DAX-0,12 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+1,38 %

Ballard, Sofa - 500 Beiträge pro Seite (Seite 69)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.232.421 von bps am 12.08.19 16:21:03Ja klar, für den Aktionär scheint aber Lettland nicht zu Osteuropa zu gehören.
Ballard Power Systems | 4,113 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.232.421 von bps am 12.08.19 16:21:03 http://www.h2bus.eu/

Ballard,Nel,Hexogon Comp
Ballard Power Systems | 4,078 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.229.673 von Weltgeist am 12.08.19 11:27:02Ja es hat sich gravierend viel geändert.
Wer will eigentlich nich Modellregion Wasserstoff werden ist jetzt die Frage.
Ballard Power Systems | 4,070 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.692 von GaiasSohn am 12.08.19 20:14:45Überall dort nicht wo die AFD rankommt.
Ballard Power Systems | 4,070 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.758 von urfin am 12.08.19 20:22:58Naja, die AfD braucht das CO2 wie die Luft zum atmen.
Ballard Power Systems | 4,062 €
Ballard Power und Weichai Power als Partner sind auf dem richtigen Weg.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/mobilitaetswende-fahr…

:)
Ballard Power Systems | 4,062 €
verdächtig ruhig hier. wartet jemand auf das große rauschen oder auf den untergang?

na ja, immerhin: LNG

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.blauer-engel-von-d…
Ballard Power Systems | 4,084 €
Wir sind auf einem 52 Wochen Hoch .. ist doch alles zufriedenstellend .. Sieht so aus als wenn die börsenanalysten recht behalten und es weiter nach oben geht. Ruhe ist nicht immer schlecht :-)
Ballard Power Systems | 4,127 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.243.329 von huba1972 am 13.08.19 16:44:19🚀 🌑 ?
Ballard Power Systems | 4,165 €
Gestern wieder Brutalumsatz am Schluss des Tages an der Nasdaq.
Versteh immer noch nicht, wie man mit 200 Stück z.B. 3Cent hoch oder runter geht und dann 200.000 Stück alles gleich bleibt!!
Ballard Power Systems | 4,194 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.248.240 von RMBuser am 14.08.19 08:10:35
Zitat von RMBuser: Gestern wieder Brutalumsatz am Schluss des Tages an der Nasdaq.
Versteh immer noch nicht, wie man mit 200 Stück z.B. 3Cent hoch oder runter geht und dann 200.000 Stück alles gleich bleibt!!


Vielleicht hilft Dir das ein bisschen:

https://www.investopedia.com/terms/a/at-the-close-order.asp

Hier von der Nasdaq direkt:

https://www.nasdaqtrader.com/content/ProductsServices/Tradin…

Und hier die Gesamtliste für gestern, dort siehst Du auch die 215k Stücke, die bei Ballard zum Closing gelaufen sind:

https://www.nasdaqtrader.com/files/crosses/CrossStats2019081…
Ballard Power Systems | 4,189 €
Für alle, die es noch etwas genauer wissen wollen
:rolleyes::rolleyes::cool::rolleyes::rolleyes:

Infrastrukturbedarf E-MobilitätAnalyse eines koordinierten Infrastrukturaufbaus zur Versorgung von Batterie-und Brennstoffzellen-Pkw in Deutschland

Bericht zum Forschungsprojekt der Ludwig-Bölkow-Stiftung gefördert durch die ADAC Stiftung
...
Die vorliegende Studie untersucht den Infrastrukturbedarf sowie die Rückwirkungen auf das deutsche Energiesystem und die Stromverteilnetze, die durch eine Einführung von insgesamt 40 Millionen Batterie-und Brennstoffzellen-Pkw bis 2050 entstehen. Dafür werden drei Szenarien mit unterschiedlichen Anteilen von Batterie-und Brennstoffzellen-Pkw betrachtet.

> Im Szenario Fokus BEV werden 80% der 40 Millionen Nullemissions-Pkw batterieelektrisch angetrieben und 20% verfügen über einen Brennstoffzellenantrieb.

> Im Szenario Fokus FCEV sind es 80% Brennstoffzellen-und 20% Batterie-Pkw.

> Eine Gleichverteilung beider Technologien wird in einem dritten Szenario Mix zugrunde gelegt.

...
Zusammenfassende Gesamtbetrachtung
Mittelfristig zeigt die Gesamtbetrachtung von Lade-und Betankungsinfrastruktur, Stromverteilnetzen und dem übrigen Energiesystem in Summe leichte Kostenvorteile für das Szenario mit hohem Anteil an Batterie-Pkw (Fokus BEV). Langfristig (ab etwa 2040) führt ein relevanter Anteil an Brennstoffzellen-Pkw unter den getroffenen Annahmen insgesamt zu geringeren Gesamtkosten als bei einem hohen Anteil batterieelektrischer Pkw, bei welchen vor allem die Kosten für die Errichtung einer Vielzahl (privater)Ladepunkte maßgeblich zu den höheren Gesamtkosten beitragen.
...
https://stiftung.adac.de/app/uploads/2019/06/IBeMo_Abschluss…

Und wer's lieber kürzer, weniger wissenschaftlich und auf englisch hat, liest hier:

Germany: Hydrogen and Electricity Cost Similar Says the ADAC
...
https://fuelcellsworks.com/news/germany-in-the-short-term-hy…

Konzentriert man sich ausschließlich auf PKW und leichte Lieferfahrzeuge, kommt der große Durchbruch demnach wohl erst in ~ 10-20 Jahren (2040).
Busse, LKW, Bahnen, Industrieprozesse sind nicht Gegenstand dieser Analyse.

Also können wir mE davon ausgehen, daß es in den nächsten 10 bis 15 Jahren eine kontinuierliche Zunahme der FCELL- und Wasserstoffentwicklung gibt, bis es dann zu einem größeren Durchbruch im Mobilitätsbereich kommt.
Es sei denn, es ergeben sich entsprechende Technologiesprünge oder völlig neue Technologieen, die wir heute noch nicht abschätzen können und die Politik legt den Hebel für den Fluß der Fördermittel um.

Am 20.9. wird das Klimapaket der Bundesregierung im Kabinett vorgelegt. Dann wissen wir vielleicht ein bißchen mehr, in welche Richtung wieviel Fördermittel in Deutschland wohin fließen. :)
Ballard Power Systems | 4,125 €
man hat es nicht leicht als Aktionär in diesen Zeiten ... 😕
Ballard Power Systems | 3,940 €
oweh, das habe ich mir gedacht, dass das Federvieh wieder vor Maria Himmelfahrt gerupft wird;
die Bangster wollen doch einen fetten Braten zum Feiertag geniessen;
morgen sieht die Welt wahrscheinlich schon wieder anders aus, denn diese Zukunftsaussichten kann man nicht kurstechnisch auf Dauer unterdrücken oder...
Ballard Power Systems | 3,919 €
wow...welch ein Schlachtfest.....Hammer!
Ballard Power Systems | 3,850 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.254.825 von papaschulz am 14.08.19 17:09:50
Zitat von papaschulz: wow...welch ein Schlachtfest.....Hammer!

... und das nach dem gestrigen äußerst positiven Verlauf an der Nasdaq ..., ich war so zuversichtlich das der Kursanstieg heute weitergeht ..., war / bin wohl zu gierig! :cry:
Ballard Power Systems | 3,815 €
oweh, -10% wie weit soll es denn noch nach unten gehen; lecker, lecker, da werden die knockouts wohl gerissen; vielleicht sogar der bei 3,70, da gibt es halt was zu verdienen für unseren armen notleidenden Banken
Ballard Power Systems | 3,815 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die heutige Inversion der Zinskurve in den USA hat in der Vergangenheit sehr zuverlässig den Fall in die Rezession angekündigt. Dazu kommen miese Wirtschaftsdaten aus Deutschland und China.

Normalerweise reicht ja mittlerweile ein Tweet von Trump um das morgen alles wieder aufzuholen, aber gegen das Zinssignal kommt wohl auch der GOAT nicht mehr an.

