wallstreet:online
40,80EUR | -0,15 EUR | -0,37 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Warnung ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wenn es jetzt nicht noch einmal kracht, will ich nicht mehr Klockz heißen.

Darum, Vorsicht.
Ich muß dem Jungen recht geben. Wenn es jetzt nochmal nach unten geht , ist die Panik komplett - niemand will doch auf die größte Bullenfalle aller Zeiten reinfallen. Ich hätte die Nasdaq lieber auf 2500 gesehen. Dann wäre ich sofort wieder eingestiegen. Mich juckt es zwar in den Fingern, derzeit kann ich aber noch widerstehen.
Da ihr genau die richte negative Einstellung habt, wird es weiter aufwärts gehen. Die heutigen Kurse werden wir für lange Zeit nicht mehr sehen. Wenn überhaupt nochmal.
Die Rallye ist gestartet.:)

Gruß A.TH.
erwarte auch noch ärger und traue dem braten noch nicht so recht.

aber wie paßt es da, daß der nasdaq mit 3400 den abwärtstrend nach oben gebrochen hat?

wie wird sich das morgen bzw. in den nächsten tagen auswirken?

antort und interpretation wäre nett:cool:

gruß

bf
Wer behauptet, er möchte die Nasdaq lieber bei 2500 !!! sehen, weiß erstens nicht, was dies bedeuten würde. Und zweitens hat da wohl jemand den Einstieg verpaßt, oder ist in Panik raus. Tja, Pech.
Hi, Klockz hat recht, ich würde auch drauf wetten, daß wir noch zwischen 2500 und 2900 an der
Nasdaq sehen.

Vorsicht: Eine Bullenfalle. Zu früh gefreut. In der nächsten Woche gibt es noch `ne fette Korrektur.
(Die Gefahr ist außerordentlich groß)

Ich konnte allerdings gestern nicht widerstehen bei Softbank (83,50 €) und CMGI.
Cash ist angesagt.

Ciao, 57er
Ich glaube nicht an eine Nasdaq von 2500, denke bei 3000 ist der Boden nun eindeutig gefunden und mehrfach bestaetigt. Koennte mir aber vorstellen, dass es trotzdem zunaaechst eine Seitwaertsbewegung gibt, solange in Israel nicht wieder einigermassen Ruhe herrscht. Ich wuerde mich jedenfalls nicht wundern, wenn es morgen an der Nasdaq wieder Gewinnmitnahmen gibt, die den Index wieder so auf 3300 druecken, Insofern koennte es morgen am NM kurzfristig eine Bullenfalle geben. Mal sehen, wie das C1-Ergebnis ausfaellt.
Wenn es jetzt nochmals kracht steht die Nasdaw innerhalb von 4 wochen bei 1.500 Punkten, könnte ich meine Unterhose drauf verwetten!
Wir werden nach Freitag letzter Woche zum zweiten mal innerhalb 5 Handelstagen wieder auf Tageshoch schließen.
Genügt euch das nicht?

Wie ATH. schon geschrieben hat: „Die Rallye ist gestartet!“

Ultralight
A.TH, warst Du nicht der, der im März massiv in Fonds eingestiegen ist ?
Nein. Bin im März aus meinen Fond`s raus und in Einzelwerte rein.
Bisher aber nur mit mäßigem Erfolg. Aber kann ja noch werden. :)

Gruß A.TH.
@ blindfisch

Hast Du schon einmal den Namen Mathias Onischka gehört? Wenn nicht, schau mal unter News/Chartanalyse/Elliot-Wellen-Analyse nach.
Und es solle niemand behaupten, man hätte Ihn nicht gewarnt !!!
Nasdaq -201,85 (-5,9%) 25.10.99 21.39 Uhr
Ich will mich wirklich nicht als Besserwisser oder gar als Prophet profilieren, aber allzu viele wollten die Warnzeichen vor 3 Wochen nicht sehen !
@klotz

wer nicht sehen wollte muss jetzt spüren.

.......

oder wer nicht hören wollte fühlt jetzt.

Cu Momi
(der/die auch gewarnt hat)
@Klockz,

Ich schließe mich seid Wochen den Prognosen von Onischka an.

Es könnte aber auch NOCH schlimmer kommen.

Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht, bin ich für den Nemax positiver gestimmt als für die Nasdaq.

Europa hat das Wachstum noch VOR sich!!!

Cu Momi


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.