DAX+0,39 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,85 %

MBS fällt einfach mal so... - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

unter die 10€ und ist einstellig. Buh ist das grausig.
Wie werden wohl die Zahlen im November aussehen???
Meine Vermutungen: Grottenschlecht!!! Insider wissen
und verkaufen!!! Nur Vermutungen!!!
@mb Software sollte dieser Thread gelesen werden,
bitte einfach mal von der IR- Abteilung, etwas posten.

Das Zittern nimmt und nimmt kein Ende.

Was machen die mit den Anlegern??? Kucken die den ganzen
Tag Big Brother???

Bei den Kursen von MBS braucht man ja einen Lichtschutzfaktor `80`, soviel Sueden braucht kein Anleger!

Vielleicht kann man ja dann bei 5-6€ zocken wie bei MBX,GGB,
IFO etc., dann kann mal schon mal wieder 100-200%. Lach,lach
;)ich find das alles ganz schoen miserabel;)

:D mfgsmd
ich habe es schon einmal in einem anderen thread gesagt und wiederhole es mit allem nachdruck: wir sollten jeder von uns eine geharnischte mail an die gf von mbs schicken!!!!!!!!!!!!!!
ich habe keine lust, nachher tatsächlich auf einem pleite-kandidaten zu sitzen um dann sagen zu müssen: ach,hätten wir doch..!
noch heute abend sollte jeder mbs-ler eine mail an onkel murks schicken,in welcher dieser aufgefordert wird, sofort per ad-hoc-meldung stellung zu den unbeantworteten fragen zu nehmen.
ich weiss , das klingt naiv-aber was bleibt denn noch???
ich habe zu lange gespart, als das ich nachher auf nem penny-stock sitze und wieder von vorne anfangen muss.
also: schreibt ne mail!!!
penunzienjäger
ist wirklich bitter allerdings denke ich dass jetzt der ideale einstiegspunkt ist denn wer keine nerven hatte ist schon lange raus jenes wird auch dadurch deutlich das niemand mehr zu unter 10€ verkaufen möchte.

mbs ist auch nicht so von der nasdaq abhängig wie andere unternehmen -warum auch immer aber der kurs nimmt seinen eigenen weg auf.

heute sollte noch ein intradayreversal über 10€ möglich sein!
alles was du sagst, haben wir bei 12 euro auchgesagt.
und dann bei 11 euro.
und heute du bei 10 euro.
und morgen wieder ich bei 9 euro.
und übermorgen boersenmichi bei 8 euro.
und weihnachten fjs bei 5 euro.
penunzienjäger
das Szenario "franzJosef" kann man auch anders sehen, der kann nicht besser im Kaffeesatz lesen, der bekommt einfach recht, weil sich zu viele Leute nach seinem "Rat" richten.

Übrigens hat er kürzlich gepostet, er verkauft vor der HV, da ist ja sein heitiger neuer verbaler Angriff nur logisch.

Und denkt doch mal nach :

am 26./27.6.2000 wurde MB Soft auf unter € 9 gedrückt.

Am nächsten Tag begann eine Reihe von News, die den Kurs innert 2 Wochen auf ca. € 19 brachten.

Waren die Käufer damals bei € 9 alles Dummköpfe oder Idiote ??

und wer kauft heute ??

und wann kommen die nächsten News nach diesen "Druck"


Allerdings die betreuenden Banken gefallen mir auch nicht, da habe ich ganz seltsame Gefühle....

ob diese Bad/Ask Stellungen immer der Schaffung von Liquidität dienen kann ich nicht unbedingt erkennen.
Hohe Stückzahlen mit den bekannten Summen 1700/3400 im Ask machen den Leuten Angst- gegenüber stehen oft nur winzige Mengen im Bid (Liquidität schaffen ??) aber ich verstehe ja auch nichts davon

MfG

Mike
Wenn nur Bid/Ask vom "Sponsor" in Xetra sind (also 1700/3400 Volumen) müsst ihr mal kleiner Käufe tätigen - so 50 oder 100 Stück ) und möglichst not ein bisschen mehr als als Ask bieten ( wird ja doch für ask) angerechnet

und dann die Geschichte mal einige Minuten beobachen.
passieren meist interessante Dinge.

Ask wird ergänzt und dann hochgesetzt, macht wahrscheinlich ein Automat,
macht der auch mehrmals hintereinander..

