DAX-0,68 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,85 % Öl (Brent)-1,93 %

1 FC Köln *lol* - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

4:2. Die Torausbeute der Saison um über 30% gesteigert.
Das sind Zahlen! :D
@ dickdiver

Uuuuuuuuuuulllllllliiiiiiiiiiiiiiiiiiii :D

Die doofen FC Bayern werden nicht Dt. Meister.
Ich freue mich schon auf Rot-Weiss Essen gegen 1.FC Köln nächste Saison!
(gestern 5:1 ohne Probleme gegen schwache Magdeburger, war auch da!)

www.antibayern.de
Nich ganz, eigentlich aus DO und jetzt C-R !
Habe aber öfter in Essen zu tun... und nicht zuletzt
gibt`s ja (hoffentlich) immernoch den alten Schlachtruf:
RWE und BVB, duda....
Hoffe, daß RWE es packt!


Die WM ist vorbei und jetzt können wir uns wieder
den wichtigen Dingen wie Bundesliga widmen. :D
Stimmt HSM! :D Doofe VFB`ler! :D:D:D
Bayern wird sowieso Meister! :D Wer denn sonst? :D
VfB, Bayern :yawn:

Morgen, 18:00 Uhr, Übertragung im DSF:

Der Knaller des Jahres!!

Gladbach - 1. FC Köln

Ab- gegen Aufsteiger! :)
Da schau her, wer sich zuerst angesprochen gefühlt hat! :laugh:
Dabei war doch der Kölner gemeint :D:p
Gleich fegt der VfB Stuttgart den 1. FCK weg. :D:D:D
Und Gladbach macht die Bayern platt. :laugh:
Der FC Köln hat die Hörner verkaufen müssen, weil der Verein so hochverschuldet ist. :laugh:
Und das von einem VfBler - das nenn` ich dreist! ;)
Wieviel Schulden hat Super-MV Euch hinterlassen? 20 Mio. €? :laugh:
Wir VfB´ler kennen uns mit Schulden aus, schliesslich
sind das alles Investitionen in die Zukunft. :laugh:

Und genau deswegen wird der VfB diese Saison deutscher Meister,
während der 1. FC Köln, äääähhhhh...ähm...mir fällt nichts ein,
was der FC Köln werden könnte. :confused::D

:laugh:
:laugh: Das ist er ja wieder, der "enthörnte" alte Ziegenbock! :D:D:D

Hey Ihr Kölsche Jongs, ein Lied für Euch:

Cologne, Cologne, die Sche... vom Dom! :D:D:D

Grüße
dick ;)

P.S.: 26.08.02 = Katertag für den FC! ;););)
Genau. Zukunftsinvestitionen, z.B. Balakov, dieses junge, hoffnungsvolle Talent mit seinem Endlosvertrag. :laugh:

Und was der FC werden könnte? Wie wär`s mit Fahrstuhlmannschaft... :(
@dickdiver

1 1. FC Köln 2 2 0 0 5:3 2 6
2 Eintr. Frankfurt 1 1 0 0 4:0 4 3
3 Eintr. Braunschweig 1 1 0 0 4:2 2 3



Wessen Fan wirst Du eigentlich nach einem Abstieg der Bayern?

Hertha? Plastik-Bayer04? Was sonst? :laugh:
Huhu, dickdiver,

am 26. kann ich leider nicht. Aber wollen wir uns irgendwann anders trefen, an neutralem Ort; Düren z.B. und nur prügeln?

Gibt Fresse dick... :) für Aachener FCB-Fans...
Was schreib` ich hier
Ne ne, mein lieber FC`ler. ;) Keine Hauereien. ;) Wird alles sportlich auf dem Rasen ausgetragen. :D

Gruß
dick :)

P.S.: Cologne, Cologne, .... :laugh:
Ich bin der Referee bei Eurem Treffen. :laugh:

War ja klar, dass dickdiver den Schwanz einzieht, wenn es
um die 3. Halbzeit geht. :p:D:laugh:

Pfui, Du bist nicht mal ein echter FC Bayern-Fan :mad:

:D
Und der Schiri kommt aus Stuttgart? Da kann ich ja gleich zu Dr. Merk gehen..


Ihr seid alle scheiße...

