DAX+0,90 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,51 %

Telesens-ad hoc----Heute ein König-----Morgen die ganze Welt!!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ad hoc-Mitteilung: Telesens AG Telesens erneut
mit Rekord-Umsatz

Köln, 16. Oktober 2000 - Die Telesens AG, Anbieter von
Abrechnungssystemen für die Telekommunikationsindustrie,
schließt das 3. Quartal 2000 bei einem Auftragseingang von 14,1
Mio. DM erneut mit einem Umsatzrekord ab. Eine beeindruckende
Serie: Nach 2,5 Mio. DM im 4. Quartal 1999 (pro rata), 5,9 Mio.
DM im 1. Quartal und 10,5 Mio. DM im 2. Quartal 2000 jetzt 17,8
Mio. DM Umsatz im 3. Quartal. Damit hat sich der Umsatz auf
Quartalsbasis in weniger als einem Jahr mehr als
versiebenfacht. Der vollständige Quartalsbericht ist für Mitte
November avisiert.

Für das 4. Quartal peilt Telesens erneut eine deutliche
Umsatzsteigerung an. Die Gesellschaft erwartet unverändert den
Break-even im operativen Ergebnis im 2. Quartal 2001.

In ihrer Hauptversammlung am 23. Oktober 2000 rechnet Telesens
mit einer breiten Zustimmung ihrer Aktionäre zur Übernahme der
Edinburgher KSCL (Holding) Ltd. sowie der SBK Software+Systeme
GmbH in Kassel. Die Hauptversammlung wird u.a. auch über die
Umfirmierung der Gesellschaft in TelesensKSCL AG beschließen.

Investor Relations-Kontakt: Nina von Moltke
E-Mail: investor@telesens.de
Internet: www. Telesens-AG.com

Telesens AG, Global Billing Solutions
Ferdinand-Porsche-Straße 1, 51149 Köln
Tel.: +49 2203 91 28 888, Fax.: +49 2203 91 28 500

Ende der Mitteilung


Ad hoc announcement: Telesens AG
Telesens again chalks up record sales

Cologne, 16 October 2000 -Telesens, a supplier of billing
systems for the telecommunications industry, closed out the
third quarter of 2000 with renewed record sales and a volume of
new orders received amounting to DM 14.1 million. An impressive
sales trend: DM 2.5 million in the fourth quarter of 1999
(prorated), DM 5.9 million in the first quarter of 2000, DM
10.5 million in the second quarter, and now DM 17.8 million in
the third quarter. Sales have increased more than sevenfold in
less than a year. A full quarterly report is to be issued in
mid-November.

Telesens is aiming to achieve a further significant increase in
sales in the fourth quarter. The company expects to reach the
break-even point in its operative result in the second quarter
of 2001.

Telesens reckons with broad approval of the acquisition of KSCL
(Holding) Ltd. in Edinburgh as well as of SBK Software+Systeme
GmbH in Kassel at its shareholders meeting on 23 October 2000.
The shareholders meeting will also have to approve a decision
on renaming the company TelesensKSCL AG.

Investor Relations contact: Nina von Moltke
E-mail: investor@telesens.de
Internet: www.Telesens-Ag.com

Telesens AG, Global Billing Solutions
Ferdinand-Porsche-Strasse 1, 51149 Cologne
Tel.: +49 2203 91 28 888, Fax.: +49 2203 91 28 500

End of the announcement


Ende der Mitteilung


160733 Okt 00
Scheint keinen so wircklich zu jucken?

naja diese Aktie ist wenigstens stabil...
Jabbawock
Ich habe so das Gefühl, dass auf Telesens bisher erst wenige Leute
aufmerksam geworden sind. Letztendlich wird die Qualität des
Unternehmens überzeugen. Hoffe ich jedenfalls.
ots Ad hoc-Service: Telesens AG TelesensKSCL meldet ersten gemeinsamen Auftrag


Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP
Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
-----------------------------------------------------

Köln (ots Ad hoc-Service) -

TelesensKSCL wurde von der EADS Multicoms SA mit der Installation
des Systems Jupiter Interconnect beauftragt. Multicoms, Betreiber von
terrestrischen und Satelliten- gestützten Kommunikationsnetzwerken,
Mitglied im EADS-Konzern, dem größten Luft- und Raumfahrt Unternehmen
in Europa, wird das System zur Abrechnung von mehreren Millionen
Intercarrier- Verbindungen pro Tag betreiben. Die Inbetriebnahme des
Systems ist für das erste Quartal 2001 vorgesehen. Bereits 2 Wochen
nach der endgültigen Übernahme der KSCL durch Telesens ist damit der
erste Schritt in die gemeinsame Vermarktung des kombinierten
Produktportfolios erfolgreich vollzogen worden.

Investor Relations-Kontakt: Nina von Moltke E-Mail:
investor@telesens.de Internet: www.Telesens-AG.com

TelesensKSCL AG, Global Solutions Ferdinand-Porsche-Straße 1,
51149 Köln Tel.: +49 2203 91 28 888, Fax:+49 2203 91 28 500


Ende der Mitteilung


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.