wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Sequenom - Trader Thread - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US8173374054 | WKN: A0J23S
2,390
$
07.09.16
NYSE
0,00 %
0,000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen!!

Ich habe diesen Thread eröffnet, weil ich in Zukunft dem Streit mit anderweitig
interessierten Investoren aus dem weg gehen möchte!!
Hier treffen sich nur Trader, hoffe ich zumindest!! Ausgenommen sind natürlich
Leute die nichts gegen Trading haben!!!


Gruß,

Endless
@ Endless

Du bist ein Gott, dir fällt immer etwas besseres ein.
Aber ich möchte dich warnen, verbrenn dir bei SQNM nicht die Finger, die sind wie ein Flieger, wenn sie starten ist es zu spät. Ich verspreche dir , dass bei der allgemeinen Börsensituation der
44$ Widerstand diesmal geknackt wird. Kursziel bis Februar: 90$
hallo sprinter,
hast du es schon mit einem long call auf sqnm probiert... dann wirst
du reiiiiiiiich mit deiner prognose, viel glück

mb2
@ sprinter2000

Also dein Kursziel ist gewagt, aber gefällt mir!! Aber auch Sequenom wird im "zickzack" nach oben
gehen!! Und wenn es mal ein größeres Zack nach unten geben sollte (ab um die 5$!!) dann lohnt
sich kurzfristig der Ausstieg, auch wenn es nur für ein oder zwei Tage ist!! Das ist doch gerade der
Reiz an der Sache!! Aber ich denke das ich jetzt erst mal halte, bis ich mir dem Teil etwas Gewinn
habe, und dann wird getradet bis der Notarzt kommt!!

Gruß,

Endless
am 25.10 kommen laut Clearstation die Zahlen, erwartet werden -0,41. Ich bin versucht wieder einzusteigen. SQNM dürfte überzeugen was die Zahlen angeht. Für Marketing und Personal werden die ja wohl nicht Unsummen rausgehauen haben...... Lieblingsbegründung wenn die Verluste höher ausfallen :(

Es ärgert mich natürlich mal wieder masslos, dass ich bei meinen Kaufauftrag zu geizig war - ich wollte nur 30E zahlen :)

Was denkt Ihr kommen die nochmal zurück?

gruss
marla

@endless

schöne Threadidee :)
Hallo, Endless,

ich hoffe nur, daß sich die Leute auch dran halten und nicht wieder nur Streit wollen.
Mir geht`s heute nicht so gut, aber ich werd auf jeden Fall rege an diesem Thread teilnehmen.

Gruß,
ricox

P.S.: Hoffen wir auf eine wunderschöne Sequenom-Woche.
Außerdem: Kommen die Sequenom-Zahlen nicht am 1.11. ?
Jou, ich hab nachgesehen.
Die Sequenom-Zahlen kommen am 1.11. Auf der Homepage kann man`s nachlesen.:


SEQUENOM Third Quarter Financial
Results Conference Call

Wednesday, November 1, 2000 at 10:00 AM (EDT)


Gruß,
ricox
Hi,
ich sehe Sequnom wie Endless auch unter Trading-Aspekten,
und habe sie wie im alten Thread schon geschrieben, bei
47Euro verkauf, was sich ja als richtig heraus gestellt hat!
Ich überlege jetzt auch einen Widereinstieg. Was meint ihr
schon am Montag oder noch etwas warten`? Ich halte im Moment
noch Orchid Celera und Eurofins ,auch vornehmlich zum Traden,
bin auch ganz ordentlich im Plus. Von denen müsste ich eine
verkaufen! Ich bin mir bei Sequenom noch nicht sicher, ob sie
nicht kurzfristig noch mal runter geht!??
Grüsse
Hallo zusammen!!


@ marla

Danke!! Das mit dem neuen Thread mußte einfach sein, den zum streiten sind wir Trader nicht hier!! LOL


@ ricox

Also jetzt kenne ich drei verschiedene Daten!! Quartalszahlen am 25.10., 26.10. oder am 01.11.2000!?!?
Bist du dir sicher mit dem 01.11.2000?? Nicht das wir die Verkaufspanik bei guten Zahlen verpassen!! LOL


@ Helmut_Krumme

Das ist jetzt eine dumme Situation!! Sequenom hängt jetzt zwischen "steigen oder fallen"!! Ob du nun
einsteigst mußt du selbst entscheiden!! Ich persöhnlich wäre am Freitag schon rein, als der Kurs über 30$
kam!! Dann hätte ich am Montag noch etwas Spielraum gehabt, wenn der Wert wieder fallen würde!!
Allerdings bin ich Schlaumeier schon voll in SQNM drin, sodas ich keine Kohle mehr zu nachkaufen hatte!!


@ mausito

Ich bin echt gespannt wie sich der Kurs morgen verhält, und ob der zweite große Anstieg kommt!! Eines ist
jedoch sicher, wenn SQNM nun zwei Tage eine gute Performace hinlegt, dürfte es zu 95% sicher sein,
dass es erst mal hochgeht!!


@ alle

WICHTIG!! Mit dem schließen über der 30$ Marke hat SQNM den kurzfristigen Abwärtstrend gebrochen!!
Der lag so um die 29,65$!! Könnte ein gutes Zeichen sein, den wie wir alle denken, verhalten sich die
SQNM-Trader nach den Indikatoren! Wir haben nun ein eindeutiges Trading Kaufsignal!! Nun bin ich mal
gespannt wie die reagieren!!


Gruß,

Endless
Hallo zusammen!!!


@Endless

Sehr interessante These welche du hier ins Netz gestellt hast. Wie du weist bin ich bei 38,50 ausgestiegen. Wiedereinkauf lag bei 34 und 31,40. Bin nunmehr in der verzwickten Situation, da nur 60% des vorgesehenen Betrages in SQNM investiert sind. Wann soll ich den nunmehr die restlichen 40% investieren. In steigende Kurse möchte ich eigentlich nicht gerade hineinkaufen. Mein Durchschnitt liegt derzeit bei so um die 32,5. Dies ist meines Erachtens recht gut.
Meiner Meinung sehen wir nächste Woche einen schönen Kursanstieg. Sollte die NASDAQ jedoch nochmals zurückkommen, was durchaus im Bereich des möglichen liegt könnten wir auch bei SQNM nochmals Kurse um die 30 sehen. Vielleicht auch unter 30.
Meine Strategie wird sein:
Den Kurs nächste Woche schön beobachten und sobald das Teil am Fallen ist verkaufen und hoffen das SQNM nochmals auf das Niveau von 30-32 zurückkommt. Dann Wiedereinstieg mit 80% des inv. Betages. Somit habe ich nochmals 20% zur Verfügung um geg. nachzukaufen. Das SQNM noch stark unter 30 Euro fällt kann ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen. Hier müßten schon sehr schlechte News über SQNM herauskommen.

Vielleicht nur ein Wunschgedanke von mir , jedoch im Bereich des Möglichen.

Was meinst den du dazu?

Wiegesagt bei SQNM weis mann nie was es macht!!!


Gruß an alle
Pccwler
@ pccwler


Hallo!! Also betreff Nasdaq muß ich sagen, dass es hier "noch" gemischte Gefühle gibt!! Wir haben
hier bei 3500 Punkten noch einen Widerstand, der uns hoffentlich nicht zu sehr zu schaffen macht!!
Von einer Rally kann man hier sowieso erst beim knacken der 4000 Punkte reden!! Frühestens
wenn die 3800 fallen!! Ich denke jedoch wie du dass das ganze hier im wesentlichen von der Nasdaq
abhängt, da sich der SQNM Kurs sehr oft am Nasdaq orientiert!! (Nicht immer!)
Aus psychologischer Sicht könnten jetzt jedoch alle Investoren Panik bekommen, keine billigen Kurse
mehr zu erwischen, da einige Analysten rumjammern und fallende Kurse prophetzeien, und es in
Wirklichkeit nach Norden geht!! Irgendwie erinnert mich das ganze an letztes Jahr Oktober!! LOL
Zu deiner SQNM Strategie muß ich sagen, es kann hinhauen, oder auch nicht!! Sie ist aber gut
ausgedacht!! Auf jeden Fall solltest du noch abwarten was passiert, denn Rücksetzer sind noch nicht
ausgeschlossen!! Es könnte jedoch sein das wir jetzt bis zur Zahlenbekanntgabe einen Anstieg sehen,
und danach wieder einen Sturz haben!! Ich kann mir fast nicht vorstellen das SQNM nochmal unter
30$ fällt, da wir ein relativ gutes Volumen hatten (Freitag), und das eher untypisch für eine Gegenreaktion
ist!! Man kann also momentan nicht ausschließen, dass das jetzt eine Trendwende ist!!
Ich würde eher auf einen positiven Wochenverlauf tippen, da es in sehr vielen Fällen vor den Q-Zahlen
hochging!!


Gruß,

Endless
Hallo,

ich möchte hier mal einen Beitrag reinstellen, den ich auf http://www.chartanalysen-trading.de/ gelesen hab. Darum geht`s zwar nicht direkt um Sequenom, sondern über den NASDAQ aber Sequenom hängt ja sehr stark an der NASDAQ.



Die Nasdaq konnte am Freitag erneut ein Plus verbuchen! Somit waren all diejenigen gut beraten, die den Mut hatten im Markt zu bleiben!

Im Tagesverlauf ist die Nasdaq an den Widerstand vom 03.08.2000 bei 3520 Punkten herangelaufen und schloß dann bei 3483 Punkten!

Wird der genannte Widerstand genommen, ergibt sich ein Erholungspotential bis auf 4100 Punkte!

Die 38- und 200-Tagelinie stellen zwar noch einige Widerstände dar, aber grundsätzlich ist der Weg nach dem überwinden des Widerstands bei 3520 Punkten dann frei!

Nach RSI ist sehr viel Platz nach Oben, mittelfristig ist die Nasdaq weiterhin überverkauft!

Kurzfristig nach Fast-Stochastik aber überkauft. Es besteht immer noch die Gefahr, daß das GAP (englisch: Lücke, Riß, Abstand) geschlossen wird! (siehe Chart)

Es muß nicht zwangsläufig geschehen, daß die Kurse bis zu diesen irgendwann gerissenen Lücken zurückkehren, aber in der Vergangenheit kam es immer wieder vor, daß auch länger zurückliegende GAP´s geschlossen wurden.

Am herausragendsten war allerdings am Freitag der Bruch des Abwärtstrends! Endlich seit fast 2 Monaten der erste Lichtblick!

Der MACD gibt erstmals ein mittelfristiges Kaufsignal, das Momentum ist noch negativ!

Wie gesagt, das GAP steht im Raum und somit könnte nochmals der Abwärtstrend getestet werden, grundsätzlich hat sich aber die Lage an der Nasdaq technisch stark verbessert!

Somit "kann" es kurzfristig noch zu Turbulenzen kommen (muß aber nicht!), mittelfristig sieht es aber erstmals seit langen wieder sehr vielversprechend aus (solange der Abwärtstrend nicht wieder aufgenommen wird)!