Mike
Ok, Leute ich habe dann mal eine Mail abgeschickt, weil mich diese Scheiße wirklich richtig tangiert und mittlerweile sogar mein Umfeld darunter leidet. Und kommt mir ja nicht mit Sprüchen, wie wer keine Nerven hat, hat an der Börse nichts verloren. Zum Glück fahre ich noch genügend Gewinne mit Daytrades ein, aber das geht mir hier wirklich auf den Kranz, diese IR-Abteilung und und und....!


Titel:Was wird gegen den anhaltenden Kursverfall bei MB Software getan?

Werte Damen und Herren,

das ist die alles entscheidende Frage, die nicht nur mich, sondern auch viele
andere Aktionäre ihres Unternehmens interessiert. Bis jetzt habe ich tatenlos
zugesehen, wie sich mein Kapital verringert, aber jetzt ist auch bei mir der
Geduldsfaden gerissen. Nur nebenbei verliere ich mit jedem Euro Kursverlust sage
und schreibe 4195 Euro(ja das ist mein Anzahl an Aktien ihres Unt.). Im
Nachhinein ärgere ich mich, nicht auf der HV am Freitag gewesen zu sein. Nur
wenn ich im Internet bei Wallstreet-Online die Berichte einiger Teilnehmer der
HV lese, wird mir schlecht. Vielleicht bin ich ja in ihren Augen auch noch ein
Kleinanleger, aber so wie Sie hier Informationspolitik betreiben, nehme ich mir
trotzdem das Recht herraus, Dampf abzulassen...die gleiche Entwicklung habe ich
schonmal bei Infor Business Solutions mitgemacht, so ein Fehler soll mir nicht
nochmal passieren. Finden Sie es etwa normal, wenn eine Analystenkonferenz
verschoben wird, auf der HV nur blablabla kommt ?
Entschuldigen Sie meine Schreibweise, ich bin eigentlich ein Gemütsmensch und
Langfristanleger, aber wie gesagt: den Fehler machte ich bereits bei Infor.
Vielleicht können Sie mich verstehen, weshalb ich auch in Erwartung einer
Stellungnahme mit freundlichen Grüßen verbleibe

Ihr einstmal euphorischster Aktionär
xxxxxxxxxxx
Wenn ich nachher Zeit finde, kriegen Die von mir auch eine Mail die sich gewaschen hat.
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie habe ich das Gefühl, MB hat keine Ahnung von Kurspflege.

KR
Ich sage doch die sind momentan mit Big Brother
sehen beschaeftigt. Wenn dann Teil II beendet ist
geht`s wieder nach Norden. Die Analystenkonferenz
ist glaube ich so terminiert.hahaha
Hoffentlich ist dieser Big Brother Mist bald The End!!!

;)mfgsmd
@ Hartilein:
Für wann ist denn nun eigentlich die Analystenkonferenz angesetzt und wann kommen die Quartalszahlen? Du scheinst ja auf der HV gewesen zu sein und dich auszukennen. Wäre nett, wenn du mir helfen könntest.

Grüße
Mr Minute
Ob Morgen der Tag fuer eine

schoene Ad-Hoc ist?:confused:?

Das waere wie Balsam auf den

___________Wunden____________;)


Ich oeffne jetzt meine Flasche

Stroh_80_dazu lecker Coke!!! PROST !!!

;););)
@mikeb
ausnahmsweise sind wir mal derselben meinung: ich glaube, wir kleinaktionäre werden hier nach strich und faden von den betreuenden banken verarscht.dafür gibt es gar kein anderes wort.
das sieht im xetra-handel wirklich nach absprache aus.völlig unverständlich,warum der ds jede kursdrückerei anstandslos mitmacht und tausende stücke zum luschenpreis verramscht.
das ist nun schon der 12 börsentag in folge, an dem die aktie fällt.und die stochastik ist noch gut für 4-5 weitere tage.wir werden wohl auch unter die 9 euro tauchen.
hier wurden vielleicht zugeständnisse an den neuen grossaktionär gemacht, dem man zugestanden hat, weitere aktien billig über die börse zu besorgen.denn die umsätze waren nicht schlecht heute im xetra.
hier läuft ne fette verarsche!!!!
penunzienjäger
ich schick jetzt ne hässliche mail an die verbrecher!
penunzienjäger
Hi,
habe am Freitag die Hälfte meiner MB`s verkloppt und dafür Juniper gekauft.
Erinnert ihr euch noch an grüne Balken??? Ich weiß nun endlich wieder wie die aussehen:yawn:
Für die zweite Hälfte meiner MB`s erlaube ich mir jetzt aber auch noch `ne nette Mail. Bin gerade so gut drauf.
Gruß abi1


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.