DAX+0,90 % EUR/USD0,00 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Der Tag an dem die Rettung naht; Heute PK 16:00 - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute und guten Morgen. Heute werden wir neben uneinheitlichen Kursen wieder hohe Umsätze sehen.

Am Tagesende werden wir aber nach neuen Spitzen wieder ein leichtes Plus sehen.

Was wird die PK bringen ? Tja, jetzt müßte man Hellseher sein, scherz beiseite.

Eigentlich wissen ja alle was sie bringen wird
Guten Morgen!

Was wird sie denn bringen?
Den Rückzug des Insolvenzverfahrens?
Nein, viel Besser. Angenommen, es würde heute das I-Verfahren zurückgezogen und dann?

Gigabell ist noch nicht entschuldet, nur das Verfahren kann Giga kurzfristig entschulden und damit auch die Übernahme sichern.

Auch in einer PK wird und kann nicht alles gesagt werden, aber wenn heute Pfeil sich zu Saunahalati äußert bedeutet dies das die Übernahme bereits perfekt ist, denn ohne weiteres dürfte er sonst keine Fantasie in den Markt bringen.

Weiterhin bedeutet die Betätigung des Verfahrens, daß hinter den Kulissen eine Einigung mit Gläubigern stattgefunden hat.

Überlegt doch mal, Giga ist noch am Netz. Warum sollte aber die Telekom Giga noch am Netz halten, wenn eine Weiterführung des Unternehmens gescheitert ist?

Heute wird ein Ablaufplan für die schnellstmögliche Entschuldung vorgestellt, damit der Weg für die endgültige Übernahme geebnet werden kann.
Und dann läßt sich mit Giga auch ohne Zocken Geld verdienen.
nachdem Gigabell vorbörslich auf unter 8 "abgestürzt" war, haben wir in den letzten 3min eine Erholung um fast 1€ auf 8,77
Da wurden aber ganz schön viele ängstliche rausgeschüttel, damit sich andere kräftig eindecken können.
ISSI1
WKN
625170
Name
GIGABELL
BID
8.91 EUR
ASK
9.19 EUR
Zeit
2000-10-16 09:15:10 Uhr


Die Käufer legen nach, Bid-Seite in den letzten 5min um fast 12% angezogen
GIGABELL AG 625170 XETRA 8,85 -0,60 -6,35 17.779 09:19:54 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 DUS 9,00 -0,25 -2,70 1.110 09:18:42 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 BER 8,20 -1,10 -11,83 1.193 09:18:31 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 HAM 8,80 -0,70 -7,37 840 09:18:02 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 STU 8,90 -0,66 -6,90 910 09:15:41 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 BRE 8,50 -1,00 -10,53 0 09:11:41 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 MUN 0,00 0,00 0,00 0 08:57:56 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 FSE 9,60 0,00 0,00 0 08:46:16 16.10.2000


Update
WKN
625170
Name
GIGABELL
BID
8.81 EUR
ASK
8.99 EUR
Zeit
2000-10-16 09:25:12 Uhr
Bezeichnung Symbol WKN Börse
GIGABELL AG GGB 625170 XETRA

Realtimekurs Veränderung (+/-) Veränderung (%) Geld (Stück) Brief (Stück)
9,20 -0,25 -2,65 8,80 (3000) 9,00 (65)
Zeit Einzelumsatz Gesamtumsatz Trend Volumen in Euro
09:27:48 400 26.112 =+=--+-+ 240.230
Eröffnung Hoch Tief Vortag Datum
8,70 9,20 8,60 9,45 16.10.2000


Update
Börsen: XETRA | Frankfurt | Berlin | Stuttgart | München | Düsseldorf | Hamburg | Bremen | Hannover


Funktionen:
WKN
625170
Name
GIGABELL
BID
8.82 EUR
ASK
9.08 EUR
Zeit
2000-10-16 09:28:41 Uhr
Giga entwickelt sich heute sehr gut.

Vorbörslich auf 7,88 abgestürzt, innerhalb einer Stunde sehr gut erholt.

Da werden sich einige leider sehr ärgern, daß sie ausgestiegen sind
Euro am Sonntag ist für mich persönlich ne Lachnummer.

Wenn das alles war was sie zu Giga zu sagen haben, tun die mir leid.

Aber man sollte ja auch mal überlegen, warum die Kommentare schreiben und nicht Aktien handeln.

Warum bitteschön arbeiten die denn noch, wenn sie über Aktien alles wissen?

Die haben soviel Vertrauen in ihre eigenen Analysen, daß sie lieber weiterhin Kommentare schreiben :)
guck dir mal die Werte im minus an, da gibt es echt leute, die vertrauen auf EaS.

Giga und Steag im Minus.

