DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

`Kaufpanik am Freitag dem 13` - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die von mir mitte letzter Woche für den Freitag vorgesehene Schlagzeile
kann leider nur für die Nasdaq gelten. Aber m.E. spielt im Moment sowieso
nur dort die Musik. NM ist im Augeblick nur ein reaktives Börslein. Der
Nemax, egal wo seine Widerstände oder Unterstützungen auch sind,
wird von den Amis durchgeschüttelt oder auch mitten aus dem Fall wieder
an den Haaren hochgezogen. Die Korrelation ist hier viel stärker als selbständige
Charttechnik. Aber war das in Amerika die Trendwende? Ich glaube ja, es gibt
einfach zu wenig Weltuntergangsszenarios für einen noch tieferen Fall der
Tech-Werte in den USA. Es wird schon volatil zugehen, aber die Pfeile zeigen
jetzt nach oben. Im übrigen schaut Euch mal mein letzte Woche zusammengestelltes
und hier vorgestelltes Nasdaq-Portfolio an: CMRC, PALM, NEON, COOL, ACOM
evtl. SEGU. Nasdaq klar outperformt!
Gebe Dir voll Recht, der NM schaffts momentan nicht aus eigener Kraft herauszukommen, deswegen habe ich schon vor 2 Monate umgesattelt auf mehr Werte am Nasdaq und bin gut damit gefahren.

Ich denke auch das am Nasdaq die ersten positiven Impulse Richtung Rally kommen. Der NM hat momentan einfach keine Chance.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.