Und da fliegen natürlich auch gerne die Werte, die riskant und zuletzt gut gelaufen sind wie eben Ballard mal schnell raus.
Ballard Power Systems | 3,814 €
Da schichten vielleicht auch einige in Bloom Energy um nach dem Schlachtfest gestern, obwohl beide Unternehmen nichts miteinander zu tun haben - unterschiedliche Märkte, unterschiedliche Technologien.
Ballard Power Systems | 3,816 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.255.035 von aktopus am 14.08.19 17:23:30:)Heute ist Kauftag, aber nicht BZ und Wasserstoff, zwecks Diversifizierung, gibt noch andere:)
Ballard Power Systems | 3,832 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
... und der Kurs tänzelt schön um das mittlere Bollinger-Band ..., falls Schlusskurs über dem mittleren Band tippe ich morgen auf eine Gegenbewegung!
Ballard Power Systems | 3,801 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.255.587 von Natt am 14.08.19 17:59:43
Zitat von Natt: :)Heute ist Kauftag, aber nicht BZ und Wasserstoff, zwecks Diversifizierung, gibt noch andere:)


Bisher immer richtig, heute möglicherweise aber nicht - wie oben bereits dargestellt. Erwarte völlig unproblematisch ein Minus von 1000+ Punkten heute und KEINE anschließende Kompletterholung, egal was der POTUS so treibt auf Twitter. Aber wer weiss, was der Donald noch so in Petto hat. Vielleicht hat er ja klammheimlich China gekauft.
Ballard Power Systems | 3,833 €
unter 4€ wird wohl in Deutschland doch als Schnäppchen gesehen trotz mieser allgemeiner Stimmung ....
Ballard Power Systems | 3,942 €
In Deutschland folgt der Kurs nur den USA am Nachmittag - gerade über 100k Stücke im Ask bei $4,33 - da hat jemand einiges abzugeben anscheinend.
Ballard Power Systems | 3,898 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.257.147 von Circle_Jerk am 14.08.19 20:17:24der nächste grossauftrag für ballard steht kurz bevor:eek:

https://steiermark.orf.at/stories/3008642/

tantchen
Ballard Power Systems | 3,844 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ballard könnte sogar von einer Wirtschaftskrise profitieren, weil das Investitionen der verschiedenen Staaten begünstigt ... eigentlich denke ich aber, dass Trump es nicht darauf hinauslaufen lassen wird - er will ja schließlich eine Wahl gewinnen, da kann er keine Rezession gebrauchen
Ballard Power Systems | 3,846 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.257.366 von tantegrete13 am 14.08.19 20:33:38
Zitat von tantegrete13: der nächste grossauftrag für ballard steht kurz bevor:eek:

https://steiermark.orf.at/stories/3008642/

tantchen


Genau, kann sich nur noch um Wochen handeln maximal - stampft Postbus dann seine bereits existierenden E-Bus-Linien und weiteren Planungen dafür ein? ;)
Ballard Power Systems | 3,858 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was hat das mit Steiermark mit Ballard zu tun?
Ballard Power Systems | 3,840 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.257.576 von supergrass am 14.08.19 20:46:29
Zitat von supergrass: Ballard könnte sogar von einer Wirtschaftskrise profitieren, weil das Investitionen der verschiedenen Staaten begünstigt ... eigentlich denke ich aber, dass Trump es nicht darauf hinauslaufen lassen wird - er will ja schließlich eine Wahl gewinnen, da kann er keine Rezession gebrauchen


Glaube nicht, dass Ballard Power und vor allen Dingen nicht der Aktienkurs in einer Rezession profitieren wird. Wenn die Weltmärkte heftig korrigieren sollten, dann sind Hochrisikowerte wie Ballard Power häufig ganz oben auf der Abverkaufsliste, zumal ja noch viele Leute hier auf satten Gewinnen sitzen.

Aber so schlimm muss es ja nicht kommen, obwohl sich heute möglicherweise das Blatt tatsächlich gewendet hat.

Trump hat ja die kommende Wirtschaftskrise durch seine Handelskriege zum Teil auch mitverschuldet und will jetzt die FED zwingen, den von ihm verzapften Mist durch eine aggressive Nullzinspolitik wieder auszugleichen. Die FED hat aberdeutlich gemacht, dass sie da nicht mitspielen wird vorerst.
Ballard Power Systems | 3,853 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.212 von Circle_Jerk am 14.08.19 21:32:47Ich weiß jetzt echt nicht was es an dieser Meldung zu kritisieren gibt. Wenn der Betreiber sagt er möchte einen solchen Bus testen dann wird er das wohl doch noch dürfen auch wenn er schon einen oder mehrere Batteriebusse hat.
Ballard Power Systems | 3,853 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.269 von birko1 am 14.08.19 21:38:39ballard liefert normalerweise die stacks an solaris😜

tantchen
Ballard Power Systems | 3,830 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.281 von markleb79 am 14.08.19 21:40:27
Zitat von markleb79: Ich weiß jetzt echt nicht was es an dieser Meldung zu kritisieren gibt. Wenn der Betreiber sagt er möchte einen solchen Bus testen dann wird er das wohl doch noch dürfen auch wenn er schon einen oder mehrere Batteriebusse hat.


An der Meldung nicht wirklich, nur an der Begeisterung des Users für den nächsten Großauftrag, der unweigerlich aufgrund des Testes folgen muss. Und ich nehme nicht an, dass bekannt war, dass Postbus bereits erfolgreich Batteriebusse getestet und im Linienverkehr eingeführt hat.
Ballard Power Systems | 3,830 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wer ist wohl dieser "well-known German premium vehicle manufacturer"?
:confused::confused::confused:

https://fuelcellsworks.com/news/rheinmetall-automotive-recei…

AUDI? :confused:
BMW? :confused:
Ballard Power Systems | 3,830 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.439 von Cemby am 14.08.19 23:40:38
Zitat von Cemby: :confused::confused::confused:

https://fuelcellsworks.com/news/rheinmetall-automotive-recei…

AUDI? :confused:
BMW? :confused:


Wahrscheinlich am ehesten Mercedes, dort plant man doch ab 2022 mit Brennstoffzellenmodulen, die sich in diverse Fahrzeugmodelle einbauen lassen sollen:

https://www.golem.de/news/brennstoffzelle-daimler-will-kuenf…

Für die von Audi und BMW geplanten Kleinserien hätte man wahrscheinlich keine Pressemitteilung veröffentlicht.
Ballard Power Systems | 3,830 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ist der Testbus in Graz einer von Solaris? Ich kenne das Firmenlogo leider nicht... VanHool ist es nicht, leider...
Ballard Power Systems | 3,830 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.258.971 von Circle_Jerk am 14.08.19 22:37:09
Zitat von Circle_Jerk:
Zitat von markleb79: Ich weiß jetzt echt nicht was es an dieser Meldung zu kritisieren gibt. Wenn der Betreiber sagt er möchte einen solchen Bus testen dann wird er das wohl doch noch dürfen auch wenn er schon einen oder mehrere Batteriebusse hat.


An der Meldung nicht wirklich, nur an der Begeisterung des Users für den nächsten Großauftrag, der unweigerlich aufgrund des Testes folgen muss. Und ich nehme nicht an, dass bekannt war, dass Postbus bereits erfolgreich Batteriebusse getestet und im Linienverkehr eingeführt hat.


Wohl nicht in Gänze zufrieden.
Warum wohl Tanken planen wenn kein hohes Interesse besteht
Ballard Power Systems | 3,830 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.856 von Gregor22 am 15.08.19 06:44:54
Zitat von Gregor22: Ist der Testbus in Graz einer von Solaris? Ich kenne das Firmenlogo leider nicht... VanHool ist es nicht, leider...

The bus will be provided for testing by Solaris.
Ballard Power Systems | 3,881 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.661 von Circle_Jerk am 15.08.19 01:14:54
Zitat von Circle_Jerk:
Zitat von Cemby: :confused::confused::confused:

https://fuelcellsworks.com/news/rheinmetall-automotive-recei…

AUDI? :confused:
BMW? :confused:


Wahrscheinlich am ehesten Mercedes, dort plant man doch ab 2022 mit Brennstoffzellenmodulen, die sich in diverse Fahrzeugmodelle einbauen lassen sollen:

https://www.golem.de/news/brennstoffzelle-daimler-will-kuenf…

Für die von Audi und BMW geplanten Kleinserien hätte man wahrscheinlich keine Pressemitteilung veröffentlicht.


Danke für den Link.
Das glaube ich aber eher nicht und halte es für Spekulation.

Im Golem-Artikel gibt es keinerlei Hinweis darauf. Eher auf Eigenentwicklung: "Wir entwickeln …"
Warum sollte Daimler sein über Jahrzehnte entwickeltes FCELL-Knoe-How zugunsten eines Lieferanten
in die Tonne treten?
Ballard Power Systems | 3,914 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.262.052 von Cemby am 15.08.19 10:34:11
Zitat von Cemby:
Zitat von Circle_Jerk: ...

