DAX-1,47 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,21 %

Nasdaq - Charttechniker gesucht!!!!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

3.262 and up!!!

Gap geschlossen?

Wer von Euch kann den Chart vernünftig analysieren?

Grüße an alle, die bis jetzt durchgehalten haben!
Hier mal was kurzfristiges.

Die Finger schreib ich mir dazu nicht wund es glaubt eh keiner.
Gruß
bw
Hi besserweiss,

meine Aktien machen mich nicht gerade glücklich heute.
Aber du kannst es im dem du mir verrätst wo du den geilen Chart her hast?
Gruss

Ravi
würde sagen, das geht ja wunderbar runter, wie mit nem lineal gezogen.:yawn:

denke in rund 19-20 tagen schlagen wir durch die skalierung und alle fibonacci-freunde sind hellauf begeistert.:eek:

gruß an alle, die es in den letzten tagen nicht wahr haben wollten, lasse mich gerne vom gegenteil überzeugen, bin nämlich auch investiert.

bf:cool:
Und hier ein lägerfristiger mit ein paar Linealen die ich angelegt habe.

So für heute ist Feierabend. Proooost :laugh:
Gruß
bw
Eine Frage:
Warum hast du die Rote Linie nicht an den ersten Buckel gelegt?
Dann sähe es jetzt wenigstens richtig böse aus.

Gruß
AL
Viel schlauer als eben bin ich jetzt nicht gerade, so`n Chart ist
ohne die dazugehörigen Analystenzeilen eben nur die Hälfte wert -
jedenfalls für Nicht-Techniker.

Auf jeden Fall hat der Nasdaq auf seinem Weg (hoffentlich nach oben),
scheinbar den Finanztreff-Server zerschlagen - nix geht mehr bei mir:mad:
Pechpilz: Das mit Finanztreff ist mir auch schon aufgefallen - vor ein paar Minuten hieß es während des aktualisierens plötzlich "Zeitlimit erreicht"hääääää ? - beruhigt mich, daß es Dir genauso geht.
Die wollen bestimmt verhindern, daß einem der Nasdaq Tageschart sofort ins Auge sticht :D:D:D:D
so bevor ich jetzt einen trinken gehe, für Dich Pechpilz:
Es sieht bescheiden aus und ich glaube das reicht auch schon fast als Interpretation.
Falls wir nicht schnell wieder über diese fette grüne Linie kommen könnte man das was advalover meint eigentlich Einzeichnen, also eine Beschleunigung Richtung Süden mit einer Bullenfalle im September.
Jetzt is aber engültig schluss, übrigens gibts ein Forum Charttechnik und da sind ein paar Kompetente Leute unterwegs.
Gruß
bw
@appendix

Was solls - schleich ich mich halt ins Wohnzimmer und nerv meine Frau mit der Fernbedienung (Bloomberg):laugh:

auf steigende Kurse morgen und in Zukunft
@besserweis

Danke für Deine kurze und schmerzhafte Antwort - im Forum Charttechnik
war ich natürlich auch schon unterwegs, wollte aber noch mehr Meinungen hierzu hören!

Gruß
Achtung!

Mal grob gesprochen:

Nasdaq hat von Mai bis Oktober ein " umgekehrtes W " vollzogen.
"Rückschlag" auf mittlere Spitze hat gerade stattgefunden, nun kanns runtergehen !!!
Ziel: 100Punktebereich oberhalb von 2500 !!!

@ bw und zimmererer

danke für die charts, als blinder wäre ich für ne skalierung dankbar gewesen (so eine mit punkten zum fühlen)

es sieht nicht so aus, als ob sich nasi beeilt über den grünen balken zu hüpfen und sich doch ehee in urlaubslaune richtung süden befindet, jedenfalls soweit ich es erfühlen kann.

schau mer mal...
gruß

bf:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.