DAX+0,88 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,95 %

Gourmet im Aufwind: Lobster verteuert sich - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005492862 | WKN: 549286
0,0040
27.07.15
Frankfurt
-20,00 %
-0,0010 EUR

Neuigkeiten zur ArtStor Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hier die aktuelle Meldung, 30% über Plan, interessiert das eigentlich keinen mehr?

Lobster Technology Holding hat nach vorläufigen Angaben im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2000/01 (Beginn: 1. Juli) rund 5,9 Millionen Mark umgesetzt und damit den Planumsatz um rund 30 Prozent übertroffen. Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei in der Berichtsperiode mit voraussichtlich 1,1 Millionen Mark besser als geplant ausgefallen - gegenüber dem Vorjahresquartal eine Verbesserung um etwa 40 Prozent. Der Nachsteuerverlust beläuft sich auf 1,7 Millionen Mark - rund 0,3 Millionen Mark weniger als ursprünglich prognostiziert, teilte das Unternehmen weiter mit.

Das FAZIT sollte lauten:
Nachkaufen
Blitzkrieger,
du bist ein armer Mensch,
hast dich ja voll in Lobster
festgebissen, seit Jahren.
Gott sei deiner Seele gnädig,
aber bleib bitte in deinem
Kuhdorf und melk die Schafe.
Habt ihr eigentlich schon
Anschluß an die Kanalisation??

Sparen und brav bleiben.
@Blitzkrieger
Manchmal fängt der Tag halt später an! Die Meldung fand ich (auch noch um die Uhrzeit) als Lobster-Aktionär aber trotzdem postenswert. In diesem Sinne bleibe ich bei meinem
Nachkaufen
was lange währt wird richtig gut.

ich bleibe dabei und werde mir vom fetten gewinn eine weitere wiese für meine ziegen und schafe kaufen!

KZ ist ein neues ath!
ich habe gerade die analyse von gsc gelesen. das ist aber mega gut. da werde ich morgen nochmals lobster einkaufen gehen. gute nacht freunde, muß morgen früh wieder nach meinen 4beineren sehen.

Quelle:
www.gsc-research.de
Ja, Ja, diese Aktie hält sich. Charttechnisch auch nicht schlecht, die Jahresendrally wird den Kurs der Lobster beflügen. Ich sage es Euch, bei diesen Kursen verschärft
Nachkaufen
So ich habe nochmals gekauft.

Mir scheint aber, Lobster ist mehr denn jeh zu einem sehr unbeachteter Wert geworden. In den Boards wird auch selten noch gepostet.

Die Kursentwicklung ist aber seit dem August beeindruckend! Von 5 1/2 auf 9 EURO. Und fast keiner bemerkt was.

Lobster gehört zu den TOPTITTELN des 3.quartals des NM, was die Kursentwicklung angeht.

ich erwarte 2stellige kurse in nächsten 1-2 Wochen.
Ein schwacher Trost !

Zweistellig mit einer 2 vorne wäre was, wobei die Kursentwicklung tatsächlich etwas Hoffnung macht.
Im Juni/ Juli sah es lange nach Totalverlust aus,doch gegen den schwachen Trend konnte sich der
Hummer etwas freimachen .Wahrscheinlich wollte niemand den ausgebombten Wert so billig abgeben.
Gute Gewinne yellowman
HI gelbman
im sommer gab es hohe umsätze. da war der ausverkauf der delikatesse. jetzt geht es langsam aber stetig aufwaerts. die 2 wird es 2001 erstes quartal spätestens geben. nerven behalten , gewinne nicht vorzeitig beenden.

dank der neuausrichtung wird unser feinschmeckerteilchen ein power systemhaus für storagelösungen!

sag nur schwein gehabt. zurücklehnen und freuen.
war nicht so schlecht mit dem nachkaufen. mr nachkaufen.
heute 9,50€. auf geht es zur 10!
@Blitzkrieger
Leider sind wir schon wieder bei 9, aber ich sag es Euch, after the rain comes sun again. In diesem Sinne: Da geht noch was!
Nachkaufen
oh nein heut waren es sogar 8,80€! schade bin zur zeit auf anderen schlachtfeldern aktiv. aber ich werde bald mal wieder ein paar gewinne in lobster mein bester reinstecken.