Wahrscheinlich am ehesten Mercedes, dort plant man doch ab 2022 mit Brennstoffzellenmodulen, die sich in diverse Fahrzeugmodelle einbauen lassen sollen:

https://www.golem.de/news/brennstoffzelle-daimler-will-kuenf…

Für die von Audi und BMW geplanten Kleinserien hätte man wahrscheinlich keine Pressemitteilung veröffentlicht.


Danke für den Link.
Das glaube ich aber eher nicht und halte es für Spekulation.

Im Golem-Artikel gibt es keinerlei Hinweis darauf. Eher auf Eigenentwicklung: "Wir entwickeln …"
Warum sollte Daimler sein über Jahrzehnte entwickeltes FCELL-Knoe-How zugunsten eines Lieferanten
in die Tonne treten?


Verstehe nicht, was Du meinst. Du glaubst doch nicht etwa, dass alle Teile des Brennstoffzellenmoduls vom Autohersteller selber produziert werden? Das wäre Irrsinn. Auch in Zukunft werden die Autohersteller mehrheitlich von Automobilzulieferern gefertigte Komponenten montieren.
Ballard Power Systems | 3,901 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.259.856 von Gregor22 am 15.08.19 06:44:54
logo solarisb????
gugsch du www.

LOGO oder?
Ballard Power Systems | 3,909 €
das geht aber rasant, innerhalb von 24 fast 20 % vom Top - aua!
Ballard Power Systems | 3,661 €
nur: wohin bloss mit dem ganzen Geld, das da rausgezogen wird? Alles ins Gold?
Ballard Power Systems | 3,661 €
Da purzeln aber die Stop Losses bei den Brennstoffzellenwerten. Ballard Power hält sich noch sehr gut gegen NEL, Plug Power oder PowerCell heute. Damit dürften alle diese Werte aus den letzten Musterdepots geflogen sein.
Ballard Power Systems | 3,680 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
das war schon ein kleiner Sell-Off heute früh ... so schnell konnte man kaum schauen, wie die Preise purzelten - mal schauen wie es weiter geht
Ballard Power Systems | 3,730 €
@Circle: sagst Du wieder Bescheid, wenn Du hier wieder den Einkaufswagen anschiebst?
Ballard Power Systems | 3,730 €
Habe mal fett zugegriffen heute Mittag beim Sommerschlussverkauf - PowerCell und Plug Power schon wieder raus mit Gewinn, bei den Ballard Power warte ich mal noch bis zum Börsenbeginn in den USA oder auch länger. Die Aktie wird sich dort teilweise erstmal durch die mehreren hunderttausend hier billig geschmissenen Stücke durcharbeiten müssen allerdings.
Ballard Power Systems | 3,740 €
870k Stücke in Deutschland schon umgegangen, viele davon mit sattem Abschlag. Da muss die US-Börse schon mächtig Gas geben, damit die Aktie sich durch diese Hypothek durcharbeiten kann heute.

Hätte lieber mehr von den Plug Power kaufen sollen.
Ballard Power Systems | 3,720 €
Geht doch, kaum im Minus zum ersten Kurs in den USA - 80% verkauft, Rest als Zock. Stopl Loss bei $3.99
Ballard Power Systems | 3,750 €
Wie oben schon befürchtet. Der ganze Ramsch aus Deutschland ist zuviel für die Aktie heute morgen in den USA. Sehr schwach trotz leicht positiver Börse. Wenn es wieder nach unten geht heute, wird es wahrscheinlich übel.
Ballard Power Systems | 3,670 €
naja, die Leute, die raus sind, werden aber auch wieder rein wollen ... die Story stimmt ja nach wie vor

von einem Crash gehe ich nach wie vor nicht aus - dafür wird zuviel darüber gesprochen - sind doch alle auf der Hut, von Euphorie ist schon lange an den Börsen nichts mehr zu merken, trotz zwischenzeitlich wirklich guten Phasen
Ballard Power Systems | 3,728 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
wie gesagt, es gibt ja eine Art Anlegenotstand - wohin mit dem Geld, dass man auf dem Konto hat, weil man seine Aktien rausgeschmissen hat?

I.d.R. begünstigt das die guten Unternehmen. Raus aus einer Plug, rein in eine Ballard z.B.
Ballard Power Systems | 3,680 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.834 von supergrass am 15.08.19 16:05:35
Zitat von supergrass: naja, die Leute, die raus sind, werden aber auch wieder rein wollen ... die Story stimmt ja nach wie vor

von einem Crash gehe ich nach wie vor nicht aus - dafür wird zuviel darüber gesprochen - sind doch alle auf der Hut, von Euphorie ist schon lange an den Börsen nichts mehr zu merken, trotz zwischenzeitlich wirklich guten Phasen


Die Inversion der Zinskurve hat aber in der Vergangenheit stets zuverlässig den Fall in die Rezession angezeigt, aus der Nummer kommen wir mit einem Tweet jetzt wahrscheinlich nicht raus... oder nur kurzfristig.

Aber solange in Deutschland in Tradegate fleißig auf das Bid geschmissen wird und Tradegate die Stücke dann direkt in die USA gibt, ist mit Ballard nichts zu gewinnen heute.
Ballard Power Systems | 3,680 €
die 870 k sind auch bald günstig unter die Leute gebracht - dann sehen wir mal weiter
Ballard Power Systems | 3,660 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.894 von supergrass am 15.08.19 16:11:30
Zitat von supergrass: wie gesagt, es gibt ja eine Art Anlegenotstand - wohin mit dem Geld, dass man auf dem Konto hat, weil man seine Aktien rausgeschmissen hat?

I.d.R. begünstigt das die guten Unternehmen. Raus aus einer Plug, rein in eine Ballard z.B.


Kommt darauf an - wer als deutscher Normalo mit Aktien saftige Verluste gemacht hat, ist normalerweise davon geheilt. Kenne viele, viele Menschen die vor knapp 20 Jahren ordentlich am Neuen Markt dazu gebuttert haben. Die sind jetzt noch viel wohlhabender als seinerzeit, aber fassen keine Aktie mehr an. Aber das nur am Rande.

Grundsätzlich hast Du nämlich recht.
Ballard Power Systems | 3,660 €
stets zuverlässig in 7 von 10 Fällen ;-)

das Thema hatten wir zur Jahreswende sch einmal, das hats auch nicht gestimmt
Ballard Power Systems | 3,660 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.942 von supergrass am 15.08.19 16:16:17
Zitat von supergrass: stets zuverlässig in 7 von 10 Fällen ;-)

das Thema hatten wir zur Jahreswende sch einmal, das hats auch nicht gestimmt


Mit der Invertierung der Zinskurve hat der Markt jetzt aber sein benötigtes Rezessionssignal.

Ich mach Feierabend für heute, möchte nicht die guten Gewinne des Vormittags wieder drangeben falls nachher wieder alles zusammenbricht.
Ballard Power Systems | 3,671 €
Schneller zerronnen als gewonnen 😥🥴
Ballard Power Systems | 3,676 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.268.325 von hw_aus_s am 15.08.19 18:20:01
Ha Ha
Und immer noch 100 % im Plus und selbst so !:laugh::laugh::laugh::laugh::lick::kiss::yawn:
Ballard Power Systems | 3,700 €
Na Urfin
wo bleiben denn die ganzen Aufträge, was ist den da los!
Wie immer nur Bla Bla wie gewohnt!!
Ballard Power Systems | 3,700 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.269.216 von TTcoolj am 15.08.19 19:52:02
Zitat von TTcoolj: Na Urfin
wo bleiben denn die ganzen Aufträge, was ist den da los!
Wie immer nur Bla Bla wie gewohnt!!

Der Urfin lauert nur darauf dass Randy den Hahn seiner Pipeline aufdreht dann werden die Aufträge nur so sprudeln.
Ich bin mit ihm der Meinung dass das nicht mehr allzu lange dauert.
Ballard Power Systems | 3,700 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.268.325 von hw_aus_s am 15.08.19 18:20:01was gut ist kommt wieder
Ballard Power Systems | 3,703 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.264.380 von Circle_Jerk am 15.08.19 13:13:35
Zitat von Circle_Jerk: Da purzeln aber die Stop Losses bei den Brennstoffzellenwerten. Ballard Power hält sich noch sehr gut gegen NEL, Plug Power oder PowerCell heute. Damit dürften alle diese Werte aus den letzten Musterdepots geflogen sein.


