Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,72 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,91 % Öl (Brent)-1,49 %

Met@box Onlinestore - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

MBX ist einfach genial

ich werde meine Lebkuchen demnächst in Hildesheim fertigen lassen
dann kann MBX wieder von einem neuen Feldversuch mit ihren Boxen
erzählen (werden die schon hinbekommen).

Wer war zuerst da - MBX oder die Adhoc?

MfG



Wenn ich da an die vielen gestressten Gafik-Designer und
Videoproducer denke, die brauchen Festplattenplatz wie Popcorn.
in den Koffer könnten meine Lebkuchen auch passen -

finde die Verpackung sehr gut

werden bei angemessenem Preis bei MBX einige Schachteln ordern

MfG
Hi
Der Vertrieb der JoeCARD läuft sowie gut...letzes Jahr 10 Mio DM
Nun auch ne Festplatte...

Gruß
@ HFLcom



Das ist kein Koffer sondern schätzungsweise so gross wie ein
ZIP-Drive und kostet mit 75 MB genau 949 $
Dies mag teuer erscheinen aber MAC ist eben Qualität.

gruss
@SS

Sorry, wollte dich hier nicht auf den Arm nehmen.

Was mich aber stört, alle noch so wichtigen Meldungen bzw.
für Aktionäre interessanten "Sachen" kommen von Board-Usern
(die natürlich für MBX pos. gestimmt sind) für MBX.

Die Firma liefert selbst fast keine Fakten (den AB können
die sich sparen)

Ich schätze die Arbeit, die Du und andere im Board für MBX
"verbringen" sehr hoch ein.

Finde es aber gleichzeitig eine Frechheit, was sich diese Firma
erlaubt-
(ist meine eigene Meinung - am Anfang volles Rohr und jetzt ganz kleinlaut - alles ohne Fakten - ganz ungezwungen - nur von MBX
heraus gegeben - und jetzt?)
-kein Inter-Nordic
-Word-Sat?
-Nichts neues im Staate Israel
-Key-Investoren - wer sind die (andere Firmen geben Großaktionäre
bekannt)
-Fonds - die nach Gesprächen mit Do. eingestiegen sein sollen!
-Welche Fonds sind eingestiegen?
-Wenn Fonds eingestiegen sind - warum fällt der Kurs?
-Also wie immer
-Doch - sorry, wir bekommen jetzt "regelmäßig" mehr "Infos" durch sogenannte Aktionärsbriefe - (alles nichts relevantes - oder?)

Wenn Do. wirklich so erfahren ist bzw. war, warum den dieser Zircus?

MfG
Metabox USA offers a complete line of FireWire external mass storage devices in both a slim, mobile 2.5" case (10GB, 20GB and 30GB) and a robust 3.5" desktop model (30GB, 60GB, and 75GB). These drives are compatible with Mac OS 8.6+, Win 2000, Win 98 SE and WIn ME.

Was Firewire heisst brauch ich euch wohl nicht erklären,
da macht Echtzeitrendern so richtig Spass :D

mfg
@ HFLcom
Ich kann Deine Ungeduld verstehen, aber als Querdenker
muss ich sagen

1. dass Domi auch nur mit Wasser kocht
2. dass er kein Alleinherrscher ist.
3. im Geschäftsleben einer wachsenden Firma immer Chaos herrscht.
4. Kunden ziemlich sensibel sein können, da kann man nicht so einfach Druck machen
5. Versuch mal mit einer Hydra vernünftig zu kommunizieren.

Sicherlich bin ich mir auch nicht sicher ob IN wirklich existent wird oder was das Ganze Theater soll. Aber versuch mal die Interessen von 5 Firmen unter einen Hut zu bringen.
Was mich wirklich an Domi beeindruckt hat war der CEO-Chat als er knapp 1,5 Stunden lang Fragen beantwortet hat.
Das ist eben NM, wenn Du Sicherheit möchtest musst Du DCX kaufen.

gruesse
sunseeker
@ Sunseeker

Danke

Ich brauche die Sicherheit nicht mehr - bin draussen -
Habe meine Verlußte realisiert

