DAX+0,57 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-0,34 %

Laßt euch doch nicht aus Intershop rauskegeln, zur Zeit spielen die Fonds mit Euch - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute

Nehmt jetzt bloß Eure Stoplose zurück, sonst kann es passieren daß ihr mit voller Absicht von den Fonds rausgeworfen werdet.

Denn eigentlich tendierte Intershop noch in Richtung Norden, bis wohl Fonds anfingen, mal kurz größere Verkäufe zu tätigen, um damit eine Stoplosslawine auszulösen.

Dann geht alles sehr schnell, ihr seid draußen und die Fonds unten wieder dick drin. Ihr dürft dann anschließend den Fond noch bessere Gewinne finanzieren.

Also kühlen Kopf behalten und nicht panikartig Eure Papiere fortwerfen.
Ihr werdet schon sehen der Kurs wird sich sehr schnell wieder erholen.
Deshalb ist es jetzt unsinnig Euer Geld zu verschenken.

T-J

Sorry, wenn der Beitrag im neuen Markt doppelt erscheint, hatte leider vergessen den Aktiennamen mit anzugeben.
Ja finde ich auch die Gewinnwarnung ist bestimmt nur rausgegeben worden das die Fond billig einsteigen können. Die kaufen ja immer im Januar.
Und das der Verlust höher ist wie der Umsatz ist doch am NM normal.
Also jetzt mit allem rein 3 Monatsziel 600 Euro.

Man sind hier IDIOTEN !!!!!!
@tizian

bleib locker man , die hauen raus und investieren in den dax !!!


siehst du nicht das fette + vom dax oder was !!!!


die kommen so schnell nicht wieder !!!!!


ist euch eigentlich auch aufgefallen :
so mehr der neue markt verleirt, umsomehr geht der dax rauf

also einfach nur geldumscheffellung !!!!!!!!

Angelfire77@gmx.de
Der Einbruch bei Intershop hat mich dazu gebracht, Openshop mal näher zu betrachten. Aktuelle Zahlen für das 4. Qurtal liegen ja nicht vor, aber der Neun-Monats-Bericht hat mir doch ein paar sehr erstaunliche Erkenntnisse gebracht:

So verfügt OS zum 30.09.00 über flüssige Mittel und kurzfristige Kapitalanlagen in Höhe von ca. 89 Mio. Euro.

Das Eigenkapital beträgt 93 Mio. Euro (mit Berücksichtigung von 5,8 Mio. Euro Verlustvortrag).

Bei einem gezeichneten Kapital von 9,5 Mio komme ich einen EK-Anteil pro Aktie von ca. 9,80 Euro, also mehr als der aktuelle Kurs. Der Anteil an den flüssigen Mitteln beträgt je Aktie ca. 9,38 Euro - ebenfalls über dem aktuellen Kurs.

Selbst wenn man für das 4 Quartal einen ausgeweiteten Verlust unterstellt kann OS unter seinem Buchwert gekauft werden (der im wesentlichen aus Cash besteht). Oder um es zu illustrieren: OS könnte sich beim aktuellen Börsenkurs selber kaufen und hätte dann noch Geld übrig (ist natürlich nicht zulässig, auch würde der Kurs wohl reagieren ;-) )

Ich bin heute eingestiegen. Liege ich richtig oder habe ich einen Denkfehler?

Vor allen Dingen erscheint mir OS sehr günstig im Vergleich mit Intershop bewertet - auch bei den jetzt reduzierten Kursen.
@Tizian-J.

Selten so einen Schwachsinn gelesen!
Junge falls Du es noch nicht gemerkt hast, INTERSHOP ist
scheisse und am Ende. ISHP hat eine Marktkapitalisierung von
1,2 Milliarden €uro und das bei null Gewinn und satten
Verlusten. Warte erst mal ab wenn die AMIS loslegen,
die kennen keinen Gnade mit verlierern.

Also raus mit dem Dreck!

Kursziel 5€
der fels in der brandung sei der kleinanleger, unbeirrt vom desaster des kurseinbruches bleibt er stark im glauben und er wird recht behalten, intershop wird seinen weg machen,
aber ob der kurs diese treue lohnen wird, ist jetzt sehr zweifelhaft geworden.

wenn schon phantastische bewertungen toleriert werden, dann darf dieser minimalkonsens nicht beschädigt werden, sonst wird mit ganz ordinären kriterien gemessen, wo wäre ish denn dann einzuordnen? unter 10 euro auf alle fälle!
He he Leute

Bevor sich hier jemand künstlich aufregt, hat sich vielleicht mal jemand die Mühe gemacht und geschaut wann mein Beitrag enstand?
Ja!!!!!
Richtig, am 1.11.2000.!!!!!!
Daß ist ja schon Urzeiten her.
Bin schon längst wieder mit kleinerem Gewinn raus.

Die aufgeregten Kommentare heute, entpuppen sich daher lediglich als kurzsichtige, geistige Blähungen.
Sorry.

Insgesamt liege ich aber trotzdem mit meinem Depot in den Miesen. Da bedurfte es auch keiner nachgetragenen Warnungen.

Ich wünsch euch dennoch viel Erfolg.

T-J


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.