CJ...gib mal bitte Deine persönliche Meinung zu NEL...mal angenommen, der Wasserstoff Trend nimmt deutlich Fahrt auf (ja ich weiß, Spekulation und außer PR Mitteilungen deutet nichts darauf hin ;)...aber wenn, dann ist ein Unternehmen wie NEL doch vorne dabei, denn irgendwo her muss der Wasserstoff ja kommen!? Wie siehst Du diesen Laden? Danke! :-)
Ballard Power Systems | 3,828 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ballard Power Systems Inc., dynaCERT Inc. oder NEL ASA - welche Wasserstoff Aktie gehört ins Depot?
...
https://www.kapitalerhoehungen.de/kommentare/ballard-power-s…
Ballard Power Systems | 3,839 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.273.656 von papaschulz am 16.08.19 10:40:33
Zitat von papaschulz: [

CJ...gib mal bitte Deine persönliche Meinung zu NEL...mal angenommen, der Wasserstoff Trend nimmt deutlich Fahrt auf (ja ich weiß, Spekulation und außer PR Mitteilungen deutet nichts darauf hin ;)...aber wenn, dann ist ein Unternehmen wie NEL doch vorne dabei, denn irgendwo her muss der Wasserstoff ja kommen!? Wie siehst Du diesen Laden? Danke! :-)


Meine Bedenken gegenüber NEL resultieren insbesondere aus der Beziehung zu Nikola Motors. Der von vielen erwartete Großauftrag für die amerikanischen Mega-Tankstellen sorgt für einen Großteil der Marktkapitalisierung. Ich persönlich glaube aber nicht daran, dass Nikola jemals in die Serienfertigung gelangen wird - die bisher bekannt gewordenen Planungen mit dem Aufbau paralleler Produktionen in den USA und Europa sind völlig sinnlos und schlichtweg nicht zu finanzieren.

Bis sich dies herausstellt, wird es allerdings noch dauern.

Ansonsten sehe ich den Markt für Elektrolyseure nicht wirklich explodieren in den nächsten Jahren und das Tankstellengeschäft ist nicht nur margenschwach, sondern beinhaltet anscheinend auch erhebliche Risiken wie unlängst eindrucksvoll demonstriert. Die kommenden Q2-Zahlen dürften einige Informationen hinsichtlich der ökonomischen Auswirkungen der Explosion beinhalten.

Die Bewertung ist unter den o.g. Umständen absolut jenseits von Gut und Böse und in Großteilen auf die massive Promotionkampagne des Aktionärs zurückzuführen, die dafür gesorgt hat, dass der Anteil deutscher Anleger von weit unter 10% auf über 30% gestiegen ist. NEL hat dies klugerweise für massive Kapitalerhöhungen genutzt und diverse NEL-Altaktionäre haben die unverhoffte Chance zum Kassemachen ergriffen.
Ballard Power Systems | 3,854 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.274.331 von Circle_Jerk am 16.08.19 11:39:56ok danke :-)
Ballard Power Systems | 3,848 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.274.331 von Circle_Jerk am 16.08.19 11:39:56Wie immer sehr einseitige Sicht,kein Wort zu Yara oder Vattenfall ,schwach.
Ballard Power Systems | 3,854 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.274.706 von urfin am 16.08.19 12:12:13
Zitat von urfin: Wie immer sehr einseitige Sicht,kein Wort zu Yara oder Vattenfall ,schwach.


Mach keine Witze. Derartige Pilotprojekte werden auf Jahre hinaus keine relevanten Auswirkungen auf die finanzielle Performance des Unternehmens haben und ich bin sogar sicher, dass Du das auch weißt.
Ballard Power Systems | 3,849 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Great Wall , Milliarden Dollar für Wasserstoff und Brennstoffzellen ,demnächst Ballard Kunde ... ?

https://fuelcellsworks.com/news/china-great-wall-motors-to-o…
Ballard Power Systems | 3,815 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mit dem Auto gehts ums Ganze
:eek::eek::eek:

Von einer drohenden Rezession mag Stefan Wolff nicht sprechen, wohl aber von einer handfesten Krise. In deren Mittelpunkt stehen Deutschlands Autobauer, die eine Quadratur des Kreises meistern müssen.

Die Tage der Hochkonjunktur scheinen in Deutschland gezählt. Das ist insoweit keine Überraschung, als dass sämtliche Indikatoren seit geraumer Zeit darauf hingedeutet haben.
...
Die große Abhängigkeit vom Auto könnte sich jedoch rächen. Wenn die großen Konzerne die Wende nicht hinbekommen, werden viele Unternehmen über die Klinge springen.

Dabei steht die Branche vor einem Dilemma. Der Verbraucher fordert eindeutig einen Verbrennungsmotor, viel PS und viel Stahl und Aluminium drumherum. Die Politik will E-Autos und saubere Stadtluft. Beides gleichzeitig ist schwer machbar, doch der Spagat muss gemacht werden. Es wird am Ende dieses Prozesses nicht die eine Lösung geben. Der Stadtverkehr wird mit Car-Sharing-Modellen und E-Mobilität laufen. Busse bekommen einen Wasserstoff-Motor. Für die Langstrecke und den Schwertransport werden sich Wasserstoff und (verbrauchsärmere) Verbrenner durchsetzen.

Unterm Strich bedeutet das für die Hersteller ein Maximum an Flexibilität. Die drückt auf die Gewinnmargen. Sollten sich die deutschen Hersteller nicht gegen die wachsende Konkurrenz durchsetzen, droht der gesamten deutschen Wirtschaft eine Flaute.

https://boerse.ard.de/ard-boersenblog/blog-wolff-mit-dem-aut…
Ballard Power Systems | 3,832 €
Na bei soviel Kohle und Manpower wird ja wohl ne eigene Brennstoffzelle rausspringen... Auf jeden Fall wird der Markt ordentlich angeheizt👌👏🔥🔥🔥
Ballard Power Systems | 3,832 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.277.883 von Gregor22 am 16.08.19 17:46:03Ich denke das können sie sich sparen und gleich Ballard /Weichai oder Ballard / Synergy Stacks beziehen. Wird wohl kaum zu unterbieten sein.Für Eigenentwicklung bleibt keine Zeit und ist Geldverschwendung. Man wird sehen auch in Bezug auf Tankstellen und Wasserstoffherstellung,Spannend für Nel auch.
Ballard Power Systems | 3,833 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Maydorn wird blöd aus der Wäsche kucken wenn nun ein E Pionier umsteigt.Weitere werden folgen , denn mit dem Wegfall der Subventionen machen die Minus pro E Möhre.
Ballard Power Systems | 3,834 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.217.840 von Popeye82 am 09.08.19 18:23:22 Zentrum für strombasierte Brennstoffe soll nach Cottbus kommen
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11681481-zentrum-s…
Ballard Power Systems | 3,824 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.318 von Popeye82 am 16.08.19 18:42:43
Zitat von Popeye82: Zentrum für strombasierte Brennstoffe soll nach Cottbus kommen
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11681481-zentrum-s…


Jetzt preschen alle vor:

Auszug aus den "Nürnberger Nachrichten" NÜRNBERG - Im Rahmen einer Forschungsoffensive will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Nürnberg zu einem Zentrum der Wasserstoff-Forschung innerhalb des Freistaates machen - dabei setzt er auf die Unterstützung von Firmen aus der Region.

DYA - dynaCERT inc. | Carbon Emission Reduction Technology | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1276483-131-140/…
Ballard Power Systems | 3,824 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.277.160 von urfin am 16.08.19 16:30:24
Ach Urfin
Du nix wissen wie immer ,kann ja auch sein das Sie selber produzieren China klaut ja ganz gerne !:mad:
Ballard Power Systems | 3,793 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.277.160 von urfin am 16.08.19 16:30:24
Zitat von urfin: Great Wall , Milliarden Dollar für Wasserstoff und Brennstoffzellen ,demnächst Ballard Kunde ... ?

https://fuelcellsworks.com/news/china-great-wall-motors-to-o…


Gibt es noch andere Brennsoffzellenhersteller in China die an die Qualität etc. rankommen?:)

Mit Weichai als Partner sollte auch eine Kooperation mit Great Wall möglich sein. :)
Ballard Power Systems | 3,849 €
Nach dem Mirai bald ein weiteres FCELL-Modell von Toyota?
FCELL-Lexus?

