DAX-0,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,52 %

Valor : Die Antwort meiner Anfrage - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sabine von Valor arbeitet auch Sonntags !!!
Ich konnte es mir nicht verkneifen einige Valor-Fragen zu
stellen. Nach bereits einem Tag kam die Antwort die mich
zumindest etwas beruhigt :
----------------------------------------------------------------------------------------
Mein EMail :

Sehr geehrte Frau Yael,

sicherlich können Sie die Fragen nach Unruhen in Ihrem Land
nicht mehr hören, allerdings sind Sie nun einmal die einzige
Kontaktperson für deutsche Investoren.
Nach Ihren Angaben soll zwar eine PR-Agentur beauftragt werden
die Valor-News entsprechend zu veräußern, allerdings ist dies
derzeit noch nicht der Fall.

Nun zu meiner Frage :
Wie stehen Sie bzw. Ihre Firmenleitung zu der Möglichkeit bei einer
weiteren ausbreiten der Unruhen (um nicht von Krieg zu sprechen) den
Firmensitz von Valor in die USA oder ein anderes Land zu verlagern ?

Welche Maßnahmen werden von der Geschäftsleitung bereits jetzt getroffen
einem möglichen Ausfall (durch Krieg) vorzubeugen ?
(Die Möglichkeit einer Zerstörung besteht ja doch, auch wenn der Firmensitz
ETWAS weiter von den Krisenherd entfernt ist)
Die Verlagerung einer "Softwareschmiede" dürfte meines Erachtens keine
Probleme verursachen.(Bin selber aus der Softwareentwicklung)

Mit Ihrer freundlichen Genehmigung werde ich Ihre Antwort in den entsprechenden
Börsenboards in Deutschland verbreiten.

Hoffen wir, nicht nur aus Sicht der Valoraktie, auf einen unblutigen
Weg aus der schrecklichen Lage.

Mit freundlichen Grüßen
J. Schmidt
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Antwort von Sabine Yael :

Sehr geehrter Herr Schmidt,

Valor hat bereits Niederlassungen in Europa, Asien und den USA, darunter auch zwei R&D Center. Allerdings
ziehen wir nicht in Erwägung, unsere Zentrale kurzfristig aus Israel zu verlagern. Ich kann Ihnen versichern,
dass der Geschäftsablauf Valors nicht von den Unruhen beeinträchtigt ist.

Seit Ihrer email hat sich die Lage auch merklich entspannt. Für Montag wurde ein Summit zwischen Barak,
Clinton und Arafat in Ägypten anberaumt. Niemand hält einen Krieg für wahrscheinlich. Es steht zu viel auf
dem Spiel und auch das Ausland setzt die Beteiligten unter Druck, an den Verhandlungstisch
zurückzukehren.

Es ist für Sie im Ausland bestimmt schwer nachzuvollziehen, auch aufgrund der recht einseitigen
internationalen Berichterstattung, dass der Alltag für die überwiegende Mehrheit der Menschen "normal"
weitergeht (arbeiten, Schule, etc.). Die Unruhen sind auf die territories konzentriert und haben auf das übrige
Israel keinen Einfluss, mit Ausnahme vereinzelter Städte, wie z.B. die Altstadt von Jerusalem.

Zu unserer IR Agentur möchte ich noch hinzufügen, dass diese selbstverständlich Publikationen veranlasst,
wenn wir sie damit beauftragen. Das war bisher noch nicht der Fall. Es ist von uns auch so gewollt, dass alle
Investoranfragen zentral von mir beantwortet werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten.

Gerne stehe ich Ihnen auch in Zukunft als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Sabine Yael
Investor Relations Manager
Tel : +972.8.943.2430
Fax : +972.8.943.2429
email: sabine@valor.com
Habe Valor für 4,70 gekauft !!!!! Warum ...????

Gibt es eine Alternative zum Frieden ,, JA ,Krieg , was bedeutet das , KEINER wird Israel , die bis zu den Zähnen hochgerüstet sind , auch nur ein Auge krümmen ... Säbelrasseln ,,, und wenn Krieg ,dann geht in jedem Land und jedem Depot retour , daher , Frieden ist die einzige Alternative , vielleicht ist die Eskation jetzt sogar förderlich , die Verlierer werden die Palstinenser sein , so oder so , aber Krieg wird ein Blutbad in jedem Depot hinterlassen , ich glaube an den Frieden , und will an den Frieden glauben und daher kaufe ich Valor zum Kriegspreis ......, Arafat spielt mit der Zukunft der Palästinenser ,,,, ich hoffe ,er hat ein paar gute Berater ....
Stellt Euch vor über die Eskalation kommt es zu einem Frieden ,, dann hat Valor das erste Mal die Möglichkeit frei zu athmen ........Mutige kaufen jetzt , Angsthasen sollten ALLE Ihre Aktien verkaufen ....... das Worst Case bedeutet den Crash ALLER Aktien ...... egal wo du investiert bist ...

Gruß Cure
Hab schon gekauft! Heute gehts rauf mit Valor (und nicht nur heute, denn tiefer gehts nimmer)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.