DAX+0,24 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+1,99 %

Skandinavien als Absatzgebiet für Set-Top-Boxen - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Web developer The E-tech Zone
Monday 30th October 2000 12:50pm


Rapid Swedish uptake of web TV

Sweden is leading the European market for web television with more than 24 per cent of the population already subscribing.
According to a study published today by research company Mediavision, two million Swedes already use television sets for both internet access and streaming video viewing as well as listening to the radio. The number of subscribers is expected to grow to five million by 2002.
The study puts Sweden ahead of rest of the Europe as the average European percentage of web TV subscribers is only expected to reach 20 per cent by 2004.
The report concludes that heavy investment in the streaming media and broadband access markets has enabled the rapid uptake of web TV in Sweden.
If you have an opinion on this story, let us know through the Reader Comments forum.

For related news, see:
Digital TV is Open for secure transactions
www.silicon.com/a39813
Microsoft to launch Windows OS for digital TV
www.silicon.com/a39466

Pia Heikkila


Das könnte für die von Interesse sein, die gerne die Absatzmöglichkeiten für große Mengen Set-Top-Boxen in Skandinavien bestreiten und daraus die Unmöglichkeit des InterNordic-Vertrags ´beweisen´.

Best
lark
hallo lark,

die leute, die soetwas bestreiten haben sich in keinster weise mit dem neuen geschäftskonzept der mbx-ag, sowie mit deren "neuen" produkt(en) und dem i-tv beschäftigt.
wenn ich diese frage höre: "... aber in skandinavien sind doch schon fast alle menschen im internet - warum also eine settop-box?" , so wird mir schlecht.
ohne settop-box KEIN i(a)tv - auch wenn in schweden alle haushalte einen internetanschluss besitzen sollten- das eine hat mit dem anderen NICHTS zu tun.


gruß - sali.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.