Drecks-Erstligisten!
Der HSV wird FC Bayern wegputzen. :D
Und der BVB kriegt vom VfB Stuttgart den Latz voll. :laugh:

1. FC Köln :yawn:
Cologne, Cologne, die Schei... vom Dom! :D:D:D
Am 26.8. ist Euer Katertag! :D:D:D

Hähä, Vau Äff Bääh = depperte Schwabenfußballer, die noch zu geizig sind, ein paar Tore zu schiessen! :D:D:D

:p
Herrlich - spätestens in 330 Minuten wird dickdiver weinen. Nicht aus Freude... ;)
Auf DSF kommt gerade der 1. FC Köln live, was für ein ungewohnter Anblick. :laugh:
@slo: Und wie ich getsern geweint habe! :laugh::laugh: hab` jetzt noch Tränen in den Augen. :D:D
Mit dieser Leistung, wie gestern auf dem Tivoli, steigt ihr jedenfalls nicht auf! ;);)

Gruß
dickdiver

P.S.: Für ein 0:0 war es trotzdem ein munteres Spielchen. :)
Kölle hahaha :laugh:

Jetzt spielt der VfB Stuttgart, die Schiris haben 2 reguläre Tore nicht gegeben! :mad::mad::mad:
UI Cup Spiel

VfB führt 2:0 we are the champions - no time for cologne :laugh:
@dickdiver

Ein Auswärtspunkt reicht vollkommen, Du musst das Spiel gestern auch als Nachbarschaftshilfe für Aachen sehen...
Aber Stimmung und Spiel scheinen gut gewesen zu sein! Respekt, so was bist Du von den Bayern ja gar nicht gewohnt!

@HSM

Auch dem VfB Glückwunsch! Nur, reicht eine UEFA-Cup-Runde gegen den FC Reykjavik oder so, um 20 Mios zu scheffeln? Zu mehr Runden wird`s ja nicht langen!

Grüße vom Meister 2003/2004

slo
@slo

VfB Stuttgart verdient Geld, aber erst ab der 3. Runde des UEFA Cups.

Grüße vom Meister 2003/2004 :confused:
Bist Du jetzt auch ein VfB Stuttgart Fan? :D:laugh::D

Ist der 1. FC Köln nicht bereits von der Fussball-Karte verschwunden? :D
HSM, mach` Dir um den FC keine Sorgen, die kommen wieder - wenn nicht dieses Jahr, dann halt nächstes!

Aber die finanzielle Lage des VfB würde mir echt graue Haare machen!

Dir und dem Verein viel Glück - Ihr braucht es! ;):laugh:
@slo: War wirklich ein gutes Spiel.:) Super Stimmung (auch bei den Spielern), keine Hauereien :) und gute Atmosphäre.

Jo, Nachbarschaftshilfe passt. ;) In Köln gewinnen wir! :D:D

Die Stimmung bei den Bayern hast Du gestern sehen können. Absolut spitze. Passt ja auch zur besten Mannschaft der Liga. :D

@HSM: :p Hat der Vauh Äff Bääh mal wieder Glück gehabt oder waren die anderen drittklassig. :D:D

Grüße
dick :)
DFB - Pokal 1. Runde

VfL Wolfsburg (A) 1:3 1.FC Köln :eek:
SV Werder Bremen (A) 0:3 FC Bayern München :mad:
SC Paderborn 07 1:4 VfB Stuttgart :D

Schei... bahlingen! :mad: :D

Hähä, das smilie ist gut! :D:D:D
Cologne, Cologne, .... :D:D:D
sehr gute Leistung gestern...ich sollte die Karten für den FC Köln in meine Produktempfehlungsliste aufnehmen...
Bahlingen wird den neuen FC schon zu spüren bekommen....

[dkdnd]
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo zusammen,
ich musste das Bild ausblenden, da der Domaininhaber die
Abbildung nicht gestattet. Das betrifft Bilder von bildwitze.de
und funny-downloads.de
Grüße :cool: Sven
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
[/dkdnd]
http://www.bildwitze.de/dl1/pic/01/tritt2.jpg

Lipser :D
Ach, herrlich, nächstes Jahr wieder in Liga Eins!

In diesem tollen Stadion:



Aber leider sind dann Leverkusen und Gladbach nicht mehr eratklassig... :(
Ich muss ja noch was nachholen...

Der FC Bayern ist so grottenschlecht, dass sie nicht nur aus
der Champions League rausfliegen, sondern es nicht mal in
das UEFA-Cup schaffen. :laugh:

@ dickdiver

:D:p:D


Der VfB Stuttgart schlägt Leverkusen und rückt in der Tabelle vorläufig auf Platz 5 :D
Und, HSM, was tickert der Ticker so? :D

Der FC dagegen wie immer souverän und verdient gewonnen... ;)