mein motto lautet: zukaufen. hier liegt dicke fette beute versteckt!
nachkaufen klingt so nach verbilligen. die uraltaktionäre scheinen mir eher verkäufer als nachkäufer zu sein.

ich sehe neue kurshöchststände binnen 12 monaten bei der LOBSTER mein BESTER aktie. der höchstkurs (NM und freiverkehr zusammen) lag bei 45.84€. das war märz 1999!

meine beiden hauptziele beim Börsenkurs sind aber erstmals 15 und dann 20€!!!!!!!
Gegen den allgemeinen schwachen Trend! Lobster verteurt sich...
Nachkaufen
WOCHENSCHLUßKURSE:

lobster NM 9.20€
xetra: 9.15€
berlin: 9.30€

sehe kurse von 10€ und mehr kommende Woche!
Name Aktuell Diff. (%) 52W Hoch 52W Tief Kursänd. 1 Monat Kursänd. 3 Monate Kursänd. 1 Jahr Volatilität 1 Jahr

UMWELTKONT.RENEWABL... 68,50 bG -5,52% 89,00 19,02 +51,04% +270,84% - 0,00
EUROFINS SCIENTIFIC... 35,30 +2,02% 46,00 14,00 +6,46% +130,67% - 0,00
ENERGIEKONTOR AG 99,00 -9,17% 124,00 36,00 +48,30% +111,24% - 0,00
NOVEMBER AG 34,20 G -4,47% 44,80 17,55 +49,17% +88,92% - 0,00
PLAMBECK NEUE ENERG... 20,50 -0,97% 26,80 10,07 +37,09% +84,82% +80,00% 76,86
MEDIGENE AG 87,30 -3,54% 130,00 51,00 -9,95% +64,55% - 0,00
LOBSTER TECHNOLOGY... 9,18 G -1,08% 22,50 5,40 +3,11% +58,63% -43,07% 77,08
IN-MOTION AG 39,50 -1,00% 42,50 20,50 +3,95% +56,13% - 0,00
ROESCH AG 58,00 -2,52% 103,00 33,00 +16,67% +54,15% - 0,00
COMPUTERLINKS AG 72,00 bB -7,46% 81,90 29,50 +39,18% +46,79% +132,24% 77,76



Die Top-Ten der letzten drei Monate am Neuen Markt.
(Natürlich kein Trost für alle schon länger Investierten.) ;)

Bis dann, slo.
das gefällt mir. ich sehe noch großes kurspotential! laut einladung zur hv in berlin wird die neuausrichtung auch entsprechenden hinweis im unternehmensnahmen erhalten.

LOBSTER NETWORK STORAGE

top 10 der nm in den vergangenen 3 monaten. das klingt sehr gut. auf zur 10++!!!!

ich bin auf die zahlen der dt. emc des mittelstandes (firmenwerbungsslogan)--ARTSOR-- gespannt. ich werde die zahlen im storage vergleichen. mal sehen wer die nase vorne haben wird?
schell zur einfachen sicht:

Lobster performance.

12 monate: - 43%
3 monate:: + 58%
1 monate:: + 03%

hoch: 22,5 EURO
tief:: 5,4 EURO

SK nm: 9,18 EURO
SK Berlin: 9,30 EURO
lobster mein bester
hast beim kurseinbruch standhaftigkeit gezeigt, heute aber mitgestiegen. das sind wahre gewinner. weiter so!

schlusskurs 9,60€ plus 4,5%!
Und es geht weiter und weiter, die Preise verteuern sich stetig...
Nachkaufen
Na Leute mein Bauch liegt sagt mir es geht rauf (runter kann es eigentlich nicht mehr gehen).
Ich habe heute nachgelegt. Lets wait and see!!!!!!!!!