Was haltet Ihr davon. Ich bin ja eher der Meinung, daß der NASDAQ wieder recht gut da steht (Indikatoren find ich gut), aber was haltet Ihr von dem Bericht?
Könnt Ihr mir schildern, was der erwähnte GAP sein soll? Ich bin nicht so fit in Candlestick-Tachnik.


Gruß,
ricox
@ ricox

Die Herrschaften haben da nur einen sehr wichtigen Widerstand vergessen!!




Schau dir mal die Höchststände anfang März an!! Nun ziehe eine Linie bis zum letzten Höchststand Ende
August!! Wenn du diese Linie weiterführst müsstest du aktuell auf zirka 3990 Punkte kommen!! Ehe dieser
Widerstand nicht nachhaltig geknackt wird ist gar nichts entschieden!! Das ist nähmlich die Oberkante
Abwärtstrend!! Ich denke allerdings das der Widerstand fallen wird, da es ja jedes Jahresende hoch geht,
und da Widerstände nicht viel zu melden haben!!


Gruß,

Endless
Hi an alle. Bin neu hier und möchte gerne mal wissen , wie man selber ein Thread eröffnet. Ich kapier das irgendwie nicht?
Danke im voraus?

Ps: Was meint ihr, ob Sequenom am Montag steigt oder fällt?
Ich finde die Aktie sehr volatil ! :(
hallo Leute!

zum GAP: GAP wird auch als Fenster bezeichnet.
Entseht ein Fenster in einer Aufwärtsbewegung ist es ein Zeichen für weiter steigende Kurse, entsteht ein Fenster in einer Abwärtsbewegung signalisiert das weiter fallende Kurse. Das jeweils erste Fenster bei einer Aufwärts- oder bei einer Abwärtsbewegung gilt als Hausse- bzw. Baisse- Signal !
Ein Fenster seh ich nicht als ein Zeichen dafür dass der Kurs noch einmal bis dorthin zurückkommen muss!
Falls die Kurse allerdings doch zurückkommen sollten gilt die Unterkante des Fensterrahmens als starke Unterstützung, und die liegt beim Nasdaq nun bei 3250 wenn ich richtig sehe. Bei dann wieder steigenden Kursen gilt die Oberkante des Fensterrahmens als Wiederstand.
Schaut euch mal das Fenster anfang Juni an... als der Kurs anfang August nochmal zurückkam, ist er an der Unterkante des Fensters abgeprallt um am selben Tag deutlich höher zu schliessen und hat damit eine Trendwende eingeleitet.

gruss mausito ;)
@endless:

hi! ich meine auch dass man das Lineal an den Spitzen im März anlegen sollte. Aber warum setzt du das Linieal an der Spitze vom Anfang September an ?
Wenn man beide Spitzen im März verbindet und verlängert kommt man ziemlich genau auf die Spitze Mitte Juli, dann auf das kleine Eck Ende August. Dann kommt die Spitze Anfang September die die Linie durchbrochen hat, jedoch nicht nachhaltig.
Mitte September wurde die Linie dann noch 2 mal von unten angekratzt angekratzt aber nicht durchbrochen, danach gings weiter im freien Fall.
Diese Wiederstandslinie würde heute bei ca 3700 sein

was meinst du dazu?
@ mausito


Klar, du hast schon recht, jedoch bin ich mir nicht sicher ob das Hoch vom mitte Juli auf
ein abprallen an der Widerstandsmarke beruht, oder ob es hier zu Gewinnmitnahmen
kam!!
Um ehrlich zu sein sollte man zu beiden Hochs eine Linie aufbauen, was ergäbe das
wir bei 3700 (wie du sagtest) und bei um die 3990 Punkten Widerstände hätten!!
Allerdings kann man hier so einige Widerstände entdecken, und ich denke das
wir uns glücklich schätzen können, wenn wir über die 4000 sind!!


Gruß,

Endless
Hoi,

für mich sagt der Chart kaufen. Aber was ist schon ein Chart?? Ich kann mich endless nur anschliessen. Es ist die Psychologie. Zum einen was macht die Nasdaq - noch laufen wir Gefahr, dass neue Tiefen getestet werden. Da will Sequenom in der Regel dann immer mit runter.

Gibt es eine Erholung - wie weit auch immer. Ja dann geht Sequenom wiederum mit.

Also handle ich gefühlsmaessig. Ich denke Sequenom will sich erholen. Da möchte ich dabei sein!! Geht es wieder runter, werde ich nicht mitgehen, egal wieviel Potential noch dahintersteckt ......

gruss
marla
Sorry leute, aber wer bei SQNM enge stopps legt ist doch eh schon draussen. Und genau wenn man gerade draussen ist, dann geht das Ding ab wie Schmidts Katze. Selbst stopp los 20 % unter dem Kursniveau sind bei der Volatilität kein gutes Mittel.
Mich würde interessien, legt ihr bei Sqnm überhaubt einen Stopp los?
und wieviel % unter dem derzeitigem Wert?
Guten Morgen!!


@ marla

Soll das heißen das du jetzt SQNM kaufst???


@ J.Brandmaier

Also da muß ich dir recht geben, einen Stop bei SQNM zu platzieren kann dir den Hals brechen!! Ich habe
das mal vor ewiger Zeit versucht, war bei der ersten technischen Reaktion diesn Jahres! Stop gesetzt,
und plötzlich schoß das Teil über 22% hoch!!!


Gruß,

Endless
@endless

ich bau mal eine kleinere Position auf, dann tut es nicht so weh wenn es wieder runter geht :-))

gruss
marla
Hi, Endless!

Gute Entscheidung, den neuen Thread zu eröffnen. Scheint was geholfen zu haben hinsichtlich des Niveaus. Ich bin kein Trader, aber bei SQNM bietet es sich an. Nur ein, zwei Dinge sind zu beachten:
1. Niemals Stop-Loss setzen! Das geht in die Hose.
2. Immer mit Sell-on-good-news rechnen. Bei SQNM wird das extrem stark praktiziert. Es scheint hier im Vorfeld undichte Stellen zu geben; man kann das gut an den Anstiegen, immer ein paar Tage vor dem Bekanntwerden, erkennen.
3. Speziell @ marla: Bei SQNM wird es dieses Quartal weniger Aufwendungen für Personal etc. geben als letztes Jahr, als Köster abgefunden wurde. Allerdings sind die Spitzenleute bei SQNM teuer. Wie sich das auf die Zahlen auswirkt, mag ich aber nicht beurteilen.

Bye, Nummer2
@ marla

Hallo!! Na hoffentlich klappt es!!


@ Nummer2

Hallo!! Aber überlege doch mal!! Wo die Aktie über 50€ war, hätte man einen Stop bei 45€ setzen
müssen!! Dann wäre einem sehr viel erspart gewesen!! Gut bei den jetzigen sehr niedrigen Kursen,
ist ein Stop nicht unbedingt rentabel!!


Gruß,

Endless
@ Geldrausch

Also doch!! Ich dachte schon ich spinne, als ich ins Yahoo-Board kam!! Ist doch keine Einbildung!!!

Also mein Tip für heute: SQNM entweder + 12% oder - 10%!!


Gruß,

Endless
hi,

halte auch sqnm, bin bei 30 € eingestiegen, mein sl liegt bei 32,9 €.
traden geht bei mir immer in die hose, wenn ich mit gewinn verkaufe um wieder günstiger einzusteigen, rennen mit die kurse zu 80% weg, ich denke mal, da habe ich immer scheiße an den fingern.

endless, könntest du uns nicht kurz mitteilen, wann du verkaufst und kaufst ... so ungefähr ... :):):)


gruß
almöhi
@ Almöhi

Hallo!! Ich frage mich wie du auf einen Stop bei 32,90€ kommst!! Das mußt du mir erklären!!
Anderseits muß ich sagen, wenn du alle deine Stops so setzt, ist mir klar warum dir zu 80%
die Kurse davonrennen!! LOL
Klar kann ich hier reinposten wann ich kaufe und verkaufe!! Aber ich baue auch viel Mist, also
verlasse dich nicht da drauf!! Mir sind auch schon zigmal die Kurse davongeflogen, oder ich
hatte zu früh verkauft, sprich der Wert brach aus nachdem ich verkauft hatte!!

Gruß,

Endless
hallo Leute!

jetzt bin ich mal gespannt... SQNM kommt grad wieder von -4,4% zurück... hab ne Kauforder aufgegeben.
Mal schauen ob die durchgeht und ich mich heut abend freuen kann!?

no risk no fun
gruss mausito
huch wer hat denn da 25 STK in Frankfurt verkauft ...marla hast du dein Depot aufgelöst?? ;);)

aktuell schon wieder +-0
SQNM hängt scheinbar an der Oberkante des Fensters von letzter Woche fest, bei ca. 32,75$. Wenn die Marke durchbrochen wird sehe ich keinen Wiederstand mehr bis $35! bitte bitte bitte heute nicht im Minus schliessen, sonst wäre das Fenster geschlossen und ein erneutes Verkaufssignal gegeben.
was meint ihr dazu ?? aktuell: 32 5/8$ + 1,95%

gruss mausito
@ mausito

Cool bleiben!! Ich hoffe das wir heute über 33$ schließen!! Bis jetzt sieht es ja nicht schlecht aus!!
Allerdings kommen bei SQNM immer wieder diese Verkauforders die den Kurs drücken meistens
in der letzten Handelsstunde!! Wenn SQNM aber einen kleiner Vorsprung machen könnte, dürften
Verkäufe am Schluß nicht mehr viel bringen!!
Also ich bin echt positiv gestimmt, denk doch mal nach!! Heute schon bei -4% gewesen, und alles
wieder eingeholt!!


Gruß,

Endless
@endless: mein Auftrag zu 37,50E ist durch, also MUSS es jetzt auch hochgehen! ;) SQNM stand in Deutschland relativ lange zwischen 37 und 37,50E als der Amikurs schon bei 32$ mit Tendenz nach oben war... komisch komisch, das sind gerade mal 16% Unterschied. Die Differenz war sonst grösser (20 bis 25%), wahrscheinlich war man hier noch sehr skeptisch- is ja auch irgendwie verständlich.
Ich glaube wenn SQNM heute wirklich zwischen 33 und 34$ schliesst dürfte sich die Skepsis gelegt haben, dann wird man die hier länger nicht mehr unter 40E bekommen.

good luck mausito
HMMM - ich weiss ja nicht...

Ok,ok kaum haben ein paar leute gute laune, komme ich und halte mahnend den finger hoch ;)


Habt ihr euch mal bid/ask angeschaut? Eben im Datek 34 zu 34 9/16 ?
Was ist denn das für ein irrer Spread?

Und das Volumen passt überhaupt nicht zum Anstieg!

Ich hab son doofes Gefühl (endless weiss ja, das mich das auch öfter mal täuscht)!

MM nach wird der Kurs künstlich nach oben getrieben; ein VK von 10000 Stücken würde voll durchschlagen.

Mal sehen, was heute noch passiert -- bis jetzt lieg ich ja mit meinen 5% ganz gut (hoffentlich bleibts so !!!!)
Hehehehe!

