wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Antisoma - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: JE00BFMWZ363 | WKN: A2N8HP | Symbol: AIOAF
15,000
$
12.03.19
Nasdaq OTC
-40,00 %
-10,000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo, Leute was hält Ihr von der Antisoma?
Bin Anfänger, bitte um einen Rat?


Gruß Frideric
Du kannst dir Antisoma kaufen weil sie eine unheimliche STÄEKE zeigt.
DH. sie steigt und alle anderen fallen!

Aber sei vorsichtig
Ey Mörtzi oder wie auch immer,
wie kommst du darauf das der Titel stärke zeigt ?Bis jetzt hat eigentlich nur unser Förtschi
etwas davon.
Guck dir mal die Umsätze an.
9.000 , 7.000 , 8.500 , 55, 110, 9200,
in dem Titel sind erst einmal Daytrader am Werk,die das Papier mal kurz hochkommen lassen,um in
ein zwei Stunden die dicke Knete abzugreifen.
Nur das jedesmal deine Knete auch dabei ist.
Bevor nicht öfter über den Titel gesprochen wird (TV oder Printmedien)steig ich auf keinen Fall ein.
Außerdem fehlen noch ein paar Informationen über den bisherigen Geschäftsverlauf,die ich auf diesem
Board noch nicht bekommen konnte.
Erst einmal Finger weg.
@ Paternoster

So ein Schmarn !!!!!!!!!
Du kannst bei Met(a)Box pushen nicht hier.

Die Antisoma Aktie ist nichts für Daytrader.
Du denkst die sind so blöd und lassen ihre Knete über Nacht in Depot,wenn die Aktie in + steht?
Und was ist dabei wenn die Umsätze in 9 000,7 000 usw.sind?
Ich habe auch ein paar Tausende in Depot und bin kein Daytrader.

Und was die Medien betrifft, war vorletzte Woche auf N-TV 2x Werbung
für Antisoma.
Und der Förtsch wird bestimmt keine Aktie ins Chart-Check stellen
mit "Strong Buy" Empfehlung,wenn das eine Ente wird.
Und wenn du ganz genau nachdenkst, stellst du fest ,dass es keine
Deutsche Aktie ist, sondern GB/UK und aus dem Grund bei uns noch etwas Unbekannt.

Und jetzt etwas über die Antisoma:

Antisoma ist auf die Entwicklung sicherer und Wirkungsvoller
Krebsbehandlungsmethoden spezialisiert.
Der Wirkstoff Theragyn hatte sich bereits in den Phasen 1,2 und 3 hervorragend bewährt.
Die Amerikanische Behörde FDA hat dem Präparat sogar schon den sogenannten "Orphan Drug Status" verliehen.Diese sichert Antisoma eine
bevorzugte Behandlung beim bevorstehenden Zulassungsverfahren zu und
garantiert dem Unternehmen zugleich eine siebenjährige Vermarktungsexklusivität in den USA.
Das Potential wird bei über 1,5 Miliarden US-Dollar gesehen.
Weiteres unter www.antisoma.co.uk

Gruß David1
An Paternoster,

deine Vorsicht ist sicher berechtigt. Meiner Meinung nach wird der Kurs aber in London gemacht. Ich nehme nicht an, dass B.F. nun schon weltweit Kurse manipuliert. Also wenn Du nicht über dem Kurs in England bezahlst, müsste es hinhauen. Heute Morgen war der Spread noch sehr gross. Das hat sich aber im Verlauf des Tages gegen.

Ich könnte mich in den Arsch treten. Ich habe die Aktie das erstemal bei 2,53 gekauft und bin dann bei 2,68 wieder raus. Ich hatte gehofft, dass sie in der allgemeinen Hektik nochmal runter kommt. Leider falsch. Vergleichbare Unternehmen in den USA sind mindestens 3 mal so teuer.


x Thomas
@Friederic und andere

Bin heute mit 2,80 € rein. Wer den Chart sieht, merkt
schnell, daß Antisoma kein Zockerpapier ist, die werden
heimlich still und leise immer teurer.
Das interessante ist an Antisoma, daß der Börsenwert
nur etwa 200 Mio USD beträgt.Im Vergleich dazu Medigene
1 Mrd € !!!!
Die Erfolge in den USA hat ja bereits david1 zusammengefaßt.
Antisoma wurde von zwei Professoren 1990 gegründet. Beide
waren zuvor beim britischen Krebsforschungszentrum (ICRF)
tätig. Antisoma arbeitet sehr eng mit der ICRF zusammen.
Theragyn ist das einzige Medikament in der schlanken
Pipeline was in näherer Zukunft (2002) marktreife erlangen
könnte. Bislang sieht es sehr gut aus, allerdings sollte
Theragyn scheitern, wird es dem Kurs sicher nicht guttun.

