DAX+0,21 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Lion baut Zusammenarbeit mit Bayer aus - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Lion Bioscience und Bayer haben ein weiteres Abkommen im Gesamtwert von etwa 25 Millionen US-Dollar im Bereich Wirkstofforschung geschlossen. Lion werde bis zum Jahr 2003 bei Bayer die im vergangenen Jahr begründete Life-Science-Informatikplattform auf den Bereich der Pharmacophor-Informatik ausweiten, hieß es. Mit dieser Erweiterung sollen potentielle Kanditaten für Wirkstoffe schneller und effektiver gefunden werden.
Bayer hat den Angaben zufolge für den Aufbau einer High-Tech-Plattform in den vergangenen Jahren internationale Kooperationen und Lizenzvereinbarungen im Gesamtwert von 2 Milliarden Mark abgeschlossen. Dazu gehöre auch das bereits geschlossene Abkommen mit Lion im Wert von 100 Millionen Dollar, das im vergangenen Jahr getroffen wurde, teilte die Gesellschaft mit.


Aktuell notiert Lion mit einem Plus von 12% !!!!
wer die immer noch nicht hat sollte langsam mal welche ins Depot legen. Ich bin seit 60 euro dabei und habe bei 85 und 100 nachgekauft. Eine der heißesten Biotech-Stories der nächsten ZEit!!
Hi!

Denke nicht, daß das das letzte war was wir in diesem Monat von LION gehört haben.

;)
Stay long,
1999
Ich warte noch ab!
Denke Lion wird nochmal die 80 sehen! Vielleicht auch drunter, je nach Marktlage!
Dann schlag ich aber massiv zu!
Langfristig sicherlich ein ganz heißes Eisen am Neuen Markt!
wann merkt Ihr es eigentlich????


Lion in USA gegen fallenden Markt dick im Plus !!!!!!!



Die Amis lieben den Wert. Habe bereits nach Börsengang KZ 400 $ für 2002 verkündet. In meinen anderen Biotech-Threads nachzulesen. Aber alle schauen nur auf Medigene.

Mein Depotanteil liegt bei 40%. Und vor 2002 gebe ich keine Stücke her.
Da hast Du schon recht - die performen natürlich super gegen den Markt (allerdings auch mit Top-Meldungen im Rücken).

Habe LION auch viel zu spät entdeckt - die Frage ist halt nur, ob es sich z.Zt. lohnt einzusteigen - denn es sieht ja nicht so aus, als wären wir korrektur-technisch am Ende angelangt. Und Lion wird sich dem ja auch nicht jedesmal entziehen können....

Ganz ehrlich: würdest Du jetzt wirklich einsteigen???
heute morgen bei 100 war wieder eine Möglichkeit, da der US-Schlußkurs 105,5 Euro entspricht. Mit einem Horizont von 2 Jahren kann man beherzt zugreifen.
Ich hab Lion bei 64E, 85E, 100E und heute bei 95 eingesammelt. Dazu Millenium und Genescan ( leider schon vorher bei 80).

Die MarketCap. ist wirklich relativ hoch, aber der Vorteil von Lion ist das Listing an der Nasdaq, da Amis für Biotech-Werte einfach mehr zahlen. Und Lion ist eine Perle, wer das nicht erkennt bestraft das Leben.

Biotechs halten mich seit 2 Monaten relativ gut vom Crash weg, was ich nach meiner Softbank-Story auch nötig habe. Denke es wird bestimmt auch irgendwann heftig bei den Bios korrigiert, denke aber daß wir in 18 Monaten mindestens 100% höher stehen als heute.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.