Seid Ihr auch alle schön angeschnallt? Es geht mal wieder los!
Und bei 50 € langsam an die Gewinnmitnahmen denken!
(Ach Mist, hoffentlich lesen das nicht die Leute, die mir dann meine Aktien abkaufen sollen ...)

Auf geht`s!
@ Geldrausch

Jaja, nun er schon wieder!! Und was bitte war das Volumen als es von 42$ auf 26$
runterging?? Etwa groß??? Wurde da der Kurs künstlich runtergezogen???
Sei mal ganz beruhigt, hier wird nix künstlich hochgezogen!!

Gruß,

Endless
:) na ja, endless,

das ist aber kein guter vergleich:

wenn das volumen groß gewesen wäre, als die kurse gefallen sind, wäre das ja auch ein verkaufssignal!
da das volumen aber gering war, war es schon so, dass die kurse nach unten sollten (wäre ja locker aufzuhalten gewesen)

Die breite Masse trägt den jetzigen Aufstieg nicht, allerdings halten auch die verkäufer still, denn diese könnten den kurs locker stagnieren lassen.

Ich denke geplanter anstieg,auslösen von charttechnischem kaufsignal, dadurch stärkere aufmerksamkeit vermehrte käufe und in die entstehende stärke verkauf von insideraktien.

Aber das ist meine Meinung-jeder sei aufgefordert,sich seine eigene zu bilden und diese kundzutun.

gruß
@ mausito

Ich hätte da mal eine Frage!!
Wenn SQNM heute wieder eine große weiße Kerze hinlegt, wie wahrscheinlich ist es
dann, dass es dann die "drei weiße Kerzen" Formation wird??
Wenn dem so ist, müsste SQNM ja morgen nochmals steigen!!

Gruß,

Endless
@ Geldrausch

Im Grunde kann uns das ja egal sein, wir verdienen doch auch daran!! LOL
Oder bist du short???


Gruß,

Endless
@endless

LOL short davor durchzudrehen.

Ne wollte zum teil aussteigen um in usa 2 zukünftige highlights zu kaufen, aber wenn sqnm so steigt, da kann ich ja noch nicht verkaufen.

gruß
@ Geldrausch

Also bin echt gespannt wie SQNM heute schließt!! Gerade kratzt das Teil an der 35$ Marke!!
Ich glaube es ja nicht, dass hätte ich mir nie träumen lassen!!

Gruß,

Endless
hallo leute
lese schon seit einiger zeit sehr intensiv was hier so geschrieben wird bezüglich sequenom. meistens finde ich die beiträge von endless am interessantesten. ich bin vor dem letzten großen anstieg bei sequenom zu im schnitt 31,5 euro eingestiegen und habe es auch verpaßt meine sequenoms rauszuhauen. ich war damals übrigens zu 100 % in sequenom investiert. eins sage ich euch: nochmal passiert mir das ganz sicher nicht. deshalb rate ich euch allen: haut die teile radikal raus nachdem die sicherlich positiven zahlen da sind, bevor die insider es tun
... auf dieser seite geben institutionelle wohl ann , wenn sie kaufen oder verkaufen-auch das verhältnis von privaten zu institutionellen ist zu sehen und die einzige institutionelle aktion ist neben einem verkauf ein geplanter verkauf von 100000 stücken !!!!!

also obacht
... auf dieser seite geben institutionelle wohl ann , wenn sie kaufen oder verkaufen-auch das verhältnis von privaten zu institutionellen ist zu sehen und die einzige institutionelle aktion ist neben einem verkauf ein geplanter verkauf von 100000 stücken !!!!!

also obacht
Hallo zusammen!!

Seht mal was mir ein Kumpel gemailt hat:

Orchid ist Sequenom einen Deal voraus...

Orchid ist führender Versorger in der Herstellung von
Technologien zur Gewinnung von SNPs ( single Nukleotidpolymorphie). Diese
Technologie hilft, die genetischen Unterschiede einzelner Personen exakt zu
bestimmen.
Die Integration der neuen Technologie in bestehende
Systeme bietet insbesondere den Anwendern der weitverbreiteten
DNA-Sequenzierungsgeräte von PE Biosystems eine ...

Zum Weiterlesen bitte hier klicken:
http://suntrade.bluebull.com/referer.php3?DEST=1775


Gruß,

Endless
hallo leute
lese schon seit einiger zeit sehr intensiv was hier so geschrieben wird bezüglich sequenom. meistens finde ich die beiträge von endless am interessantesten. ich bin vor dem letzten großen anstieg bei sequenom zu im schnitt 31,5 euro eingestiegen und habe es auch verpaßt meine sequenoms rauszuhauen. ich war damals übrigens zu 100 % dort investiert. eins sage ich euch: nochmal passiert mir das ganz sicher nicht. deshalb rate ich euch allen: haut die teile radikal raus nachdem die sicherlich positiven zahlen da sind, bevor die insider es tun
werde von nun an etwas aktiver mitwirken (soll keine drohung sein)
@endless
geh auf der suntrader page mal auf den diskussionsthread zu eben dieser message (ich hab da dem schreiberling mal was geantwortet :) )

ist ein einseitiger mistartikel

gruß
hallo leute
lese schon seit einiger zeit sehr intensiv was hier so geschrieben wird bezüglich sequenom. meistens finde ich die beiträge von endless am interessantesten. ich bin vor dem letzten großen anstieg bei sequenom zu im schnitt 31,5 euro eingestiegen und habe es auch verpaßt meine sequenoms rauszuhauen. ich war damals übrigens zu 100 % dort investiert. eins sage ich euch: nochmal passiert mir das ganz sicher nicht. deshalb rate ich euch allen: haut die teile radikal raus nachdem die sicherlich positiven zahlen da sind, bevor die insider es tun
werde von nun an etwas aktiver mitwirken (soll keine drohung sein)
ACHTUNG!!

Für den unten genannten Link muß man sich registrieren lassen!! Wusste ich nicht!! Sorry!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

@ lord.bongo

Danke für die Ehre!! Bin aber nicht so schlau wie sich das manchmal anhört! LOL



Gruß,

Endless
@ Geldrausch

Ich komme da nicht rein!! Die Registrierung klappt nicht, die Seite wird nicht geladen!!
Sag mir schnell was da abgeht!!


SQNM hält sich übrigens sehr gut!! Seltsamerweise!! Ist da was dran das Orchid Sequenom vorraus
ist???
Ich dachte andersrum!!

Gruß,

Endless
@endless hier der vorgang

der bericht:

Orchid ist Sequenom einen Deal voraus...
Orchid ist führender Versorger in der Herstellung von Technologien zur Gewinnung von SNPs ( single Nukleotidpolymorphie). Diese Technologie hilft, die genetischen Unterschiede einzelner Personen exakt zu bestimmen.
Die Integration der neuen Technologie in bestehende Systeme bietet insbesondere den Anwendern der weitverbreiteten DNA-Sequenzierungsgeräte von PE Biosystems eine einfache Möglichkeit, SNPs zu untersuchen, ohne neue Geräte anschaffen zu müssen. Der Vorteil dieser Technologie ist es, daß sie vielseitig einsetzbar ist und somit Anwendung innerhalb kleinerer Labors findet, als auch in großen kommerziellen Firmenkomplexen, was Orchid wiederum zum Partner von großen Biotech- und anderen Industriefirmen macht, wie z.B. Bristol-Myers, Millennium und PE Biosystems.
Einer der wichtigsten Aufträge in der noch relativ kurzen Firmengeschichte hat Orchid von einem aus 10 großen Pharmakonzernen bestehenden SNP-Consortium erhalten, dessen erklärtes Ziel es ist, eine SNP-Datenbank zu erstellen, die für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich ist. Dem SNP-Consortium gehören u.a. AstraZeneca, Bayer, Novartis, Pfizer und Roche sowie mehrere wissenschaftliche Einrichtungen an.
Es konkurrieren momentan zwei Technologien auf dem Markt: zum einen Sequenoms Mass-ARRAY und zum anderen Orchids SNP-IT. Beide Unternehmen sind auf dem Markt gleichmäßig positioniert. Die zukünftige Entwicklung hängt nun von den jeweiligen Marketingfähigkeiten des einzelnen ab. Es ist momentan noch ungewiß, welches System sich durchsetzen wird oder ob dauerhaft sogar beide Systeme bestehen können.
Im ersten Halbjahr generierte Orchid Einnahmen in Höhe von round about 8 Mio. US$ (Vorjahreszeitraum: keine Einnahmen) und einen Gesamtverlust von 25,5 Mio. US$ (Vorjahreszeitraum: 9,8 Mio. US$). Die momentane Marktkapitalisierung liegt bei knapp 765 Mio. US$. Es sind momentan 13% der ausstehenden Aktien in dem Besitz von Shortsellern. Paine Webber, Barclays Bank, Merrill Lynch Investment Managers und Invesco Funds Group sind mit die größten institutionellen Anleger bei Orchid. Am 30. Mai erhielt der Wert sowohl von CSFB als auch von Salomon Smith Barney ein Buy-Rating.

Charttechnisch betrachtet ist Orchid mittlerweile an eine interessante Zone herangekommen und scheiterte am gestrigen Tage am oberen 10er BollingerBand und an der EMA20 auf Intradaybasis, um mit einem minimalen Plus bei knapp über 23 US$ den Handel zu beenden. Wichtig ist jetzt der Bestand der 21 US$-Marke. Sollte der Wert in der kommenden Handelswoche die 24 US$-Marke überwinden, so ist der nächste Widerstand im Bereich von 30 US$ zu finden. Auf Sicht von einem halben Jahr sehe ich hier ein Kursziel von 60 US$. Hier sollte die Entwicklung der kommenden Tage abgewartet werden und ein Einstieg im Bereich von 21 US$ für den spekulativen Anleger zählen und für den längerfristig orientierten Anleger das Überschreiten der EMA20 ein Kaufsignal generieren.


Diese Analyse wurde verfasst von Michel LeRoi (Paraglider) am: 21.10.2000


der wortwechsel mit mir :)

erstellt am: 23.10.00 18:02:31
Löschen

Sun-Rookie
[2 Postings]


Ich bin etwas verwundert über die dilletantische Ausführung des Artikels in Bezug auf die Überschrift.

Ein Vergleich beider Firmen, wie die Überschrift vermuten lässt, ist leider nicht zu finden.

Auch die Zahlen von Sequenom wären für eine ernstzunehmende Analyse vielleicht von Interesse gewesen, doch der Autor scheint nur lapidar darauf hinweisen zu wollen, welche der Firmen er bevorzugt.

Wer sich mit beiden Werten näher beschäftigt, stellt fest, dass gerade Sequenom mehr will, als nur seine Geräte zu verkaufen.