greeting wdD
Na, Witzkrieger. das nenn ich eine prognostizierte Punktlandung. Im Dezember werden wir die 12 Euro sehen.
hi buschmann

meine prognose zum jahresendkurs liegt bei 15 euro. all die enttäuschten artstor anleger haben noch keine lobster storage aktien.
@ nachkaufen

dir ist wohl die kohle ausgegangen. noch ist 10€ die mauer!
@ nachkaufen

dir ist wohl die kohle ausgegangen. noch ist 10€ die mauer!
Lobster ist stabil!!!!!!!!!!
Die nächsten Tage der Durchbruch der 10 Euro Marke??
Jetzt ne Meldung und ab geht die Post.
lobster gehört zu den 5 besten aktien im 2.hj 2000 am NM mit 34% kursgewinn!
Hei, der Durchbruch steht an!!!!!!!!!!!
10,10 Euro in Ffm, das siht gut aus. Mutige kaufen jetzt oder sehen den Kurs davonlaufen.
Cu Kritik
glaube, die kommen erst dienstag. wenn die wirklich so gut ausfallen, wie angekündigt und die bullenstimmung noch etwas anhält, könnte es richtig ´gen norden gehen!!
noch interessiert sich fast keiner für lobster. aber die 10€ sind genommen. mich interessieren mehr anhaltspunkte/infos zum laufenden quartal. das letzte quartal ist bereits angekündigt. und das hat den kurs stabil gehalten!

wenn der große vorsitzende s. weiter seine ankündignugen erfüllt, bzw. übererfüllt, wird der kurs weiter kräftig steigen!
noch interessiert sich fast keiner für lobster. aber die 10€ sind genommen. mich interessieren mehr anhaltspunkte/infos zum laufenden quartal. das letzte quartal ist bereits angekündigt. und das hat den kurs stabil gehalten!

wenn der große vorsitzende s. weiter seine ankündignugen erfüllt, bzw. übererfüllt, wird der kurs weiter kräftig steigen!
Der Chart liefert klare Kaufsignale. Blitzkriegers Meinung scheint sich zu festigen.
Es geht los.

Cu Kritik
LOBSTER heute bei 10,50€! weiter so. schade, bei
den zahlen gab es keinen ausblick.
dann warten wir auf die hv am 6.12.2000.

bis dann !
heute war doch die hv. gab es da zahlen/hinweise zum laufenden quartal?

ich erwarte wieder eine steigerung gegenüber der planung. aber was gab es auf der hv dazu?
warum steigt lobster, wenn der verlust sich gegenüber dem Vorjahr verdreifacht hat und der umsatz sich auf 6 mio verringert hat. weiss jemand wielange die noch cash haben? übernahme durch mount10?
Die Barmittel sind z Zt. bei 5 Mio. , so der Vorstand auf der HV

Die Planzahlen für das 2. Quartal sollen ebenfalls übertroffen werden.

Lobster soll bereits im kommenden Quartal die Profitabilitätsschwelle erreicht haben ( Unterneghmensquelle).

Seit der Neuausrichtung im Sommer 2000 steigt die Aktie ununterbrochen. Hier wird gezielt eingekauft. Hier gibt es eine starke Zuversicht, daß die Neuausrichtung erfogreich ist.

Die Wertentwicklung der beiden vergleichbareb Unternehmen MOUNU/COPE und ARTSTOR war dazu gegenkäufig. Ich sehe keine Überbnahme durch die schwächelnde Mitbewerber. Dort fällt die Stimmung, bei Lobster steigt die Stimmung im Unternehmen. Vielleicht sammelt ein großer Investmentfonds hier bei 10 Euro Aktien ein.

Die weitere Kursentwicklung bei Lobster wird spannend. Ich werde mal die Zahlen aufarbeiten und neu mailen
kurs 10,50€

es schient mir, ein ausbruch bei 10/10 1/2€ steht bevor. dann werden wir sehr schnell bei 14/16€ sein!

auf der hv wurde die ke unter bezugsrechtsausschluß genehmigt. das unternehmen beschleunigt jetzt! anschnallen und lobsteraktien nicht beim anstieg gleich verkaufen. die party beginnt erst!

fette beute.
hat irgendjemand den artikel über den Neuen Markt in der letzten EURO am Sonntag gelesen ?