Die Aktie ist sehr spekulativ, da ihre weitere Entwicklung
erstmal von Theragyn abhängt. Sollte das Medikament Marktreife
erlangen, wird der Kurs sich locker verzehnfachen und wäre
damit immer noch nicht teuer. Das ist eben das interessante
an dem Wert.

@Paternoster

Wenn Du Antisoma im NTV siehst wegen ihrer tollen Forschungs-
ergbenisse/Medikament, dann wird der Kurs nicht mehr unter
50 € zu haben sein. aber dann kannst Du gerne einsteigen nur
verpaßt Du dann ein paar % Rendite. ;)
Startschuß! Heute ist Antisomatag. Erster Kurs in Frankfurt bei 3,15 €....
Im Moment ist es noch ein Deutscher Alleingang. Kurs in London
170 pence = 2,83 euro

Mal sehen
@David 1
Hallo David 1 es freud mich für dich daß du deine Antisoma so vehement verteidigst.
Was deine Anschuldigung gegen mich über Met@box angeht,so kann ich dir ruhigen Gewissens
sagen,das ich diesen Titel niemals empfohlen oder versucht habe diese hoch zu pushen.
Ich war aber tatsächlich in diesen Titel investiert,bin aber Leider zu früh ausgestiegen.
Und nach dem berühmten Interview mit dem Vorstand damals auf N-TV auch nicht mehr eingestiegen.
Das Ergebnis kannst du dir heute ansehen.

Desweiteren wollte ich mit meiner Antwort nur klarstellen,das man sich den weiteren Verlauf einer
Aktie ruhig ansehen sollte,und diese streng Beobachten.(dafür gibt´s die Listen)
Ich kann mir durchaus vorstellen,auch einmal in dieses Papier einzusteigen,aber erst wenn ich erkenn das der
Kurs sich stabilisiert.
Gruß,
Paternoster
Hi Leute,

Bin auch in AS investiert und finde die Entwicklung positiv. Klar ist B.F. ist zumindest für steigende Umsätze in BRD mitunter ausschlaggebend,
was allerdings den Kurs in UK nicht berührt, allerdings die Spreizung ein bißchen größer macht. Ist aber o.K., vor allem gut, dass es hier jemanden
gibt, B.F. bzw. das Researchteam von Der Aktionär, die den Lesern solche Perlen aussuchen.

Hier ist mal ein Anfang gemacht und weitere Magazine werden folgen.

Zu Antisoma bin ich sehr positiv eingestimmt (sonst hätte ich sie ja wohl auch nicht). Gehe davon aus, daß Theragyn, gerade durch
die Auszeichnung der FDA und der Bevorzugung eben deshalb, das Medikament sehr gute Chancen auf eine Zulassung hat.

Dann steht uns eine Kursexplosion ins Haus, das ist ganz klar.

Lassen wir uns überraschen und harren der Dinge die da kommen.

Grüße

Al 2000
Weiß einer,in welchem Zeitraum das Zulassungsdatum liegt/liegen soll?

greetinx
g4
Habt ihr keine angst das antisoma nur dies eine medikament in ihrer pipeline hat ?Ich hab in den letzten wochen gesehen was passiert wenn ein medikament nicht genehmigt wird.das hat dann meistens 50-70% verloren.trotsdem bin ich nicht abgeneigt gegen antisoma.
@ GeorgeIV

So weit ich gelesen habe, soll die Phase 3 abgeschlossen sein,oder steht kurz vor dem Abschluß.
Das bedeutet,dass das Zulassungsverfahren Ende 2000 Anfang 2001 folgen soll.
Aber es bezieht sich nur auf Theragyn.
Ich möchte hier keine falsche Meldungen verbreiten,mögliche Weise weiss jemand mehr.

Gruß david1


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.