1 1. FC Köln 15 33:17 16 33
2 Eintr. Frankfurt 15 26:12 14 30
3 SC Freiburg 15 22:13 9 29
4 Eintracht Trier 15 25:18 7 24
5 FSV Mainz 05 15 21:14 7 24
6 MSV Duisburg 15 23:19 4 24
7 Alem. Aachen 15 24:20 4 23
8 RW Oberhausen 15 17:16 1 23
9 VfB Lübeck 15 27:23 4 22
10 SVW Burghausen 15 24:17 7 21
11 Greuther Fürth 15 22:18 4 21
12 1. FC Union Berlin 15 18:29 -11 18
13 SSV Reutlingen 15 24:25 -1 15
14 LR Ahlen 15 17:23 -6 13
15 Karlsruher SC 14 13:22 -9 12
16 Eintr. Braunschweig 15 16:32 -16 10
17 FC St. Pauli 14 20:34 -14 9
18 SVW Mannheim 15 14:34 -20 8
Weil dickdiver Daumen drückt, steht`s noch 0:0. :)

Hamburger SV - VfL Bochum 0:1 (0:1) Spielbericht
SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 3:2 (0:1) Spielbericht
1860 München - RW Oberhausen 2:1 (0:1) Spielbericht
Bayer Leverkusen - SVW Mannheim 2:1 (1:0) Spielbericht
LR Ahlen - Werder Bremen -:- (0:1) Live
1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg -:- (0:0) Live
1. FC Nürnberg - 1. FC Köln -:- (0:0) Live
Bayern München - FC Schalke 04 -:- Vorschau


Wo ist eigentlich Stuttgart? :confused:
2:0
Spielbericht:
87.Minute:
Der Druck der Nürnberger hat jetzt deutlich nachgelassen. Die FC-Defensive steht kompakt und stark in der eigenen Hälfte.

--------------------------------------------------------------------------------
85.Minute:
Noch rund fünf Minuten. Dann ist die Sensation perfekt. Die FC-Profis kämpfen immer noch wie verrückt. Was für eine klasse Leistung der Funkel-Elf.

--------------------------------------------------------------------------------
83.Minute:
.......oh wie ist das schön, so schön, so schön ...singend die euphorischen und tollen Fans der Geißböcke.

--------------------------------------------------------------------------------
80.Minute:
Kurth kommt für Schröder, der ein gutes SPiel gemacht hat.

--------------------------------------------------------------------------------
80.Minute:
Die 1.000 mitgereisten FC-Fans tanzen, schreien, singend, sind glücklich und machen einen unglaublichen Krach. Wunderschöne kölsche Atmosphäre im Frankenstadion.

--------------------------------------------------------------------------------
78.Minute:
Ist das geil.!!!! Scherzi macht sein zweites Tor. Gewühl im Nürnberger Strafraum. Scherz geht dazwischen. Das Leder trudelt über die Linie.

--------------------------------------------------------------------------------
78.Minute:
2:0 für den FC. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
76.Minute:
Gerade kommt die Information von der Presseabteilung. Happe hat sich das Nasenbein gebrochen.

--------------------------------------------------------------------------------
75.Minute:
Kringe klärt vor Ciric im Strafraum. Der Abpraller bleibt beim Club, Flanke von links, Cichon klärt. Super Franz. Weiter so.

--------------------------------------------------------------------------------
74.Minute:
Kaum noch Entlastungsangriffe der Geißböcke. Jetzt wird eine Abwehrschlacht hier im Frankenstadion. !!!!

--------------------------------------------------------------------------------
73.Minute:
Der Club kommt schon wieder. Flanke von rechts, Cichon geht dazwischen.!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
72.Minute:
Ecke für Nürnberg. Scherz befördert den Ball aus dem 16er.!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
71.Minute:
Sinkala rettet mit einem Hechtsprung vor seinem Gegenspieler im Strafraum. !!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
69.Minute:
Nürnberg erhöht den Druck noch einmal. Es wird ganz eng für den FC. Der Erstligist spielt Pressing, jede Situation ist brandgefährlich.! Die FC-Fans singen sich immer noch die Kehle aus dem Hals. Klasse Unterstützung für die Funkel-Elf.

--------------------------------------------------------------------------------
67.Minute:
Müller flankt hart an den Fünfmeterraum - Pröll fliegt gnadenlos dazwischen und faustet den Ball weg. Gott sei Dank.

--------------------------------------------------------------------------------
67.Minute:
Gefährlicher Freistoß am Strafraumeck des FC.

--------------------------------------------------------------------------------
66.Minute:
Kleine Atemopause für die Geißböcke. Happe liegt verletzt am Boden. Es ist wohl eine schwerere Verletzung. Der Verteidiger muss ausgewechselt werden. Dafür ist Kringe jetzt in der Partie.

--------------------------------------------------------------------------------
63.Minute:
Man spürt bis auf die Tribüne den unglaublichen Willen der FC-Truppe. Jeder rennt für jeden. Alle kämpfen und geben alles. Noch rund 27. Minuten muss der Abwehrriegel halten. DAUMEN DRÜCKEN !!!!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
62.Minute:
Augenthaler bringt eine weitere Offensivkraft. Jarolim kommt für Junior.

