschland sft verhaftet werden wuerden , hier duerfen wir zumindest, und wer will kann sich sogar ein hakenkreuz an die jacke machen. eine gebildete einheimische,boersenmaaklerin, sagte auf die frage von mir, was wuerdet ihr machen wenn eure suedthaimoslems zb bayoke zerstoeren (groesster tower) die antwort, die armee
haette bereits die haelfte aller koepfe abgeschlagen und wuerde ausmerzen. tja nur bei uns ist man liberal. liberal gegen die braune pest, lieberal gegen kriminellle auslaender
liberal gegen terror, gruene und emanzen beschweren sich wenn wir abschieben.deutschland , wache auf , mit dem ersten grossen terroranschlag auf ein deutsche bank gebaeude in FFM, aendert sich das, leider erst dann.Wir europaer haben im eigenen haus doch keine rechte mehr. Meine fruendinn , auslaenderin war mit mir 6x in europa , jetzt bekommen wir kein visa,sollen heiraten. Trotz das ich steuern zahle (gezahlt habe(
massiv keine rechte. und unser recht sollen wir vor dem landgericht durchsetzen, wer kann so lange warten und das bezahlen``?? auf den einwand ihr lebt doch von unseren steuern, antwort steuern MUESSEN IS Ezahlen, aber auf ein visa haben sie kein recht. seit 1 jahr sind wir im heimatland meiner freundin, dort musste ich 150.000 dm kaution auf der staatsbank hinterlegen fuer mein visa, und bei em geringsten mucks knast und raus. warum haben wir nicht solche gesetze
ne bei uns wird jeder firstclass behandelt. das arme frei deutschland.
ich hasse braune pest genauso wie die ganzen ratten, ich habe ie loesung, nur ich darf sie hier nicht mehr posten, sonst werde ich gesperrt. aber bei miener loesung, koennte jeder
gute auslaender wieder ueber die strassen gehen ohne angst vor der braunen pest, und jeder deutsche wieder ohne angst vor ratten auf der strasse laufen. und die loesung waere kostenguenstig.
schade eigentlich, das wir so arm dran sind....oder ihr.....
also das problem moslem araber mus eine loesung erhalten, und die einzigste loesung ist gewalt.
nicht wir wollen dennnen unsere eminung aufdruecken sondern die uns. sie koennen in ihren laendern machen was sie wollen, frauen steinigen,killen,morden es intr uns nicht, aber bitte nicht ihren terror auf die welt raustragen,amerika will auch keinem seinen willen aufdraengen odr meint ihr nur ein amerikaner intr sich fuer so eine ratte wenn er braz in afghanistan sitzt bestimmt nicht..... die welt hat mehr zu bieten ausser ratten
Der terroranschlag wurde mit viel logistik unterstuetzt,und zu einem zeitpunkt veruebt wo die kapitalmaerkte an der kippe stehen,wir duerfen jetzt nicht nachgeben, jeder der in panik seine aktien auf den markt wirft spielt den ratten entgegen.
also leute geht vorwaerts fordert von den verweichlichten regierugen eine loesung, die entgueltige. mit der ersten bombe werden die maerkte sich fangen. Bleibt investiert, und spielt dennnen nicht entgegen, sichert eure depots ueber puts
falls ihr zittrige haende habt, vermeidet weitere shortverkaeufe, setht zusammen, unter dem motto, wir werden jetzt noch staerker und sehn vorwaerts, dies ist die erste verteidigung gegen die ratten. die boersen werden euch mittelfristig belohnen. und dies ist nicht das ziel der ratten, sie wollen eine destabiliesierung der welt.
das passiert nicht, denn das erste mal gehen russen unter puttin gemeinsam mit den amis gegen die ratten vor, und europa wuerde sich ausser england am liebsten verkriechen unter dem scheinheiligen vorwand der vergangenheit
macht druck endlich wwas zu aendern....................
habt ne harte hand an der boerse, die braucht ir anfang der woche. ein kollaps der finanzsysteme wuerde freudenfeste bei vielen ratten ausloesen, und vielleicht haben die ratten ja vorher alle puts gekauft und finanzieren darueber ihre terrorakte, waere doch einfach ne........dax put kaufen zu 0,1
ne bombe auf den deutschen bank tower, put verkaufen zu 2,0
das millionstueckzahl und schon waere diebeste logistik bezahlt, ich hoffe die ratten verstehen unser finanzseystem nicht,sonst tun sie das wirklich.......................
AUF DAS AMERIKA DER WELT ZEIGT, WEHR SIE SIND UND DIE TEUFEL IN DIE :::::::BRINGT.
ich bin stolz auf unser westliches finanzsystem und amerika, wer sollte auch sonst die welt fuehren, mulas,fischer,oder sadm
Den amerikanern haben wir die befreiung der braunen pest zu verdanken, den amerikanern hat deutschland das zu verdanken was es heute ist, das sollt ihr niemals vergessen
GOTT VERGIBT VIELLEICHT,ABER NICHT WIR
zahn um zahn auge um auge................. mit fanatikern ist nicht zu verhandeln sie verstehen nur die sprache der gewalt
In unserem Musterdepot akt noch +20% ca, werden alle positionen bis auf weiteres aufrechterhalten, eventl werden wir ein put kaufen, falls die lage eskaliert, wir bleiben investiert
DIE RATTEN BEKOMMEN NICHT DAS WAS SIE WOLLEN DEN KOLLAPS DER FINANZMAERKTE
ein hasserfuellter laalmita, nicht erst seit dem anschlag
ALSO MACHEN WIR BUISSENES AS USUAL
hey oracle hat positiv ueberascht, nur so nebenbei
damit es heute richtig pervers wird
alle arabischen boersen im plus
ausser karachi mit minus 0.5%
AEGYPTEN , MUSCAT ARAB im + + +
aegypt in der naehe des 6 monatshoch 620 , seit beginn september +40 punkte
die feiern jetzt schon party, dabei sollten gerade diese boersen doch fallen, oder
ne nur unsere verweichlichten westler, da gehts bergab
siehe tread alle arabischen boersen im + +
hier ein auszug aus einem amerikanischen board wo man noch frei seine meinung aeussern kann, nicht wie hier bei wallstreet online und den duckmaeusern in D,hier ein amerikanischer poster
ein ameFrom: ralph109 (Original Message) Sent: 9/14/2001 5:25 AM
I’m already hearing the talking bleeding hearts on the network morning shows saying you can’t wage war against an unseen enemy, can’t illegally hold people without “evidence”, etc. That’s why the prez is calling it a “war”. We get to throw out the constitution, at least temporarily. I get annoyed and frustrated whenever I hear the word “arrest”.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