Hatte aber leider schon eine Turbodyne - deshalb hatte ich
in MBX (leider zu spät) kein Vertrauen mehr
was zur Folge hat, daß Eichel wieder nichts bekommt (außer
Verlußte)

MfG
@HFLcom

Ich habe meine Verluste auch realisiert und bin zu diesen Schnäppchen Kursen wieder eingestiegen. was soll den jetzt noch schlechtes kommen. Schlechte zahlen keine Grossauftraege und schlechte Presse und Analystenstimmen, das haben wir jetzt eingepreist plus einen Schimmer Hoffnung. Aber man sieht was passiert wenn auch nur der kleinste Funke an News rüberkommt, was dann passiert. Also auf derzeitigem Niveau eine Riesenchance mit sehr geringem Risiko. Nenn mir einen NM Wert bei dem das so ist.
Wenn man sich die Bilanz anschaut und weis das die verluste dieses Jahr auf Entwicklung und Grossauftraege zurückzuführen sind ist MBX auf jahre hinweg nicht PLeite alleine durch Amstrad und die anderen Geschäftsfelder.

Also wo ist dein Problem, weil D. nicht jeden Tag News verkündet. Ich glaube der sollte sich besser seinem Geschäft widmen.
Momentan bin ich mit der IR sehr zufrieden, ruhig und bedacht. Und zur richtigen Zeit kommen dann die entsprechenden News die dann auch niemand mehr anzweifelt.

Ich würd mal drüber nachdenken.

Gruss Bulliwulli
@ bulliwilli

Bei MBX heist das Zauberwort immer ...
-wenn.......
-oder.......
-usw........

Wie gesagt, ich spreche von der Firma selbst, nicht von
Usern dieses Boards - und ich hoffe für alle (auch für
Do., daß er weis, welchen Schei´´ , er angefangen hat)

Ich meine jeder kann froh sein, wenn Do. "nicht jeden Tag News
verkündet" - dann wäre der Kurs noch weiter gegen Sünden gelaufen

Natürlich hätten sich dann noch mehr Fonds und Key-Investoren ein-
gekauft - (im welchen Doofmansland wohnt ihr überhaupt?).

Alles andere (bis auf die Aussagen bei WO.) waren doch einfach
Vernichtung von Aktionärskapital (Vorwurf von Do. an Berneker)

Mit der IR bzw. PR bin ich nicht zufrieden -
- der AB sagt nichts aus
-ein Herr Schwarz bei Schumachers kann "entlassen werden"
- wo ist bei MBX PR?
- Auf der Homepage ein Gebilde von einer ..... abbilden?
Ich glaube an ....

Überlegt bitte selber

Mein Kanditat - SoftM

MfG
http://developer.apple.com/hardware/FireWire/


FireWire is one of the fastest peripheral standards ever developed, which makes it great for use with multimedia peripherals such as digital video cameras and other high-speed devices like the latest hard disk drives and printers.

Firewire is integrated into all Power Mac G4 computers, currently shipping PowerBooks and iBooks, and all iMac DV computers including the iMac DV Special Edition. FireWire ports were also integrated into the Power Macintosh G3 "Blue & White" computers. All these machines include FireWire ports that operate at up to 400 megabits per second. [Oct 11]

FireWire is a cross-platform implementation of the high-speed serial data bus -- defined by IEEE Standard 1394-1995 -- that can move large amounts of data between computers and peripheral devices. It features simplified cabling, hot swapping, and transfer speeds of up to 400 megabits per second.

Major manufacturers of multimedia devices have been adopting the FireWire technology, and for good reason. FireWire speeds up the movement of multimedia data and large files and enables easy connection of digital consumer products -- including digital camcorders, digital video tapes, digital video disks, set-top boxes, and music systems -- directly to a personal computer. [Oct 11]
Hallo HFL.com,

also entweder bist Du ein bezahlter Dumm-Basher oder Du bist dumm wie Brot jetzt SoftM Met@box vorzuziehen. Sorry, aber so sehe ich es. Hoffe für Dich das ersteres vorliegt.

@bulliwulli,

habe schon nachgedacht und komme zum gleichen Schluss wie Du!!!!

@sunseeker,

danke für die Recherche.

