AN ALLE ESCOMANIACS...19.10.00 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 19.10.00 12:55:35 von
neuester Beitrag 19.10.00 18:47:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
19.10.00 12:55:35
es kann nicht sein, dass sich eine ganze gruppe wegen eines kleingeistes wegekeln lässt. deswegen lasst uns mit wirksamen mitteln antworten.
wir wissen alle, dass die höchstrafe für egozentriker die totale nichtbeachtung ist.
ich möchte jeden einladen, hier wie in guten alten zeiten zu plaudern und infos auszutauschen. vorher möchte ich euch bitten folgende nutzungsbedingung zu unterschreiben:
ERKLÄRUNG
hiermit verpflichte ich mich in keiner weise auf den user chstuermer und die 4. kolonne zu reagieren. egal, was passiert, keine smilies, kein kommentar, kein garnichts.
im schlimmsten fall balle ich meine faust und darf einmal ganz laut "arschloch" aus dem fenster schreien.
aber dieser thread bleibt "reaktionsfrei"
sollte ich mich nicht an diese REGEL halten, so muss ich damit rechnen rausgeschmissen zu werden.
der user war, ist und bleibt für mich luft !
weiterhin erkläre ich, das ich die machenschaften von w.o. verurteile.
der letzte, der den thread betritt macht die tür zu, damit wir unter uns sind, der letzte, der den thread verlässt, macht das licht aus.


unterschrift.


also los leute. es darf nicht sein, dass diese institution am ende ist!

mfg
zelig
Avatar
19.10.00 13:01:21
@zelig:
Fände deine Idee super, wenn nicht mittlerweile Leute, die für mich in der Escom-Diskussion wichtig sind, gesperrt worden wären,

z.B. HMHM, Pirate, lisa28 etc.

Laß uns doch bei Michi posten. Da schenken wir denen hier noch viel mehr Nichtbeachtung und haben dann den pos. Nebeneffekt, daß WO ein-bis zweitausend Hits weniger am Tag hat.
Avatar
19.10.00 13:09:58
tommy,
die user melden sich neu unter einem erkennbaren namen an.
die demütigung für w.o. und stuermer wär umso grösser.
wir sind stärker!

mfg
zelig

p.s. passiver widerstand ist wesentlich wirkungsvoller.
Avatar
19.10.00 13:10:13
zelig: Aus meiner Sicht geht es eigentlich gar nicht mehr um so ein armes Würstchen. Vielmehr darum, daß hier jemand kraft seiner ihm gottgegebenen Funktion meint, alle anderen wie kleine dumme Schüler behandeln zu können. Wer ihm oder seinem Zuträger nicht paßt, wird in die Ecke gestellt oder aus dem Klassenzimmer geschickt. Dabei ist es ihm völlig egal, daß der Schuldige woanders zu finden ist. Nein, der Einfachheit halber wird einfach der Petze geglaubt.

Dann werden Leute bestraft, die einen Klecks im Hausaufgabenheft haben. Die, die aber die Schulwände besprühen und mit Aktionen jüngere gefährden, leben weiter ein schönes Schulleben. So lange sie nur brav ab und zu dem Lehrer die Tasche tragen.

Nur Herr Lehrer, das funktioniert in einer kleinen abgeschiedenen Schule gut. Aber in den Schulen der Großstadt, die auch in Konkurrenz zu anderen Schulen stehen, muß man sich um die eigentlichen Probleme irgendwann kümmern, sonst passieren da die schlimmen Dinge, die dann eben (aus dem Zusammenhang gerissen) in der Öffentlichkeit diskutiert werden.

Und auf eine solche Schule, in de man diese Probleme nicht angeht, möchten Eltern ihre Kinder auch nicht schicken.
Avatar
19.10.00 13:12:42
was ich noch vergessen habe, michi hat für seine mühen eh noch etwas bei uns gut. aber das besprechen wir mal im geheimen.

mfg
zelig
Avatar
19.10.00 13:15:50
zelig: Ich denke der passive Widerstand kann durch aktives Handeln, wie hier schon mal beschrieben, noch getoppt werden.

Dann müssen Leute, die es jetzt nicht wollen, nachdenken.
Avatar
19.10.00 13:16:15
hmhm,

ich verstehe deine haltung sehr gut. aber deswegen dürfen wir uns nicht einfach selbst vertreiben. das zeichen, was wir setzen würden, wäre doch umso stärker.
was kümmert uns w.o. , was kümmert uns stuermer? wir haben hier eine plattform geschaffen, die auch eine starke soziale funktion einnimmt. diese plattform möchte ich mir nicht zerstören lassen. es geht darum, dass wir uns von den kleingeistern nicht beeinflussen lassen. das wäre ein zeichen!

mfg
zelig
Avatar
19.10.00 13:19:46
hmhm,

mal ganz ehrlich,

w.o. und stuermer haben sich bis jetzt dadurch ausgezeichnet, dass sie nicht einmal für 5 pfennig selbst reflektiert haben. meinst du wirklich im ernst, dass die beiden es kümmert ?
mich ärgert nur, dass wir ihnen ein erfolgserlebnis liefern, indem wir uns hier verziehen. viele dinge kann man nicht ändern, aber man kann sie registrieren und sich zu nutze machen. w.o. bietet uns eine plattform, um gegen sie selber anzugehen. das hat charme!

mfg
zelig
Avatar
19.10.00 13:20:16
in diesem Sinne auf zu Michi !

