DAX-0,09 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,94 %

IT-branche boomt - betrachtungen über dt. Journalismus - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

vorwort: schon ein wenig bizarr das interview mit dem chef von Siebel Systems
auf n-tv, einem d welt größten anbieter von eCommerce-systemen. da hat
TimeWarner (eigner von n-tv) erfolgreich diesen mann im dt TV präsentiert.

dann kam mross:

intellektuell dem menschen nicht gewachsen. sprachlich
inkompatibel; auf die frage: aber in Deutschland verzeichnen sie doch ver-
luste im hinblick auf den schwachen E. (nachdem er offensichtlich keine
befriedigenden antworten auf seine fragen bekam). nicht weiter erwähnens-
wert, daß er die entwicklung von Nasdaq und Neuem Markt, parallel, 1 zu
1 sieht.

A: international hedgen wir etc.
auch der dolmetscher wußte natürlich nicht was hedging ist und würgte
an seiner arbeit.

vor dem interview noch die feststellung von anderen hobbyjournalisten
dort, techwerte überbewertet. 15 sec später die hymne an biotechwerte
in form einer eigenwerbung auf dem sender.

in der welt heute abwertende berichterstattung über angeblich zu hoch ge-
schraubte erwartungen an den mobiltelefonboom. keine einfaktorierung von
in der jüngsten zeit stattgefundenen durchbrüchen, wie zb voiceportals oder
der jüngsten signale diesbezüglich von einer fa [US] transmeta und deren
bedeutung in der placierung einer neuen klasse von hochleistungschips.

was will titian euch damit mitteilen. ein abwertungsjournalismus (eComm/high-
tech), ein u-boot journalismus (Die Welt ua), nur auf deutscher seite selbstverständlich,
verschärfte US-internationale-fondsbildung für erschöpfung der europ. möglich-
keiten im eCommerce, joint-venture-beteiligungen amerikanischer anbieter in
Europa (ua Cisco, Verticalnet, ICG, Sun, LehmannBro, Rothschild Hldg.) ergibt
den megaindikator für einen eCommerce high-tech-boom von ausmaßnahmen,
wie es die aufbaueuphorie des post-weltkrieges mit sich brachte.
mE auch die biotechwelle künstlich über die sender "verordnet" in diesem zusam-
menhang.

drum das gebot der stunde: kauft high tech deutschland, risikodiversifiziert in
form von korbinvestmentfonds oder aktien a la Internetmediahouse.de, die den
gleichen prinzip der risikoverminderung dienen (ungeachtet des hist. kursverlaufs,
besonders im moment).


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.