Jaja die Analystenhörigkeit. Und dann wundern die sich, warum die unterm Strich nur minus machen
Hoffentlich dreht der Kurs heute wirklich, wurde heute morgen mit SL von 8,99 rausgeschmissen, habe aber nur bei der Eröffnunng 8,60 bekommen und jetzt wieder mit 8,61 zurückgekauft.
Ist schon eine verrückte Welt, oder ?
Bin mal gespannt wie die Themen der PK von der Börse interpretiert wird.
Richtung Süden !
WKN
625170
Name
GIGABELL
BID
7.91 EUR
ASK
8.38 EUR
Zeit
2000-10-16 10:08:15 Uhr
nur die tendenz ist wichtig, und die zeigt nach oben, denn vorbörslich sind wir mit 7,88 gestartet
Cool bleiben, nach der schlechten Presse (EaS, RTL-TV) und Verunsicherung selbst bei Zockern wird der Kurs heute taenzeln.
Hoffe das sich die Pressekonferenz positiv auswirkt :-)
Durchhalten ist angesagt.

dewido
Was kann anderes rauskommen, als das Das Insolvensverfahren eröffnet wird ...
alles :)
oder :O
nicht.
ich bleib dabei. wenn noch mehr fallen solte kaufe noch nach.
wer zu letzt lacht, lacht am besten.;)
Die Umsaetze im Ask und Bid sind nicht ohne, meistens im mehrfachen 1000er Bereich.
Also genauso wie verkauft wird wird im Gegenzug gekauft.
Es wird nicht langweilig.

dewido
die 8 scheint zu halten, hoffentlich gehts wieder
richtung norden.
was glaubt ihr ist heute der schlußkurs?
@J3142
Selbst wenn die Pressekonferenz positiv ausfaellt sind die Reaktionen am Markt nicht vorhersehbar.
Wenn es Investoren wagen einzusteigen denke ich das wir dann bei 10 EUR liegen werden.
Nur NEWS machen den Kurs momentan, nichts anderes!!!
Sollte jetzt eine Agentur negativ ueber Gigabell berichten, kannst du dir selber ausrechnen.

dewido
Bezeichnung WKN Börse Realtimekurs +/- % Umsatz Zeit Datum Funktionen
GIGABELL AG 625170 XETRA 8,24 -1,21 -12,80 102.185 11:39:36 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 STU 8,11 -1,45 -15,17 3.364 11:39:22 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 FSE 7,99 -1,61 -16,77 74.148 11:33:54 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 BRE 7,90 -1,60 -16,84 500 11:33:49 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 DUS 7,80 -1,45 -15,68 5.708 11:32:10 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 BER 8,00 -1,30 -13,98 2.573 11:00:50 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 MUN 7,70 -1,60 -17,20 2.010 10:56:46 16.10.2000
GIGABELL AG 625170 HAM 7,90 -1,60 -16,84 1.740 10:19:19 16.10.2000


Update
Es geht gen Norden, wau!!

Kann sich einer erklaeren wieso jetzt diese Kehrtwende?

dewido
Akt. 8,50. Prima. War doch ne gute Idee sich für nen Bluechip zu entscheiden:D
GGB hat sich am Nemax orientiert. Deswegen das kurze Plus auf 8,50. Very strange.

Bin ich von dieser Aktie gar nicht gewohnt. Wo soll das noch hinführen?
@ alle die bissel zocken wollen
WKN 902379
vorsicht heiss und sehr spekulativ
aber wie ich gehört habe soll da was passieren ob pusch oder übernahme
ich weiss es nicht
der kurs reagiert schon bei einem einsatz von 2500 €
na wenn da mitm pusch was dran ist freuen sich die die ganz am anfang dabei waren historischer tief 0,37€ high 40€
beste chancen am anfang dabei zu sein
aktuell 0,40
hoffe meine infos über icg turboschaltung stimmt werdens ja sehen
mfg
Hallo SKagt,

mit über 1700 Lesern heute, ist Dein Tread in die Top 5 der meistgelesenen Treads des Tages gekommen. Scheint ja grosses Interesse an Gigabell zu bestehen.

Grüße mpk
@mpk: ja danke für die blumen. Was aber viel wichtiger ist, es wird einigermaßen seriös diskutiert und nicht wieder dieses ständige gehype.

Pro + Contra halten sich wohl in etwa die Waage, ohne das jemand Amok läuft.
Also warum sollte der kurs steigen, wenn das Insolvenzverfahren eröffnet wird???
ganz einfach: weil dann die entschuldung durch absprachen mit den gläubigern stattfindet.
Das bedeutet aber auch, das die finnen ein entschuldetes unternehmen übernehmen können
Wo kann man nachlesen, daß die PK heute um 16.00 Uhr stattfindet?
Die Homepage von Giga scheint ja niemand mehr zu bearbeiten...
Danke mpk

Warum sollte Giga nicht zerschlagen werden? Welches Interesse sollten die Finnen an einem Konkursunternehmen haben?
Anschließend kann man sich aus den Trümmerstücken doch günstig was zusammenkaufen...
Hallo Jungs,

daß der Kurs schon einige Zeit zwischen 8 und 8,50 liegt, gefällt mir nicht. So ungewohnt für die jetzige Situation.
Aber ich denke Ihr seid alle schlau genug, nicht das letzte Hemd auf Giga zu setzen. Ich für meinen Teil bleibe mit soviel drin wie ich notfalls auch wegstecken kann. Bisher habe ich beim Gigazock immer gewonnen. Die derzeitigen Gigas hab ich für 8,06 bekommen. Einen Teil davon habe ich gerade für 8,34 rausgehauen. Der Rest bleibt drin, so ziemlich egal was passiert.