:confused::confused::cool::cool::confused::confused:

Lexus’ fuel cell electric vehicle appears to be more than just a rumor.
...
http://www.hydrogenfuelnews.com/images-of-rumored-lexus-ls-h…
Ballard Power Systems | 3,863 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.277.160 von urfin am 16.08.19 16:30:24
Zitat von urfin: Great Wall , Milliarden Dollar für Wasserstoff und Brennstoffzellen ,demnächst Ballard Kunde ... ?

https://fuelcellsworks.com/news/china-great-wall-motors-to-o…


Reine Spekulation
Ballard Power Systems | 3,863 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Jetzt die fünfte Wasserstoff-Tankstelle in Berlin
...
Jetzt die fünfte Wasserstoff-Tankstelle in Berlin

Dann sollten die Regierungsmitglieder sukzessive mit FCELL-Dienstwagen aus deutscher Produktion ausgestattet werden.
Ballard Power Systems | 3,863 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.294 von Cemby am 17.08.19 12:42:16Reine Spekulation glaube ich nicht. Great Wall fahrt schon länger die Richtung Wasserstoffwirtschaft/Brennstoffzellenantrieb für ihre Fahrzeugflotte. Die chinesische Führung hat schon längst erkannt, daß die reine Akkuförderung nicht die Lösung ist. Im übrigen sind Great Wall auch im Tankstellenbau mit dabei und sie betreiben große Zentren.
Ballard Power Systems | 3,863 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.294 von Cemby am 17.08.19 12:42:16Und im Gegensatz zu vielen anderen Firmen macht Great Wall Gewinne und zahlt eine ordentliche Dividende.
Ballard Power Systems | 3,863 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.618 von Saxonias am 17.08.19 13:44:08
Zitat von Saxonias: Reine Spekulation glaube ich nicht. Great Wall fahrt schon länger die Richtung Wasserstoffwirtschaft/Brennstoffzellenantrieb für ihre Fahrzeugflotte. Die chinesische Führung hat schon längst erkannt, daß die reine Akkuförderung nicht die Lösung ist. Im übrigen sind Great Wall auch im Tankstellenbau mit dabei und sie betreiben große Zentren.


Genau das zweifle ich garnicht an weil ich das genauso sehe.

Daß Great Wall "demnächst" zu Ballards Kunden zählen könnte, dazu liefert der Artikel keinerlei Hinweise.
Das ist reine Spekulation.
:)
Ballard Power Systems | 3,863 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.804 von Cemby am 17.08.19 14:34:56Kein Problem, wenn Great Wall Ballard als Lieferant wählen sollte. Habe hier eine Position im Depot.😇
Ballard Power Systems | 3,863 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.804 von Cemby am 17.08.19 14:34:56Irgendwie können hier einige nichts mit einem Konjunktiv anfangen...
es heißt nicht umsonst Spekulant .
Ballard Power Systems | 3,863 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.281.894 von Saxonias am 17.08.19 14:57:45“District hopes its annual output value of hydrogen energy and fuel-cell vehicles will exceed 50 billion yuan (US$7.1 billion) by 2025.”

“Description Great Wall Motors Company Limited is a Chinese automobile manufacturer headquartered in Baoding, Hebei, China.... It is China's largest sport utility vehicle and pick-up truck producer. FC makes perfect sense then.
Ballard Power Systems | 3,863 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.024 von urfin am 16.08.19 18:04:24
Zitat von urfin: Ich denke das können sie sich sparen und gleich Ballard /Weichai oder Ballard / Synergy Stacks beziehen. Wird wohl kaum zu unterbieten sein.Für Eigenentwicklung bleibt keine Zeit und ist Geldverschwendung. Man wird sehen auch in Bezug auf Tankstellen und Wasserstoffherstellung,Spannend für Nel auch.


Immer diese dreisten Lügen.

Great Wall hat sehr viel Geld in Research und Entwicklung proprietärer Brennstoffzellentechnologie gesteckt. Sogar eigene MEAs werden produziert.

http://hydrogencouncil.com/60-seconds-withwei-jianjun-chairm…
Ballard Power Systems | 3,863 €
Great Wall Motor ein Kauf wert?
Ballard Power Systems | 3,863 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.285.306 von birko1 am 18.08.19 14:50:52
Zitat von birko1: Great Wall Motor ein Kauf wert?


Solange der Konflikt Trump - China vor sich hin köchelt, kommt mir keine China-Aktie ins Depot.

Automobilaktien meide ich bis die Turbulenzen der Verkehrswende sich gelegt haben.

Wasserstoff- und FCELL-Aktien halte ich weiter
Ballard Power Systems | 3,863 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.282.656 von urfin am 17.08.19 19:33:44
Zitat von urfin: Irgendwie können hier einige nichts mit einem Konjunktiv anfangen...
es heißt nicht umsonst Spekulant .


Wo ist der Konjunktiv?
Ballard Power Systems | 3,863 €
Just in xiamen
Ja china kann jns alle plätten imo

Zai jian
Ballard Power Systems | 3,863 €
Wasserstoff-Aktien liegen im Trend - der Rohstoff hat aber noch einige Hürden vor sich
Wasserstoff ist in letzter Zeit stärker in den Fokus gerückt - allerdings hinkt die Antriebsart mit Brennstoffzellen noch stark hinterher. Damit sich das ändert und Wasserstoffautos das Elektrofahrzeug einholen, muss noch einiges geschehen.
...
https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/nicht-gruen-gen…
Ballard Power Systems | 3,930 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Neu?
:confused::confused::confused:



Ulsan to Build Pipeline Between Hydrogen Supplier and Filling Stations

...
https://fuelcellsworks.com/news/ulsan-to-build-pipeline-betw…

...

Habe bisher von einer H2-Pipeline noch nichts gehört.
Das könnte ein wichtiger Baustein auf dem Weg in eine Wasserstoffwirtschaft werden. :)
Ballard Power Systems | 3,930 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.288.261 von Cemby am 19.08.19 09:31:55
trend - einsatz?
ergänzend dazu auch...

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/bcg-studie-…

und wenn man mal auf die h2 karte schaut,

https://h2.live/

dann siehts in an die brd angrenzenden ländern mit h2 zapfen dürster aus - also einfach mal auf dem boden bleiben. na ja, und austria und switzerland wollen ja kräftig (wasser-)dampf machen - irgendwann.

sehr erfreulich jedenfalls sind die immer häufigeren meldungen über h2.
Ballard Power Systems | 3,920 €
Das so ziemlich einzige was der Tesla Semi transportiert sind seine eigenen Batterien ...👎

https://www.teslarati.com/tesla-semi-exceeds-range-estimates…
Ballard Power Systems | 3,915 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.289.521 von urfin am 19.08.19 12:04:29
Zitat von urfin: Das so ziemlich einzige was der Tesla Semi transportiert sind seine eigenen Batterien ...👎

https://www.teslarati.com/tesla-semi-exceeds-range-estimates…


So ganz stimmt das aber nicht, zumindest wenn man dem Artikel Glauben schenkt:

"According to the Semi’s driver, the matte red all-electric truck is currently operating at approximately 75,000 pounds with its trailer and cargo. What’s particularly impressive is that the vehicle is reportedly meeting or exceeding its range estimates despite its heavy load."

Da fällt mir noch ein, hatte Nikola nicht neulich völlig überraschend bekannt gegeben, dass sie AUCH batterie-elektrische Trucks für die Kurzstrecke und leichte Ladung anbieten werden?
Ballard Power Systems | 3,921 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.354 von Circle_Jerk am 19.08.19 15:27:25
Zitat von Circle_Jerk:
Zitat von urfin: Das so ziemlich einzige was der Tesla Semi transportiert sind seine eigenen Batterien ...👎

https://www.teslarati.com/tesla-semi-exceeds-range-estimates…


So ganz stimmt das aber nicht, zumindest wenn man dem Artikel Glauben schenkt:

"According to the Semi’s driver, the matte red all-electric truck is currently operating at approximately 75,000 pounds with its trailer and cargo. What’s particularly impressive is that the vehicle is reportedly meeting or exceeding its range estimates despite its heavy load."

Da fällt mir noch ein, hatte Nikola nicht neulich völlig überraschend bekannt gegeben, dass sie AUCH batterie-elektrische Trucks für die Kurzstrecke und leichte Ladung anbieten werden?