--------------------------------------------------------------------------------
60.Minute:
Was für ein dramatischer Pokalfight. Es geht hin und her. Spannung pur im Frankenstadion.

--------------------------------------------------------------------------------
58.Minute:
Der Club kontert, Todorovic ist schon am Strafraum, zieht ab, Lottner fliegt durch den Strafraum, fälscht ab, Pröll hat den Ball sicher.

--------------------------------------------------------------------------------
57.Minute:
Kreuz rennt um sein Leben, er gibt alles, umspielt gleich drei Nürnberger, Pass auf Kioyo, der frei ist. Das musste ein Tor sein, aber Schäfer hält. Alle Kölner raufen sich verzweifelt die Haare.

--------------------------------------------------------------------------------
55.Minute:
Jetzt fährt der FC einen Konter. Scherzi kommt über die linke Seite, passt auf Lottner, sein Heber geht nur knapp vorbei.

--------------------------------------------------------------------------------
54.Minute:
Der nächste Nürnberger Angriff rollt auf das FC Tor zu. Der Druck wächst. Flanke von links in den Strafraum, Jubel im Fanblock der Geißböcke, Pröll ist wieder Stelle.

--------------------------------------------------------------------------------
53.Minute:
Ecke für den Club. Happe schmeisst sich in den Ball und klärt.

--------------------------------------------------------------------------------
51.Minute:
Nürnberg antwortet mit wütenden Angriffen. Die FC-Fans versuchen singend den Geißböcken zu helfen, Cichon dirigiert seine Abwehr, der FC kämpft um den Viertelfinaleinzug!!!!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
47.Minute:
Es war ein klasse Konter der Geißböcke. Markus Kreuz passte aus der eigenen Hälfte auf Matthias Scherz, der den Ball sofort annahm und ihn traumhaft über den herauslaufenden Nürnberger Keeper hinwegschlänzte. Es war ein suuuuuuuuuuper Tor. Unglaublich, sensationell und einfach nur der pure Wahnsinn.

--------------------------------------------------------------------------------
47. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für den FC. Scherz macht das 1:0

--------------------------------------------------------------------------------
46.Minute:
Beim FC gibt es keine Verändeurngen. Dder Club hat allerdings gewechselt. Für Cacau ist Marco Villa im Spiel.

--------------------------------------------------------------------------------
46.Minute:
Die zweite Halbzeit hat begonnen.
Nürnberg hat Anstoss.

--------------------------------------------------------------------------------
45.Minute:
Halbzeit in Nürnberg. Es steht 0:0. Durchatmen für alle FC-Fans - dank Markus Pröll. Die Geißböcke haben sich bisher gegen den Erstligisten gut verkauft. Daumen drücken für die zweite Halbzeit. Bis gleich.

--------------------------------------------------------------------------------
42.Minute: Cichon hatte Todorovic gefoult. Ciric schoss den Elfer ins linke Eck, Pröll tauchte blitzschnell ab und hält. Ein Aufschrei des Glücks bei den FC-Fans. Auch Friedhelm Funkel jubelt. Das war ganz wichtig.

--------------------------------------------------------------------------------
42.Minute:
Pröll hält einen Elfmeter. Jaaaaaaaaaaaa!

--------------------------------------------------------------------------------
39.Minute:
Dirk Lottner zieht einfach mal aus 16 Metern ab und sofort geht ein "Raunen" durch`s Frankenstadion. Der Ball geht nur knapp am Tor von Raphael Schäfer, dem Nürnberger Torhüter, vorbei.

--------------------------------------------------------------------------------
36.Minute:
Der FC versucht einen Entlastungsangriff aufzubauen. Sinkala passt aus dem Mittelkreis auf links, wo Kioyo gestartet ist. Der Stürmer der Geißböcke verliert allerdings das Laufduell gegen seinen Gegenspieler. Schade.

--------------------------------------------------------------------------------
34.Minute:
Nürnberg kommt schon wieder über die rechte Seite. Doppelpass zwischen Junior und Cacau, aber Oliver Schröder grätscht dazwischen und erwischt den Ball.

--------------------------------------------------------------------------------
33.Minute:
Moses Sichone, der gegen Sasa Ciric spielt, macht seine Sache bisher sehr gut und hat den Mittelstürmer des 1.FC Nürnberg bisher fest im Griff und das ist heute sehr wichtig.

--------------------------------------------------------------------------------
30.Minute:
Fazit nach einer halben Stunde: Das 0:0 geht bisher in Ordnung. Nürnberg hat zwar mehr Spielanteile, die Defensive des FC steht aber kompakt und sicher. Beide Teams hatten jeweils eine Großchance. Scherz vergab für den FC und Ciric für den Club.