Grüße mpk
Da sind doch noch 829 zu 8,34€...

Ganz schön ruhig geworden hier im Giga-Board...
...das ist nur die Ruhe vor dem Sturm !!
Fragt sich nur in welche Richtung der Wind weht ??
Richtung Süden oder gen Norden.
Ich bleib jedenfalls bis nach 16.00 Uhr drin.

Grüße an alle Gigabeller !!

az-maja
Tja, wir können ja knobeln... (auf welchem Würfel steht Norden oder Süden?)
Aber in der Regel bringen Herbststürme nichts Gutes...
Lasse mich trotzdem gern positiv überraschen...
hi, leute

ich habe in der letzten woche bereits über gigabell auf diesem bord geschrieben. fakt ist, es tut mir leid das sagen zu müssen, daß hier die meisten autoren keinen schimmer von insolvenzangelegenheiten haben. wenn man zocken will, muß man aber schon einwenig ahnung haben. qualitativ sind hier nur die fragen, die aber nicht beantwortet werden (gukky). ein insolvenzverfahren wird nicht so schnell eröffnet, das prüfen der zahlen, schulden, umsaätze, bilanzen dauert eine weile. ein pflicht zur insolvenzeröffung gibt es nicht in der insolvenzordnung, nur in anderen gesetzestexten wird die konkursverschleppung bei kapitalgesellschaften beschrieben. im übrigen wird eine insolvenzeröffnung nicht bei einer pk bekannt gegeben, die wird bei gericht beschlossen und gelangt über diesen weg schneller an die öffentlichkeit.

nun ja ermittlungen gegen GF oder VV sind in so einem fall nichts ungewöhnliches, meistens verlaufen sie sich im sande. ich bin jetzt erstmal raus aus gigabell und werde eine technische reaktion abwarten. wenn ich gigabell übernehmen wollte, würde ich nur! die filetstücke aus der konkursmasse kaufen - denkt mal darüber nach.

gruß klabi
@alle

Zur PK, die übrigens erst um 17:00 startet, werden außer dem Insolvenzverwalter auch der CEO von Saunalahti und der Director M&A anwesend sein.

Viele Grüße,
iceheart
@mpk

Inhouse-Info, habe ich nicht verifiziert, sollte aber OK sein. Ich überprüfe das nochmal.

Beste Grüße,
iceheart
@alle

sorry, letzter Beitrag war unscharf formuliert. Der CEO und der Director M&A von Saunalahti sind zwar bei Gigabell, die PK wird aber vom Insolvenzverwalter solo abgehalten.

iceheart
@ iceheart:

Hast Du mal nachgeschaut, ob das mit 17:00 Uhr stimmen kann?

Grüße mpk
@ iceheart

immer noch positiv eingestellt zu Gigabell ???

Deine fundierten Beiträge in den letzten Wochen haben
mir imponiert.

Danke im Voraus für deine Antwort.

Viele Grüße, az-maja
@alle

Die Info as Helsinki lautet 17:00. Bei Pfeil ist das Telefon dauerbesetzt.

Viele Grüße,
iceheart
Beachtet vielleicht den Begriff "Zeitverschiebung"! Nach finnischer Zeit schon 17 Uhr.
Weiß ja nicht, wieviel Uhr die in Helsinki haben, gibts da ein Zeitunterschied?
17:00 MEZ? Ist Finnland nicht 1 Std vor mit der Zeit? Lt Info-Kalender findet die PK um 16:00 statt
@az-maja

sorry, aber hier ist absolute Informationssperre :-(
Ich kann es leider nicht ändern.

Viele Grüße,
iceheart
Es gibt 1 Std. Zeitverschiebung.
Ich war selbst schon in Finnland.

Catwoman2
Warum Zeitverschiebung?
Ich dachte der Insolvenzverwalter hält eine Pressekonferenz und der ist ja woll in Deutschland.

MFG
GTM
So ein Quatsch. Finnland und Deutschland haben den gleichen Zeitturnus !!! Nur England tickt anders.

Capio
ja, aber irgendwer hat nen finnen zitiert, der sagte sie wäre um 17:00, daher die verwirrung
Es muß wohl eine langweilige PK sein,sonst wäre schon was an den Märkten in Frankfurt durchgesickert.
Also noch mal zur Uhrzeit!! Berlin 16:00 Uhr ist definitiv Helsinki 17:00 Uhr !!
Stimmt genau. Ich rufe regelmäßig in Finnland an, muß es also wissen.

Ist aber komisch, daß man gar nichts hört!

Catwoman2
Sommerzeit. Bin mir 100%ig sicher.
Hab erst gestern angerufen.