Warum auch nicht?
Das ist doch inzwischen anerkanntes Wissen: Im Stadt- und Lieferverkehr eignen sich Batterieantriebe besser - noch!
Die Post machts vor. :)
Ballard Power Systems | 3,999 €
Hi Leute wir haben mal wieder die 4€ geknackt.ich glaub ...jetzt oder nie.💯
Ballard Power Systems | 4,019 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.354 von Circle_Jerk am 19.08.19 15:27:25
belastungen
weißt du, wie die voraussetzungen waren? 90% ebene, rest leichte steigung? gleichzeitiger einsatz klima etc., stadt - land? stop'n go? nix genaues weiß man nicht.
Ballard Power Systems | 4,021 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.810 von BZFAN am 19.08.19 16:10:37
Zitat von BZFAN: weißt du, wie die voraussetzungen waren? 90% ebene, rest leichte steigung? gleichzeitiger einsatz klima etc., stadt - land? stop'n go? nix genaues weiß man nicht.


Nein, aber der im Artikel erwähnte Donner Pass liegt immerhin auf 2.200 Meter Höhe...

Aber mehr kann ich Dir auch nicht dazu sagen.
Ballard Power Systems | 4,002 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.291.858 von Circle_Jerk am 19.08.19 16:15:02
donnerpass
dann ging es wohl ständig bergab - mit rekup f+ür die ebene. sollte n scherz sein.
Ballard Power Systems | 4,000 €
Zukünftig weniger Staus auf unseren Straßen? 😂

Ballard Power Systems | 4,032 €
Kleinvieh macht auch Mist, pünktlich zum G7 Treffen kommt die Markteinführung der Brennstoffzellen Fahrräder. Milliarden Markt Potential ! https://mobile.twitter.com/fuelcellsworks/status/11634536776…
Ballard kann das auch , zusammen mit Fraunhofer ,wir erinnern uns ,es braucht nur Partner und mehr Tankstellen oder ein eigenen Elektrolyseur.

https://www.velostrom.de/brennstoffzellen-system-fuer-pedel…
Ballard Power Systems | 4,040 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.295.611 von urfin am 20.08.19 07:21:25Auf Platz zwei landete ein zukunftsträchtiger Brennstoffzellen-System für Pedelecs aus Deutschland: José Fernandez entwickelte das System, der nicht mehr Platz braucht als ein herkömmlicher Pedelec-Akku. Der Treibstoff Wasserstoff wird chemisch gebunden vorgehalten. Adaptiert an ein Lastenrad hat das System das Potenzial, das Reichweitenproblem bei E-Cargobikes zu lösen. Daniel Pulvermüller: “Die Umsetzung einer hohe Leistungsdichte mit einer ausgereiften, zukunftsweisenden Technologie bietet hohe Marktchancen.”

Ballard inside !

https://www.velostrom.de/spezialradmesse-2019-meine-persoen…
Ballard Power Systems | 4,040 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.295.638 von urfin am 20.08.19 07:29:50Der Zweitplatzierte, José Fernandez berichtet, dass er schon mehrere Anfragen von Lastenradherstellern zur Adaption seines Brennstoffzellensystems erhielt.
Ballard Power Systems | 4,040 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.295.677 von urfin am 20.08.19 07:36:36Nel, Ballard Power, Plug Power & Co: Der Wasserstoff-Hype geht weiter!

https://markteinblicke.de/139330/2019/08/nel-ballard-power-p…
Ballard Power Systems | 4,072 €
Erwartungsgemäß voller Erfolg für die Brennstoffzellen Variante ,Ballard hat ja ähnliches im Programm .

https://fuelcellsworks.com/news/hyster-electric-and-fuel-ce…
Ballard Power Systems | 4,097 €
heute Daumen wieder hoch und neuer Höchststand
oder doch nur seitwärts, wie ich vermute nach den turbuleneten letzten Tagen mit Absturz auf 3,60;

vielleicht gibt es auch kleine Korrektur so maximal 2% nach unten, die aber für mich nicht des Verkaufens wert ist
Meistens geht es ja erstmal abwärts, wenn USA Börse aufmacht...?
Ballard Power Systems | 4,070 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.274.769 von Circle_Jerk am 16.08.19 12:17:37
Zitat von Circle_Jerk:
Zitat von urfin: Wie immer sehr einseitige Sicht,kein Wort zu Yara oder Vattenfall ,schwach.


Mach keine Witze. Derartige Pilotprojekte werden auf Jahre hinaus keine relevanten Auswirkungen auf die finanzielle Performance des Unternehmens haben und ich bin sogar sicher, dass Du das auch weißt.


Klar genau wie Ballard ,Plug und Nel,alle verschenken praktisch alles .Reine Samariterbünde diese Wasserstoffheinis...

📢 YARA NEWS ! Und wer hat’s wieder geahnt?😛

https://www.marketscreener.com/NEL-1413121/news/Nel-ASA-Sign…
Ballard Power Systems | 3,916 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.300.570 von urfin am 20.08.19 15:53:01
Zitat von urfin:
Zitat von Circle_Jerk: ...

Mach keine Witze. Derartige Pilotprojekte werden auf Jahre hinaus keine relevanten Auswirkungen auf die finanzielle Performance des Unternehmens haben und ich bin sogar sicher, dass Du das auch weißt.


Klar genau wie Ballard ,Plug und Nel,alle verschenken praktisch alles .Reine Samariterbünde diese Wasserstoffheinis...

📢 YARA NEWS ! Und wer hat’s wieder geahnt?😛

https://www.marketscreener.com/NEL-1413121/news/Nel-ASA-Sign…


Oh weh. Es wird ja immer schlimmer mit Dir.

Dir ist schon klar (sogar NEL schreibt das extra in die PR hinein), dass es sich hier immer noch um das bereits im Dezember 2018 angekündigte Pilotprojekt mit Yara handelt. Der Umfang ist marginal, wenn ich mich recht entsinne, beträgt der Zuschuss irgendwo zwischen einer und zwei Millionen Euro, was meine initiale Aussage zu diesem Thema bestätigt. Meine Güte.

Nächstes Mal bitte im NEL-Forum posten.
Ballard Power Systems | 3,951 €
Faktor-Zertifikat | 4,00 | Long | E-Mobilität Wasserstoff Index

WKN: MC2G7T

ISIN: DE000MC2G7T2

Faktor-Zertifikat

VERKAUFEN (GELD)

Kennt sich hier jemand mit solchen Faktor Zertifikat en
Ballard Power Systems | 4,017 €
Weichai auf Einkaufstour 🤔

Weichai, part of giant state-owned conglomerate Shandong Heavy Industry,
is in detailed discussions to buy the struggling bus company,
The Daily Telegraph has learnt.



https://www.telegraph.co.uk/business/2019/08/20/second-chine…
Ballard Power Systems | 4,074 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.306.810 von Schlood am 21.08.19 11:11:15Da wächst Ballard immer mehr mit Waichei zusammen. Da braut sich richtig was zusammen.
Ballard Power Systems | 4,048 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.306.987 von GaiasSohn am 21.08.19 11:31:20
Zitat von GaiasSohn: Da wächst Ballard immer mehr mit Waichei zusammen. Da braut sich richtig was zusammen.


sehe ich auch so! Auch wenn das hier andere immer noch nicht glauben wollen.
Der Tag wird kommen, und wir erhalten eine mega Meldung seitens Waichei, dann sind wir nach einer Woche zweistellig, auch wenn das für viele hier nicht nachvollziehbar ist momentan. Ich sehe eine rosige Zukunft auf uns zukommen.
Ballard Power Systems | 4,049 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.140 von NewFuelCell am 21.08.19 11:47:45Und ich leite das jetzt nicht von diesem Bericht ab, das ist meine persönliche Meinung!
Ballard Power Systems | 4,049 €
Wrightbus verbaut auch u.a. Motore von Cummins,die übernehmen ja gerade Hydrogenics .....
Ballard Power Systems | 4,068 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.306.810 von Schlood am 21.08.19 11:11:15Wenn das kommt genial,Wrightbus ist ja in Schwierigkeiten.
Ballard Power Systems | 4,068 €
Der Gründer Wright ein ehrwürdiger Sir ,geadelt von Prince Charles

http://www.wrightsgroup.com/news/news_item/WILLIAM_WRIGHT_R…
Ballard Power Systems | 4,056 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.605 von urfin am 21.08.19 12:35:21ob uns das weiter bringt? :laugh: :laugh: :laugh:
Ballard Power Systems | 4,056 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.824 von NewFuelCell am 21.08.19 12:55:56Ja China kauft sich in den Adel ein ,kein schlechter Leumund.
Ballard Power Systems | 4,074 €
Das sind weiche Faktoren an der Börse ,nicht unerheblich,4,40 € das nächste Ziel.
Ballard Power Systems | 4,074 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.824 von NewFuelCell am 21.08.19 12:55:56Im übrigen ist das eine besondere Ehre für Wright (Bus) da Price Charles ja sehr Grün denkt und handelt.Er hat es nicht der Queen überlassen.
Ballard Power Systems | 4,074 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.308.556 von urfin am 21.08.19 14:09:14
Zitat von urfin: Im übrigen ist das eine besondere Ehre für Wright (Bus) da Price Charles ja sehr Grün denkt und handelt.Er hat es nicht der Queen überlassen.


