DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

HELKON heute -28% ! Gibt es eine Meldung ? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Programm- und Produktionsvorstand Werner Koenig tödlich verunglückt 13.11.00


München/Verbier, den 13. November 2000. Werner Koenig, 37, Vorstand Programm und Produktion der Münchener Filmhandels-, Verleih- und Produktionsgesellschaft Helkon Media AG ist gestern tödlich verunglückt.
Bei der Besichtigung von Drehorten zum Film "The Extremists" mit dem Regisseur Christian Duguay ist Werner Koenig bei der Abfahrt eines Hangs bei Verbier in eine Schneelawine geraten. Im Krankenhaus von Lausanne wurde gegen 19:45 Uhr des selben Tages der Tod des Verunglückten festgestellt.

Die Aufgaben von Werner Koenig werden in der Zwischenzeit ab sofort für den nationalen Geschäftsbereich von Markus R. Reischl und für den internationalen Bereich von Christian Halsey Solomon übernommen.

Reischl war zuvor zehn Jahre in leitender Position im Medienmanagement tätig, zuletzt als Geschäftsführer bei RTL 2. Reischl gründete 1997 das Produktionsunternehmen Kinofilm, welches im Geschäftsjahr 2000 zu 51% von Helkon übernommen wurde. Christian Halsey Solomon ist als Geschäftsführer der Helkon International Pictures unter anderem verantwortlich für den erfolgreichen internationalen Verkauf von "Rollerball".

Weitere Informationen wird das Unternehmen in den nächsten Tagen bekannt geben.
hallo Baffo,

bedanke mich für die information.


sehr tragischer unfall, mein beileid an die hinterbliebenen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.