Die Datenbank, die Orchid mit anderen Unternehmen aufbauen möchte, existiert bei Sequenom nämlich bereits und der daraus resultierende Vorsprung ist in eine Analyse wohl ebenfalls mit einzurechnen, statt beide Firmen auf "einen Deal voraus" zu reduzieren.Ebenfalls könnte die Ausdehnung von Sequenom auf den europäischen Markt ("Filiale" in Hamburg und bevorstehender Gang an den NM)
Zur Cooperation mit "großen Namen" ein Zitat aus den Yahoo-News:
"With the Sanger Centre, the National Institutes of Health and the GSF in Germany, there are now three leading contributors to the Human Genome Project using MassARRAY for genotyping. "
und
"Also, through our collaboration with Incyte Genomics, as announced last week, and TSC, we are now in a pole position to provide their pharmaceutical and life science partners and subscribers with genotyping solutions and SNP assay portfolios"

Nur damit keine Missverständnisse aufkommen:Ich halte Aktien von beiden Firmen, finde aber ein Autor eines solchen Artikels sollte sich schon etwas "bemühen",denn diesen Artikel hätte ich, mit Verlaub, ebenfalls in 10 Minuten geschrieben.

MfG
Geldrausch



erstellt am: 23.10.00 18:42:02


Suntrader
[3320 Postings]


Sei gegrüßt monsieur Geldrausch!
Erst einmal ein herzliches willkommen am Board der aufgehenden Sonne, may the trade be with you!

Kritik ist immer gerne erwünscht!
Der Vergleich, edler Geldrausch ist zu finden, wenn Du die zu Sequenom geschriebene Analyse hinzuziehst, die ich hier nicht noch einmal miteingebracht habe, da sie kurze Zeit zuvor erstellt wurde. Dort sind im übrigen auch die Zahlen integriert.
Der Vergleich der beiden Unternehmen wird in dieser Analyse auch dargestellt, jedoch nicht in größter Ausführlichkeit, sondern präzise auf den Punkt gebracht. Der dargestellte Großauftrag bringt Orchid einen Vorsprung, den ich jedoch noch deutlicher hätte hervorheben können, dem aufmerksamen Leser jedoch vollends bewußt war durch die explizite Vorhebung.
Auch verkennst Du m.E., daß die Datenbank bei Sequenom zwar schon existiert, diese sich jedoch in íhrem Dasein im wesentlichen von der Flexibilität Orchids Datenbank unterscheidet. Das ist der wesentliche Vorteil von Orchid, den ich hier noch einmal deutlich machen möchte, sofern er mißverständlich war. "Der Deal voraus" ist der Auftrag des Konsortiums, die sich für Orchid entschieden haben in der jetzt entscheidenden Phase und nicht für Sequenom.
Auch halte ich Sequenom für einen äußerst interessanten Wert mit Wachstumspotential, die größere Chancen im Vergleich spreche ich jédoch Orchid zu.
Hoffe, Mißverständnisse damit beseitigt zu haben.

mitteilend und ergänzend, Geldrausch grüßend
Paraglider


erstellt am: 23.10.00 19:34:08
Löschen

Sun-Rookie
[2 Postings]


Sehr geehrter Paraglider,

da sieht man doch mal wieder, wie wichtig es ist, auch in neuen Beiträgen auf die Verknüpfung mit alten Analysen zu verweisen,
denn sonst verstehen Querköpfe wie ich ja den Zusammenhang nicht.

zur Materie:
ORCHID íst NICHT vom SNP-Konsortium ausgewählt worden (jedenfalls steht davon nichts in deren IR)
Sie haben einen Kontrakt mit einem Mitglied des Konsortiums unterzeichnet, was sie aber keinen Vorsprung erzielen lässt, da auch SQNM durch einen solchen Kontrakt im SNP-Konsortium Fuss gefasst hat:
yahoo:
Tuesday October 10, 7:01 am Eastern Time
Press Release
SOURCE: SEQUENOM, Inc.
SEQUENOM Enters Into Deal With Sanger Centre and The SNP Consortium
Agreement Follows SEQUENOM`s Completion of Assay Design Portfolio For Public Domain SNPs
Eine ähnliche Nachricht über Orchid kann ich nicht finden, aber Sie werden mir bestimmt Ihre Quelle nennen, damit ich das nachvollziehen kann.

MFG
Geldrausch



also alles nicht so wild :)
@ Geldrausch

Ich lach mich tot!! Danke das du das hier reingepostet hast!! Der Typ hat wohl nicht mehr
alle Tassen sonstwo!! Und wie der dich angelabert hat, ich kann nicht mehr!! LOLOLOLOLOLOL

Sag mal, warum steigt SQNM??? Gerade über 35$!!! Ich denke da will jetzt jemand verkaufen!?!?!
Der Kurs müsste doch längst tiefer stehen!!

Gruß,

Endless
Hallo Leute!!!

SQNM:):) mit derzeit 5,5$ im Plus Kurs 37,5$ entspricht 17,19%

Na da hab ich nochmals rechtzeitig die Kurve bekommen.
Das ärgerliche an der Sache ist nur das meine restlichen 40% nun noch warten müßen um in SQNM angelegt zu werden. Aber dies kann ich bei dem Kursanstieg heute auch verschmerzen.LOL


Pccwler
@mausito

Schlingel!! Was werde ich 25 SQNM auf den Markt werfen. Hast Du etwa nur so ein kleines Häppchen noch dazugetan??? :) Was soll da aus der Toskana werden??

Ich habe nicht gekauft - schade eigentlich. Jetzt scheint es mir zu spät. Meiner Meinung nach steigt der Wert abartig bei relativ geringen Umsätzen. Vielleicht Insider, die mal wieder mehr wissen.

Mal schauen wie es weiter geht. War ja ein sehr hüscher Anstieg heute :)

gruss
marla
hi,

warum ist sqnm heute so stark gestiegen???

denkt ihr morgen gehts wieder runter ???

almöhi
@ mausi

Du Kerzenprofi. Schau Dir mal Agilent an. 3 weisse Kerzen :)

Zum Thema Zahlen. Sie kommen nun tatsächlich am 01.11.00

gruss
marla
@ Endless

Deine Beiträge sind ja wirklich gut.

Verrätst Du uns welche anderen Aktien in Deinem Depot sind?

Danke. :)


Gruß
Guten Morgen!!

Also ich glaube mich tritt ein Pferd!! Was geht den jetzt ab!! Bin heute früh an den Computer,
und stellte mich auf ungefähr 33$ ein, mußte aber dann sehen, dass SQNM gestern bei 37$
(nachbörslich) geschlossen hat!! Mir ist echt schei.. egal ob das jetzt Insider sind oder nicht,
wir verdienen doch auch gut Kohle damit!!



@ Almöhi

Also jetzt haben wir dermaßen viel Spielraum, dass es mich nicht mehr kümmert ob es heute etwas
zugeht!! Immerhin sind wir jetzt an zwei Tagen über 30% gestiegen, etwas Gegenbewegung wäre
sehr gesund!!


@ KriegdenHalsnichtvoll

Ich habe mein Depot vor kurzem fast total umgekrempelt!! Ich habe jetzt nur vier Werte im Depot,
dass bringt mir mehr, hätte ich letztes Jahr auch machen sollen!!
Meine Depotwerte sind nun: Millennium, Sequenom und Vertex!! Zudem halte ich gerade noch 30%
Cash, wo ich mir noch unklar bin wo ich es investieren soll!!


Gruß,

Endless
@ KriegdenHalsnichtvoll

Habe es gerade auch bemerkt!! Ich habe ja nur drei Titel im Depot!! LOL
So durcheinander bin ich schon, dass ich nicht mal das was!!


Gruß,

Endless
Hi!

Noch was zum Thema Orchid/Sequenom:

Ich weiß leider nicht mehr, wo ich die Info her habe. Aber ich habe vor einigen Wochen eine vergleichende Beurteilung der Technologien von SQNM und ORCHID gelesen, die man ganz einfach auf den Punkt bringen kann: Orchids SNP-IT ist die langsamere, weniger genaue, aber dafür deutlich günstigere Technologie; Sequenoms MassArray ist wohl sowas wie der Ferrari: schnell, superexakt, aber teuer.
Es sieht ganz so aus, als könnten beide Systeme gut nebeneinander existieren. Mag sein, dass Orchids Variante eine weitere Verbreitung findet – eine größere Chance auf erfolgreiche Forschungsergebnisse bietet aber das MassArray. Und m. E. ist das entscheidend für den Börsenerfolg. Natürlich müssen auch die Geschäftszahlen stimmen – und in diesem Bereich ist Sequenom bisher eindeutig vorn.

Bye, Nummer2
@@ endless

natürlich bist du biotech-fan aber was hälst du davon deine 30 % cash in ComROAD zu investieren, 100 % p.a. Wachstum bei Umsatz und Gewinn sind nicht zu verachten :)))))

Ciao woster

p.s.: ich hau miene sequenom zum dritten male in diesem jahr bei knapp über oder 50 E raus, nach Käufen bei 30-33 Euro :D:D
@ woster

Hey, werde ich mir mal anschauen!! Danke für den Tip!!



@ mausito

Hast du schon den neuen Aktionär gelesen?? Schlag mal Seite 6 auf und sieh dir ganz oben
die Nasdaq Grafik an!! Ich hatte recht mit meinen Strich!! LOL


Gruß,

Endless
SO, AN ALLE DIE KEINE SEQUENOM MEHR HABEN, UND JETZT RUMJAMMERN!!

Was bitte ist los mit euch!! Ihr hattet genug Zeit nachzukaufen!! Wer bitte hat gesagt
das nach dem Sturz bis 26$ nicht der Boden erreicht sein?? Ich dachte auch das es
noch weiter runter geht, aber an der Börse sollte man handeln wenn es etwas anders
kommt!
Schon als der Kurs über 30$ schloß gab es ein Trading Kaufsignal, und ich verstehe
nicht warum ihr am nächsten Tag, als es wieder raufging noch auf die 25$ gewartet habt??!!
Denkt doch mal wenigstens etwas logisch!! Ich selbst haber rumgejammert, und dachte
das es weiter runter geht!! Als es aber drehte muß man doch anders denken!! Oder soll
man etwa bei 100$ immer noch jammern und fragen wann die 25$ kommen!!
Ihr solltet lernen konsequenter und etwas risikofreudiger zu investieren, denn mit einer
zu vorsichtigen Haltung verliert man nur Geld!! Klar kann man mit einer nicht so vorsichtigen
auch Geld verlieren, hier kann man das ganze aber durch Stops absichern!!