Nein? dann haltet euch alle gut fest: in einer tabelle mit der überschrift "Musterschüler am Neuen Markt" finden sich dort Firmen wie Pfeiffer, Aixtron, ... und ... LOBSTER!!!!

begründung: statt früherer leerer versprechungen scheint die neuausrichtung unter dem neuen vorstand tatsächlich zu funktionieren!

das ist schon fast zuviel des guten, wenn ihr mich fragt

dabei fällt mir ein: Berlin und Hamburg liegen doch gar nicht soweit auseinander, da könnte der strobl doch gleich noch unsere liebe britt und ihre hanseatische rasselbande mitverarzten, oder ?

ich persönlich halte übrigens ein Lobster-Kursziel von ca. 20 Euro in den nächsten 6 Monaten für realistisch, solange die kommunizierten prognosen eingehalten werden. ein umsatz-multiple von 2 scheint mir dann durchaus vertretbar zu sein, gibt bei einem prognosewert von 45mio für 2001 und ca. 2mio aktien etwa 20 euro. im vergleich dazu steht unsere liebe britt noch immer bei einer börsenkap von ca. 120 Mio DM, also einem umsatz-multiple von mehr als 3 und zuletzt mehr als enttäuschenden meldungen.

falls lobster demnächst die 15 packt, wäre es mit abstand mein bestes investment in den letzten 6 monaten. strobelchen, dann hätte sich deine wohltätigkeit nicht nur auf diverse NS-Zwangsarbeiter (siehe pressemitteilung) sondern auch auf einige deiner lieben aktionäre erstreckt! von denen gibt`s zwar keine spendenquittung, aber die sind mindestens genauso happy.
@bushido
eher ein poppeliges kursziel.
besser::::
40€ d.h. 10€ bei anstehenden aktiensplit!
Strobl möchte ab nächstes Quartal profital werden, da ist noch ein kleiner Weg hin.
Vorteilhaft ist , daß einige Firmen ihre Budgets dieses Jahr schon aufgebraucht haben
und ihren aktuellen Bedarf in Q1/2001 ordern. Ich sehe daher den weiteren Kursanstieg
bis Juni 2001 gesichert. Das zweite Quartal wird jedoch spannend, sollte Lobster es dann
packen, dann sehe ich diesen Wert als nicht mehr so riskant an, bzw. ganz im Gegenteil als
ein Super Super Geheimtip. Kursziele von über 50 Euro sind dann mittelfristig keine Utopie mehr.
Lobster ist dann auch ein Wert für langfristige Anleger und nicht nur für Zocker.
lobster hat die ecke der spekulanten verlassen. die quartalszahlen und die possitive kursentwicklung im zusammenbrechenden NM zeigen dies.

der informierte und clevere investor hat bzw. kauft jetzt!

die telebörse mit einem einseitigen positiven bericht , dann die euro am sonntag mit sehr positiver einschätzung. von 337 verfügbaren aktien gehört lobster zu den top 10!!!!! das ist ein mega hammer! nochmals eine klare planüberschreitung, bzw. einige große neuabschlüsse und die 20 ist schnell erreicht!

ich kann mir vorstellen, wir laufen erstmal an den 15/16 euro widerstand!!!

besser zu kaufstz dir schnell noch welche. ich habe das heute nochmals getan!
lobster hat die ecke der spekulanten verlassen. die quartalszahlen und die possitive kursentwicklung im zusammenbrechenden NM zeigen dies.

der informierte und clevere investor hat bzw. kauft jetzt!

die telebörse mit einem einseitigen positiven bericht , dann die euro am sonntag mit sehr positiver einschätzung. von 337 verfügbaren aktien gehört lobster zu den top 10!!!!! das ist ein mega hammer! nochmals eine klare planüberschreitung, bzw. einige große neuabschlüsse und die 20 ist schnell erreicht!

ich kann mir vorstellen, wir laufen erstmal an den 15/16 euro widerstand!!!

besser zu kaufstz dir schnell noch welche. ich habe das heute nochmals getan!
in den vergangenen wochen wurde trotz stürmischer märkte gezielt bei 9-10 euro eingesammelt! jetzt sehe ich einen anstehenden kursausbruch!
Hi folks,

die stabile und positive story dieses ehemaligen depot-sargnagels
hat somit meine persönlichen watchingbarrieren übersprungen. :D:

es wird kräftig nachgeladen - bin wie Gekko von einer range
mit 15-20e nach dem lockeren tournaround überzeugt!

