DAX-0,09 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,32 % Öl (Brent)-0,70 %

Depot in 02/2000 bestückt und jetzt immer noch mit 15% im Plus! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Schaut Euch doch bitte ienmal die Stärke folgender Werte, die ich mir zum besagten Zeitpunkt ins Depot gelegt habe an:

AOL, Heyde, Singulus, Qiagen, Pfeiffer Vacuum
Siemens, Itelligence.

In Hausse-phasen (Tertiärtrend) legen diese Papiere zwar nicht exorbitant zu, bilden in stürmischen Zeiten aber eine Grundlage für gesunden Schlaf.

Wenn man sich den Kursverlauf in 03-07/2000 ansieht, so kann man besagten Werten durchaus auch eine Indikatorfunktion zusprechen.

Erwäge nunmehr den Kauf von:

EMC, General Electric (hoher $-kurs hielt mich bisher davon ab)
Schering, Stinnes, CE Consumer, Intershop, EM.TV

Wie sind Eure Meinungen bezüglich dieser Werte?
Bin gespannt, was Du morgen machst, wenn es am Gesamtmarkt weiter bergab geht :laugh:

Schlaf schön
Habe in den letzten 2 Monaten rd. 1000 Prozent plus gemacht, muß nur noch einmal eben nachsehen, mit welchen Aktien das wohl geschehen sein könnte.

Im Nachhinein ist alles möglich...

Tolles Posting!
dann bin ich also der einzige, dessen depot mit 50% im süden bin ?!
vielleicht bin ich doch zu blöde für die börse (manchmal glaub ich` wirklich !).
@sebi
wie recht du hast !
komisch, ich könnte doch eigentlich auch schreiben, daß ich mit 50% im norden bin.
ha, dann wäre ich jetzt millionär und held auf diesem board !
bbe
@bbe

Bist ein Held, da ehrlich!
Möchte nicht wissen, wieviele mit vollem Depot dasitzen und dem Kurs-
verfall zuschauen. Ich habe jetzt die Nase voll - weg mit dem Schrott -
Urlaub machen und Mitte November wieder einsteigen.
@kadeh ...vernünftige Überlegungen.

Vorsicht bei Intershop ;)

gruß
papa


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.