Catwoman2
War aber ein kurzer Sparziergang nach Norden. Alle Kurse zwischen 7,5 und 8,5 sind langweilig. Gäääähn.
Ich würde mich ja totlachen, wenn wir bis 20:00 Uhr auf die Kurse schauen und nichts passiert. Un um 21:00 Uhr, kommt ne positive mitteilung wie z.B. Einigung von Gläubiger mit Salamie .....
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Pleite der Frankfurter Gigabell AG beschäftigt nun auch die Staatsanwaltschaft. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Dirk Pfeil am Montag berichtete, wird wegen möglicher Insolvenzverschleppung und des Verdachts auf Insiderhandel ermittelt. Die Zukunft des Frankfurter Telekommunikationsunternehmens ist nach Pfeils Darstellung völlig ungewiss. Allein die Verbindlichkeiten bezifferte der Insolvenzverwalter mit 50 Millionen DM. Aus laufenden Verträgen ergäben sich weitere Verpflichtungen von rund zehn Millionen DM./za/ub/DP

Gruß Charly
PK:
Gigabell-Pleite beschäftigt Staatsanwälte - 50 Millionen DM Schulden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Pleite der Frankfurter Gigabell AG beschäftigt nun auch die Staatsanwaltschaft. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Dirk Pfeil am Montag berichtete, wird wegen möglicher Insolvenzverschleppung und des Verdachts auf Insiderhandel ermittelt. Die Zukunft des Frankfurter Telekommunikationsunternehmens ist nach Pfeils Darstellung völlig ungewiss. Allein die Verbindlichkeiten bezifferte der Insolvenzverwalter mit 50 Millionen DM. Aus laufenden Verträgen ergäben sich weitere Verpflichtungen von rund zehn Millionen DM./za/ub/DP
Montag 16. Oktober 2000, 17:11 Uhr

Insolvenzverwalter - Entscheidung bei Gigabell noch
diese Woche

Frankfurt, 16. Okt (Reuters) - Der vorläufige Insolvenzverwalter der Gigabell (Frankfurt:
625170.F - Nachrichten) AG, Dirk Pfeil, rechnet noch für diese Woche mit einer
Entscheidung über eine Mehrheitsübernahme des Unternehmens durch die finnische
Saunalahti. Wie Pfeil am Montag in Frankfurt weiter sagte, ist er "gedämpft optimistisch",
dass diese Transaktion statt finden werde. Außerdem werde er sein Gutachten bis Ende des
Monats bei Gericht einreichen. Er rechne damit, dass Anfang November ein Planverfahren
nach dem Insolvenzrecht eingeleitet werde. Pfeil zeigte sich optimistisch, dass dies eine
Weiterführung des Unternehmens ermöglichen werde. Die Verbindlichkeiten von Gigabell
bezifferte der vorläufige Insolvenzverwalter auf 50 Millionen DM.

ben/ked
...Pfeil zeigte sich optimistisch, dass dies eine
Weiterführung des Unternehmens ermöglichen werde...
Hallo Leute,
erstmal vielen Dank an alle die mitgeholfen haben, diesen Thread zum fast erfolgreichsten dieses Tages zu machen.

@mpk: ich habs ja gesagt, ich hätte im zweitberuf hellseher werden sollen.

Allerdings hab ich kaum damit gerechnet, daß sich der Verwalter soooo positiv äußert.

Jetzt gehts stetig langsam aber stetig nach Norden.

@alle die durchgehalten haben: Jetzt kriegen wir unseren Lohn
Nochmal zur Verschleppung: Es gibt rechtlich keine Insolvenzverschleppung, sondern nur die verspätete Anmeldung eines Konkurses.

Und wenn überhaupt gehen die Ermittlungen gegen David, nicht mehr Gigabell, das ist ein kleiner aber feiner Unterschied
schade daß wir es jetzt nicht 9:30 haben, denn jetzt gehen die großen Aufträge rein. Die haben nur auf das Ende der PK gewartet.

Und nachdem der Insolvenz-Verw. der ja eigentlich eher zu gedrücktem Pessimismus verdonnert ist, sich verhalten positiv äußerte, wissen die größeren Haie, was die Stunde geschlagen hat, daher die großen Kauf-Order
@ SKagt: Ich glaube bald können wir eine GigaNtische Gigageile Party feiern.

Gratulation zu den vielen Lesen Deines Traedes. Jetzt müsste uns bald jeder hier kennen.

(Wenn Giga doch noch unerwartet absinkt werde ich mir eine neue ID, z.B. empeka, besorgen:D)

Grüße mpk
gute Idee :rolleyes: ich heiße dann eskaagehte :)

Nee aber ernst, wer bei der Nachrichtenlage noch aussteigt ist selber schuld.

Ich werde die schwächeren kurse zu Nachkaufen nutzen, aber egal, 16000 im bid ist ein sehr gutes Zeichen, oder?