--------------------------------------------------------------------------------
28.Minute:
Schußversuch von Cacau. Der Ball geht aber weit über das Tor von Markus Pröll.


--------------------------------------------------------------------------------
26.Minute:
Junior flankt in den Kölner Strafraum, aber die Stürmer des Erstligisten findet ihren Meister in Thomas Cichon, der mit dem Kopf klärt.

--------------------------------------------------------------------------------
27.Minute:
Ecke für den Club.

--------------------------------------------------------------------------------
24.Minute:
Junior treibt den Ball weit in die Hälfte der Geißböcke, umspielt Sinkala und Schröder, aber Happe klärt am Strafraumeck. Das war wichtig, denn die Situation war sehr gefährlich.

--------------------------------------------------------------------------------
24.Minute:
Ecke für den FC. Lottner zieht den Ball in den Strafraum, Scherz steigt hoch, aber Nürnberg klärt und kontert sofort gefährlich !!!!

--------------------------------------------------------------------------------
23.Minute:
Der Club ist nach wie vor leicht überlegen. Der ganz große Druck auf das FC-Tor bleibt aber aus.

--------------------------------------------------------------------------------
22.Minute:
"Franz" Cichon kämpft mit einer Blutgrätsche im Mittelfeld gleich zwei Nürnberger nieder. So kennen und und lieben wird den Libero des FC. Suuuper Einsatz !!!

--------------------------------------------------------------------------------
21.Minute:
Freistoß für die Funkel-Elf. Entfernung 30 Meter. Das ist eine Sache für Lottner....sein Hammer geht aber in die Mauer der Nürnberger und verursacht da mit Sicherheit "Kopfschmerzen".

--------------------------------------------------------------------------------
20.Minute:
Lottner sieht nach einem Foul gelb.

--------------------------------------------------------------------------------
19.Minute:
FC, FC, FC.....schallt es jetzt durch`s Frankenstadion.

--------------------------------------------------------------------------------
16.Minute:
Suuuuper Chance für die Geißböcke. Konter über die rechte Seite, Culli flankt nach innen, Matthias Scherz nimmt das Leder direkt und verzieht nur gaaanz knapp !!!! Ein Aufschrei geht durch die Fankurve der Kölner. Das hätte die Führung sein können.

--------------------------------------------------------------------------------
14.Minute:
Nürnberg kommt schon wieder. Gefährliche Flanke von links auf Ciric, Hackentrick, Pröll hält. Klasse Parade des FC-Keepers !!!!!!

--------------------------------------------------------------------------------
12.Minute:
Der Ball fliegt in den Strafraum der Geißböcke, aber Markus Pröll ist wieder hellwach, wuchtet seinen 1,87 Meter nach oben und klärt die Situation unter dem Jubel der Kölner Fans sicher.

--------------------------------------------------------------------------------
12.Minute:
Ecke für Nürnberg.

--------------------------------------------------------------------------------
10.Minute:
Der Freistoß bringt nicht`s ein. Der Club hat wieder das Leder und greift an. Schuss auf das Tor von Markus Pröll von der rechten Strafraumgrenze, aber "Prölli" ist zur Stelle.

--------------------------------------------------------------------------------
8.Minute:
Die rund 20.000 Zuschauer sehen im Frankenstadion einen Konter der Geißböcke. Kioyo wir aber noch in der eigenen Hälfte gelegt. Freistoß für den FC.

--------------------------------------------------------------------------------
7.Minute:
Die Mannschaft von Klaus Augenthaler bestimmt jetzt das Spiel. Mit vielen Ballstationen will der 14. der ersten Liga offensichtlich erst einmal das Tempo aus der Begegnung nehmen. Der FC lässt sich aber nicht aus der eigenen Hälfte locken.

--------------------------------------------------------------------------------
5.Minute:
Erste Chance. Sasa Ciric, der Nürnberger Torjäger zieht aus 16 Metern ab. der Ball geht knapp am Tor der Geißböcke vorbei.

--------------------------------------------------------------------------------
5.Minute:
Der Club schiebt sich langsam aber sicher in die FC-Hälfte, ist immer noch in Ballbesitz.

--------------------------------------------------------------------------------
3.Minute:
Jetzt hat der Club das Leder. Der Erstligist lässt die Kugel routiniert in den eigenen Reihen laufen. Die Mannschaft von Friedhelm Funkel hat sich sofort in die eigene Hälfte zurückgezogen und macht die Räume eng.

--------------------------------------------------------------------------------
2.Minute:
Der FC beginnt offensiv. Gut so.