Gruß,

Endless
hallo zusammen!

ich staune nicht schlecht!! soviel hätte ich gestern echt nicht erwartet- aber mir solls recht sein ;)

jetzt zum Chart:
wir hatten gestern eine schöne weisse Kerze mit Lunte und Docht. Der Wiederstand bei 35$ wurde zwar mit Mühe aber dann doch nachhaltig genommen. Sogar der 2. Wiederstand bei ca. 37 wurde in einer kurzen Euphorie überschritten, kam dann aber zum Schluss wieder auf das Niveau zurück.

also, das gestern war eindeutig der 2. weisse Soldat von dem ich geschrieben hab, und wo 2 sind ist der dritte nicht weit :):) °;)°

ein mögliches Szenario wäre eine heutige Eröffnung um die 37$, dann vielleicht die eine oder andere Gewinnmitnahme bis 35$ (tiefer sollte es aber nicht gehen!). Dann wird es wichtig sein dass der Wiederstand bei 37 genommen wird, kurze Turbulenzen kann es dann noch bei 38, 39 und 40 geben, danach ist der Weg bis 42$ frei.
Vielleicht geht es heute tatsächlich so weiter, auch die 38 und die 100-Tagelinie wurden gestern super nach oben durchbrochen und der MACD schreit förmlich danach wieder zu schneiden.

zu schön um war zu sein? schaumermal... vielleicht kann bei ausbrechender Kaufpanik auch der eine oder andere Insiderverkauf getragen werden LOL

@marla: sehr schöner morning star bei Agilent, hab den Chart leider die letzten Tage nicht beobachtet sonst hätte ich auch gekauft, die Kerze am Donnerstag war ein eindeutiges Kaufsignal. Allerdings ist der Abwärtskanal noch intakt, oder?

gruss mausito
tag leute
auch ich bin zur zeit in comroad drin. meiner meinung nach werden die noch kräftig anziehen bis am 06.11.00 die zahlen kommen. kurse um 65-70 euro sind da sicherlich drin.
@endless:

Hi!! ok, der Aktionär gibt dir Recht ...aber ob ihr beide Recht habt wird sich dann zeigen wenn sich der Nasdaq bei den 3700 so gewaltig den Deckel anschlägt dass er wieder auf 2800 zurückkracht!! LOL

ne Quatsch, ich gebs ja zu .... 1 : 0 für dich ;)

gruss mausito
@ mausito

Was ist schon unmöglich?? Als ich gestern sagte entweder - 10% oder + 12% habe ich nur
gescherzt!! Das hätte ich mir nun wirklich nicht erträumt!!
Ist sowieso der Hammer, meine drei Depotwerte sind alle fett im Plus, ob das mal gut geht!?!?

Gruß,

Endless
@ mausito

Noch eine Frage!!
Sollte SQNM heute über 40$ schließen, werden wir morgen fast 50€ haben!!
Meiner Meinung nach könnte es jedoch gerade jetzt vor den Zahlen locker bis 50$
hochgehen, und danach wieder stürzen!! Was denkst du??

Gruß,

Endless
Hi Endless,
Wie ist Deine Einstellung zu Millenium ? betreibst Du da auch Day-Trading oder hälst Du sie Langfristig. ich meine,einen Trendkanal erkannt zu haben dessen Vola´s man sehr gut nutzten kann.ich habe nur ein bisschen Angst dass sie mal abgeht,und ich raus bin.Was meinst Du dazu?
@endless: kann gut sein dass die 50$ wieder mal die obere Grenze sind. Das wäre aber fast schon zu offensichtlich!
Deswegen glaube ich eher dass entweder ein paar Tage vorher was (negatives) passiert oder, was ich aber für genauso wahrscheinlich halte: dass die 50 mal geknackt wird!!

und dann wirds spannend...

gruss mausito
@ Feuerdrache

Ja, da muß ich dir recht geben!! Bei Millennium ist das echt riskant!! Vor allem ist Millennium
ein stabiler Wert! Gut er gibt dann und wann auch seine 10% ab, ist aber um einiges robuster
als andere Biotechs!! Also ich für meinen Teil werde Millennium nicht unbedingt traden, da
wie du schon sagst der Kurs schnell davonlaufen kann!! Ich denke das in einer möglichen
kommenden Rally Millennium stark abgehen wird!! Und einen dermaßen stabilen steigenden
Wert zu traden kostet viel Zeit und Gefühl!! Ich habe im Frühjahr versucht MLNM zu traden,
und es klappte auch, aber es war pervers heftig!! Ich verkaufte fast jeden zweiten oder dritte
Tag meinen ganzen Bestand zu ersten Kurs ganz in der früh!! Dann wartete ich bis spät
vormittag oder Mittag und kaufte dann meistens 2-3€ billiger ein!! Das ganze brachte mir
immer etwas Taschengeld, und ich machte das auch nur zum jux!! Aber es klappte!!
Man muß natürlich auch Glück haben!! Allerdings solltest du darauf achten, wenn sich eine
größere Wende andeuten sollte!! Dann kann man u.U. rausgehen, und etwas später wieder
billiger rein!!


Gruß,

Endless
@ Feuerdrache

Ja, da muß ich dir recht geben!! Bei Millennium ist das echt riskant!! Vor allem ist Millennium
ein stabiler Wert! Gut er gibt dann und wann auch seine 10% ab, ist aber um einiges robuster
als andere Biotechs!! Also ich für meinen Teil werde Millennium nicht unbedingt traden, da
wie du schon sagst der Kurs schnell davonlaufen kann!! Ich denke das in einer möglichen
kommenden Rally Millennium stark abgehen wird!! Und einen dermaßen stabilen steigenden
Wert zu traden kostet viel Zeit und Gefühl!! Ich habe im Frühjahr versucht MLNM zu traden,
und es klappte auch, aber es war pervers heftig!! Ich verkaufte fast jeden zweiten oder dritte
Tag meinen ganzen Bestand zu ersten Kurs ganz in der früh!! Dann wartete ich bis spät
vormittag oder Mittag und kaufte dann meistens 2-3€ billiger ein!! Das ganze brachte mir
immer etwas Taschengeld, und ich machte das auch nur zum jux!! Aber es klappte!!
Man muß natürlich auch Glück haben!! Allerdings solltest du darauf achten, wenn sich eine
größere Wende andeuten sollte!! Dann kann man u.U. rausgehen, und etwas später wieder
billiger rein!!


Gruß,

Endless
@mausi

jep, der Abwärtstrend stimmt noch. Aber die halte ich dennoch bis zum Frühjahr

@endless
niemand jammert :D, die Welt ist voller schöner Werte :)

gruss
marla
Hallo Leute!!!!


Das mit SQNM sieht ja ganz gut aus. Könnte mir durchaus vorstellen das wir diese Woche noch die 50 Euro sehen werden.

Aber was ich hier mal anmerken darf ist die Tatsache das im Nahen Osten die Wahrscheinlichkeit eines Krieges nicht ganz auszuschliessen ist. Sollte dies der Fall sein( was ich nicht hoffe) sollte man rechtzeitig den Anker werfen. Nicht das ihr jetzt meint der PCCWLER ist so ein Weichei, das bin ich wahrlich nicht. Habe schon ganz andere Zeiten überstanden. Aber ich mein ja nur.

Was meint ihr den dazu?
hi pccwler

hab neulich mit tilgner und mühlhaus gesprochen, die meinen beide, dass es zwar immer wieder dicke luft im nahen osten gibt, dass das aber nicht weiter gefährlich ist und höchstens immer mal wieder als einstiegschance zu werten ist

gruß
geldrausch

sqnm heute up 10% (very bullish heute)
@ Geldrausch

Boa, nochmal 10%!! Naja ich weiß nicht so recht!! Eher 12%!! LOL

Gruß,

Endless
seid lieber nicht so optimistisch. zu beginn gibt es bestimmt erst noch mal gewinnmitnahmen. für all die jenigen, die noch nicht investiert sind: das könnte vorerst eure letzte chance bei sequenom sein. also seid schlau und nutzt sie!
@ mausito

Wieso untertreibst du immer so?? 14%!! HA 100%!! Jetzt bist du platt?!

Gruß,

Endless
@endless: ha! wenn du SQNM heute durch agressive Zukäufe auf 100% bringst lad ich dich mal auf`n Bier ein!! na??
oder wir lassen uns die Coctails von netten Mädels im Bambusrock mischen *hehe

gruss mausito
@ mausito

Hehe!! Warte nur, ich werde das Dreckspapier mit kleinen 100 Stück Orders auf 500 $ hochpushen!!
Bis es vollends kollabiert!!!

Gruß,

Endless
Hallo Leute,

was bedeutet bei Time & Sales die Kürzel

Ask
Size
Bid
Trade

danke im voraus

Gruß AMR
@endless: geile Idee!!! sei mir dann aber nicht böse wenn ich meine 2 Millionen Aktien für 499,-$$ verkaufe!! (kannst danach wieder zu Schnäppchenpreisen um die 20$ einkaufen) LOL

ups SQNM bei 36 9/16 ...nervös werd ich erst wenn der Kurs unter 36 geht
Sequenom und die ewigen Gewinnmitnahmen ...

scheisse !!!

Da kann man sich garnicht mehr freuen!!!

Heute hätte man schön zu 44 - 45 € die Dinger rausschmeissen können !!!

Fuck !!!

Kaufe ich eben nach ...

MR_MAKERICH
hehehehehehe!!


Eins muß ich den Amis lassen!! Traden können die, dass muß ich sagen!! Mich juckt das
garnicht!!


Gruß,

Endless
aumannomann... schaut man mal 2 Minuten nicht hin gibt der Kurs gleich schlappe 9% ab!! hualb!!
aktuell 33 9/16 hoffentlich war das der Boden

hat jemand gesehen wie gross die Pakete waren die den Kurs so runtergedrückt haben? (Insider!?)

gruss mausito
@ mausito

Die Pakete waren so zwischen 100 und 2000 Stück!! Ich denke Trader!!! Höchstwahrscheinlich
fette Gewinnmitnahmen!! Mal sehen ob sich der Kurs noch erholt, zumindest über 35$ schließt!!
Gestern war es ja genau so, nur nicht so heftig!! Erst krass runter und dann rauf!! Ich denke aber
nicht das wir heute noch ins Plus kommen!!

Gruß,


Endless
@mausi

seit wann gibt es in der Toskana Bambusrock ??? :)

Jetzt bin ich mal gespannt wie es weiter geht
@endless: also keine Insider... wahnsinn wie schnell das ging. Hast du gesehen, innerhalb von 2 Minuten ist das Teil voll abgeschmiert!! echt pervers

Mitte Juni hatten wir auch mal so eine Kerze, wo im Tagesverlauf der Kurs 6$ unter Eröffnungskurs fiel um dann doch noch mit 1,5$ im Plus zu schliessen. Möglich ist hier echt alles!! aber ich glaube eher wir können froh sein wenn wir heute zwischen 35 und 36$ schliessen.
aktuell: 33 5/8$

PS: warum so cool ? hast rechtzeitig verkauft ?

ich mach die Kiste jetzt lieber für ne Weile aus

gruss mausito
@ mausito

Ich bin die Ruhe selbst!! Durch diesen perversen Kursanstieg habe ich ja nun wieder Zeit zum
nachdenken bekommen!!


@ J.Brandmaier

Wem sagst du das!!?? Ich sah mich schon in meinem Porsche Cabrio durch Spanien fahren!!


Gruß,

Endless
Was ist denn nun schon wieder los???

Gerade eben stand das Teil wieder bei 35$!! Ich dachte wir waren bei 31,90$??????? HÄ??
Kann man sich hier mal bitte entscheiden!! Ich dreh noch durch!!!

Gruß,

Endless
das Teil wird doch tatsächlich mit Hunderterumsätze wieder auf 37$ gehoben! nicht zu fassen!! Endless bist du das?? LOL
Hallo zusammen!!