Da kommt bis Ende und nachbörslich noch mehr
Ihr tragt hier die Triumpftropeten aus dem Keller hinauf und Giga steigt hinab...
Wo sind die großen Kauforders???
schläfst du? sorry
Hast du mal gerechnet was 16.000 a ~7,8 für ein Buchwert ist? das war ne Einzelorder, ich bin mir sicher das da einige weitere mit Limits um die 7,7-7,75 liegen.
Da ich nicht schlafe, hab´ich auch mitgekriegt, das der Kurs eben in FFM ´runtergetaxt wurde...
Wo also sind die Käufer?
Der Kurs ist wohl eher eingeschlafen...
So jungs,

obwohl der Kurs z.Z. keine neuen Höchstwerte erreicht bin ich optimistisch. Mich interessiert ja auch nicht der aktuelle Kurs, sondern der Kurs zu dem ich meine Teile verkaufe.
Schauen wir mal, was Meister Pfeil heute Abend (22:45 Uhr)in der Telebörse erzählt.

@ SKagt: Erinnerst Du Dich noch an die Geschichte, die ich hier neulich in irgendso einem Giga-Tread gepostet habe? Das Ding mit der Gläubigerversammlung...?
War doch nicht schlecht.

Grüße mpk (Happy)
Irgendjemand hat da wohl Verkäufe mit Käufe verwechselt :(

Kurs aktuell (Xetra)

Bid 7,46
Ask 7,49

Rookie
@J3142
So pessimistisch würde ich dies noch nicht sehen.
Die, die jetzt verkaufen haben wohl nur die DPA-Meldung gelesen.
Diese war ja nicht so optimistisch, im Gegensatz zu der Reuters-Meldung.
KEEP :cool:

Rookie
J3142

Geb Sie Dir zum Freunschaftspreis von Dausend. Ab 100.000 Stück gibts 3% Nachlass. Bei Barzahlung.

Grüße mpk
Ja ja, zuerst hat Giga bekanntgegeben, daß Insolvenz beantragt wurde, und der Kurs ist nördlich durch die Decke. Als jeder gemerkt hat, daß diese Aussage nicht so toll ist, ging der Kurs wieder in den Keller.
Und jetzt ist es eben genau umgekehrt: Es wird bekannt gegeben, daß Giga wohl gerettet wird, der Kurs geht in Keller, und wenn es jeder gemerkt hat, daß das sehr positive ist, gehts wieder zurück nach Norden. Nur meine Meinung. Nach meiner Einschätzung kann der Kurs zwar durchaus auf 6,25 zurückgehen (oder sogar ein wenig mehr), aber ich werde nicht aussteigen. Und wer Giga kennt, der weiß, welche hochs und runter da innerhalb kürzester Zeit drin sind.

ICH BLEIBE DRIN !!!

Grüße mpk
Laut Pfeil wird das Insolvenzverfahren nicht zurückgenommen. SollteSaunalahti die David-Anteile mit entsprechenden Auflagen übernehmen, werdeam 30. Oktober ein sogenanntes Planverfahren eingeleitet. Anfang Dezemberwerde dann eine Gläubigerversammlung über die Annahme der Entschuldungsquoteentscheiden. Die gesamten Verbindlichkeiten von Gigabell bezifferte Pfeilauf etwa 50 Mio DEM, davon allein zehn Mio DEM bei der Deutschen Telekom AG.Zudem müsse man mit Schadenersatzforderungen von rund zehn Mio DEM rechnen.Zu den im ersten Halbjahr 2000 aufgelaufenen Schulden von rund 25 Mio DEMseien im dritten Quartal weitere sechs Mio bis acht Mio DEM hinzugekommen.


Nach Pfeils Einschätzung müsste Saunalahti die Gläubiger mit zehn Mio bis15 Mio DEM bedienen sowie einen Betriebsmittelkredit bereitstellen, mit demdie laufenden Kosten gedeckt würden. Dann würden Gigabell die restlichen 35Mio bis 40 Mio DEM Schulden erlassen werden. Bei diesem Szenario wäre derMultiservice-Provider bereits im ersten Quartal 2001 entschuldet und könnteseinen regulären Betrieb wieder aufnehmen. Zudem wäre der Aktienhandelweiterhin möglich. Der vorläufige Insolvenzverwalter stellte klar, dass dieFinnen die einzige und letzte Chance von Gigabell seien, da es keineweiteren ernstzunehmenden Interessenten gebe.


Ziehe sich Saunalahti zurück, gingen alle Gläubiger leer aus und es werdekeine Aktien und keine Mitarbeiter mehr von Gigabell geben. EineEigensanierung des aus seiner Sicht eigentlich "seriösen underhaltenswerten" Unternehmens sei nicht möglich. Die Zahl der Mitarbeiterbezifferte Pfeil auf rund 200, wovon allerdings "eine gehörige Anzahl" freieMitarbeiter sei. Die rund 130.000 Gigabell-Kunden würden derzeit noch vollbedient, versicherte Pfeil.


