DAX+0,10 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,29 % Öl (Brent)-1,54 %

aa bei sparplänen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

hallo,

wie verhaelt es sich mit dem ausgabeaufschlag bei sparplänen? wird der bei jedem anteilkauf aufs neue berechnet oder wie laeuft das?
wenn ja, dann ist muss der fond ja erstmal bis zu 5 prozent gutmachen, dass man ueberhaupt ins positive kommt.

ueber hilfe wuerde ich mich freuen.
Der AA ist die Verkaufsprovision der Fondsgesellschaft und hat einen i.d.R. festen Prozentsatz. Das gesamte Fondsvermögen dividiert durch die Anzahl der Anteile ergibt den Anteilspreis, auf den Du den AA bezahlst. Du kaufst immer zum Ausgabekurs (inkl. des AA; Ausnahme Wiederanlage von Erträgen) und verkaufst immer zum Rücknahmekurs (errechnet sich aus obiger "Formel"). Investierst Du also z.B. DM 100 in einen Fonds mit 5% AA, so kommen nur DM 95,24 als Kaufbetrag an (100/1,05). Ich hoffe, das habe ich richtig und verständlich erklärt.
@braindad,

im Prinzip hast Du recht. der Fonds muß erst den AA wettmachen, damit Du überhaupt mal im Plus bist. Da es heutzutage aber kaum mehr Fonds ohne Rabatt auf den AA gibt, sind es aber in der Regel ca. 2,5 %, die Du erstmal gut machen mußt.

Die Details hat SuperFibu ja schon anschaulich beschrieben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.