MAC ist meiner Meinung nach das non-plus-ultra was Computer und Grafik/Multimedia-Anwendungen angeht. Und wenn MBX im STB-Bereich
nur annähernd vergleichbare Qualität produziert wie Apple in ihrem Bereich, dann können sich Nokia, Microsoft und wie sie alle heißen WARM ANZIEHEN.

MfG
Rock :)
http://www.apple.com/de/firewire/



FireWire ist einer der schnellsten Übertragungsstandards für Peripheriegeräte, die es je gab. Aus diesem Grund ist FireWire optimal für die Arbeit mit Multimedia-Peripheriegeräten wie Video-Camcordern und anderen Hochgeschwindigkeitsgeräten wie den neusten Festplatten und Druckern geeignet.

Zu den herausragenden Leistungsmerkmalen von FireWire, das bereits bevorzugt als Schnittstelle für die digitale Audio- und Videoverarbeitung eingesetzt wird, gehören die extrem hohe Geschwindigkeit, die flexiblen Konnektivitätsoptionen und die Möglichkeit, bis zu 63 Geräte anschließen zu können. Möchten Sie mehr über FireWire wissen? Der Macintosh Produktkatalog bietet eine umfassende Übersicht über alle aktuellen und in Kürze verfügbaren Produkte.
Met@box offers a Holiday Rebate on the new MetaDrive? Express Firewire? line of portable harddrives and the joeCARD? processor upgrades for MacIntosh? OS based systems .

Met@box is now shipping a portable line of Firewire or IEEE1394 compatible portable 2.5² drives. The drives are currently available in 10GB, 20GB and 30GB formats and are compatible with Mac OS version 8.6 or greater and Windows 98SE or greater. According to Clint Giles, President of Metabox Corporation, ³Firewire or IEEE1394 is quickly becoming the standard for the convergence of the electronics industry from Apple and PC Computers to Consumer Electronics and eventually Digital Set-Top Boxes and Digital TV. With the proliferation of digital video and music you have to have a place to keep it all, and the convenience, ease of use and stability of the Firewire platform are unsurpassed². Met@box offers the lowest price available after rebates on the portable 2.5² Firewire harddrives. Owners of PCI based Apple or Apple clones and Apple Beige or Blue & White G3¹s can now experience an even greater value by taking advantage of our mail-in rebate program to save an extra $30 to $80 dollars on processor upgrades for the MacIntosh or MacIntosh clones. For a complete compatibility list check the website at www.metaboxUSA.com.

Met@box offers the lowest price available after rebates on the portable 2.5² Firewire harddrives. Owners of PCI based Apple or Apple clones and Apple Beige or Blue & White G3¹s can now experience an even greater value by taking advantage of our mail-in rebate program to save an extra $30 to $80 dollars on processor upgrades for the MacIntosh or MacIntosh clones. For a complete compatibility list check the website at www.metaboxUSA.com.

Met@box products are available at Outpost.com, Other World Computing, Small Dog Electronics, soon to be MacWarehouse, other fine retailers and the Met@box on-line store.

Metabox Corporation is a subsidiary of a publicly traded German company, Metabox AG. Metabox AG¹s primary focus in Europe is their state of the art internet set-top box.
Tritt näher, klickt Euch in den Onlinestore ein!

In dem Store werden Souvenirs wie Schlüsselanhänger mit @-Zeichen
verkauft, sowie ein in Plexi gegossener Chartverlauf für Jahr 2000.

Wer bereit ist, seine kreditkarte etwas mehr zu belasten, bekommt
eine FERNBEDIENUNG, die nach Austausch von alten Batterien
sowie kleineren Bastelarbeiten hervorragend für
Gr@etz-Fernsehgeräte (natürlich nur die fern-bedienbaren) geeignet ist.

UrsprungAllerSünden, Superhirn
Mr. Faster Moneyed behauptet, daß die AMPA am kacken ist.
Darüber hinaus sagt Mr. Faster Moneyed, daß die Kacke noch
mächtig am Dampfen ist. Mr. Faster Moneyed bleibt aber
weiterhin optimistisch.

Mr. Faster Moneyed wird noch uns alle reich machen.