Also obwohl der Kurs nun wieder einiges höher steht, muß ich sagen dass das ganze mit
der Zeit etwas ausser Kontrolle gerät!! Erst 30% in zwei Tagen, dann - 12% in 5 Minuten
und fast kompletter Ausgleich wiederum in einer Stunde!! Mein Herz ist diesem Stress wohl
nicht gewachsen, ich mußte in dieser Zeit fünf mal wiederbelebt werden!! Es ist möglich
das wir vor den Zahlen noch über 40$ kommen, ganz vielleicht die 50$ sehen! Sollte es dann aber
erneut runter gehen, ist das vertrauen der Anleger Höchstwahrscheinlich gebrochen!!
Ich finde das alles jetzt unverantwortlich! Wie kann man es zulassen das ein Haufen wildgewordener
Trader einen Wert "täglich" dermaßen zerstört, dass vielleicht sogar bald das ganze Unternehmen
schaden tragen könnte!! Ich meine jetzt nicht das ein Kurssturz nach einem großen Anstieg
schlecht ist, aber in Grenzen gehalten!! Einem 30% Anstieg folgt mit sicherheit im normalfall
kein 12% Sturz!! Lächerlich!!

Warten wir mal ab!!


Gruß,

Endless
na ja, die sma100 muss heute halten, dann siehts ja ganz gut aus, allerdings machen mich die kursschwankungen+verkäfe am anfang ganz nervös.
aber was solls, nur alle 2 std hingucken hilft und wenn die 35.xx hält, dann gehts morgen vielleicht wieder hoch(vielleicht ja auch noch heute ;) )


gruss an alle
@ Geldrausch

Ja schon klar, aber um das geht es doch nicht!! Ich finde diese Sch... zu kotzen!! Und wenn das
Teil heute noch 500% steigen würde wird sich daran nichts ändern!! Ich komme mir in der ersten
Nasdaq Stunde richtig verarscht vor!! Würde man nähmlich verkaufen, würde einem der Kurs
wieder davonlaufen wenn die Aktien das Depot verlassen haben!! Heute ein gutes Beispiel!!!
In Frankfurt kostete das Teil zirka 44€ (Kuz vor NASDAQ!)! Danach fiel es auf 40€ und stieg
dann wieder auf fast 44€!! Das ist ja schon fast "Jojotrading"! Sowas habe ich ja wirklich noch
nie erlebt, dermaßen brutalse volatilität!! Wahnsinn!!
Man ist den Amis eigentlich voll ausgeliefert!! Und ich kann es nicht habe wenn man etwas nicht
berechnen kann, alles ist berechenbar, alles, UUAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH!!!!!!!!

Gruß,

Endless
Hey, Leute,

Sequenom hat heute an der NASDAQ bisher (19.15 Uhr) weniger als 1/4 des Handelsvolumens von gestern.
Was haltet Ihr davon?
Also ich würd sagen, daß die meisten zuversichtlich sind was Sequenom angeht und deshalb nicht verkaufen wollen. Daher die niedrigen Umsätze.

Gruß,
ricox
@ ricox

Vermutlich warst du heute zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr nicht da!! Das habe ich in meinem
ganzen bescheidenen Traderleben noch nicht erlebt!! Da wurde dermaßen gezockt, dass hat
man sogar bis hierher rappeln hören!! LOL
Also am Tagesanfang haben viele verkauft, dann haben wieder viel gekauft, und jetzt stehen wir nach
sage und schreibe über 10% Schwankung "fast" wieder da wo alles begann!!

Gruß,

Endless
So, ich denke, das wars erstmal:

gestern den kurs bei kleinen umsätzen (vergleicht mal mit den beiden letzten anstiegen) hochgetrieben heute morgen grosses paket verkauft, wieder in 100stück trades hochgezogen und erneut bei grossen umsätzen verkauft und nun zieht keiner den kurs mehr hoch?

das liegt meiner meinung nach daran, dass die aktie keine aufmerksamkeit in usa hat, daher ist der wert natürlich ein gefundenes fressen für zocker.


na gut
bis dann
geldrausch
ich glaub ich nehm auch drogen -- jetzt steht im datek realtimeticker ein kurs von 33$ und ein + von 1$=4.5% sagt mal ist denn bei dieser aktie irgendetwas normal ??????
Hallo zusammen!!!!

Tja derzeit sind wir mit 8% im Minus.
Tja wie ihr ja alle schreibt sind hier die Zocker stark am Werke.
Seit ca 6 Wochen beschäftige ich mich nunmehr mit SQNM und habe selten eine Aktie erlebt welche so auf den Gefühlen der Anleger herumtramppppppppelt. Dies ist ja an PERVERSION nicht mehr zu überbieten.

Ich für meinen Teil werde nunmehr mit den verbleibenden 40% mal etwas mittraden.
Die restlichen 60% sind ja schon recht gut in SQNM investiert und wer weis schon wie lang dies noch so weitergeht. Sollten hier wirklich Zocker(was sehr naheliegend ist) am Werke sein, so werden die sich auch nicht so schnell von SQNM verabschieden.

Derzeit wird der Kurs wieder schön langsam nach oben gebracht. Kauforders zu 100-400. Jetzt sind wir nur noch 7% im Minus.

Also ich glaub das wir mit SQNM noch viel Spaß haben werden.

@Endless
Was sagt den derzeit der Chart aus?


Gruß an alle
Pccwler
Ich habe meinen Entschluss gefasst, Sequenom bleibt noch etwas in meinem Depot, denn wenn ich verkaufe, dann weiss ich was geschieht, der Kurs explodiert dermassen,dass mir Selbstmordgedanken kommen würden.
Aber ich hasse es, nicht reagieren zu können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Amis verarschen mich heute wieder so dermassen, mir ist ganz schlecht.
Ich habe das dumme Gefühl, der Schuh zockt uns alle ab. Aber nicht mit mir, und wenn ich persönlich vorbeikomme

ICH WILL HIER ENDLICH ASCHE SEHEN!!!!!!
ICH WILL MEINEN SEQUENOM PORSCHE !!!!!
:D:D:D:D:D
he leute bleibt mal ganz ruhig, wer wird denn gleich in die luft gehen
wenn ne gute aktie mal paar dollar verliert, ist doch nur geld, also bunt bedrucktes papier:hauptsache du bist gesund und hast spass,
gut, spass hin und her auch ich habe heute paar cent verloren, ich
bin aber recht zuversichtlich, fallende kurse bei fallendem volumen ist doch vertretbar, wenn das volumen heute deutlich gestiegen wäre,
würde mir auch die muffe gehen, keep cool...

mb2
ist heute ein guter Tag zum Einsteigen? Was meint Ihr?
PS:
Wo kann man die Anzahl der Stücke,die rum gehen, sehen?
Danke!
Guten Morgen!!


@ pccwler

Hallo! Also der Chart ist "eigentlich" ganz ok! Die Indikatoren hatten teilweise schon recht stark gen
Norden gedreht, und zeigen nach dem gestrigen Tag wohl eher gemischte Gefühle! Fakt ist aber
das die Indikatoren jetzt "noch" keine Gefahr anzeigen, oder akute Verkaufsignale liefern!!


@ mausito

Hallo! Sag mal, schau dir mal den Candlestick-Chart an! Wir hatten jetzt zwei große weiße Kerzen
und gestern eine rote Kerze! Ich kenne mich zwar nicht aus, konnte aber feststellen das eine Kerze
wie es gestern eine war fast nur in Abwärtslaufenden Kursen vorkommt!! Stimmt das oder irre ich mich!!


@ J.Brandmaier

Hallo! Klar zockt uns da einer ab!! Und das beste ist, dass wir uns als Trader ausgeben und auch abgezockt
werden!! Ich will auch meinen Porsche!!


@ Mr.BiotechII

Hallo! Das ganze macht also angeblich Spaß?? Wem, uns??? Also mir nicht!!


@ viepty

Hallo! Wie war das mit dem Hellseher? LOL
Nun mal im Klartext! SQNM befindet sich gerade in einer Situation die man auch "Waage" nennen kann!
Es ist zu 50% möglich das es nach der gestrigen Korrektur hoch geht, und 50% das wir die 30$ sehen!!
Meine ganz persöhnliche Meinung ist: Da die Kurse ja immer im Zickzack (LOL) hoch und runtergehen
müsste es heute eigentlich wieder hochgehen!! Sollte es jedoch wieder abwärts gehen wäre ein Verkauf
angebracht, da ich mir dann sicher bin dass das was wir sahen kein Aufwärtstrend war! Ich spreche hier
jedoch von über 3% runter, nicht von "minimalrückschlägen"!!


@ Dime10

Hallo! Sag mal wo bist du????????????? Warum postest du nicht mehr??? Bitte um kurze Nachricht????


Gruß an alle,

Endless
Hi!

Kein Wort zu den Affymetrix-Zahlen? Die waren hammermäßig gut. Und was das für Sequenom bedeutet, kann man sich vorstellen. Ich habe jedenfalls zu diesen Schnäppchenkursen nochmal aufgestockt (40,90 in FSE) und erwarte heute einen satten Gewinn. Ich hab noch ein bisschen Cash für nach 16:30 Uhr, wer weiß, was dann abgeht.

Bye, Nummer2
@ Nummer2

Junge bitte ich flehe dich an, gib mir einen Grund warum ich diese wundervolle Aktie nicht
verkaufen soll!! Mit der Zeit ist sie mir sympathisch geworden, aber da wir jetzt wieder
etwas höher stehen, ist das vielleicht meine letzte Chance rauszukommen!
Was ist da mit Affymetrix?? Ich habe noch was im Hinterkopf, ist das nicht irgendwie
die Tochter oder sowas ähnliches?? Und warum sollte es dann bei SQNM rauf gehen???
Und warum soll es bei Affymetrix hoch gehen, wenn es bei anderen Unternehmen nach
guten Zahlen runterging??


Gruß,

Endless


P.S.: Wie waren die Zahlen von Affymetrix??
Hallo Sequegnome,

ich glaube bei SQNM bedeutet die gestrige Kerze, dass es jetzt zwei oder drei Tage hoch geht, war schon zwei mal so, ua. auch letzten Donnerstag wenn ich mich nicht irre.Ist eben alles anders bei SQNM.
Übrigens: ich habe gerade bei Porsche angerufen ,die wären bereit ab
5 Stück ein Sondermodell mit dem Namen "Porsche Sequenom" rauszugeben.
Also wer ist alles dabei?

Gruss Sequegnom
@ Feuerdrache

Wenn das Teil bei 100$ angekommen ist bin ich dabei!!! Ich will aber ein Cabrio, schwarz mit beigen
Ledersitzen und Navigationssystem! Extrawurzelholz darf natürlich nicht fehlen!!


Gruß,

Endless
Hallo zusammen!
das war nix für schwache Nerven gestern, ich war drauf und dran zu verkaufen, habs dann aber doch nicht getan. Heute wird sich rausstellen ob das richtig war.

