DAX+0,15 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,53 % Öl (Brent)+2,48 %

Met@box - Altaktionäre steigen während der Lockup-Frist aus - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

:D Na ja, MB Investor ist ja kein Vorstandsmitglied oder Key-Investor. Aber wieso steigt man ausgerechnet heute aus??? Heute wäre ein Tag gewesen, um unter 6 Euro erste Positionen aufzubauen, nicht um zu verkaufen.

Bat
bin auch schon lange dabei 1,5j bin auch draußen ich weiß schon warum
...ich habe den finger gehoben gestern...mehr mache ich nicht...:p...tali
ich verstehe den MB-Investor.
ich schüttle allerdings den Kopf, wenn einer schreibt. "Er hat mehrere Anfragen an Metabox gezüglich der Verträge geschickt". Also wenn einer kein Vertrauen mehr hat, soll er aussteigen und die Sache ist erledigt. Ich habe auch noch welche, aber wenn ich jetzt aussteige ist der Verlust zu groß. Aus diesem Grund behalte ich sie halt und wenn das Geld futsch ist kann ich es auch nicht ändern.
Auch wenn bisher nichts positives von MBX gemeldet wurde und den Kurs diesbezüglich bewegt hat, heißt es aber noch lange nicht, daß es negativ zu bewerten ist.

ich glaube auch wie manche andere hier im Board ,daß sich der Kurs in der nächsten Zeit wieder erholen wird.

Wie sagt Beckenbauer immer: schaun mer mal.
überlegt doch mal selber warum steigt man aus ihr seit doch schon lange dabei oder weil die nachrichten nicht besser werden und ich an meinem geld hänge glaubt mal findus der mann hat recht ich kaufe erst wieder bei 3 oder bei gut news und wenn ich dafür 15 bezahlen muß ist mir das auch wurst hab mit meta kein verlust gemacht steuerfrei verkauft bei der hv noch paar metas gehalten 2400 heute ausgestopt für 5,95 verhöckert ist also meine erste nacht ohne meine metas und werde bestimmt besser schlafen als ihr und wenn ich falsch liege pech gehabt ich kenne genugend die nachts wegen meta nicht mehr schlafen können und dazu möchte ich nicht gehören dafür hat domi zuviel mist gemacht er wird euch alle noch enttäuschen in den nächsten wochen wir sehen uns bei 3 wieder war aber nette zeit mit euch allen
...ich gebe euch einen tip...wer glaubt, dass es bei den 17 mio. verlust dieses jahr bleibt...???
denkt mal ganz ruhig nach......:p
hallo tali ich denke mal wir liegen viel höher hast heute einen schönen tag gehabt infor beifall hast du dir verdient
SALVE!

Lieber Maler,

kann dich verstehen, dass du einen Moment zur Seite trittst.
Mir geht die momentane Situation auch unglaublich auf die Nerven,
frage mich die ganze Zeit, warum von Seiten MBX UEBERHAUPT NICHTS Unterstuetzendes mehr kommt. Sind die verzweifelt, gibt es garnichts Positives zu vermelden oder wollen die uns loswerden?
Der Chart hat seit Ende September gewissermassen einen Boden gefunden,
Marktkapitalisierung nur 82Mio. Infomatec 57Mio, Matchnet 47Mio,
Fortunecity 48Mio....kaum weniger, aber die haben alle keine Zukunft!
Trotzdem, nur noch Zweifel nagt.

Die Ad-hocs, beruhigen nicht mehr
Die Aktionaersbriefe, informieren nicht
Die Phoenix, noch in der Asche
Graetz, ja im Winter soll sie im Laden sein
Interzart, die Selbstberauschung vergessen
Ampa, warum kaufen die uns nicht?
Inter-Nordic, nach Bietergefecht(!) Rueckzugsgefecht(?)
Die Onlinespiele, ja die waeren jetzt schoen
oder Online-Lotto im Aufsichtsrat, was war da?

Erinnere mich grau an die bewegenden Diskussionen, als Spuren nachgegangen wurde, alles vergessen.....so traurig...

Blöde Hinweise auf Messen in der Homepage, aber auf dem Link findet man dann nichts. Wenn man anruft, nichts als Vertroestungen, NICHTS Konkretes, das Board macht seit Wochen keinen Spass mehr....

UND DOCH: Bin noch an Bord, bin ich dumm?

Furchtbar.......wir telefonieren Morgen wieder.....schick mir die
Kurse zum Kunden, damit ich den Tag schlecht beginnen kann....