Weiter hieß es, dass die Staatsanwaltschaft gegen den zurückgetretenenDaniel David alias Rudolf Zawrel wegen Insidervergehen sowie wegenInsolvenzverschleppung ermittelt. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegenInsiderhandels seien drei Mio DEM sowie eine nicht genannte Anzahl vonAktien beschlagnahmt worden. Letztere würden jedoch bei einer Übernahmedurch Saunalahti freigegeben. Pfeil berichtete auch darüber, dass nachDavids Rücktritt bei Gigabell im großen Umfang Unterlagen kopiert undvernichtet wurden. +++ Eddy Holetic

vwd/16.10.2000/eh/zwi
http://de.biz.yahoo.com/001016/11/14kob.html
Klartext:

...Ziehe sich Saunalahti zurück, gingen alle Gläubiger leer aus...

Und jetzt darf sich jeder vorstellen, wie er sich in der Position des Gläubigers fühlt. Ich denke ich als Gläubiger würde jeden nur erdenklichen Kompromiss annehmen, um der Firma (Gigabell) ein gutes weiteres gelingen zu ermöglichen. Das ist meine letzte Chance, noch was vom Geld zu sehen. Außerdem möchte ich nicht in meinen Jahresbericht 2000 reinschreiben: Eine Summe in Höhe von ... mussten wir leider in den Wind schreiben. Und da es mich dann sehr unerhofft erwischen würde, hätte ich noch nicht einmal die Möglichkeit, diese stolze Zahl in der kurzen Zeit bis Jahresende, zwischen all den anderen Zahlen zu "verstecken". Ich hoffe einige von euch haben den "Wink mit dem Zaunpfahl" verstanden.
Das war ja schon der Wink mit dem ganzen Gartenzaun...

Grüße mpk
woher sollen die finnen überhaupt das benötigte kapital nehmen ?
nach allem was zu lesen war, sieht die kapitaldecke bei den saunalatschen auch nicht sehr rosig aus. ausserdem haben sie das beste stück aus der torte berits gekauft. aber bevor gigabell nieder geht, wird die aktie durch die zocker noch einige interessante schwankungen durchmachen. nichts für schwache nerven. viel glück. ich glaube ich kaufe auch nochmal unter 6

Euer boersenjogi
Wenn der Kurs oben steht, ist die Sache mit dem Geld kein Thema.

Ich glaube das war deutlich.

Nachdem ich heute bei Kursen zu 8,34 auf mögliche Risiken hingewiesen habe, will ich jetzt dezent auf mögliche Chancen hinweisen.

Alles nur meine Einschätzung. Natürlich ist Gigabell noch kein DAX Titel. Bei jetztiger Situation sehe ich die Chancen auf Gewinne allerdings recht gut im Verhältniss zum Risiko. Zwar werde ich nicht nachkaufen, aber ebensowenig verkaufen.
Thema Risiko: Glaube, daß jeder weiß, daß wir hier an der Börse sind, und nicht bei der Caritas.

Grüße mpk
@mpk
wie sieht deine prognose für morgen aus - vorausgesetzt es kommen keine neuen meldungen ?
ich kann dieses gejammer von einigen leuten wirklich nich hören. mein gott, was gehen mich jahresberichte von fremden personen an. jeder der die teile im depot zu liegen hat wußte doch wohl worum es geht. es ist gerade eine woche her, da ging der kurs spekulativ auf etwa 18,5. es hätte jeder aussteigen können. erst frist die gier jede gehirnzelle und jetzt scheißen sich die leute in die hosen. dann verrechnen wir eben die teile in der steuererkärung. und zum jetzigen kurs muß man auch mal sagen: institutionell ist wohl keiner mehr drin, alles zocker. also wenn erst mal keiner verkauft...!!!!!!!!!!
und saunalahti ist heute kräftig in den keller gegangen. ist doch wohl ein gutes zeichen für gigabell. und wenn nich, dann eben pech gehabt. aber nich jammern!
cool
den zusammenhang, das sunlathi in den keller gegangen ist und dass dies ein gutes zeichen für gigabell ist, musst du mir mal erklären.
Hei,ihr Zocker warum so pesimistisch abwarten und Tee trinken.
Meiner meinung nach läuft das Ding erst mitte der Woche.
Dann werdet ihr euch ärgern das ihr eure Atie verkauft habt.
@boersenjogi
giga ist ja wohl z.Z. nicht gerade der bluechip am nm. wenn eine firma so etws kauft ist es ja wohl logisch, das der eigene wert erst mal abgestraft wird. wer trägt denn letztlich die verlußte? ist ja wohl sauna.. und deren anleger sind darüber wohl eher wenig begeistert. aber du kannst es es anders sehen. ich hör mir gerne andere meinungen an...
cool
@ Börsenjogi:
Es ist sehr schwer zum jetzigen Zeitpunkt und vor allem zur Aktie Gigabell eine Prognose abzugeben. Ich beobachte gerade den ausserbörslichen Handel als auch andere Anzeichen. Ebenfalls werde ich verfolgen, wie sich Pfeil heute Abend bei der Telebörse aüßert.
Gegen Mitternacht kann man Vermutungen zum morgigen Eröffnungskurs anstellen.
Bei allem muß man natürlich wissen, wo es was zu gewinnen gibt, gibt es auch was zu verlieren. (sonst wäre es ja auch langweilig:D).