@endless: die schwarze Kerze von gestern passt zwar nicht zu dem beschriebenen Szenario der 3 weissen Kerzen, trotzdem sehe ich diese nicht als extrem schlecht. Verbinde mal die tiefste Kerze vor ein paar Tagen mit dem unteren Punkt der Kerze von gestern. Die Steilheit der Linie entspricht dann genau der Steilheit die man von SQNM bei Aufwärts- oder Abwärtsbewegungen her kennt.
Das würde bedeuten: der Aufwärtskanal ist voll intakt, der Anstieg von vorgestern war einfach ZU krass und musste korrigiert werden.

@nummer2: könntest du was zu den Affymetrixzahlen sagen und wie die mit SQNM zusammenhängen?

gruss mausito
@endless: auf dem Bild fehlen noch die 3 Boxenluder mit roten Highheels auf der Motorhaube! ;)

gruss mausito
Ich liebe Sequenom und den POrsche den wir bald alle fahren werden
Wieso eigentlich Porsche ?

Bei der Kohle die ich mit SQNM scheffle, denke ich eher über ne 32 Meter Yacht nach.

Endless Feuerdrache, ich lad euch ein mit meinen MIezen ne Runde zuschwimmern.
Nächsten Sommer im MIttelmeer.
Hallo!!

Bei mir entwickelt sich das gerade eher zu einer Hassliebe!! Oder besser gesagt ein "Rosenkrieg"!

@ mausito

Ha Boxenluder!! Meinst du diese geilen Weiber schauen uns erbermliche Loser an?? Wenn SQNM über
70$ steht reden wir weiter!! LOL
Also mit dem Aufwärtstrend könntest du diesmal Recht haben!! Eine Frage, was ist wenn es heute auch
runtergeht???


Gruß,

Endless
@ Mongoman

Bin dabei!! Jetzt musst du mir nur noch erklären wie du mit SQNM "Geld scheffelst"???

Gruß,

Endless
@endless: das wäre natürlich grundsätzlich schlecht!! je nachdem wie und wie weit es runtergeht wäre es dann wieder zu früh zum kaufen oder zu spät zum verkaufen, oder genau andersrum!! LOL keine Ahnung

hab heute leider wenig Zeit

gruss und good luck mausito
Hi, Unwissende!

(Sorry, soll nicht eingebildet klingen, aber wem Affymetrix kein Begriff ist, der sollte nicht in Biotech investieren)

Aber, was nicht ist, kann ja noch werden:
Affymetrix ist DER Hersteller von sog. Gen- oder DNA-Chips, also Erbinformationen, gespeichert auf Mikrochips. Sie haben die Technologie "erfunden" und sind Marktführer, Konkurrenten wie Nanogen oder in D Genescan sehen da wenig Licht. Sie stellen damit eine Basistechnologie zur Genanalyse zur Verfügung, ganz ähnlich wie es Sequenom tut. Allerdings ist AFFX um ein Vielfaches größer und damit auch richtungsweisend für den gesamten Gen-Sektor.
Die Zahlen: Erwartet wurde noch letztes Jahr ein Break-Even für 2000. Die Hoffnungen hatten sich bei den Analysten im Laufe des Jahres aber zerschlagen und der Kurs rutschte stark ab. Die Erwartungen an die Q3-Ergebnisse lagen bei -11 Cents. Gestern nachbörslich wurden aber +1 Cent gemeldet – eine Sensation. After Hours-Kurse gingen bis 16% nach oben.
Ich denke, das könnte Signalwirkung für alle Gentechnik-Bios haben. Sell-on-good-News setzt voraus, dass jemand auf Gewinnen sitzt, das ist bei dem Kursverlauf von AFFX nicht unbedingt zu erwarten.

Also: heute wirds spannend!

Bye, Nummer2
@ Nummer2

Was hältst Du von dem heutigen Kurs von Affymetrix? Die sind ja in den USA nachbörslich, wie Du geschrieben hast 16% hoch. Doch heute steht sie in Deutschland (auch nach Einbeziehung des €/$-Verhältnisses) nochmals 13% höher. Ist das nicht etwas übertrieben?

Gruß,
ricox
@ ricox

Das wird sich schnell ändern wenn die Amis aufmachen und der Kurs angeglichen wird!!
Zumindest etwas!!

Gruß,

Endless
Hi!

Ich bin zwar kein Freund (und erst recht kein Kenner) der Charttechnik. Leider aber die Amis. Und die charttechnischen Aussichten für die NASDAQ sind besch... Dreimal an der 3520 gescheitert – beim vierten Mal wird es wohl wieder nix werden. Da wird sich auch Affymetrix nicht dagegen stemmen können.
Ich gehe davon aus, dass wir nochmal auf 3200 runtergehen, auch die Bios werden nochmal leicht zurückkommen. Ob sich das Risiko lohnt, jetzt (die Kurse sind ja nicht gerade toll) auszusteigen, um später niedriger wieder zu investieren, bezweifle ich. Sollte es nämlich wider Erwarten doch über 3520 gehen, stoppen wir erst wieder bei ca. 3750. Wenn überhaupt!
Ich hab da aber noch eine andere Theorie: In den letzten Wochen waren die Bios immer der sichere Hafen, wenn die Tech-Werte abwärts rauschten. Sollte es also nochmal kräftig runtergehen, kann das mit überwiegend Biotechs im Depot durchaus zum Vergnügen werden.
Warten wir`s ab.

Bye, Nummer2
Also Leute, Beim Sondermodell Sequenom bin ich dabei!!!!!
Schwarz ist ok. Lederausstattung auch.
Und auf die Reifen kommt das Gesicht von Schuh oder auch an die Schmutzfänger. Man will ja schliesslich auch etwas Spass dabei haben.
Und dann im Racingdesing der Schriftzug " Sequenom Edition"

Ich habe im Gefühl, Sequenom fällt wieder, da ich heute nachkekauft habe, hätte ich verkauft, wäre SQNM explodiert.

Aber richtig zu schaffen macht mir heute wieder der Nasdaq Future.
Das heisst nichts Gutes...
Aber wir sind uns doch einig : KEINEN BOXTER!!!
Es muss schzon ein 911`er sein . Und als Gratisgabe eine nette
"Porschemaus" ( hauptsache blond)
Hallo!!

Also langsam reicht es aber wirklich!! Seit einem halben Jahr ist rot schon fast an der Tagesordnung!!
Der Nasdaq-Future fett im Minus, und der Rest wahrscheinlich auch!! Wer ausser mir hat eigentlich
noch diese Sequenom Aktie, oder bin ich der einzige???

Gruß,

Endless
@ Endless
Ich kann mir mit Sequenom mein Haus tapezieren.
Es werden immer mehr. Also beim nächsten grossen Hype bin ich draussen, um dann 50 % billiger wieder einzusteigen. Aber wahrscheinlich wird es gerade dann nie mehr nach unten gehen :D:D:D
hallo leute
laßt doch lieber den porsche in der garage und lauft. ich gehe doch recht in der annahme, dass auch ihr die beine bis zum boden habt, oder etwa nicht. das eingesparte geld könnt ihr besser in sequenom oder comroad investieren. dann könnt ihr euch auch morgen noch den sprit für das auto leißten. mein tipp:sequenom geht heute wieder hoch.
@ lord.bongo

Das Ding geht heute genauso wenig hoch wie eine Kuh im Herbstwind!! Das Teil fällt heute
wieder, vielleicht nicht wegen irgendwelcher Verkäufe, eher wegen des grottenschlechten
Marktumfeldes!!

Gruß,

Endless
es geht erst mal abwärts, aktuell 33 3/8$ -2,55%

das einzige was mich beruhigt ist dass SQNM selten in den ersten Börsenminuten gezeigt hat wohin die Reise geht

gruss mausito
Hallo!!

Kann mir einer mal erklären was beim Datek-Online-Streamer die extrem hellen Balken bedeuten,
wenn einer kauft oder verkauft???

Gruß,

Endless
Q lord bingo

Was meinen Sequenomporsche vergessen? in die Garage stellen?


Das ist eine limited edition , Wer den hat ist der King unter allen Tradern!!!!
Mit Sequenom viel Geld zu verdienen , ist die höchste Kunst des Daytradings. Diese Aktie ist so heiss , so verhasst, so undurchschaubar... einfach sequenomisch
Hallo!!

Also bis jetzt ist es relativ ruhig!! Hoffentlich bleibt das so!!

Gruß,

Endless
@ Endless, mausito

Wie`s scheint habt Ihr für den QuoteTracker realtime-Kurse. Wo habt Ihr Euch da (in den USA) angemeldet?

Gruß,
ricox
@ ricox

Bei "www.datek.com"!!!


Gruß,

Endless


P.S.: Unter "Streamer" anmelden!
Ich glaub, ich hatte recht: Bio-Index fett im Plus, während die NASDAQ abkackt. So kann es weitergehen. Und in ein paar Tagen dreht die NASDAQ, und ich verscherbel ein paar von meinen Bios und steig ein in Internet und Medien.

Hoffen wirs.
@ Endless

Ich war auch schon dort, aber den Amis trau ich nicht so recht über den Weg. So eine Anmeldung hat für mich bei denen immer sowas von `Kontoeröffnung`.
Geht man da irgendwelche Verpflichtungen ein?
Ich glaub, ich hab auch mal die Anmeldung unter Streamer ausgefüllt, dann kam aber so eine Meldung, daß ich einen `Account` eröffnen muß, bevor ich den Streamer bekommen kann.

Gruß,
ricox
@ Nummer2

Was bitte bringt mir der Biotech-Index wenn meine SQNM mal wieder fallen???????????
Ich scheiß auf meine MLNM und VRTX ich will jetzt sofort das meine SQNM steigen!!!!

Gruß,

Endless
@ ricox

Nee, lass es dir erklären!! Du kannst das ganze mit einem Account machen, mußt aber nicht!!
Da gibt es dann zwei Wählmöglichkeiten!! Einmal mit und einmal ohne (kostenlos)!!

Gruß,

Endless
Kann jemand den Zusammenhang zwischen Affym. und SQN genauer erklären ?

Sind sie nicht Konkurenten ??

An alle Trader:

Warum bleibt ihr nicht einfach drin im Wert und wartet bis er durchstartet ?

Seid ihr nicht selbst an dem nerventreibenden Spiel schuld ?
@rico:
so nebenbei ist die Seite von Island auch ganz nett:
http://www.island.com/BookViewer/javaversion.htm

ist zwar etwas ungenau aber die Zahlen bewegen sich ;)
aktuell:
Bid 33 11/16 Ask 33 9/16
Bid höher als Ask??? ...etwas kurios
@ alle

habe gerade bei sequenom deutschland angerufen:

dort wurde mir gesagt, dass es ausser den verkäufen der insider momentan auch keine plausible erklärung für die auch von den ansässigen mitarbeitern für extrem gehaltenen kursschwankungen gibt.

die firma laufe aber in solidem fahrwasser, institutionelle anleger seien interessiert ("sogar sehr interssiert").