Petronius
Ruhig Brauner, s`geht zum Abdecker....
Ja genau , hau bloß ab maler !!!!!!!!

wie oft hast du hier im Board schon Meta-Tage und Meta- Wochen angekündigt und nichts ist passiert.
Hast also selbst dazu beigetragen das wir heute...........

Solche Spinner wie dich braucht dieses Board hier nicht die gibts zur genüge.

ohne gruß
AW
@ BAT2K, Du hattest neulich etwas von Boxen-Verkäufen in Spanien berichtet. Wurde das inzwischen bestätigt? cu
Ich weiss nicht was Ihr alle habt.

Ich habe auch ein paar Meta-Teile und ich halte sie. Nicht weil der Verlust so gross ist (das ist er wirklich, nein weil ich an diese Firma glaube.

Wenn Altaktionäre verkaufen, sind die schön blöd. Die Aktien sind bald nicht mehr so billig zu haben.

MPStock
@ MPStock

Nicht alle Investoren legen ihr Geld auf der Basis von Glaubensbekenntnissen an.

Für manche ist MBX einfach unberechenbar geworden. Sie kann morgen - aus technischen Gründen - ansteigen. Infomatec zeigte heute, daß ein Kick - ohne viel Substanz - genügt. Und sie kann weiter abstürzen. Gegenwehr vom Management scheint es nicht zu geben. Diese Beliebigkeit ist nicht jedermanns Geschmack.

Aber über Geschmack soll man besser nicht streiten.

Cu
@MPStock
Deswegen sind Altaktionäre nicht blöd. Schließlich hatten wir auch die Monate nach dem IPO einen schlechten Kursverlauf und Gerede um Pleite. Nur waren damals die Perspektiven da. Momentan ist die Situation dank IR und vieles mehr etwas anders. Einfach unberechenbar.
Hallo MBX-ler,

ich habe den Ausstieg (mit Gewinn) ganz einfach verpasst.
Jetzt noch zu verkaufen wäre in meinen Augen Blödsinn,
viel schlimmer kann es doch gar nicht mehr kommen.
Ich glaube immer noch an die Story, wenn vielleicht auch nicht mehr
mit so viel Euphorie wie früher.
Es will mir einfach nicht in den Sinn, dass S.D. und seine Mitstreiter
Verbrecher sind und - das ist für mich die Crux - ihr Vermögen auf´s
Spiel setzen. S.D. hat sich sicherlich gelinde ausgedrückt, sehr ungeschickt verhalten,
ich denke aber er hat daraus gelernt.
Irgendwann werden die Verträge unter Dach und Fach sein,
irgendwann wird die 1000-der fertig sein, mein Bauch sagt mir es wird
schneller sein als wir denken.

Schaun mer mal, sagt der Kaiser
Albi
@ SCANNER DIGITAL

Schau in den THREAD : MET@BOX, AUSSTIEG EINES ALTAKTIONÄRS

sos
hallo tali,

die verluste werden höher als 17mio. dm ausfallen - das ist mittlerweile kein geheimnis mehr.
wenn die verträge jedoch noch vor den zahlen für 2000 unterzeichnet werden bzw. ein weiterer hinzukommt, interessiert sich kein mensch mehr für dieses minus.
warten wir es ab - sollte domeyer tatsächlich alles nur erfunden haben ? ich kann es mir einfach nicht vorstellen.

gruß - sali.
Thanks Son of Sam, habs gefunden. Hab schon sowas befürchtet. Muß ja schrecklich für eine Fa. sein, wenn sich laufend Leute beim Kunden Informationen holen wollen. Hab selber eine Fa. daher kann ich das nachvollziehen. SD
@salinger,
diese Fragen haben wir uns alle schon gestellt. Den furchtbaren Kursrückgang hätte ich nie vermutet.
An Lügen und Erfindung will ich nicht glauben, weil zu viele verschiedene Personen daran beteiligt sein müßten. Eine solche Verschwörung ist nicht zu halten. Es gibt auch Anwälte, Mitarbeiter Kunden etc. Die würden mehr aufs Spiel setzen als nur Geld! Habs schon öfter geschrieben: hunderte Personen, das bleibt ja nicht bei einer Person sondern geht in die Familie etc... Nicht das kleinste Dementi. Aus keiner Ecke, abgesehen von den Bashern.

Nur der Kurs, der ist echt Shit.

gruß Brem


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.