DAX+0,57 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-0,34 %

Met@box ab morgen auf der Messe in MAdrid! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Morgen beginnt die nächste Messe auf der Met@box vertreten ist.

Einige sind ja der Meinung das dort die 1000er Box präsentiert wird.

Das glaube ich aber nicht.

Doch man hat heute bei Infomatec gesehen, was mit dem Kurs passieren kann.

Denke das sowas jeden Tag bei Metabox möglich ist, da sehr viele Stücke in festen Händen sind und es nur weniger Orders bedarf um den Kurs explodieren zu lassen.

obolus
@ obolus

Wie kommst du darauf, dass die "explodieren" will. Wahrscheinlicher ist doch, dass sie "implodieren" wird, ganz einfach, weil es keine guten News gibt, von denen hier einige am Board rumschwafeln.

Erstmal wird es schlechter, bevor es wieder besser wird. Für einen ernsthaften Aktionär kein Problem. Jeder Skipper muss auch einen Sturm abreiten können.

Gösta
Ich habe kein Problem zu warten.

Ich weiß aber das ich gar nicht so lange warten muss.
Außerdem ist es doch sicher richtig wenn ich sage das Met@box im Moment total unterbewertet ist.

Sorry aber das ist einfach meine Meinung.
Und glaube mir ich habe mir diese und auch viele andere Firmen am Neuen Markt genau angeschaut(vor allem die Bilanzen).

Und danach hat Metabox noch wenigstens 1 Jahr Zeit überhaupt irgend einen Vertrag unter Dach und Fach zu kriegen.

Die Ausgaben die im Moment da sind und stark steigen sind definitiv auf die Aufträge zurück zu führen.

Niemand der Pleite gehen könnte würde so viele neue Leute einstellen und solche Ausgaben machen.

Man würde doch eher versuchen einzusparen um irgendwie über die Runden zu kommen und Ideen zu bekommen.

Wenn Du das mal nüchtern betrachtest wirst Du erkennen das ich nicht so falsch liege,oder?

obolus
der auch nur an einer vernünftigen Diskussion interessiert ist
V.A steckt hinter den ganzen Ausgaben eine nachvollziehbare Strategie, es wird nicht einfach wild aquiriert. Weitere Gewinnwarnungen (so sie kommen), werde ich aussitzen.
Was heißt eigentlich "nächste Messe"? Auf der Systems war von der STB-Front nur MultiMedia Technologies zugegen. Allerdings auch mit einer voll funktionstüchtigenSTB samt ID-Decoder, DVD-/CD-Player, digitalem TV-Empfang, Pay-TV usw. Ich frage mich ferner, was Metabox auf dieser dubiosen Messe (hat sie auch einen Namen?) präsentieren will...wie Du, obolus, schon richtig bemerkst.
Die Metabox 500 ist ja nun ein alter Hut, aber wohl das einzige, was Metabox präsentieren könnte. Ob das reicht?
@obulus:

Vieles aus dem Infomatec-Aktionärsbrief könnte auch von Metabox gebracht werden! Die Studien des Marktpotenzials im ITV-Geschäft treffen genauso auf Metabox zu!

Auch der Kursverlauf läßt sich vergleichen - das heutige Abrutschen under die & E.-Markt war meiner Meinung nach der finale Test evtl. vorhandener Stop-Loss-Orders!

....eine 100% Bewegung sehe ich eher unwahrscheinlich, entscheident ist der notwendige "Anschub" - und der könnte durch die Messe in Madrid durchaus kommen!

we will see......

behavioral
Na, Ihr dichtet Euch ja hier doch einiges zusammen. Erst hieß es noch, die Systems verschaffe Metabox den Durchbruch und mittlerweile, wo klar ist, daß Metabox nicht an der Systems teilnimmt, muß mal eben irgendeine dubiose Messe in Spanien herhalten. Was ist das für eine Messe? Was sollte die Metabox AG dort präsentieren wollen? Die Metabox 1000 kommt doch erst -wenn überhaupt- im 1.HJ 2001!
Naja...Einbilung ist auch ne Bildung, oder?
Thierri, stimmt Einbildung ist auch ne Bildung.
Ich bilde mir z.B. ein mich zu erinnern, daß Dir zu MBX-Hochzeiten jede noch so exotische Messe oder Presseschnipsel gereicht hat, Deine Kursziele zum Besten zu geben.
Nein, Sondi, das ist nicht ganz korrekt! Seinerzeit habe ich noch die Adhoc-Meldungen der Metabox AG für glaubwürdig erachtet und hierher meine Kursziele für 2001/2002 abgeleitet. Dies ist aber Makulatur!
Die 600 Millionen, an denen Domeyer immer noch klebt, sind in 2001 niemals zu erreichen. Selbst wenn jetzt alles "glatt" liefe. Von "Verträgen" mit Internordic gibts wohl auch nichts neues, oder?
Wann sollten die Auftraggeber mitgeteilt werden? Juli? August? Ach nein, September, richtig? Oder ne...Ende Oktober spätestens, nicht? Oh...ist ja schon vorbei. Na dann vielleicht zu Weihnachten oder zu Ostern?
Nicht wundern, wenn am 1. April wichtige News rauskommen sollen!
@Thierri

Die 600 Mio. werden nächstes JAhr erreicht.Durch Israel und das andere Geschäft.

