DAX+0,52 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,25 % Öl (Brent)+0,14 %

Steuerberechner - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Gibt es im I-Net vielleicht eine Art Steuerberechner,wo man eingeben kann wieviel Gewinn man auf welchen Zeitraum gemacht hat und dann sieht wieviel steuern man zahlen müsste???
Würde mich wundern, denn Du musst die Speku-Gewinne ja mit Deinen Einkokmmensteuersatz versteuern. Und woher willst Du jetzt mal eben so nebenbei wissen, wie hoch Dein durchschnittlicher Steuersatz ist?
Aber vielleicht gibt es soetwas ja ??
Wer weiß was?
Hallo,

Du bist ja ganz schön naiv! Du meinst wohl "Gewinn hoch 2
mal nullkommasowieso minus y ergibt Deine Einkommensteuer. Und solch eine Formel willst Du im Internet finden!?

Geh` doch mal in eine Bücherei oder ein Buchgeschäft und schau` Dir mal die Steuerratgeber an (z. B. Konz - 1000 ganz legale Steuertricks). Das sind ganz schön dicke Schmöker!!! Und die neuesten Ausgaben sind garantiert schon veraltet, dank unserer eifrigen Finanzpolitiker!!!

Glaubst Du im Ernst, wir hätten in Deutschland ein "Steuerrecht"? Was wir in Deutschland haben ist ein Steuerchaos, das damals von der großen Koalition "erarbeitet" wurde, das von der sozial-liberalen Koalition "verfeinert", von der christlich-liberalen Koalition "verbessert" und jetzt, von den Rot-grünen völlig ad absurdum geführt wurde.

Was meinst Du wohl, wieviele Gigabyte unser Einkommensteuerrecht beinhaltet? Jeder Rechner, und sei er noch so groß, würde unter dieser Last abstürzen!

Vorschlag zur Güte:

Mach dem FA folgende Rechnung auf

Vermögensstand am 31.12.1999: 20000 DM
zzgl. Einnahmen und Gewinne: 30000 DM
abz. Ausgaben und Verluste: 13000 DM
ergeben:
Vermögensstand am 31.12.2000: 37000 DM

Und diese 37000 DM überweist Du dem FA!

Gruss kroko
Probier mal den link von boerse-online:

http://www.boerse-online.bch.de/cgi-bin/gx.cgi/AppLogic+FTContentServer?pagename=BoerseOnline/RenderMaxCache&c=Collection&cid=ZZZNG9F9ACC&preview=true


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.