--------------------------------------------------------------------------------
1.Minute:
Scherzi spielt direkt lang auf Kreuz, gefährlicher Ball in den Strafraum des Erstligisten, aber Kreuzer kommt nicht mehr an das Leder.

--------------------------------------------------------------------------------
1.Minute:
Jetzt geht es los. Die Kugel läuft im Frankenstadion. Der FC ist in Ballbesitz.

--------------------------------------------------------------------------------
Noch rund 15 Minuten bis zum Anpfiff. Der FC wird heute übrigens ganz in weiß in spielen. Da sich die Trikotfarben der beiden Vereine sehr ähnlich sind, haben die Geißböcke heute zum Pokalspiel in Nürnberg eine Sonderanfertigung an. Weißes Trikot, weiße Hose, weiße Stutzen; sieht klasse aus.!!!

--------------------------------------------------------------------------------
Die FC-Profis machen sich jetzt warm. Mit dabei ist auch Oliver Schröder, der zu Saisonbeginn von Hertha BSC Berlin nach Köln kam, und heute zum ersten Mal in der Anfangsformation steht. Der 22-Jährige, der zuletzt bei den Amateuren starke Leistungen zeigte, spielt für Florian Kringe und soll im Frankenstadion die Defensive der Geißböcke verstärken und stabilisieren.

--------------------------------------------------------------------------------
Markus Pröll, der heute für Alexander Bade im Tor spielt, kommt zum Warmmachen auf den Platz und wird von den rund 1.000 FC-Fans super begrüßt.
"Prölli" läuft an den Zaun und klatscht die Fans ab.!!!


DER KING
Die Auslosung im DFB-Pokal... Schade, schade, lieber dickdiver! Alles hat ein Ende... Mein Beileid!
Am 4. oder 5. Februar?!? Na ja, da denke ich, kann den Bayern wohl nicht viel passieren, weil die wo da nach München kommen um die Zeit andere Schwerpunkte setzen!
Iron,

langsam Zeit, die freiwillige Selbstlöschung Deines Threads zu beantragen, was? :D :D :D
Nix da Löschung!

Zumal die Gladbacher im Pokal nächste Woche sehen können, wie man die Bayern weghaut!
Gelle, dickdiver + Beatle John?
:look:
#564

:laugh: Hat mir gut gefallen. Aber weggehauen habt ihr
sie ja nun wirklich nicht:laugh:

Und jetzt singen wir alle: Ja wir schwören Stein und Bein......:D
Och Gottchen, jetzt trauen sich sogar wieder Gladbacher hier rein...
Na, nach ca. 400 Postings Abstinenz, sei`s ihnen vegönnt!

:yawn:
#571
Ich habe mich bisher noch nicht in dieser Rubrik aufgehalten, scheint aber ganz lustig zu sein.

Euch gönne ich natürlich den Aufstieg. Du wirst
sicherlich wissen warum, oder?

Und jetzt komm mir nicht damit, das wir absteigen werden.
Natürlich, ohne die 6 Punkte vom FC wird`s für die Borussia sonst knapp...

Gruß in Liga Eins
slo
Ihr seid nur ein Karnevalsverein...
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Kassieren die doofen Kölner gegen meine Alemannia noch in der letzten Minute das 3:3.
:laugh: :laugh: :laugh:

Huhu @ Space, Elrond und slo: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:


Grüße
dick ;)
@slo: Nicht sauer sein.:) Frotzeleien gehören halt dazu.;)

Ihr steigt ja trotzdem auf. :)

Gruß
dick
@dickdiver, bin ich doch nicht! Macht mal hinne, hinterm FC sind noch zwei Plätze zu vergeben! Und mit Aachen nächstes Jahr in Liga Eins wäre sichergestellt, dass der FC nicht Letzter wird. ;)
Happy Birthday, Hennes!
Der Geißbock wird 10.



Alles Gute, Hennes VII.!
31.03.2003

Sensation! Lattek löst Rettig ab

FC-Manager zur DFL – Altmeister übernimmt sein Amt: „Will Großes aufbauen“



Udo Lattek kommt zurück zum FC. Andreas Rettig übergab ihm am Montag schon die Schlüssel für sein Büro.
Foto: Udo Gottschalk

Von LARS WERNER

Köln – Nach vollbrachter Arbeit auf dem Tennisplatz wischte sich Udo Lattek den Schweiß von der Stirn, schulterte lässig seinen blauen Pullover und lief schnurstracks in die Umkleidekabine des Sportparks Villeforst in Frechen.
Fast zur gleichen Zeit kam Kölns Manager Andreas Rettig im Ford vorgefahren. Wenige Minuten später saßen beide im Klubheim am gedeckten Tisch. Bei Roastbeef in Pfefferrahmsauce mit Grenaillekartoffeln und einem bunten Salatteller brachten die Hauptdarsteller den sensationellsten Coup des Jahres unter Dach und Fach: Lattek kehrt zum FC zurück! Am 1. Mai übernimmt der mittlerweile 68-Jährige die Amtsgeschäfte von Rettig (39), der dann mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Deutschen-Fußball-Liga (DFL) wechselt.