Meine Einschätzung zum jetzigen Zeitpunkt ist: Die Kurse werde die nächsten Tage deutlich steigen.

Grüße mpk

Ausserbörsliche Kurse gibt es bei ls-d.de unter Quote Center.

http://www.ls-d.de/lus/tradelink/tradelink_01.html
@mpk: sorry das ich mich ausgeklinkt habe, bei uns war die hölle los, weil der kurs trotz der guten nachricht so wegbrach.

Ich möchte nochmal die sache mit costingham ansprechen.
Die sollen sich u.a. wg. David zurückgezogen haben.

Was wäre denn, wenn die den gef Betriebsmittelkredit jetzt nach Davids ausscheiden geben würden. Denn mit den Finnen hat ja Giga wieder ne Perspektive.

Und in England sind die Finnen ja schon einegstiegen. Da die englischen Firmen ja nicht gerade die Perlen hoch 2 sind, muß es doch einen Grund haben, warum da zuerst das Geschäft zusatnde kam.

Aber egal war nur zum Nachdenken. Ich denke je niedriger der Kurs, desto weniger Kapital muß Saunahalati aufbringen und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit der Übernahme.

Immerhin hat sich ja insgesamt abgesehen vom Kursniveau der I-Verwalter auch verhalten positiv geäußert, was er nicht würde, wenn er die Chancen nicht für außerordentlich gut halten würde.
Denn normalerweise sind solche Leute ja eher verhalten negativ als umgekehrt.
Wo ist eigentlich dieser "Silberstuermer"? Der hat sich bestimmt aus dem Staub gemacht! Womöglich hat er an Gigabell sein letztes Hemd gelassen und ist nun auch Pleite!
@ SKagt: Kann mich aber auch noch Erinnern, wo der Kurs für ne halbe Stunde auf 3 Euro abgeschiftt ist. Da hat jeder geschrien: Game over, der letzte macht das Licht aus u.ä.
Kurz drauf war der Kurs bei ...
Soll jeder denken was er will, ich habe keine Probleme mit dem jetzigen Kurs.

Grüße mpk

PS: Jetzt hat Dein Tread schon über 5.000 Zugriffe. Hoffentlich ein par hübsche Frauen dabei, die werden wir natürlich einladen zur Giga-Party:D
gute idee :laugh:

naja ich denke trotz aller unkenrufe, das solche kurse nachkaufkurse sind, so kann man den schnitt verbessern.

@mpk: Genannte Order sind noch nicht durch
Hallo mpk,wollte mich hier eigentlich nicht mehr zum Thema Gigabell einklinken.Dämliches Gequatsche an jeder Ecke.Deine Aussagen wie immer gut und vor allem realistisch und fachmännisch.
Gruß Ami1
Hier nochmal für alle zum Nachdenken-> so wird billig übernommen und Geld gemacht: Tenor: Wie hole ich mir ne billige Firma à la Saunahalati:

1.) Voraussetzung f die Übernahme war retrukturierung (von anfang an)
2.) Ohne Fremdmittel geht dies am besten über insolvenz
3.) Für die gesetzliche Insolvenz müssen Mindestquoten erfüllt sein, diese können durch verkaufserlös der englischen töchter geleistet werden.
4.) Übernahme findet nach entschuldung statt, wo also ist das bankrotte unternehmen?

5.) mögl Szenario: Gläubiger stimmen nicht zu: Dann kriegen se gar nix, soll ich buchstabieren?

Da gibt es einen Spruch vom Spatz in der Hand.....

Außerdem nach Sanierung bzw Restrukturierung, können die alten Partner wieder Geschäfte mit Gigabell machen, aber der Haupt-Eigentümer (Großaktionär) ist ein anderer und der verspricht solidere Geschäfte durch gestrafften Vertrieb, besseres (effektiveres)Kostenmanagement etc pp.

Also da liegen die chancen aber auch Risikien, denn bei Gläubigern sind es meist die kleinen die rummucken.
Aber weiterhin erklären sich einige zur Entschuldung bereit, so kam es in den letzten Tagen, Wochen über die Ticker.

Fazit: Gigabell ist bei dem Kursniveau die heißeste Investition seit Warren Buffet
Hallo SKagt
Hallo Ami1
Hallo az-maja
Hallo Hoermann
Hallo ...

Die Sache mit der Party passt !!!
_________________________________________
An alle die uns 123 mal Informiert haben:

Vorsichtiger Blick auf ls-d.de sagt uns ne ganze Menge. Man genießt den kleinen Unterschied...
_________________________________________

Grüße mpk
Hier kann das nur eines heißen
RETTE SIICH WER KANN

Erst die Pleite provoziert, die Anleger u. Zocker mit geschickten
Ticker in den Tunnel gelockt und abgezockt:
Heute ca. -33%, wer glaubt eigentlich, daß der Finne viel hinlegt?!
Vo wegen, die Überraschung gibts morgen früh zur Eröffnung,
Freundschaftspreis 0,50€!
Hallo, hallo, Erde an 2505
Oh wie gut, daß keiner weiss, daß ich in die Hose scheiss.
Du Depp, dann "rette" Dich schnell. Meinst Du im Ernst, Salamie will eine Firma namens Gigabell (soll ja bekanntlich überleben), die ein Aktienkurs von 0,5 besitzt? Und dann? Wenn Er das wollte, wäre Er nicht Geschäftsmann, sondern bei Dir in der Ballaburg (Klappsmühle).