Er gibt uns den rat, am 1.nov in die comferenz reinzuhören.

ich denke, dass die investoren die zahlen und den ausblick abwarten.

zum schwachen interesse der amis (leere boards) meinte er, wir sollten uns telefonisch an die us-investor relations wenden-vielleicht würde das jemand von euch übernehmen , da mein gesprochenes englisch für eine diskussion nicht so richtig taugt,denke ich.

ich denke wir müssen cool bleiben, denn erinnert ihr euch an die mörderischen käufe (ich glaube anfang oktober- als es so kräftig hoch ging?? ) dieser investor ist noch drin und daher wird der kurs auch auf keinen fall unter 26$ fallen.

gruß
geldrausch

ruft bitte irgendjemand in den usa an ?? wäre doch vielleicht sehr hilfreich!
vielleicht sehe ich ja schon gespenster, aber es ist seltsam, dass alle amis, die im sommer im yahooboard waren und mit veronica gestritten haben, alle weg sein sollen-auch ist seltsam, dass das yahoo board STÄNDIG mit dem sqnm-board probs hat (fehlende beiträge, mal sind alle nachrichten weg....)
gestern stehen bei datek völlig falsche zahlen

...
@ Capt.Janeway

Das ist ja das Problem!! Als Trader will man die Schwankungen ausnutzen!! Mir zum Beispiel
kann nichts schlimmeres passieren, als wenn ich in einem Wert stecke der so volatil ist wie
SQNM! Gut zum traden ist das doch schön wirst du jetzt denken, aber SQNM kann man
irgendwie nicht berechnen!! Jetzt habe ich schon alles versucht, und kam zu dem Entschluß
das es hier wohl mehr mit kranken amerikanischen Psychopathen zu tun hat!! So einen
Wert wie Ariba kann man sowas von geil traden, da könnte man zerschmelzen!! LOL
Und warum ich dann SQNM habe wirst du dich wohl auch fragen!! Diese Aktie lässt mir einfach
keine Ruhe!! Ich hasse es wenn meine Berechnungen nicht aufgehen, und ich werde dieser Aktie
die Faxen schon noch austreiben!! Eines tages haben ich soviel Kohle, da werde ich das den Amis
heimzahlen, das schwöre ich!!!!!!!


Gruß,

Endless
Last Trade
10:16 AM - 35 5/16 Change
+1 1/16 - (3.10%)

heute geht noch was!!!
@ Geldrausch

Ich rufe da mal an!! Wenn es um dumme Amis geht bin ich dabei!! Also bis gleich!!

Gruß,

Endless
Danke Endless für diese Einblicke.

Ich selbst hab mit Traden nichts am Hut, ist mir zu riskant und die Kohle reicht auch nicht dazu!

Trotzdem hoffe ich, daß ich bei der Porsche Sammelbestellung irgendwann mitmachen kann.

Noch ne Frage: Soll ich meine anderen Looser rauschmeißen und in SQN größer einsteigen ?
Hi!

Für alle, die wissen wollen was Affymetrix mit Sequenom verbindet, noch mal ganz grob:

Beide fischen im selben Gewässer: Sequenom stellt Geräte für die Analyse von DNA her. Solche Analyseergebnisse werden auf Genchips gespeichert, die wiederum Affymetrix herstellt. Geht sozusagen Hand in Hand. Die Gen-Daten werden von Pharmafirmen oder anderen Biotechs zur Erforschung von Krankheiten herangezogen.
Etwas sehr vereinfacht, macht den Zusammenhang der Firmen an der Börse aber gut klar.

Bye, Nummer2
@ Endless so schön formuliert un so wahr..
Ja, nit B2B habe ich auch schönes geld verdient...

Was sagt ihr eigentlich zu Nortel? Wäre doch einen Trade wert, oder?
@geldrausch
ich glaube SQNM ist zur Zeit in "fester" Hand von gnadenlosen Zockern in USA. Und da es zur Zeit keine neuen Infos zu SQNM gibt kann ich mir vorstellen wie die Boardbeiträge dann aussehen würden ("strong strong buy!!!!!!" "strong strong sell!!!!!!!" im Minutenwechsel)

wahrscheinlich wissen die inzwischen selber wie sich die anderen totlachen wenn sie sowas lesen und lassen das posten dann ganz sein! LOL

ups mittlerweile 35 5/8$ mit grossem Spread!!
@ Capt.Janeway

Hallo!! Das ganze hört sich vielleicht doof an, ist aber gigantisch!! Du kannst dir nicht vorstellen
was das für ein Gefühl ist wenn du in einer Woche soviel Geld gemacht hast, wie du sonst
mit Arbeiten gehen in einem Jahr verdienst!! Du denkst du bist unschlagbar, der beste, und
dann kommt der Crash!! Du willst nun nicht wahrhaben dass das alles vorbei ist, und du
aussteigen solltest, und...... OH GOTT ICH LIEBE DIE BÖRSE!!!

Also bezüglich deiner Looser im Depot, musst du immer konsequent durchgreifen!! Wer nix
bringt fliegt raus, wie in der Army!! Unterscheide aber unbedingt bevor du verkaufst ob
sich der Wert in einem Abwärtstrend befindet, oder nach einem Anstieg nur korrigiert!!

Gruß,

Endless
@ J.Brandmaier

Ja, ich muß sagen das Wort B2B werde ich mein ganzes Leben nie mehr vergessen!! Wieviel
Geld hat es mir gebracht und wieder genommen!! Aber geil war´s!!!


@ Geldrausch

Habe mal bei Yahoo angerufen, zwecks unheimlichen verschwindens von Boardeinträgen!! Nun stell
dir vor die kannten das Problem und meinten das es mit einer momentanen Rechnerschwäche
zusammenhängt!! Durch diese Schwäche würde der Rechner gepeicherte Postings nicht immer
hochladen oder so ähnlich!! Die Schwester hat mir dann 10 Minuten irgendwas erzählt, ich habe
da aber null gecheckt!! Habe immer nur ...aha....aha...oh...oh... gesagt!! Hehehe

Gruß,

Endless
Hallo Endless,
ich bin ziemlich neu im Geschäft, habe diese Seite erst vor ein paar
Tagen entdeckt. Die Beiträge über sqnm habe ich mit großem Interesse
gelesen, da ich auch investiert bin und die Schwankungen nicht
verstehe. In vielen Beiträgen war immer wieder von Zockern die Rede,
die den Kurs mit kleinen Käufen hochtreiben und dann größere Pakete
abstoßen um Kasse zu machen. Wo kann man die Überseekurse anschauen,
und sich ein Bild über die gerade gehandelten Stückzahlen machen?
Wie kann man die An- und Verkäufe unterscheiden?

Es macht Spaß, auf dieser Seite zu stöbern, weil man sieht, daß die
Leute ihren Humor nicht verlieren. Ich möchte auch mal Porsche fahren.

Gruß, Gustav2
@ Gustav2

Freut mich das du unseren Thread cool findest!! Sei ein Teil von ihm!! LOL
Also, die Amerika-Kurse kannst du auf unterschiedliche weise haben!
Wie in Deutschland, zeitverzögert oder realtime!! Die zeitverzögerten
Kurse bekommt man fast überall, zum Beispiel:
www.nasdaq.com, www.stockpoint.com, www.datek.com!!
Der Anbieter www.stockpoint.com liefert die coolsten Charts, da musst
du nur im rechten oberen Feld das US-Kürzel eingeben und kriegst ertsmal den
Kurs! Dann kannst du links auf die Chartfelder!!
Beim Anbieter www.Datek.com kannst du dich unter Streamer für
Realtimekurse anmelden, oder auch zeitverzögerte Kurse bekommen!!

Gruß,

Endless
@ Endless,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde mich heute abend
mal mit den neuen Adressen beschäftigen und sehen, wie ich
klarkomme. Mein Bauch sagt mir übrigens, daß wir binnen zwei
drei Monaten noch dicke Zahlen sehen werden. Ich werd meine
Teile erstmal halten, für alles andere bin ich momentan einfach
zu nervenschwach.

Gruß an alle
Gustav2
@endless

haben die da pentium 133 ?? oder was (yahoo strong sell :) )

hast du mal bei sqnm-amiland angerufen ?

bin ja gespannt was deren ir dort sagt !
SEQUENOM, Inc.
Address:
11555 Sorrento Valley Rd.
San Diego, CA
92121-1331

Contact: Abigail Devine, APR
Manager, Investor and Media Relations
Exchange: NASDAQ
Symbol: SQNM
Sector: Technologie
Industry: Biotechnologiy & Drugs
Phone: (858) 350-0345
Fax: (858) 350-0344


Hab dir mal die daten mit telnr rausgesucht

gruß
@ Geldrausch

Werde es versuchen!!


@ Gustav2

Kein Problem!! Bei www.stockpoint.com geht heute fast nix, ist wohl überfordert!!


Gruß an alle,

Endless
Hallo zusammen!!

Also ich bin mal gespannt was da heute noch abgeht!!




Gruß,

Endless


P.S.: So und jetzt rufe ich mal die Mrs. Devine an und erzähl der mal von unseren Problemen!!
Hey Endless !

Machst du eigentlich auch was anderes als von früh bis spät in diesem Thread zu sein.
Was machst Du beruflich ?

SQNM hält sich heute gut, aber irgendwie ist heute kein Pfeffer drin.
So ein Mist . Hat doch die dumme Nortel heute meine schöne Stratos lihttwave zur Sau gemacht. Das kostet mich wieder$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Und sequenom will auch nicht weiter steigen.

Also, was glaubt ihr ; wird die Nasdaq stärker fallen??????
Dann ist auch Sequenom nur ein Zockerspiel. Hoch runter rein raus , raus rein.

Und die Schweinerei ist, die Amis haben so gute Gebühren.
Mich kostet der ganze Spass leider immer eine schöne Stange Geld, das
traden an der nasdaq....

@ Endless habe noch was ganz tolles im Depot Razorfish.
Der Verlustbringer schlechthin!
@ Mongoman

Ich arbeite in einer Vermögensverwaltung (kein Scherz!) und bin durch die ganze Arbeit
am Bildschirm den ganzen Arbeitstag online!! ISt doch geil, wenn wenig los ist, surf
ich voll rum!! Hehehe


@ J.Brandmaier

Ach Razorfish, ich kenne derartige Geldfressmaschinen!! Hatte auch mal einige!! Bis jetzt heißt
meine einzige Geldfressmaschine SQNM!! LOL
Ach die Gebühren von den deutsche kannste echt verreiben, die haben wohl einen an der Klappse!!
Ich zahle manchmal soviel Gebühren wegen der rumtraderei, da könnte ich eine ganze Familie
durch den Monat bringen!!


@ Geldrausch

Hey, hab angerufen!! Die Tussie ist eigentlich ganz nett, hat aber null Ahnung von Börse!! Die hat nur
gesagt wie gut das Unternehmen doch sei und blablabla!! Nix wirklich wichtiges für momentan!!
Ist wahrscheinlich ein abgelesener Text!! LOL


Gruß,

Endless
Nur ganz kurz!!!

Also SQNM überrascht mich heute echt!! Nein im ernst und ganz ohne Scherz!! So stabil
kenne ich die Aktie gar nicht!! Nun ich will den Tag ja nicht vor Nasdaqschluß loben, aber
SQNM hat mich zumindest heute echt überzeugt!! Ich hoffe nur das es heute zu Schluß nicht
wieder voll runter geht!!

In diesem Sinne,

Endless