Inter-Nordic nicht mit eingrechnet und aúch andere Aufträge nicht.

Jetzt solltest Du Dich endlich mal um andere Dinge kümmern.
Dich nimmt doch eh keiner ernst.

obolus
Das die MBX 1000 angeblich auf besagter Messe in Madrid vorgestellt werden sollte ist weder irgendein Glaube, noch Geschwafel!
Ich habe lediglich gepostet, was mir Aprocom.net am 25.09.00 per e-mail mitteilte (siehe Thread: Met@box Phoenix wird in Madrid vorgestellt!). Es ist schade, daß man für seine gemachten Recherchen hier angemacht wird!

CU,
fischtown
P.S. Die e-mail ist kein Fake! Wer`s nicht glaubt, fragt bei Aprocom.net nach oder läßt es sein.
Sorry fischtown!

Das hatte ich überlesen!

Das wäre ja richtig geil.

Kann nicht einer mal ein paar Infos von der Messe hier reinstellen?

obolus
und ich habe gedacht ich sei der letzte der noch an met@box glaubt!

was ist mit inter-nordic???? ich hör schon seit wochen nichts mehr,
muss wohl ein ziemlich heftiges bietergefecht sein..... au shit
stimmt ja in skandinavien stehen die weihnachtsferien vor der tür.
israel????? läuft sie oder läuft sie nicht die phoenix????
was ist mit dem softwareproblem...ist es gelöst?

und jetzt die messe in madrid, was zeigen sie dort?

hinter mbx stehen soviele fragezeichen...... meiner ansicht nach bald zuviele.

gruss rsreifen
@ obolus

Schon o.k.. Kann es ja selbst nicht mehr so richtig glauben, denn lt. Janphil oder Oliver H. (weiß nicht mehr genau, wer von den beiden das geschrieben hatte) soll MBX das schon dementiert haben. Da frage ich mich, wieso Aprocom.net mir so eine e-mail schickt, und MBX das ein paar Tage später dementiert. Alles sehr verworren!

CU,
fischtown
@ obolus und fischtown

Ich denke, wir müssen unterscheiden zwischen der Vorführung der Phönix-Box vor potentiellen Kunden und einer offiziellen Messevorstellung im Sinne eines Produktlaunch. Ersteres mag auf der Messe in Madrid stattfinden, letzteres wird nach Aussage von Metabox selbst erst im I. Quartal 2001 erfolgen.

Gruß, Jan Philip
@alle.Warten wir die Systems und die Madrid messe einfach ab.kann mir zwar auch nicht vorstellen das es da so richtig
kurssteigende neuigkeiten gibt,aber ich erinnere mal an die cebit 2000 und den metakursanstieg.hat da damals jemand
dran gedacht??
Denkt mal drüber nach würde Kollege Brain jetzt sagen.Also warten wer weiß irgendwann ...also i believe!"!!
So weit ich weiß ist die Systems in München eine Fachmesse. Wie sieht es denn mit der Messe
in Madrid aus ? Ich könnte mir gut vorstellen, daß die Box nur einer kleinen Auswahl an Menschen vorgestellt
wird, denn schließlich warten alle auf einen Paukenschlag und den gibt man auf einer großen Messe
in Deutschland bekannt: Cebit !!!!
Dies bedeutet allerdings nicht, daß die Box nicht schon früher fertig ist...

A propos Inter - Nordic:
Habt Ihr alle mal überlegt wie groß dieser Auftrag ist ? Glaubt Ihr wirklich, daß solch ein Auftrag in kurzer
Zeit über die Bühne gezogen wird ? Das ein Firmenmanager mal locker 1,8 Mrd DM ausgibt ? Das so
etwas Zeit braucht ist verständlich. Da es auch ein Telekommunikationsunternehmen im Konsortium
gibt werden die sich auch erst einmal Gedanken über ihre UMTS Strategie machen.


Meine Prognose: Inter - Nordic wird dann abgeschlossen, wenn die Box fertig ist, d.h. Ende November
Anfang Dezember. Dann braucht man mit dem Konsortium keinen Rahmenvertrag zu machen, sondern
gleich eine Bestellung und der Kunde kann sicher sein, das die Box auch funktioniert.

Gruß PT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.