UrsprungAllerSünden
Das behauptet er auch nicht, SuperHirni

UrsprungAllerSünden, SuppeImHirn
Nun auch getestet:

Aus MACup 02/2001: Peripherie
Ultra-Firewire
Firewire-Festplatten "MetaDrive"

Die ersten Firewire-Festplatten, die im schnelleren UltraDMA-Modus laufen, kommen aus dem Hause Metabox. Wir testeten zwei "MetaDrives".

Firewire-Festplatten "MetaDrive": Die Hildesheimer Firma Metabox wagt mit ihren "MetaDrive"-Festplatten den Schritt ins Massenspeichergeschäft. Ihre selbst entwickelte Firewire/IDE-Bridge unterstützt den UltraDMA-Modus und ermöglicht erstmals Transferraten jenseits der bisherigen Grenze von 16 MB/s.

In den anthrazitfarbenen Gehäusen werkelt je eine IBM-Festplatte mit 7200 oder 4800 U/min und mit einem 2048 Kilobyte großen Cache. Zwei Firewire-Ports stehen zur Verfügung. Mit dem im Lieferumfang befindlichen Tool "Heat Utilities" lassen sich die Platten partitionieren (nur HFS und HFS+), defragmentieren und benchen. Der Treiber unterstützt Hot-Plugging und mosert erwartungsgemäß herum, wenn man während des Kopierens die Verbindung trennt.

Zum Test erreichte uns eine 30-Gigabyte-Platte im 3,5-Zoll-Format und ein 2,5-Zoll-Modell mit Platz für 20 Gigabyte. Letztere holt sich den Strom über den Firewire-Bus. Beim Benchtest mit HDT 4.0 erreichte die Platte eine Leserate von 11,8 MB/s und einen Schreibwert von 14,3 MB/s. Das bedeutet, beim Lesen erreichte sie ihre maximale Performance, während sie ihre mögliche Schreibrate nicht verwirklichen konnte.

Der 3,5-Zoll-Proband zeigte dann die angekündigte UltraDMA-Performance. Wenigstens beim Lesen erreichte er 22,6 MB/s; beim Schreiben dann aber auch nur noch 12,5 MB/s. Die Festplatte an sich könnte zwar schneller Lesen und Schreiben. Dennoch stellt die Bridge in Verbindung mit dem Treiber die derzeit schnellste Lösung für den Firewire-Bus dar.

Fazit. Das MetaDrive hinterließ einen ausgereiften Eindruck. Die Gehäuse sind sauber verarbeitet, die eingebauten Platten gehören zur gehobenen Klasse, und auch der Treiber ist auf der Höhe der Zeit.

..."Souvenirs wie Schlüsselanhänger"... ( lolilol :D )

gibt`s auch. Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Mit Großvieh hingegen fährt macht sogar ... ein ! Türlich,Türlich sicher Dicker
The MetaDrive Firewire Hard Disk From Met@box Receives an Excellent Rating From German Magazine MacUP

2/9/2001 According to MacUP magazine ``The Met@Drive can be considered a solid, state-of-the-art type of harddisk. The housings are produced carefully without impairments, the implemented harddisks are first-grade, and the driver complies with the current requirements.``
The Met@drive Desktop include only the best and fastest Ultra66 drive mechanisms from IBM. These drives are designed for the video and multimedia professional who need to know their files are stored on the most reliable desktop storage unit. The IEEE1394 based storage solutions from Met@box provide a combination of security, ease of use, stability and speed that you can`t find with other external storage solutions. The drives are compatible with MacIntosh® and PC solutions equipped with Firewire connections. With the included software, raid solutions are available on both the Mac OS and Windows Platforms.

In addition to the top rated performance, Metabox has now lowered the prices significantly. Desktop solutions are now available starting at $299. Metabox also provides a portable solution beginning at $299.

Metabox is lowering their prices on the joeCARD T for Tanzania motherboard MacOS compatible computers including the Apple 4400 and Motorola Starmax computers. In order to clear the remaining inventory Metabox has slashed the prices, a 320Mhz/1MB card is now just $149 and a 260Mhz/512 is just $99. These prices are for a limited time.

Met@box products are available at Outpost.com, Other World Computing, Small Dog Electronics, soon to be MacWarehouse, other fine retailers and the Met@box on-line store.

Source: Business Wire


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.