@ H.Strobl: wünsche dir, Thomas und dem Team ein frohes fest, kräftigen rutsch ins
neue jahr und jede menge positiv vibrations für`s business!

ciao aus München!
Lobster liegt weiter gut im Markt.
9.5 - 10.5! meistens über 10! Im Januar werde ich umschichten und noch eine paar Lobster zukaufen!

Wie werden die 6 Monatszahlen ausfallen?
ich habe die nase voll von diesen aktienmärkten. lobster hält sich dafür ausgezeichnet. bevor ich noch anfange lobster zu verkaufen, fahre ich jetzt zum skilaufen nach tirol. melde mich 2001 wieder. ob lobster dann bei 15 euro sterht?

ende jan 2001 lobster bei 16, artstor bei 6 euro.
Tollen Skiurlaub, die 12 sind nach wie vor mein Tip, daß wäre schon wieder eine Erhöhung um ca. 20 %.
Bis Januar / Februar können wir dann die 15 anvisieren um anschließend nach tollen Umsätzen auf die 20 zuzugallopieren.
Lobster hat sich wirklich gut gehalten. Fakt ist, daß eineige Anleger Steuerverkäufe tätigten um diese in 2000 geltend machen zu können.
Im Januar geht es wieder aufwärts.

Schöne Feiertage

Cu Kritik
Tach Leute

Warum wird Lobster eigentlich von so vielen Analysten
verprügelt?

Ich habe mich zwar "noch" nicht näher mit diesem Wert
beschäftigt,aber das scheint mit der einzigste NM wert
zu sein dem die Marktlage scheinbar nichts ausmacht.(welcher
analyst analysiert da eigentlich,Micky Maus?)

vieleicht könnt Ihr mir mal positives bzw negatives zum Wert
sagen,weil bin kein Fundamentalist eher Chartist.

Denn fakt ist eins wenn der Markt wieder anziehen sollte,
wird Lobster mit vorn sein.
schau dir mal die mails bei dem Vergleich thread ARTSOR COPE LOBSTER bei WO Board NM an. Es gibt bei www.effektenbank.de eine Studie zum herunterladen. Die Zeitschrift Telebörse schrieb vor ein paar Wochen eine einseitige Analyse zu Lobster. Das war eine Kaufempfehlung!
Sollte man wissen ==> Lobster AG: Kategorie >Sünderbank< bei www.nemwax.de (Gelesen: 25.12.00)
Sollte man aber auch wissen!
"Aktuell sind die Papiere auch in diesem Umfeld ein Kauf, da aber Turnaround-Spekulationen grundsätzlich besonders riskant sind, ist ein Stopp bei 7 Euro dringendst anzuraten..."

Artikel: Lobster - Nachgehakt 28.12.

Quelle: http://www.dynamitimdepot.de
Was ist das für ein belangloses Geschwafel. Tatsache ist, Lobster hat in den vergangenen 6 Monaten zu den 10 besten AKtienwerten am NM gehört (Kursentwicklung).

Diese relative und auch absolute Stärke gegen über dem NM ist außergewöhnlich. Der NM verlor fast 50% im 2. HJ 2000. Lobster stieg um über 20% und notiert mit 10 Euro lediglich knapp unter dem 6monatshoch von 10,90 Euro.

Ich bin sehr gespannt, was sich bei Lobster 2001 tun wird. Mein Kursziel zum Jahresende liegt bei mindestens 40 Euro!
Was ist das für ein belangloses Geschwafel. Tatsache ist, Lobster hat in den vergangenen 6 Monaten zu den 10 besten AKtienwerten am NM gehört (Kursentwicklung).

Diese relative und auch absolute Stärke gegen über dem NM ist außergewöhnlich. Der NM verlor fast 50% im 2. HJ 2000. Lobster stieg um über 20% und notiert mit 10 Euro lediglich knapp unter dem 6monatshoch von 10,90 Euro.

Ich bin sehr gespannt, was sich bei Lobster 2001 tun wird. Mein Kursziel zum Jahresende liegt bei mindestens 40 Euro!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.