<o:p> </o:p>

Here is my position: If the swamis have 50 cities, they should all be leveled. If they have 100, level them all. This is known as “Disproportionate Response”. The more disproportionate, the better. As you might have already imagined, nuclear weps would be quicker, more effective, and safer; and send the strongest possible message. Women and children should be hit, too. The women are breeding new terrorists and the kids are in training to become terrorists. Extinction is my goal.<o:p></o:p>
: I am german. and i feel poor for my country,terroristattaks
Choose Another Message Board
Prev Discussion Next Discussion Send Me E-mail

Reply
Recommend (0 recommendations so far) Delete Message 1 of 1 in Discussion

UND DIES IST MEIN BRIEF AN CNBC

From: lapalmita (Original Message) Sent: 9/15/2001 4:06 PM
are excepted here.sorry fior my bad english writing. I am a german living more than 30 years outside the country.In advanced i hate the nazis same like the suspect of terror.
If you post what you tink in german masssage boards, they daelay anything relaited to this terroristact.In germany it is unable to spaek open. The most people are so poor, that they that it is all the fall of amerika, and they try to help the arabs.
The germans are so full, that they only want that the storm is poring over, and not cross the country.the most not feell in any case sorry to the americans. Germany and his laws harnouring this terrorits, a jail in germany is better than the best home they can get in their countrys. I am not a big friend of america and his politics and way of life,and as well the US makes misstakes in the history, but what happend now is a act of war against america and the est of the civiliest world. And all the countrys of the civilised world must show all the power they have, to finishh the problem for ever.
Today the terrorists attacs comming from.xxx,tommorow from xxx, it is the same you are bombing bagdhad,tripolis or kabul,today here tommorow there, annd it would never finished.
There is so much logistik behind, that one person cannot do this, the dammage they done is much more bigger than the lost of life and buildings. they done it at the point the capitalmarkets are weak,the fact is they want a destabilisation of the worlds financialsystem,the danmage done to the capitalmarkets in 3 days is 1000 times higher than the directdammage, they can only heart america and the rest by money and destabilisation. The pervers on this is, the finance markets arround the world are collapsing this week, and all arab and moslem stockmarkets are up this week, aeghypt on 6 month highs,and and and,they making party as they win the world.
Anybody who sell stocks now is indirect a supporter of the terrorist.
The germans always saying, whe want peace,because of our history, this is only an excause , that they must not support, support means as well terorist attacs in germany,
and therefore they are scared. The germans s forget what america done for our country in the last 50 years, without america we are a nobody on the world, but they dont want to here it. I read comments like, now america get back what they done to germany in 1945 bombing,or,this is the fall of america because they support israel
or they get back now for what they done in japan,or,now they know what is paul hrbour. They not fell sorry, they want the peace in the country,
Our new foreign minister Fischer a special friend of arafat,would never acept any military reaction, this dirty peace of shit in our nation, support them where ever he can,
i see in the TV the palastinans dancing on the street and laughing , when the desssaster happends, and we german support them where ever we can with money, they are laughing, they are dancing in the streets with our t shirts payed from our money.
The germans not understand.
I know only with this countrys you could never make peace, america the world leader must show them who is who, hand in hand with russia and europe.
Noe america and russia have a historical chance to work together, and primeminister puttin help wher ever he can,i only remember of the bombing in russia, to residencetowers wher hunderts killed my moslems.
Germany where ever they can they want to forget, they forget, oanam jumbo,they forget labelle in berlin, the forget the kurdishwar 2 years ago in berlin,
Germany was having a orden from justice to look up the kurdishterrorist of PKK,oetschalan, and waht they done , they send him out of the country for have peace in germany , because zhez scared terrorist attacs.
This is so poor for the german goverment and the citizens of germany
I am happy to live outside of germany,but with the first bombing from terrorists to a ankingtower in frankfurt, it would change , i hoppe it is happend, because than they wake up and support the world in the war to get freedom.
i hope bush shows what ever he have,to bring peace to the world, and i am happy america is leading the world, because they are the only who can, or who sadm#am,fischer,or gadaffi.
When i see the pictures of the desaster in america my water run out of the eyes, and i wil never forget,even i not forget, the bombing of WWTC before, panam,or berlin
I murn with america and i fell so sorry for the americans, and it is not understandable
Good maybe forgive , but not I and america
Give them all the power america have, let the world move forwards,that we can see all together later to a bright future for all the civilist nations on the world
Thank you
michael ,german citizen
email siamimport@hotmail.com
lapalmita ist gesperrt deshalb keine aktualiesierung mehr
die hier geaeusserten meinungen bleiben weiter bestehen
das musterdepot wird jetzt aktualiesiert und zusammengefasst im asienboard unter laplamitas tread , thailand , outperformer,dividenden.
gruss von lapalmita


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.