Ich weiß ja nicht wirklich.... aber solange der Kurs steigt ist mir alles recht :laugh:
Ballard Power Systems | 4,077 €
August 2018 kam die Waichei Meldung! Mal sehen ob uns in diesem August auch noch eine nette Meldung glücklich macht?
Ballard Power Systems | 4,079 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.308.988 von NewFuelCell am 21.08.19 14:54:44wie jetzt? iehWaci ...oder so ähnlich. :laugh:;)
Ballard Power Systems | 4,071 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.308.988 von NewFuelCell am 21.08.19 14:54:44
Moin
Mal ganz ehrlich es läuft doch wie frisch geschnitten Brot,mir macht nur eines Sorgen-die Gier ist des Börsianers Untergang.
Hoffentlich finde ich rechtzeitig den Absprung bis 2028 habe ich noch Zeit! Das sind Probleme oder Ha Ha:laugh:
Ballard Power Systems | 4,071 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.309.354 von TTcoolj am 21.08.19 15:27:35ich werde 50% meiner Anteile bei Bekanntgabe eines fetten Deals versilbern!
Nehme die 30-40% Kurssteigerung noch mit und riskiere den Ausstieg.
Sollte es dann weiter laufen, habe ich noch genügend. Kommt alles etwas zurück,
kaufe ich wieder nach und erhöhe meine Stückzahlen.
Ballard Power Systems | 4,062 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.309.492 von NewFuelCell am 21.08.19 15:44:04
So So
Ja hatte ich auch schon drüber nach gedacht,aber ich bin jetzt schon über 20 Jahre dabei und es würde mich sehr Ärgern bei 20 € die hälfte abzugeben, und dann 2 Jahre später bei 85 € stehen.
Und glaube mir ich erinnere mich noch an die Kurssprunge von 56 auf 80 Dollar an einem Tag.
Mal sehen .....ich war schon 30000€ im Minus und jetzt 120% im Plus ,Ruhe bewahren und abwarten meiner Meinung nach ist Kurstechnisch noch garnichts passiert.
Schade das Apple nicht mal eine Meldung mit Ballard bringt😤
Ballard Power Systems | 4,034 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.309.711 von TTcoolj am 21.08.19 16:07:56Aber! es kommt schon darauf an wie viel Stück du hast!
Wenn Ballard tatsächlich auf 85 gehen sollte dann hoffe ich, zu diesem
Zeitpunkt nicht mehr so viele zu haben wie jetzt, sonst wird es mir wirklich schlecht
und ich fange noch völlig das Spinnen an. :eek::eek::eek:
Ballard Power Systems | 4,066 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.309.762 von NewFuelCell am 21.08.19 16:12:23
Na dann
Wünsche ich uns eine saubere Übelkeit und ein bischen Spinnen gehört doch zum Leben dazu.Was gibt es schöners als Arbeiten zu können und nicht mehr zu müssen 🤠
Ballard Power Systems | 4,034 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.309.897 von TTcoolj am 21.08.19 16:24:59vielleicht vergisst Trump ja jetzt China auch. Da is ja jetzt ein neuer Feind Dänemark. Die woolen jetzt Grönland nicht an Trump verkaufen und denen hat er es aber gegeben jetzt fährt er Sie nicht besuchen.
Die glücklichen.
Ballard Power Systems | 4,037 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Green Hydrogen, Green Travel: King Long Launches New Hydrogen Bus
...
https://fuelcellsworks.com/news/china-green-hydrogen-green-t…

War da nicht mal was mit Ballard? :confused:
Wer erinnert sich?
Ballard Power Systems | 4,037 €
20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.518 von GaiasSohn am 21.08.19 22:55:07
Zitat von GaiasSohn: vielleicht vergisst Trump ja jetzt China auch. Da is ja jetzt ein neuer Feind Dänemark. Die woolen jetzt Grönland nicht an Trump verkaufen und denen hat er es aber gegeben jetzt fährt er Sie nicht besuchen.
Die glücklichen.
Ballard Power Systems | 4,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.314.013 von Cemby am 22.08.19 01:57:38
Moin
Auf deine Anfrage
https://www.iwr.de/news.php?id=32109
Aber ich glaube das ist zu lange her!:confused:
Ballard Power Systems | 4,037 €
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Apple Meldung mit Ballard bringt? Hum was überlesen nicht mit bekommen
Ballard Power Systems | 4,037 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.314.178 von birko1 am 22.08.19 06:59:43
Zitat von birko1: Apple Meldung mit Ballard bringt? Hum was überlesen nicht mit bekommen


du hast nichts überlesen, alles beim alten! Hier wurde nur mal wieder etwas in den Raum geworfen, was natürlich den Kurs mal schnell nach oben lupfen würde.

Ehrlich gesagt wundert mich das eh schon lange, dass Apple in Richtung i-Car nicht mehr macht aktuell. Und ein Unternehmen wie Apple könnte durchaus auch Brennstoffzellen für so ein Elektrofahrzeug ins Auge fassen. Logo, wenn hier etwas mit Ballard bekannt werden würde, auch wenn nur für Versuchszwecke, dann wär das Thema hohe Kurse schnell erledigt! :laugh::laugh::laugh:
Ballard Power Systems | 4,080 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.314.739 von NewFuelCell am 22.08.19 08:38:29OK ...🚉wird schon werden..aber vielleicht interessiert ja Appel hier 😅oder wo anders irgend wann.. schönen Tag Dir euch
Ballard Power Systems | 4,094 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.314.112 von TTcoolj am 22.08.19 06:24:00
Zitat von TTcoolj: Auf deine Anfrage
https://www.iwr.de/news.php?id=32109
Aber ich glaube das ist zu lange her!:confused:



Hatte mir damals nach dieser Meldung auch mehr versprochen! Ob sich vielleicht jetzt was tut?

https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases…
Ballard Power Systems | 4,094 €
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.315.342 von NewFuelCell am 22.08.19 09:41:29Unser Randy war auch zuversichtlich damals, mit dem zweit größten Bushersteller der Welt
etwas auf die Beine zu stellen :)

Randy MacEwen, Ballard’s President and CEO said, “We are delighted to be working with the second largest bus OEM in the world on this important fuel cell bus design and market opportunity.
Ballard Power Systems | 4,094 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.315.342 von NewFuelCell am 22.08.19 09:41:29
Zitat von NewFuelCell:
Zitat von TTcoolj: Auf deine Anfrage
https://www.iwr.de/news.php?id=32109
Aber ich glaube das ist zu lange her!:confused:



Hatte mir damals nach dieser Meldung auch mehr versprochen! Ob sich vielleicht jetzt was tut?

https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/news-releases…


Aber es ging doch damals nur darum, beim Bau eines Prototyps zu helfen...

Zudem sollte Dir klar sein, dass mittlerweile die Exklusivrechte für den Vertrieb der Stacks in China bei den jeweiligen Joint Ventures liegen, die nicht von Ballard kontrolliert werden.

Aber zumindest läuft der im letzten Jahr vorgestellte Bus mit Ballard-Technologie - die Chancen stehen also nicht schlecht, dass das auch beim aktuellen Modell der Fall sein könnte. Nun müssen sie ihn nur noch verkaufen...

http://www.chinabuses.org/news/2018/0409/article_11486.html
Ballard Power Systems | 4,068 €
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.317.973 von Circle_Jerk am 22.08.19 13:39:53was du wieder redest... :laugh:

Logisch, erstmal ein Prototyp, aber damit fängt es meist auch an. Was danach folgt weiß eh keiner.
Stell doch nicht immer alles so oberlehrerhaft hin! Wenn ich schon wieder deine Worte lese.... zudem sollte dir doch klar sein....

In deinen nächsten zwei Sätzen nach der Belehrung schreibst dann aber selbst, dass der erste und somit dann auch der aktuelle Bus mit Ballard Stacks sein müsste. Was willst jetzt damit sagen? Das zeigt doch, dass durchaus auch weitere dann von Ballard sein könnten, besonders mit den neuen Zellen.