Ein Hammer, mit dem selbst FC-Insider nicht rechnen konnten. „Mir ist die Entscheidung unwahrscheinlich schwer gefallen, ich muss einiges aufgeben. Aber im Zuge der Kirch-Krise und der Bayern-Affäre ist die Arbeit bei der DFL eine spannende Herausforderung für mich, die ich nicht ablehnen konnte“, sagte Rettig.

Nach nur 13 Monaten verlässt der Manager den FC. 13 Monate, in denen Rettig viel bewegen konnte. Das taumelnde, abgestiegene Flaggschiff der Domstadt hat Rettig wieder flott gemacht. Die Bundesliga-Rückkehr ist zum Greifen nah.

Lässt er jetzt den FC im Stich? „Ich sehe das anders. Das Feld ist bereitet, die Hausaufgaben sind gemacht, das Personalkonzept steht. Auch ohne mich wird der FC in eine positive Zukunft blicken“, ist Rettig der festen Überzeugung.

Nun also Lattek. Der Startrainer, der 1987 von Bayern München auf den Direktorensessel des FC wechselte und die Funktion eines technischen Direktors übernahm. Trotz der sportlichen Erfolge kündigte Lattek nach nur sieben Monaten wegen ständiger Rivalitäten mit Trainer Christoph Daum den 5-Jahres-Vertrag, was ihm heftige Kritik einbrachte. „Das ist doch längst vergessen. Mein Herz hängt am FC. Ich will helfen, hier Großes aufzubauen“, erklärte Lattek.

Eingefädelt hat den Deal FC-Präsident Albert Caspers. „Ich habe ihm schon vor einigen Wochen erzählt, dass ich zur DFL gehe. Dass er den Udo dazu bewegen konnte, den Job anzunehmen, ist ein Glücksfall für den Klub“, meinte Rettig.

Das Alter von Lattek spielte in den Überlegungen keine Rolle, so Rettig. „Gerhard Mayer-Vorfelder führt mit 70 Jahren den über fünf Millionen Mitglieder starken DFB. Der Udo wird das schaffen. Für seine 68 Jahre ist er übrigens sehr jung geblieben.“

http://www.express.de/servlet/Satellite?pagename=XP/index&pa…
Unfassbar der VfB Stuttgart wird Vize-Meister & der 1. FC
steigt wieder auf, aber die Pennermannschaft aus München
bringt nichts Neues zu stande. :laugh:

:D
@HSM

Falsch, der FC ist schon aufgestiegen, das Bayernpack ist schon Meister -
während der VfB noch auf Platz 6 durchgereicht werden wird! :eek:

Gruß
slo
Vereine, deren Fans solche grossmäuligen Sprüche wie in
# 586 bringen, werden wieder in die 2. Bundesliga geschossen. :laugh:

:D
Dieser Verein, ist die Schande für Deutschland, immer wenn ich was von diesem Verin höre könnte ich so kotzen, woran das liegt weiß ich nicht, aber es ist so, von Kölsch bekomm ich Ausschlag! Mit einem Satz: Köln ist einfach nur Scheiße!!!!

Das sind die Kölner Freudenmädels Die im Stadion in Köln für Stimmung sorgen müßen, da da immer tote Hose ist, es sei denn Tausende von Gladbachfans sind in Köln auf Raubzug Naja die sind ja auch so häßlich, normal sind die in St.Pauli auf der Reeperbahn zufinden, deswegen haben die Kölner ja auch ne Fan-Freundschaft mit den St.Pauli Zecken, fängt ja schon an mit dem Austausch von Prostituierten




Salve Iron


Wenn Gladbach aufsteigt wird Köln im nächsten Jahr verwüstet Das Stadion wird in hellen Flammen aufgehen, die Fans und Spieler des FC werden gefoltert Der Sch...bock kommt auf nen Gyrosspiez und ganz Köln wird Grün Schwarz Weiß angestrichen


-----------------------------------------------------------

Großmäuligkeit... Das war vor Jahren übrigens der Grund, warum ich in diesem Thread antwortete...
Grüße, liebe Gladbacher! Bleibt vor Leverkusen!

