DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Antisoma glas klarer Kauf - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: JE00BFMWZ363 | WKN: A2N8HP | Symbol: AIOAF
15,000
$
12.03.19
Nasdaq OTC
-40,00 %
-10,000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe gerade die Ausgabe vom Aktionär in den Händen und B.F schreibt: Antisoma, das Prädikat STRONG BUY .Sowohl fundamental wie auch aus Charttechnischer sicht heraus sind die Aktien ein ganz klarer Kauf.
Ich denke wenn er es schreibt denkt der sich schon was dabei.Und die anderen Boards bweisen es das diese Aktie was hat und zwar nicht heisse Luft sondern Fundament.
Ich glaube und dieses bestätigt auch ein Freund von mir der ist Analyst,das Antisoma einen noch viel Freude bereitet.
Also jetzt kaufen und liegen lassen da passiert was ,wer es nicht will oder glaubt tut mir jetzt schon leid und soll aufhören am Jahresende zu stöhnen
Wer den Aktionär kauft, der muss einen offenen Sockenschuss haben.
Wer den Aktionär liest, der muss Langeweile haben.
Wer dem Aktionär glaubt, der hat zuviel Geld.
Vielen Dank für Deinen sehr fundierten bericht. Ich interessiere mich zwar auch für antisoma, aber ein paar Fakten auf die Du deine Erkenntnisse stützt wären doch sehr sinnvoll. Denn einfach leichtgläubig auf Förtsch und Freund zu setzen bzw. als Argumente zu bringen ist etas dürfig.
Hy Hanswurscht,wenn du nur scheiße laberst,und daß überall,dann verpiss dich.
also meine herren habe antisoma bei 1,62€ gekauft bin locker 100% im plus trotzdem gebe ich kein stück aus der hand ---das ist vielleicht die medigene 2001??? ich hoffe
Bitte nicht schon wieder solche Pushversuche mit dem Aktionär. Auf welche Ausgabe beziehst Du Dich eigentlich, derrotelvan?
Habe die Aktie auch schon bei 2,65 gekauft, kawum, und werde unter 6 Euro kein Stück abgeben.

CU/2

tasso21
Ich verfolge ANTISOMA schon seit längerem. Produkt demnächst in Phase III. Hat kürzlich eine Kapitalerhöhung vorgenommen. ANTISOMA wird übrigens auch von anderen Börsenbriefen empfohlen, z. B. GLOBAL BIOTECH INVESTOR (Kostenpflichtig!). Habe zwar noch keine gekauft, aber werde sicherlich in Kürze in ANTISOMA umschichten.

Ich selbst habe auch XENOVA massenweise im Depot (noch günstiger als Antisoma). Beide Unternehmen bewegen sich im fast gleichen Bereich. Ich könnte mir lt. meinen vorgenommenen Recherchen vorstellen, daß die beiden Unternehmen früher oder später eine Fusion vornehmen könnten. Übrigens. Auch XENOVA hatte eine Kapitalerhöhung ZEITGLEICH vorgenommen. Weitere Empfehlungen von CSFB und direkt in England werden offensichtlich mit exorbitanten Kurszielen folgen.

Andere große Biotechunternehmen sollen an der Übernahme interessiert sein. BRITISH BIOTECH sowie VERNALIS (ehemals Vanguard!).

Recherchiert mal selber, Antisoma und Xenova werden sicherlich mal zu den Highflyern werden!

Panospana
Hallo Panospana!
Könntest Du mir mal die WKN von Xenova sagen?

Wäre sehr dankbar!!
@Geccoman:

Es gibt zwei WKN, da es eine Unterscheidung zwischen englische Aktien (WKN: 890281) und US-Aktien gibt (WKN: 890282).

Ich empfehle Dir, das WO-Board unter WKN 890281 durchzulesen. Da wirst Du sehr überrascht sein, wie tiefgründig das Unternehmen von den Boardteilnehmern untersucht und diskutiert wird.

Übrigens: XENOVA steht aktuell bei ca. 100 pence (ca. 1,70 Euro). Es werden lt. Gerüchte Kursziele von 700 pence genannt werden, und das von einem der führenden Investmenthäuser weltweit, nämlich CSFB (Credit Swiss First Boston).

Panospana

P. S. Schau Dir die Charts von beiden Unternehmen an. Da wirst Du gewisse Ähnlichkeiten erkennen. Somit kann man diese für die kommende Entwicklung des anderen Unternehmens halbwegs ableiten. Im Klartext. ANTISOMA macht vor, was XENOVA zeitversetzt nachmachen wird!!
Frage an alle:
In welchem Verhältnis steht der englische zum deutschen Kurs
der Antisoma?
Seit ca. einer Stunde hat der Kurs in England nochmals 6% plus
gemacht. In Deutschland dagegen, ist er ca.8% zurückgegangen!
Wie rechne ich den britischen Kurs in Euro um?
Also, nochmal zum Thema Förtsch:

Das wer ihn liest zu viel Geld hat stimmt zwar manchmal, aber indem
er sich immer sehr kleinkapitalisierte Werte aussucht, zeigen seine
Pushs sehr oft Wirkung.

Das dumme ist nur das er damit Aktien, die eine wirklich glänzende
Zunkunft hätten zum Zockerwert abstempelt und wenn er sie ausgelutscht
hat sie dann fallen läßt wie einen heißen Stein.

Antisoma ist eine dieser Biotechperlen und ich hoffe ihr laßt sie
euch nicht von Förtsch und Konsorten kaputt machen.

Meine Meinung ist:
Ich würde diese Aktie nicht für 5 und nicht für 10 Euro hergeben,
auch wenn sie dann wieder fallen sollte, die Aktie hat längerfristig
gesehen viel mehr Potenzial als Herr Förtsch in seinem Heft je
schreiben kann.

Und noch was, die die denn Aktionär kaufen und danach in diese Aktie
die empfohlen werden investiert, die zahlen 2 mal an H. Förtsch.
Einmal wenn sie den Aktionär kaufen und das 2 mal wenn sie die
Aktien kaufen die H. Förtsch schon lange im Depot hat.

Gruß Gohst
ANTISOMA aktuell in UK: Bid: 205 pence, Ask: 208 pence.
Aktuell 8. Bester Gewinner heute in England!

Umrechnung:
Aktueller Pfundkurs zum Euro: 0,5868

Somit: 208 pence durch 0,5868 durch 100 = äquivalenter Eurokurs:
Hier: 3,55 Euro!

Wie ihr seht, zahlt ihr hier in Deutschland etliches mehr an Aufgeld.
Direkt in UK ist es somit viel billiger. Viele kaufen an Tagen wie heute dort und verkaufen sofort wieder hier mit ca. 5 - 10 % Spanne!!
Antisoma wurde bereits viel früher im Hightech-investor empfohlen.
Hatte ihn mal ne weile im Abo.
Da ich die Werte heut noch verfolge weiß ich, dass fast alle seither sehr gut im Plus notieren, sieht man mal von Brokat und Systematics ab, welche erst im Frühjahr/Sommer diesen Jahres empfohlen wurden.
Die Empfehlung im Aktionär stellt somit für mich nur eine angenehme Bereicherung dar.
Werde den Wert sicher noch ein Weilchen halten.
Bei der Empfehlung 09/99 INCY musste man auch Geduld haben. Zu Kursen um die 8 Euro empfohlen!
Gruß


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.