Aber dann haust in deiner Grund auf negativen Art gleich wieder einen hinter her, dass man erstmal auch Busse verkaufen muss! Ach echt, hilft es Ballard nur dann wenn sie Busse auch verkaufen, welch eine tolle Erkenntnis. Sorry, ich kann über dein negatives Geschreibe einfach nur noch lachen. :laugh::laugh::laugh:
Ballard Power Systems | 4,068 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.318.153 von NewFuelCell am 22.08.19 13:56:14
Zitat von NewFuelCell: Logisch, erstmal ein Prototyp, aber damit fängt es meist auch an. Was danach folgt weiß eh keiner.
Stell doch nicht immer alles so oberlehrerhaft hin! Wenn ich schon wieder deine Worte lese.... zudem sollte dir doch klar sein....

In deinen nächsten zwei Sätzen nach der Belehrung schreibst dann aber selbst, dass der erste und somit dann auch der aktuelle Bus mit Ballard Stacks sein müsste. Was willst jetzt damit sagen? Das zeigt doch, dass durchaus auch weitere dann von Ballard sein könnten, besonders mit den neuen Zellen.

Aber dann haust in deiner Grund auf negativen Art gleich wieder einen hinter her, dass man erstmal auch Busse verkaufen muss! Ach echt, hilft es Ballard nur dann wenn sie Busse auch verkaufen, welch eine tolle Erkenntnis. Sorry, ich kann über dein negatives Geschreibe einfach nur noch lachen.



Von wegen lachen - Du regst Dich tatsächlich jedesmal fürchterlich auf.

Die Erkenntnisse aus der Angelegenheit sind simpel, auch Du kannst die Zusammenhänge durchaus erkennen.

Die Relevanz liegt nicht darin, Prototypen auf die Beine zu stellen sondern endlich in die Volumenproduktion zu gelangen. Dafür ist aber ein entsprechender Absatzmarkt notwendig, der derzeit weder in China noch irgendwo anders auf der Welt existiert. China ist die einzige brauchbare Wette, zumindest mittelfristig größere Stückzahlen an Wasserstoff-Bussen auf die Straße zu bekommen aber kurzfristig fehlen nach wie vor die Grundvoraussetzungen. Außerhalb von Regionen, in denen Wasserstoff in der benötigten Form direkt verfügbar ist, werden aufgrund der ungelösten Logistik-Problematik keine Brennstoffzellen-Fahrzeuge eingesetzt werden können.

Zudem müssen auch nach wie vor die entsprechenden Tankstellen für große Flotten erst einmal errichtet werden - was in China bislang noch mit hohen regulatorischen Hürden versehen ist, von den technischen Herausforderungen ganz zu schweigen.

So schnell wird es also nichts mit den großen Absatzsteigerungen - von daher bin ich auch sehr gespannt, wie sich die MEA-Abnahmemengen für das neue JV im Laufe des nächsten Jahres gestalten werden.

Meine Befürchtung ist, dass mit der kürzlichen $44 Millionen Order, der Bedarf des JV zunächst einmal gedeckt sein könnte.
Ballard Power Systems | 4,068 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.317.973 von Circle_Jerk am 22.08.19 13:39:53Also King Long arbeitet erstmal auf vielen Ebenen mit Weichai zusammen.
Ballard kann aber Verkaufen was es will nur die KV können nur in China verkaufen.
Ballard Power Systems | 4,067 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.318.528 von GaiasSohn am 22.08.19 14:32:39
Zitat von GaiasSohn: Also King Long arbeitet erstmal auf vielen Ebenen mit Weichai zusammen.
Ballard kann aber Verkaufen was es will nur die KV können nur in China verkaufen.


Das dürfen sie auch gerne, das ändert aber nichts daran, dass die Absatzmöglichkeiten für Wasserstoff-Busse in China nicht in den Himmel wachsen werden in nächster Zeit.

Bezüglich der Joint Ventures liegst Du falsch, sie haben jeweils die Exklusivrechte für den Bau und Vertrieb der Stacks in China. Ballard kann also den chinesischen Markt nicht noch parallel von Kanada aus beackern.
Ballard Power Systems | 4,067 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.318.825 von Circle_Jerk am 22.08.19 14:57:26
Zitat von Circle_Jerk:
Zitat von GaiasSohn: Also King Long arbeitet erstmal auf vielen Ebenen mit Weichai zusammen.
Ballard kann aber Verkaufen was es will nur die KV können nur in China verkaufen.


Das dürfen sie auch gerne, das ändert aber nichts daran, dass die Absatzmöglichkeiten für Wasserstoff-Busse in China nicht in den Himmel wachsen werden in nächster Zeit.

Bezüglich der Joint Ventures liegst Du falsch, sie haben jeweils die Exklusivrechte für den Bau und Vertrieb der Stacks in China. Ballard kann also den chinesischen Markt nicht noch parallel von Kanada aus beackern.


Die ursprüngliche Vereinbarung sah 2.ooo Module bis 2021 vor.
Dass diese Stückzahl jetzt schon 2020 erreicht wird spricht doch für sich!
Ich gehe nicht davon aus dass die auf Halde produziert werden.
Ballard Power Systems | 4,020 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.319.080 von Wasserballa am 22.08.19 15:24:06
Zitat von Wasserballa:
Zitat von Circle_Jerk: ...

Das dürfen sie auch gerne, das ändert aber nichts daran, dass die Absatzmöglichkeiten für Wasserstoff-Busse in China nicht in den Himmel wachsen werden in nächster Zeit.

Bezüglich der Joint Ventures liegst Du falsch, sie haben jeweils die Exklusivrechte für den Bau und Vertrieb der Stacks in China. Ballard kann also den chinesischen Markt nicht noch parallel von Kanada aus beackern.


Die ursprüngliche Vereinbarung sah 2.ooo Module bis 2021 vor.
Dass diese Stückzahl jetzt schon 2020 erreicht wird spricht doch für sich!
Ich gehe nicht davon aus dass die auf Halde produziert werden.



Ich bin mir nicht sicher, wovon Du sprichst.

Zunächst einmal gab es keine Vereinbarung, sondern nur eine Absichtserklärung ("Weichai’s intent to support the deployment of at least 2,000 commercial FCEVs by 2021, using Ballard technology").

Und dann hast Du wahrscheinlich den erläuternden Text der $44 Millionen-Order nicht richtig verstanden und auch die Erläuterungen des Managements auf dem Q1-Conference Call nicht mitbekommen:

"Once assembled by the Weichai-Ballard JV, final modules will be sold to Weichai Power Co., Ltd. (“Weichai”) to support initial deployments against Weichai’s commitment to supply a minimum of 2,000 fuel cell modules for commercial FCEVs in China. All products and components to be supplied by Ballard, as well as related applications engineering support, are planned for delivery in 2019 and 2020, and will be based on Ballard’s next-generation LCS stack technology."


Die Order betrifft also nur einen Teil dieser 2.000 FCEVs und zwar laut Management ca. 600. Sie haben also noch eine Menge zu tun in 2020/2021 um überhaupt nur an das erklärte Minimum von 2.000 Fahrzeugen zu gelangen.
Ballard Power Systems | 4,020 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Zur Erinnerung,
Grüner Wasserstoff bald im Überfluss !

https://fuelcellsworks.com/news/china-the-yangtze-river-delt…
Ballard Power Systems | 3,980 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.319.266 von Circle_Jerk am 22.08.19 15:39:51Glaubt hier denn wirklich einer, dass Ballard erst richtig steigt wenn der Massenmarkt produziert wird?
Diese ganze Diskussion darüber, ob jetzt 600 oder 2000 in 2020 oder 2021 produziert werden
ist doch völlig sinnlos.
An der Börse wird die Zukunft gehandelt, und bei Ballard ist völlig wurscht was die bis Ende des Jahres noch produzieren oder nicht.
Habt ihr eigentlich schon die total beschissenen Umsätze von Q2 vergessen? Und, hat das irgend jemand interessiert? Ist der Kurs wieder auf 3$ abgerutscht, oder stehen wir immer noch bei 4,5$?

Aber egal, schreib weiter wie bisher und beschäftige dich mit dem Erbsen zählen weiter, du liebst ja die harten Fakten, und eine Fantasie hattest du ja eh noch nie. :laugh:
Ballard Power Systems | 4,022 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.