Er will eine Firma aufbauen. Und das geht eben nur, wenn man dieser Firma liquidität nachweisen kann.

Ob der (bald deutlich höhere) Kurs letztendlich gerechtfertigt ist oder nicht, ein Jürgen Schneider bekommt von den Banken eben mehr Kredit, als ein Sozialhilfeempfänger. Auch wenn beide den gleichen Gewinn machen.

Der Kurs muss im Interesse aller erst einmal deutlich steigen. Dann können wir weiter über Zukunft und zukünftige Rentabilität reden.

Aber wenn der Kurs erst mal oben ist, dann ist das wie eine Aufwärtsspirale, weil wir nun ganz andere Mögkichkeiten haben. Die Gläubiger haben wir mittlerweile auch ausgebremst...

Genauso wie sich die Spirale bisher nach unten gedreht hat, genauso kann das auch bald in die Gegenrichtung drehen.

Aber Du kannst Dich retten, wenn Du das kannst.

Grüße mpk
Gigabell 50 Millionen Verbindlichkeiten!

wie soll man das tilgen?alles Scheiße!
---Pfeil sagte, es sei nun wichtig, die Mitarbeiter bei der Stange zu halten und den laufenden Betrieb zu gewährleisten. So seien die Gehaltszahlungen vorerst gesichert und wichtige Verträge geklärt worden. Er habe unter Fürsprache des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch erreicht, dass die Deutsche Telekom (Frankfurt: 555750.F - Nachrichten) trotz der Verbindlichkeiten von rund zehn Millionen DM die Leitungen nicht abgestellt habe. "Wir sind voll im Geschäft und bedienen 130.000 Kunden", sagte er. Schließlich handele es sich bei dem Markt, in dem Gigabell tätig sei, um einen Wachstumsmarkt.---

Frage,(mpk,SKat)- würde der hessische Ministerpräsident Koch sowas tun wenn man Ihn nicht überzeugt hätte das Giga übernommen wird ??
Hallo INFORMER, habe eine gute Idee wie sich Gigabell finanzieren könnte. Am besten Du gehst auf den Strich und gibst das verdiente Geld direkt an Giga wieter, dann wäre das überleben bestimmt gesichert. Was meinst Du dazu???? Stimmt, wer soviel gequirlte Scheiße redet der kann auch auf dem Strich nichts verdienen. Überleg Dir doch noch etwas anderes, bitte. Du bist ein sehr negativ eingestellter Mensch, kannst Du überhaupt etwas positiv sehen???
Es ist schade, daß so Menschen wie Du nur blödes zeug reden und sich dabei noch toll vorkommen. Viel Spaß bei Deiner nächtlichen Beschäftigung. PS Du weißt schon was ich meine, mach es aber nicht zu schnell sonst kannst Du morgen keinen Blödsinn mehr schreiben.
Guten Nacht und viel Spaß
Hallo mpk, ich möchte mich bei Dir bedanken. Du gibst Dir sehr viel Mühe bei Deinen Bemerkungen und Ausführungen, laß Dich nicht von den NEGATIVS ärgern. Ich bin noch nicht lang im Börsengeschäft, es macht mir spaß und habe schon einige schnäppchen gemacht, auch mit Giga.
Mach weiter so, ich finde Deine Anregungen sehr wichtig für mich.
Es sollte sich doch jeder das rausziehen was ihm gefällt und den Rest einfach vergessen. Bis Morgen und nochmals D A N K E
@ froesi0815:

Die Sache, daß Gigabell übernommen und fortbestehen wird, sehe ich als gesichert. Einzig die Frage, was Salamie dafür zahlt, steht noch aus. Salamie steht natürlich etwas in der Zwickmühle, denn einerseits will Er ein "gesundes" Unternehmen (Gigabell mit deutlich höherem Aktienkurs), auf der anderen Seite, muss er das auch seinen (finnischen) Aktionären irgendwie "verkaufen". Seine Aktionäre sehen die Übernahme noch nicht so positiv. Allerdings gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten, hier etwas zu tun, damit alle Seiten zufrieden sind.

Grüße mpk
Danke HansErmer,

werde mir auch weiterhin Mühe geben. Sicher kann ich auch mal falsch liegen, es freut mich jedoch wenn meine Beiträge gerne gelesen werden.

Grüße mpk
@mpk,SKagt,

Kann der Aussage von H. Ermer nur zustimmen.
Sachlichkeit, Informationsgehalt, Begründungen von Spekulationen
sind prima.
Ich bin zwar nicht mehr investiert (SL augelöst) werde aber mit interesse euren Ausführungen folgen, um im richtigen Augenblick aktiv zu werden.

Gruß Je


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.