Gruß
slo :cool:
21.05.2003
FC holt noch einen Star
Song ist ein Kandidat – So soll der neue Mann finanziert werden



Rigobert Song (r.) ist beim FC im Gespräch.
Foto: AP


Köln – Drei Niederlagen in Folge, dazu die lange Sperre für Alexander Voigt. Nicht erst seit diesem Wochenende ist den Verantwortlichen des 1. FC Köln klar, dass noch Verbesserungsbedarf bei der Bundesliga-Mannschaft besteht. Für die angestrebte Vierer-Abwehr-Kette wird noch ein Verteidiger gesucht. Und plötzlich taucht der Name Rigobert Song auf.
Der frühere Kölner will weg aus Lens. „Ich möchte zurück in die Bundesliga“, sagt der 26-Jährige. Die eigentlich fällige Ablöse von zwei Millionen Euro kann sich der FC eventuell sparen, weil Lens Song mehrere Monatsgehälter schuldet.

„Ich stell mich nicht hin und fordere einen Spieler wie Song“, sagt Trainer Funkel. „Wenn‘s nicht klappt, sieht es aus, als ob ich ein Alibi suche. Ein weiterer Transfer muss auf jeden Fall für den Klub machbar sein.“ Manager Andreas Rettig: „Wir denken noch über einen weiteren Zugang nach. Dafür werden wir uns aber nicht verschulden und keinen Kredit aufnehmen.“

Dafür sind andere Modelle in Arbeit. Man könnte einen Pool aus sechs, sieben Sponsoren bilden, die sich einen kostspieligen Spieler leisten. Oder der FC findet einen Geldgeber, der einen Star finanziert und dafür die Transferrechte behält. Eins ist auf jeden Fall klar: Es wird sich noch etwas tun.

http://www.express.de/servlet/Satellite?pagename=XP/index&pa…

-----------------------------------------------------------

Bitte, bitte, die Rote-Karten-Maschine soll zurückkommen!!!
:rolleyes:

Gruß
slo
http://www.kicker.de


Er soll das Puzzle komplettieren. Wie der kicker am Montag exklusiv berichtete, möchte der 1. FC Köln Jörg Heinrich von Borussia Dortmund als sechsten und letzten Zugang verpflichten. Sportmanager Andreas Rettig hat den 33-Jährigen mittlerweile als "unseren Favoriten für die Abwehr" bezeichnet. Der 37-malige Nationalspieler, dessen Vertrag bei Borussia Dortmund ausläuft, ist ablösefrei und soll einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten.

Mit Heinrich (24 Saisoneinsätze: 17 Bundesliga/7 Champions League) wäre ein Schwachpunkt im Kader wohl beseitigt: die linke Defensivseite. Dort spielt Alexander Voigt. Der 25-Jährige absolvierte eine mäßige Runde (kicker-Schnitt 3,98). Als Alternative stand bislang nur Christian Springer (31) bereit. In der Zweiten Liga agierte dieser meist als Linksaußen, doch nach der Verpflichtung von Stürmer Andrej Woronin (23, Mainz 05) wird Springer in einer defensiveren Rolle seine Chance suchen müssen. Als potenzieller linker Verteidiger bringt er immerhin Schnelligkeit und Kopfballstärke mit, sein Defensiv-Zweikampf macht ihn aber nicht zur Ideallösung. Die wäre Heinrich zweifelsohne.

"Er wäre für uns aus dem Stand eine Hilfe", glaubt Trainer Friedhelm Funkel. Das Argument, das für Heinrich und gegen andere Kandidaten spricht, ist dessen "Vielseitigkeit. Ich kenne nur einen Spieler, der so beidfüßig ist wie er: Andy Brehme", schwärmt Funkel. Zudem sei er "kopfballstark". Heinrich könnte beim FC nicht nur als linker Außenverteidiger, sondern auch zentral in einer Viererabwehr sowie rechts verteidigen. In einem 3-5-2 könnte Heinrich, den zuletzt ein Außenbandriss im Knie lahm legte, zudem auf beiden Außenpositionen im Mittelfeld Druck über die Flügel entwickeln.

Das sportliche Profil spricht für seine Verpflichtung. Die Aussagen Rettigs und Funkels ebenso. Entschieden ist der Wettlauf um Heinrich (185 Bundesligaspiele/25 Tore) aber nicht. "Es gibt drei weitere ernsthafte Interessenten", erklärt dessen Berater Eckart Wassong. Um Alternativen kümmert man sich in Köln noch nicht. Funkel deutete zwar an, dass Michael Tarnat (33, Bayern München, ablösefrei) "auch interessant" sei. Doch mit diesem wurde, anders als mit Heinrich, laut Tarnat nicht gesprochen.

Stephan von Nocks

Könnte mit Happe das neue Abwehrtrio bilden :eek:
... habe was läuten hören, dass einige leutchen kräftig trampeln vor der türe dieses threads!:D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.