DAX+0,21 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Strong buy jetzt kaufen D+S Online - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ein Engagement in die Papiere der D&S Online AG könnte sich nach Einschätzung von Euro am Sonntag lohnen. Die
Renaissance der Internetwerte sei bisher völlig an dem Unternehmen, das Transaktionen im Internet anbietet, vorbei gegangen.
Das Abwärtsrisiko für den Aktienkurs, der sich nahe seinen Tiefstständen befindet, sei gleichzeitig begrenzt.

Als Begründung führen die Experten von Euro am Sonntag an, dass D&S Online bei einem Jahresumsatz von 30 Millionen Euro
und liquiden Mitteln aus dem Börsengang in Höhe von 35 Millionen Euro gerade einmal mit 70 Millionen Euro bewertet wird. In
den nächsten Monaten sei zudem mit Akquisitionen zu rechnen, die den Kurs beflügeln könnten.
Das ist ein Typischer pusch versuch kauf lieber!!!!!!

Ebooker: Schau mal her

Der europäische Online-Reiseveranstalter und Reiseagentur eBookers.com (Nasdaq: EBKR) konnte den Umsatz im abgelaufenen Quartal um 300 Prozent auf 32,6 Mio. Dollar steigern. Dabei musste dass Unternehmen einen Verlust von 4,5 Cents je Aktie hinnehmen, wobei das Ergebnis damit 11 Prozent besser ausfiel, als von Experten erwartet worden war.

Die London ansässige Reiseagentur gab vergangene Woche bekannt, die englische Flightbookers für 15 Mio. Dollar übernehmen zu wollen. Bereits im September erwarb die Gesellschaft mit moneygator.com einen Online-Finanzdienst, um seine Einnahmen weiter zu diversifizieren. Im abgelaufenen Quartal konnte das Unternehmen weitere 240.000 Neukunden hinzu gewinnen. Insgesamt kann die Gesellschaft aktuell auf 740.000 registrierte Kunden verweisen.

eBookers.com notierten zuletzt an der Nasdaq mit über 16 Prozent im Plus bei 6-1/4 Dollar.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.