Zum Abschluss noch eine kleine Geschichte aus der Tierwelt. Ähnlichkeiten die im echten Leben vorkommen wären rein Zufällig :

Es war einmal eine große Herde gutmütiger Elefanten. Diese spazierten gemächlich und in Frieden durch ihr weites, schönes Land. Das Land war sehr nahrhaft, und deswegen mussten die Elefanten des öfteren auch scheißen. Alle lebten jedoch glücklich und zufrieden.

Eines Tages kam dann jedoch eine fette, boshafte, einsame und gelangweilte Ratte. Diese Ratte dachte sich, hoppala, was diese friedlichen Elefanten da machen gefällt mir aber gar nicht.

Die Ratte beschloss, sich fortan provokativ zwischen den Beinen der Elefanten aufzuhalten. Immer direkt unter dem Arschloch der Elefanten. So kam es, daß die Ratte notgedrungen zugeschissen wurde !

Als die Ratte dann fürchterlich stank und vor lauter Scheiße kaum noch aus den Augen sehen konnte, lief sie zum nächsten Wasserloch. Sie tat dieses jedoch nicht um sich zu waschen, nein, sie tat dieses weil sie wußte, daß sich da einige giftige Wasserschlangen aufhalten ! Da Schlangen ja bekanntlich taub sind, verständigte die Ratte sich per Tastensprache, tschuldigung, Zeichensprache mit den Schlangen ! Sie "sagte" einer der Schlangen, daß es dort drüben ganz gemeine Elefanten gibt und daß diese elefanten sie immer zuscheißen. Darauf hin folgte die Schlange der Ratte zu den Elefanten, und biss denen ins Bein ! Die Schlange fühlte sich gut dabei, denn sie dachte, daß kann ja nicht angehen daß so große Tiere eine arme kleine Ratte zuscheißen !

Die Ratte freute sich hämisch, daß ihr Plan so gut klappte. Darufhin stellte sie sich provokativ immer öfters unter immer größere Elefanten und wartete, bis diese scheißen mussten !
Kaum war sie wieder mal voll, rannte sie wieder zu der Schlange, die sich zwischenzeitlich wieder in ihr Wasserloch zurückgezogen hatte, und erzählte dieser von den neuen Schandtaten der Elefanten.

Die Sclange war nun wesentlich erboßter und biss voller inbrunst wieder in die Beine der Elefanten !

Irgendwann jedoch dachte sich die Schlange jedoch, jetzt muss ich doch einmal herausfinden, warum die Elefanten immer die Ratte zuscheißen. Sie versteckte sich hinter einem Baum und sah, daß die Elefanten gar nicht anders konnten. Weil die Ratte sich ja ständig provozierend unter deren Arschlöcher stellte.

Als die Ratte dann zum dritten mal Richtung Wasserloch lief um die Schlange zu Hilfe zu holen, sperrte die Schlange ihr großes Maul ganz weit auf und verschluckte die Ratte mit Haut und Haar !

Seitdem konnte die Elefantenherde wieder glücklich und zufriden weiterleben. Sie zogen jedoch auf eine andere Weide, weil sie wussten, daß es auf der anderen Weide keine tauben und blinden Schlangen gibt ! Durch ihre Scheiße wurde nun diese Weide reichlich gedüngt und binnen kurzer Zeit erblühte dort alles wesentlich schöner als auf der alten Weide !

Die Moral von der Geschicht, hätte sich die Schlange zuerst schlau gemacht warum und wie die Ratte zugeschissen worden ist, dann läge der Schlange jetzt die verschissene Ratte nicht so schwer im Magen !
Avatar
19.10.00 13:26:25
Zelig: Der Punkt ist doch, daß Du hier pausenlos damit rechnen mußt, daß beim sturmroulette die Kugel auf den Namen eines Dir lieb gewordenen Users fällt. Nur weil da irgendein Schleimer es durch ausreichende Penetranz schafft, einen Boardaufpasser (Herr Lehrer, die gucken mich wieder bös an) auf seine Seite zu bekommen. Schon wird dieser Schleimer immer stärker und nimmt sich noch mehr heraus.

Hab auf solche blöden Spiele schon lange keinen Bock mehr. Bei Michi vermissen wir nichts. WO wird sich Gedanken machen müssen, wie sie es schaffen, ihr Board mal sauber zu halten. chstürpsel macht das Reinigen auf seine Art. Ich habe da andere Prioritäten. Und ich bin erstaunt, daß man innerhalb kürzester Zeit so viel Material hier findet, bei dem man fragt, warum ist einem das nicht schon viel früher aufgefallen. Und solche Schweinereien im Internet sind immer ein sehr gefragtes Problemfeld.

Übrigens haben wir es immer wieder auch TLeber gegenüber durch eingfaches Reden versucht. Bringt doch nichts. Siehst ja, welche arrogante Grundhaltung dahintersteckt.
Avatar
19.10.00 13:29:38
hmhm,
o.k., aber wenn wir nicht auf ihn reagieren kann er sogar mit dem direktor kommen. na und?

ich kann dir auch noch ein paar heftige dinge aus den boards bringen. diese aktion kann doch trotzdem laufen (w.o. anzuschwärzen) und trotzdem müssen sie uns ihre plattform für unseren widerstand zur verfügung stellen.

mfg
zelig
Avatar
19.10.00 13:33:00
zelig: Wir brauchen die aber nicht.

Bin jetzt gleich erstmal ne Weile weg. Bis heute abend!
Avatar
19.10.00 18:47:19
@Hape1
Hape die Geschichte ist einsame Spitze. Werde die heute abend meinem Sohn als Einschlafgeschichte erzählen. Mach weiter so. Warte schon auf eine Neue

Cu Edel


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.